Oneplus 7 Pro ODER Mate 20 Pro.

F

freddeeyo

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo freunde.

stehe momentan vor der schweren Entscheidung ob ich mir das 7 Pro oder lieber ein mate 20 pro kaufen soll.

Preise wären:

670€ 7 Pro

350€ Mate 20 Pro


Für das 7 pro spricht:
-besseres display (90hz)
-besserer Fingerprint sensor
-Langzeit support

Mate 20 Pro:
+VIEL günstiger
+Kamera
+formfaktor (die 0.3cm machen irgendwie bei meinen händen viel aus merke ich)
+akkulaufzeit
-langzeitsupport sehr ungewiss im Moment


Bin da sehr unsicher.. Klar wäre es nice neue Updates zu bekommen, sind dann aber dennoch 350€ die mir im Ankauf vom neuen smartphone in den nächsten Jahren fehlen.

Wie würdet ihr euch entscheiden?

PS: finde bei emui die funktion sehr nice dass man die notification bar runterziehen kann indem man bei navigation die 4er reihe einstellt wo ein button spezifisch nur dafür zuständig ist. (sehr nützlich)
Gibt es diese Funktion auch bei OxygenOS? Wäre schon fast ein dealbreaker (kein scherz)
 
Akki10

Akki10

Lexikon
@freddeeyo
Das Mate 20Pro wird auch nach den 90 Tagen versorgt werden. Ist ja auch wieder in der Beta für Android Q.
Im schlimmsten Fall erhälst du kein Q mehr.
Was ist dir denn wichtig an einem Handy?
 
F

freddeeyo

Neues Mitglied
Threadstarter
Naja hauptsächlich ein schönes display (QHD) und gute Akkulaufzeit und halbwegs schönes Design.

Display und Design sind beide ähnlich gut finde ich.

Akku hat das mate20 aufjedenfall die Nase vorn. (wegen 60hz)

OS mäßig hat halt das Oneplus die Nase vorn. Habe halt Angst dass es tatsächlich zu groß wird. Werde morgen mal das Note9 was größentechnisch identisch ist ausprobieren. Klar es hat kein Edge an der Seite also nicht identisch leider aber versuche damit mal einen Überblick zu bekommen.

Und nicht zu vergessen. das oneplus würde mich effektiv 550€ kosten während das Mate 20 effektiv 300€ kosten würde. (habe es schon bestellt aber würde es für 100€ meht als der Kaufpreis war verkaufen, wenn ich mich für das 7pro entscheiden würde.


Ich weiß nicht. ich wünschte ich könnte das 7pro mal im store ausprobieren aber in berlin gibt es leider keinen :/
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Wo bekommt man denn das Mate 20 pro für 350 Euro?
 
F

freddeeyo

Neues Mitglied
Threadstarter
@GigaTom natürlich gebraucht. Aber das ist mir nicht so wichtig. 550€ würde ich ungerne in ein unsicheres Handy investieren was evt nicht 2 Jahre durchhält. Aber bei 300€ effektiv wäre das noch vertretbar für mich. Wenn man bedenkt was für ein habdy man für den Preis bekommt
 
A

aemdy

Fortgeschrittenes Mitglied
@freddeeyo
Wieso soll das Handy unsicher sein und nicht zwei Jahre durchhalten?

Zwei Jahre hast du Gewährleistung und auch alle Sicherheitsupdates werden kommen...
Das einzige was etwas unsicher ist, ist ob das Handy Android Q bekommt, aber selbst das scheint es zu bekommen.
 
F

freddeeyo

Neues Mitglied
Threadstarter
@aemdy Ja darum ging es mir ja. Die Android updates. aber ja eigentlich ist es ein sicherer Kauf.

Das 7pro hat irgendwie nur den "i want it so bad" effekt. So ähnlich wie mit apple obwohl ich weiß dass es zu groß, teuer und keine schlaue Kaufentscheidung ist.
 
A

aufimahui

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hatte das Mate 20 pro und habe jetzt das one plus 7 pro. Für mich ist das nochmal eine ganz andere Liga (positiv). Kann das one plus 7 also nur empfehlen
 
F

freddeeyo

Neues Mitglied
Threadstarter
@aufimahui Inwiefern andere Liga?

Ich meine 90hz und eine schlechtere Kamera und schlechteren akku und dafür keine notch und einen besseren cpu
 
M--G

M--G

Ikone
Würde ein Mi9 nicht in Frage kommen? Das war schon für 399 Euro im Angebot mit 128GB.
Bei ebay wo ich bestellt habe kostet es 449 aber man bekommt noch 10% Rabatt dann kommt man auf 404 Euro. Ich sah den Code leider zu spät und hab 449 bezahlt.
 
F

freddeeyo

Neues Mitglied
Threadstarter
@M--G MIUI and die akkulaufzeit waren ein Grund warum ich nicht dafür war.

Als auch die Auflösung und allgemeine CPU power
 
M--G

M--G

Ikone
@freddeeyo
Okay also ich bin postiv überrascht wieviel Handy man haben kann für knapp 450 Euro. Ich bin vom Galaxy S10 gekommen. Huawei kann ich auch empfehlen. Da hatte ich das Mate 10 Pro das jetzt meine Freundin nutzt.
Nur One Plus hatte ich das 6 er als Testgerät und ich war nicht zufrieden.
 
A

aufimahui

Fortgeschrittenes Mitglied
Für mich fühlt sich das one plus 7 pro einfach richtiger an.
Das Mate 20 pro ist richtig gut keine Frage aber für mich ist das one plus 7 pro einfach besser.
Es liegt für mich besser in der Hand, klingt komisch ist aber so :D
Ich finde auch die Edges besser. Bei Huawei hatten die immer so einen gräulichen Schimmer, hier nicht so auffällig.
Desweiteren ist das Display einfach viel besser, vor allem die Kalibrierung und Weißwert.
Die Lautsprecher finde ich auch um einiges voluminöser und vor allem lauter.
Der Fingerabdruck ist deutlich besser. War bei Huawei echt nicht das Wahre.
Die Schnelligkeit und das gesamte System ist einfach viel, wie soll ich sagen, geiler. Es fühlt sich einfach gut und durchdacht an.
Auch der Akku ist top. Bei Huawei vielleicht besser, fällt mir bei meiner Nutzung aber jetzt nicht so extrem auf.
Kameras sind beide top. Ich fotografiere aber sehr wenig, deswegen achte ich da nicht so drauf. Den Unterschied zwischen gut und schlecht erkenne ich aber :D
Wireless charging habe ich nie genutzt und brauche ich auch nicht.
Wasserdicht sind beide.
Wie gesagt das ist meine Sicht. Das Mate 20 pro ist sehr gut. Das one plus 7 pro hat für mich momentan das Beste Gesamtpaket.
 
F

freddeeyo

Neues Mitglied
Threadstarter
@aufimahui Kann ich alles nachvollziehen. Wenn Geld egal wäre würde ich mir das aufjedenfall holen.

Habe jetzt aber ein mate20 pro für 300€ bekommen und für 400€ weniger nehme ich Nachteile bei Display und Fingerprint sensor gerne in Kauf.

Als student muss man leider ein wenig auf die Kosten achten :)

Aber prinzipiell hast du recht
 
A

aufimahui

Fortgeschrittenes Mitglied
300 Euro für ein Mate 20 pro. Da gibt es natürlich keine Frage, super Preis. Wie gesagt beides top Geräte. Viel Spaß damit
 
Oben Unten