neues Smartphone für die Frau

JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Guten Morgen zusammen,

nachdem nun der Akku so langsam den Geist aufgibt braucht meine Frau mal einen Ersatz für ihr Honor 8.
Bei ihr sollte das Handy möglichst kompakt sein. Ich habe ihr schon gesagt, dass es vermutlich größer werden wird, deshalb sag ich mal ca 150mm.
Der Akku sollte sie über den Tag bringen, wobei sie nur WhatsApp, FB und Chrome intensiv nutzt.
Wichtig wäre noch die Kamera. Diese sollte gute Fotos machen um schöne Bilder der Kinder zu machen (diese halten selten ruhig :) )

Was dann noch von mir hinzu kommt wäre ein ausreichender Support. Sie nutzt ihre Handys bis sie auseinander fallen (oder andersweitig den Geist aufgeben) Da wäre es schön wenn die Geräte zumindest eine zeit lang up to date sind. Deswegen wären Android One Geräte interessant.

Ich habe auch schon Richtung iPhone überlegt. Da schrecken mich jedoch aktuell die Preise ab.

Preislich soll es bei 300€ ±50€ liegen.

Was mir bisher in den Sinn kam:
  • Pixel 3a
  • Xiaomi Mi A3
  • Samsung Galaxy A40
  • Samsung Galaxy A50 (leider zu groß, sonst perfekt)
  • iPhone 8 (gebraucht)
Für weitere Vorschläge bin ich offen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Threadstarter
An Honor hatte ich auch schon gedacht. Das 20 Pro ist mir aber zu teuer. Das Redmi Note 8 ist mit 160mm schon wieder ganz schön groß.
Wie es bei Updates aussieht weiß ich weder bei Xiaomi noch bei Realme. Bei Xiaomi noch eher.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Hmmm..
sind 10mm, 5mm + jeweils an der Diagonale, das müßte gerade so passen.
Es hat auch Vorteile, sprich, man sieht mehr bei WA ;)

VG
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Sony Xperia XZ2c? gut, schoin
HerrDoctorPhone schrieb:
man sieht mehr bei WA
Wird eher von der Skalierung abhängen als von der Displaygröße

@JC00P3R
Die Frage ist ja was ist ihr am wichtigsten: gute Cam, Akku, Display? Weil du hast die interssantesten Geräte ja eigentlich aufgeführt
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Ihr ist eigentlich nur wichtig, dass es funktioniert und sie über den Tag kommt :) Sehr geringe Anforderungen.

Ich dachte, dass es vielleicht noch andere Geräte gibt als die von mir oben aufgeführten. Kenn mich Richtung Motorola, Nokia nicht mehr wirklich aus.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
JC00P3R schrieb:
Die G7-Reihe ist halt ggü. den Xiaomis in jedem Punkt etwas hinterher
JC00P3R schrieb:
Das P/L ist derzeit nicht der Burner, da kriegst du bei Moto und Xiaomi mehr (ich meine, ein Snapdragon 636 für 250€...)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Vllt noch als Ergänzung:
Motorola One Action - 3500mAh Akku bei 71,2x 160mm (ich weiß!), Android One, 230€

Sonst MiA3 wegen des Akkus und Kamera, mit dem Display wird sich sich arrangieren
 
Zuletzt bearbeitet:
MPC561

MPC561

Stammgast
Xiaomi MI9SE Global

- Amoled 6 Zoll Gerät mit sehr gutem Display/Lichtstärke
- Always On Display
- Gorilla Glas
- 148x71mm Höhe und Breite
- 155g Gewicht
- SD712 Prozessor (obere Mittelklasse)
- Akku 3000mAh reicht bei mir mit dem Prozessor für 2 Arbeitstage, Display On Time bei über 10 Stunden
- Triple CAM mit dem grossartigen 48MP Hauptsensor den auch das MI9 hat. Gute Lichtstärke
- 6GB RAM und 64/128GB ROM
- Dualsim mit 2 parallel LTE fähigen Slots (muss man ja nicht nutzen)
- SW Update Politik von Xiaomi ist extrem gut

Preis zwischen ca. 300 Euro, je nach Farbe und ROM Grösse mehr.

Ich halte das Gerät für eines der letzten "kleinen" Geräte mit irre gutem Preis Leistungsverhältnis. Man bekommt ja kaum noch was gutes unter 6 Zoll...

Kaufen kann man es gut bei Alternate zum Beispiel.
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Kein Klinkenanschluss, kein FM Radio, keine Benachrichtigungs-LED, Speicher nicht erweiterbar.
 
MPC561

MPC561

Stammgast
JustDroidIt schrieb:
Kein Klinkenanschluss, kein FM Radio, keine Benachrichtigungs-LED, Speicher nicht erweiterbar.
Nichts davon hat der Threadersteller angefragt. Aber ich antworte trotzdem mal:
"Kein Klinkenanschluss" --> USB-C zu Klinkenadapter liegt bei
"Kein FM Radio" --> ernsthaft?
"keine Benachrichtigungs LED" --> Gerät hat ein Always On Display (obwohl das für mich trotz AOD der einzige Kritikpunkt am Gerät ist)
"Speicher nicht erweiterbar" --> Glaub nicht das seine Frau mehr als 128 GB braucht. Ich hab sogar nur 64GB und noch 20GB frei...

PS: Hab oben im Beitrag noch AOD als Pluspunkt hinzugefügt
 
Fembre

Fembre

Fortgeschrittenes Mitglied
In der Preisklasse tummeln sich einige tolle Smartphones. Bei 10 Antworten werden 10 verschiedene Smartphones genannt, das ist ganz normal.

Wenn es bei den Abmessungen des Honor bleiben soll, dann stelle ich das Huawei P20 in den Raum, das ist nur knapp 5 cm länger, aber genauso handlich in der Breite. Vorteil: Das Honor als auch das Huawei haben beide die gleiche Bedienoberfläche, EMUI genannt. Da müsste sich deine Frau nicht großartig umgewöhnen.
Bei eBay (neu vom Händler) ist das P20 für um die 300-350 Euro zu haben. Es bietet eine tolle Kamera, eine gute Akkulaufzeit und dürfte (!) noch gut 1,5 Jahre Support seitens Huawei erfahren. Mindestens ist jedoch Android 10 als Update angedacht.

Ein kleineres, aktuelles Kamera-Smartphone mit Android One ist halt so die Sache, da der Trend zu immer größer werdenden Smartphones geht.
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Threadstarter
MPC561 schrieb:
Xiaomi MI9SE Global
Das Gerät werde ich mir auf jeden Fall mal genauer ansehen. Sieht sehr interessant aus.

Zu den Kritikpunkten:
FM Radio brauch sie nicht, ebenso wie Klinkenanschluss.
Benachrichtigungs-LED ist zwar nett und hat das Honor auch noch aber die wurde heute schon bei vielen weg rationalisiert.
Speicher nicht erweiterbar ist auch nebensächlich. 64GB reichen. Sie hat eigentlich nur Fotos auf dem Gerät.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
MPC561 schrieb:
Nichts davon hat der Threadersteller angefragt. Aber ich antworte trotzdem mal:
Darf man hier jetzt nicht mehr ergänzen/kritisieren!? :huh: Das ist hier eigentlich ganz normal dass man Stärken UND Schwächen nennt, warum soll man das verschweigen!? Machen andere genau so...

...naja, manche verirren sich auch nur hierher um IHR Gerät zu empfehlen und sonst eher nicht, sagt auch einiges aus... besonders wenn dann so eine Reaktion auf Kritik des eigenen Gerätes kommt, das ist schon auffallend. :sneaky: :flapper: Ich habe das 9 SE übrigens selbst schon einige Male empohlen... ;)-old

Und ein User sollte ein Danke nicht nur bekommen weil er das schreibt was man hören möchte sondern weil er sich überhaupt die Mühe macht zu helfen/beraten/ergänzen. :sleep:


MPC561 schrieb:
"Kein Klinkenanschluss" --> USB-C zu Klinkenadapter liegt bei

"Kein FM Radio" --> ernsthaft?


"keine Benachrichtigungs LED" --> Gerät hat ein Always On Display


"Speicher nicht erweiterbar" --> Glaub nicht das seine Frau mehr als 128 GB braucht. Ich hab sogar nur 64GB und noch 20GB frei...
Unpraktisch immer einen Adapter dabei haben zu müssen, Gefrickel und der USB Anschluss wird doppelt belastet. Ausserdem kein gleichzeitiges Laden und Musik hören möglich. Qualität ist mit den beigelegten Adaptern ebenfalls nicht vergleichbar, denn Xiaomi legt da nur minderwertige Qualität bei, hatte ich selbst beim Mi Mix 2S und auch schon von anderen gehört.


Was willst du mir damit sagen!? FM Radio verbraucht kein Datenvolumen und sehr wenig Strom... wo man keinen oder schlechten Empfang hat kann man immer noch Nachrichten und/oder Musik hören.


AOD verbraucht dauerhaft Strom, LED ist zu vernachlässigen beim Verbrauch.


Ich glaube an Geister. ^^ Es gibt auch noch andere Gründe für SD Card; z.B. Datensicherung bei einem defekten Gerät(was machst du dann wenn du persönlich wichtige Fotos nicht gesichert hast!?)...


✌
 
Zuletzt bearbeitet:
MPC561

MPC561

Stammgast
Bitte,

ich empfand deine Antwort war ein einfaches abkanzeln eines dummen Jungen. Dagegen habe ich versucht noch höflich zu antworten und meine Punkte zumindest begründet.
Ich richte mich in der Kaufberatung nach den Anforderungen die ich lese. Ich gehe auch davon aus, das jemand der erstmal nach Vorschlägen für ein Modell sucht, nach Interesse an einem Modell geeignete Reviews konsultiert um sich ein besseres Bild zu machen.

Und nun nochmal zu deiner Antwort, die wiederum verdammt provokativ ist:
Sicherlich gibt es Anwendungsfälle für all das. Interessant ist jedoch ob es dem Threadersteller wichtig ist. Und der hat ja nun geantwortet.

Zum Thema "nur mein Gerät empfehlen". Natürlich war der Hauptgrund was zu posten, das die Anforderungen die der Threadersteller schilderte in allen Punkten auch meinen Anforderungen bei der Wahl dieses Gerätes entsprach. Finde ich jetzt nicht verwerflich. Und ich habe hier nicht in einem Thread in dem jemand ganz andere Anforderungen hat, mein Gerät empfohlen das gar nicht passt...

Zum Thema "hierher verirren": Ich habe genug Hobbies. Zum Beispiel habe ich vor ein paar Wochen einen Class-D Verstärker gebaut. Dann hab ich gestern meinen Hackintosh auf OSX Catalina hochgezogen, in der letzten Woche hab ich ein Xpenology NAS mit alter rumliegender PC hardware aufgebaut, im letzen Urlaub Anfang September hab ich ein Santoku Küchenmesser gemacht vor längerer Zeit war ich sehr aktiv im Kopterforum. Ich bin demzufolge in vielen Foren aktiv. Deswegen hoffe ich das man es mir nachsieht das ich hier nicht Tag und Nacht rumgammel und alles vollspamme sondern nur ab und zu vorbei schaue und nur schreibe wenn ich was zu sagen habe.
 
S

schdrag

Ambitioniertes Mitglied
JustDroidIt schrieb:
Darf man hier jetzt nicht mehr ergänzen/kritisieren!
es scheint mir, Du hast es als persönlich Kritik aufgefasst, dabei ging es in meinen Augen darum, die Ansprüche der geliebten Gattin wieder in den Focus zu stellen. Und Deine Reaktion hat auf mich auch den Eindruck des "Abkanzelns" erweckt.
JC00P3R schrieb:
weitere Vorschläge
Akku tauschen; ist ja ein schönes Gerät, das Honor 8; und schön klein (ok, das ist alles relativ).
 
M--G

M--G

Ikone
Also ich würde mir auch mal die Mi9 Modelle anschauen es gibt ja davon mittlerweile genug von Lite bis Pro und was weiß ich noch alles. Ich selbst nutze das Mi9 und bin sehr zufrieden.
Auch würde ich bei Huawei schauen haben ja auch genug Modelle in der Preisklasse.
Und bei Huawei brauch Frauchen auch keine Angst haben das sie nicht durch den Tag kommt. Bei Samsung ist das ja immer so ne Sache.
 
Fembre

Fembre

Fortgeschrittenes Mitglied
@hothhome Was willst du mir damit sagen? :blink-old: Das "neuartige" Display-Seitenverhältnis lässt die Geräte eben in der Länge wachsen.
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Ein Akkutausch kommt für mich nicht in Frage. Gerne früher wo dies noch ohne Probleme möglich war. Mich jetzt hinzusetzen und daran noch meine Zeit zu verschwenden um das Gerät auseinander zu bauen möchte ich nicht.
Dann darf auch gerne mal etwas neues angeschafft werden (ein Hoch auf die Wegwerfgesellschaft ;) )

Ich werde mir die Xiaomi Geräte noch einmal ansehen. Mein Bauchgefühl rät mir aber immer noch zum Apfel. Naja mal sehen was es wird :)
 
Oben Unten