P30 pro gegen S21 Ultra (oder vielleicht iPhone 12 pro max) ersetzen

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere P30 pro gegen S21 Ultra (oder vielleicht iPhone 12 pro max) ersetzen im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
S

sthoeft

Stammgast
Hallo

Ich habe mal eine Frage.
Mir gelüstet es wieder mal nach einem neuen Handy.
Gibt es welche unter euch die von einem Huawei P30 pro zum S21 Ultra gewechselt sind?
Wenn ja, ist es das wert?

Es kommt mir vor allem auf die Kamera an. Die ist beim P30 pro ja schon wirklich gut. Leider finde ich keine direkten Vergleiche zum S21 Ultra oder iPhone 12 pro max.

Was denkt ihr?
 
anil44

anil44

Experte
Servus,

also die Frage kam hier öfters schon in verschiedenen Themen.
Ich hatte das P30 pro lange im Einsatz und jetzt hat es meine Frau. Daher kann ich es immer schön vergleichen.
Wenn du die Bilder vom P30 pro gut findest, wirst du vom S21 Ultra nicht enttäuscht sein.
Ob es Welten besser ist, bezweifel ich. Der große "Wow-Effekt" wie beim P30 Pro wird dir nicht gegeben.
Du hast Features ja, Zoom ja und unter bestimmten Bedingungen oft klasse Bilder die sich zeigen lassen können, wie auch beim P30 Pro :) Soviel zur Kamera, ums kurz zu halten.

Ich sehe für mich wichtigere Unterschiede.
Display Qualität, Helligkeit, 120Hz, Betriebssystempflege und Funktionen die einfach funktionieren.
Also Beispiel, mit dem P30 Pro klappt bei mir jede 3. Verbindung zum Fernseher nicht (Bild) und wenn es klappt dann nur mit einem komischen Seitenverhältnis. (Balken an allen 4 Rändern, asymetrisch)
Bei Samsung funktioniert alles tadellos und man kann das Seitenverhältnis selbst auswählen. Nur um ein Beispiel genannt zu haben.
Das Display ist besser, auch die höhren Hz machen Spaß, aber Welten sind es bei der Qualität eher nicht, nur schöner.
Das heißt, wenn du da kein Augenmerk drauf hast, wird es dir egal sein.

Akku Laufzeit ist das P30 Pro spitze, das S21 Ultra kommt nur knapp ran, jedoch mit 120Hz QHD. Das heißt mit 60Hz genutzt wird es mindestens genauso lange durchalten oder länger.
JA ich weiß, P30 Pro hat einen besseren Standbydrain (also einen geringen) daher, wird das definitiv keine Verbesserung für dich sein.
Ist wie mit dem Auto, du brauchst keine 300PS, hast du sie und drückst du aufs Gaspedal, verbraucht er mehr.
Nochmal, der Akkuverbrauch ist für MICH aber gut, ich komme genau so über den Tag wie damals mit dem Huawei.

Mein Fazit, suchst du UNBEDINGT was neues, dann wäre es eine Option definitiv. Evtl. noch einen Spen drauf und du hast ein neues Spielzeug.
Suchst du wiederum einen Mehrwert, dann wirst du den nur im Thema Display und Software bekommen.
Kamera nur bedingt, wenn man die Funktionen nutzt.
Die CPU Leistung mag evtl. auch noch ein Einfluss haben. Das P30 Pro ist nicht langsam, aber doch eine paar Generationen hinterher.
Das heißt, das manche Spiele vermutlich mehr FPS auf dem Samsung bringen werden.

Denke das sind die Hauptfragen die du dir beantworten solltest und dann nochmal nachdenken ob du das S21 Ultra wilst bevor du enttäuscht wirst.

In diesem Sinne, einen schönen Tag noch.

Gruß,
Anil
 
S

spline

Gast
Kann mich da den Ausführungen von @anil44 nur Anschliessen.

... Wenn da nicht die Lust wäre.
Rein von den Fakten her würde das P30pro vielen Menschen immer noch völlig reichen. Aber dann kommt die Lust auf neuen hot stuff und der präfrontale Cortex hat Pause. 😉
 
Ultra2010

Ultra2010

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich stimme meinen Vorrednern zu. Bin selber vom P30 pro gewechselt vor zwei Wochen aufgrund von VVL. einen Unterschied wirst du beim Empfang merken oder auch nicht - da hat Huawei definitiv meiner Meinung nach die Nase vorne gehabt.

Beim S21 merke ich deutlich Unterschiede was den Empfang geht, da wo vorher mit P30 Pro Empfang knapp war hab ich nun teilst keinen oder noch schlechter.

Persönlich kann ich damit leben da es eine Ausnahme ist. Bin ansonsten rundum zufrieden.

Würde dieser ganze USA kram mit Huawei nicht existieren wäre ich aber wahrscheinlich trotzdem bei Huawei geblieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sthoeft

Stammgast
Danke für die Feedbacks.

Bin an sich ja mit dem Huawei auch zufrieden. Das einzige was mich stört, ist die teils sehr aggressive Energieverwaltung. Man muss oft händisch Regeln welche Apps was dürfen.
 
S

spline

Gast
@sthoeft Naja, bei Huawei muss man erst erlauben, bei Samsung dagegen verbieten.
 
S

sthoeft

Stammgast
Da hast du wohl recht.

Irgendwie habe ich halt Lust auf ein neues Handy.
Schwanke derzeit auch immer wieder richtig iPhone.
Kostet in etwa das gleiche. Aber wenn ich nach etwas über einem Jahr wieder ein neues will ist es wenigstens noch mehr wert. Und es wäre mal eine Abwechslung (Android Nutzer seit dem Nexus 1).
 
W

Wähler

Experte
Gerade das iPhone 12 Pro Max wird für seine Kamera und den Akku gelobt, und es wäre für dich wirklich etwas neues aufgrund des anderen Betriebssystems...mit dem man natürlich auch erst mal klar kommen muss.
 
S

sthoeft

Stammgast
Die Bedienung ist echt etwas anders. Aber habe auf der Arbeit 2 iPads und hatte mal ein MiUI Handy. Da kommt man schon dahinter.
Bei Android wurmt mich halt seit Beginn, das die Updates oft sehr lange dauern, wenn überhaupt. (Gut die Pixel Smartphones, aber die sind leider nur Mittelklasse)
Und bei den Highend Androiden muss man jedes mal einen ordentlichen Wertverlust verkraften. Früher war das nicht so relevant, da die Androiden im Neukauf deutlich günstiger waren, aber auch das ist ja Geschichte.
Einzig das Zubehör für die iPhones neigt dazu deutlich teurer zu sein.
 
W

Wähler

Experte
Dann schau dir morgen noch die Vorstellung des Oneplus 9 (Pro) an und dann hast du schon mal eine engere Auswahl.
 
yannik1108

yannik1108

Experte
@sthoeft ach bei samsung kommen die Updates doch mittlerweile auch schon teilweise eher als für die Pixel Geräte.

Beim iPhone 12 ist für mich das 60hz Display das nogo. Einmal 120hz und man will nichts anderes mehr. Zumindest ist es bei mir so.
 
S

sthoeft

Stammgast
Das werde ich auf jeden Fall machen.
Da kommt es aber auf den Preis an.
Rooten oder Custom Rom will ich nicht mehr da dann Google Play nicht mehr geht und Banking Apps teilweise spinnen.
Das war bei meinem Oneplus 3t neben dem Preis eines meiner Hauptargumente.
 
anil44

anil44

Experte
@sthoeft wenn du sparen willst, dann schau nach neuen Geräten auf Kleinanzeigen. Egal welcher Hersteller.
Wenn das in Frage kommt selbstverständlich.
Übrigens Samsung steht Google kaum was nach was Updates anbelangt im Moment.
Darüber würde ich mir gerade keine Sorgen machen.
Apple ist ungeschlagen, da stimme ich dir zu.

Edit: @yannik1108 da bist du mir zuvor gekommen :D Und ja 120Hz möchte ich NIE mehr missen. Mindestens 90Hz müssen es einfach sein
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sthoeft

Stammgast
@yannik1108

Das 60Hz Display und das es nur Gesichtserkennung (nervig im Supermarkt) hat und kein Fingerprint sind für mich die großen Probleme.

Oder vielleicht erstmal zum S20 ultra greifen...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spline

Gast
Ich dachte auch mal, ich kauf ein Iphone und hab es entnervt nach wenigen Wochen verkauft. Die Technik ist ja solide, aber die Blondinensoftware ist nicht kompatibel mit meinem F90 Hirn.
Ausserdem sind die spannenderen Geräte immer die Androiden, auch wenn manchmal etwas eckig und zickig.
Xiaomi Mi 11 Pro. Alleine die technischen Daten der Leaks machen mich spitz wie Nachbars Lumpi.
 
Zuletzt bearbeitet:
Echnaton

Echnaton

Guru
Das P30 Pro gegen ein S21 Ultra zu ersetzen ist ein sehr guter Schritt.
Ich hatte das P30 Pro fast 1 Jahr, es hat mich zu keiner Zeit richtig überzeugt, habe bis zuletzt mir dem (in meinen Augen) unsägliche EMUI und vielen anderen Unzulänglichkeiten, besonders in Bezug auf die Kamera, gekämpft.

Auch ein iPhone 12 Pro Max wäre ein sehr guter Kauf, wenn man sich auf das System einlässt. Dann bekommt man ein perfekt abgestimmtes Phone, in Bezug auf Hard- und Software mit 5-7 Jahre Major Updates, weltweit und zeitgleich. Insgesamt ein sehr beruhigendes und entspanntes Gesamtpaket.

Da ich beide Welten mag, besitze ich auch die genannten Phones und fühle mich sehr wohl damit.
 
Peterflorea

Peterflorea

Experte
Kommt drauf an wie sehr du an gewohnten festhältst. Ich hatte ein p30 pro 14 Monate und war sehr zufrieden. Das P40 pro toppt es nochmal in fast allen Bereichen. Das S21 Ultra ist ein sehr gutes Smartphone, aber es hat für mich dann doch zu viele Eigenheiten gehabt die ich so bei Huawei nicht kannte. Sogar die Google Dienste bei Samsung waren nach 1 Jahr ohne Google Dienste fast schon nervig aufdringlich. Mit dem s21 Ultra machst du bestimmt nichts falsch aber vielleicht auch nicht alles richtig.
 
C

CrissCross66

Ambitioniertes Mitglied
Echnaton schrieb:
Das P30 Pro gegen ein S21 Ultra zu ersetzen ist ein sehr guter Schritt.
Ich hatte das P30 Pro fast 1 Jahr, es hat mich zu keiner Zeit richtig überzeugt, habe bis zuletzt mir dem (in meinen Augen) unsägliche EMUI und vielen anderen Unzulänglichkeiten, besonders in Bezug auf die Kamera, gekämpft.
Da muss ich dem Interessenten sagen, diese deine Meinung nicht sonderlich hoch anzusetzen.
Es gibt da ja einen Thread von dir, in dem dir recht deutlich Dinge klar gemacht wurden.
Du übertreibst ohne Ende maßlos.
Dem TE sei gesagt: Emui ist auf gar keinen Fall "unsäglich", das ist sowas von Blödsinn, dass ich weiter dazu nichts verliere. Es gibt etwa drölftausend Beiträge hier und anderswo, die niemals von "unsäglich" sprachen.
Das ist mehr als unseriös.
Die Kamera ist für mich sehr gut (und für andere auch).
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sthoeft

Stammgast
Ich finde EMUI auch nicht schlimm. Eher im Gegenteil. Finde es sogar ganz gut. Und wenn dieser Google Bann nicht wäre würde ich auch durchaus bei Huawei bleiben.
Samsung ist mir, warum auch immer, an sich unsympathisch.

Ach ja, und die Kamera passt auch. Ist bei mir eher die Lust auf was neues.
 
Zuletzt bearbeitet:
Echnaton

Echnaton

Guru
CrissCross66 schrieb:
Da muss ich dem Interessenten sagen, diese deine Meinung nicht sonderlich hoch anzusetzen.
Es gibt da ja einen Thread von dir, in dem dir recht deutlich Dinge klar gemacht wurden.
Halte Dich zurück, denn Deine Meinung ist nicht richtiger. Werde daher bitte nicht überheblich!

Wärst Du des lesen mächtig, würdest Du nicht immer wieder einen derartigen Blödsinn schreiben, um einmal Deine niveaulosen Worte als Antwort zu benutzen. Du verdienst keine anderen.

Denn wie habe ich geschrieben, bitte ganz langsam lesen, damit Du es verstehst:
Ich hatte das P30 Pro fast 1 Jahr, es hat mich zu keiner Zeit richtig überzeugt, habe bis zuletzt mir dem (in meinen Augen) unsägliche EMUI und vielen anderen Unzulänglichkeiten, besonders in Bezug auf die Kamera, gekämpft.
Ich finde EMUI einfach nur fruchtbar. Meine Meinung - meine Freiheit diese zu kommunizieren! Punkt.

Und was für Dich gut ist, ist für andere schlecht, das sei Dir auch noch mit auf dem Weg gegeben. So ist das Leben nun einmal.

Setze mich auf die Ignorierliste und fertig, Du steht ebenfalls darauf! 🤣


Nach diesem kurzen aber notwendigen Exkurs, nun wieder zum Topic:
Der Threadstarter wird sicher wissen, was er präferiert.

Ich würde zwischen Samsung und Apple entscheiden, damit einhergehend bekommt man eine lange Update Sicherheit durch Major Updates. Ganz besonders bei Apple. Hua ist praktisch weg, denn ohne Google ist das alles kaum sinnvoll nutzbar. Das Internet ist voll dieser Berichte, der TS möge das im Vorfeld genaustens prüfen, der Frust ist ansonsten Programm.

Aber gut, wenn Samsung unsympathisch ist, kann ich verstehen, denn ich denke mittlerweile genauso über Hua und Co.

Daher viel Glück bei der Entscheidungsfindung, gib ja genug von diesen Smartphones.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - P30 pro gegen S21 Ultra (oder vielleicht iPhone 12 pro max) ersetzen Antworten Datum
3
1
3