Nachfolger X5 Plus: min 5", möglichst kompakt für <300 € gesucht - X Pro / Honor 9?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nachfolger X5 Plus: min 5", möglichst kompakt für <300 € gesucht - X Pro / Honor 9? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
J

John Rico

Ambitioniertes Mitglied
Rekhyt schrieb:
Habe beide Smartphones da und würde eher das Honor 9 weiterempfehlen. Es hat zwar leider nicht so ein sauberes Android und man muss sich am Anfang die Benutzererfahrung etwas zurechtbiegen (vorinstallierte Apps löschen, unnötige Dienste abschalten, etc.), aber danach ist es ein klasse Gerät.

Vorteile vom Honor 9:
- moderneres Design
- super Verarbeitung
- mehr Kamera-Optionen (Monochrom, Zoom)
- bessere Performance
- kompakter
- minimal besseres Display, da bessere Kalibrierung

Ansonsten kannst du hier im Unterforum weiter Eindrücke vom Honor 9 finden.
Auch wenn dein Beitrag schon recht alt ist, möchte ich darauf eingehen, bevor ich ein neues Thema aufmache:

Stehe gerade vor der gleichen Wahl als Nachfolger für mein BQ X5 plus, für unter 300 € schreiben die beiden über die besten Kandidaten für ein kompaktes Smartphone zu sein.
Ist die Verarbeitung beim Honor so viel besser? Mit den Metallrahmen und der Glasrückseite wurde das X Pro in mehreren Tests für die Qualität gelobt.
Die Maße geben sich mMn nicht viel, das Honor ist länger, das X Pro dafür breiter und dicker. Wobei sich alles im Bereich von 0.35 - 1.8 mm bewegt.

Schwere Entscheidung, das BQ X Pro 64 für 239 € oder das Honor 9 für 269 €?
Eine echte Alternative zu den beiden gibt es nicht, oder? Nach meiner Recherche sind Geräte mit weniger Rand teurer oder in den Preisbereich insgesamt großer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@John Rico
ICh hab deinen Beitrag ausgelagert. Nach 7 Monaten hat sich der Markt verändert....

Ich schlag noch vor:
Nokia 8 - kostet zwar grad noch 330€, gab es letztens beim MediaMarkt für 300€: bessere Cam, mehr Leistung, vorbildlich bei Updates

Nokia 8: 151.5x73.7x7.9mm
X Pro: 146.5x72.7x7.8mm

Gehen auch 4,6"? Weil das XZ1c von Sony könnte man hier auch noch nennen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
P.S.: Gibt noch viele schöne Einstiegsgeräte wie das Honor 9 Lite - kommt auf deine Wünsche/Anforderungen an ;)
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
Es kommt auf die Software an. Das Aquaris X Pro kannst du direkt aus der Box holen, einrichten und benutzen, weil das beinahe pures Android ist. Beim Honor 9 musst du die lästige Bloatware deinstallieren und deaktivieren. Manches lässt sich noch nicht mal deaktivieren. Ich empfehle daher den Nova Launcher, um die Erfahrung möglichst rund zu machen.

Ansonsten nehmen sich die Geräte nicht viel. Das Honor 9 hat spürbar mehr Power unter der Haube, aber bei Alltagsanwendungen merkst du das nicht groß. Kamera ist beim Aquaris X Pro etwas verlässlicher, aber beim Honor 9 hast du mehr Optionen und Einstellungen.

Schwierig, aber für 240€ hört sich das X Pro schon ganz gut an. Oder du legst doch etwas drauf und greifst zum Nokia 8 oder dem BQ Aquaris X2. Oder dem Moto G6 Plus, das aber nicht so handlich ist.
 
J

John Rico

Ambitioniertes Mitglied
Danke für eure Antworten!

Ich habe noch weiter gesucht, aber nichts gefunden. X Pro und gerade das Honor 9 sind von der Größe für mich absolute Grenze, eigentlich will ich die 145 x 70 x 7.7 von X5 plus nicht überschreiten. Daher fallen die oft genannten Nokia 8, BQ X2 und Xiaomi MI A1 leider raus. Einzig beim Honor 10 würde ich ggf überlegen, da es mit 5.8" deutlich mehr Display bei minimal größeren Abmessungen bietet. Perfekt von den Maßen wäre das Nokia 8 Sirocco, allerdings bin ich nicht bereit, diese Summe für ein Smartphone zu zahlen.

Sehe ich das richtig, dass das Honor 9 mehr Leistung hat, dafür der Akku beim X Pro deutlich länger hält?
 
W

Wähler

Experte
Meiner Ansicht nach bewegen sich die Unterschiede hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Akku in einem Rahmen, der im Alltag vernachlässigbar ist. Die höhere Leistung des Kirin 960-SoC im H9 wird zudem teilweise durch die EMUI-Software geschluckt.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
John Rico schrieb:
Würde an deiner Stelle auch mal zu Sony schauen:
Sony XA2 kostet 270€ und bringt 5,2" FHD bei 142x70x9.7mm, dazu ein 3300mAh Akku und schöne Mittelklasse-HW
Alternativ das XZ1 compact mit 4,6" und 129x65x9.3mm für 300€
 
J

John Rico

Ambitioniertes Mitglied
Melkor schrieb:
John Rico schrieb:
Würde an deiner Stelle auch mal zu Sony schauen:
Sony XA2 kostet 270€ und bringt 5,2" FHD bei 142x70x9.7mm, dazu ein 3300mAh Akku und schöne Mittelklasse-HW
Alternativ das XZ1 compact mit 4,6" und 129x65x9.3mm für 300€
Sony hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Fand deren Geräte immer interessant, gerade die kompakten mit guter Hardware, nur waren sie mir im Vergleich zu anderen immer zu teuer.
Kleiner als die aktuellen 5" möchte ich nicht mehr werden, daher käme nur das XA2 infrage.

Insgesamt verstehe ich eure Beiträge so, dass ich für meine Vorgaben ( min 5", möglichst kompakt, möglichst viel Gegenwert für unter 300 €) schon mit ddi besten zwei herausgesucht habe?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Unter den Randbedingungen: ja :p

P.S.: Bald kommt noch das BQ Aquaris X2. Die kleine Version gibt es für 300€ aufwärts. Und noch das Nokia 5.1 (ist aber etwas schächer als die X-Reihe): 151.1x70.73x8.27mm - UVP sind 220€
 
L

linuxpro

Neues Mitglied
Mein Rat: Warte noch zwei Tage, dann ist das Aquaris X2 verfügbar! :)
 
wolder

wolder

Guru
Ist bereits da und war am Wochenende bei NBB im Angebot für 256€.
Dieses Angebot wird es aber wahrscheinlich noch öfters geben.
 
J

John Rico

Ambitioniertes Mitglied
X2 finde ich an sich spannend, gerade Android one. Nur befürchte ich, dass es mir einfach zu groß wird, da mein aktuelles X5 schon an der Grenze ist. Und das vergleichbare X2 mit ebenfalls 4/64 GB kostete auch mit dem Deal am WE noch 320 €.

Ich muss wohl hier im Urlaub die Shops abklappern und nochmal die Größen vergleichen. Dann entscheide ich, ob ich das bestellte X Pro 64 behalte oder etwas größer doch infrage kommt.
 
Ähnliche Themen - Nachfolger X5 Plus: min 5", möglichst kompakt für <300 € gesucht - X Pro / Honor 9? Antworten Datum
14
5
5