Poco F2 oder oneplus 8t in Sachen Kamera?

  • 56 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Poco F2 oder oneplus 8t in Sachen Kamera? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
K

kropi

Gesperrt
Huawei und Honor sind wegen ihre aggressiven und kranken Akkumanagement unempfehlbar. Just my2cents.
 
A

andre_xs

Stammgast
kropi schrieb:
Huawei und Honor sind wegen ihre aggressiven und kranken Akkumanagement unempfehlbar. Just my2cents.
Ich habe das P20 (Android 10/EMUI 10) und habe keine Probleme. Ja, manche Apps müssen aus dem Akkumanagement ausgeklammert werden, aber viele sind das nicht - und dann gibt's auch keine Probleme. War bei Xiaomi auch nicht anders. Vielleicht ist es bei neueren Geräten anders?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

sprint schrieb:
Gebraucht kauf kommst ggf auch in frage aber die genannten Geräte sagen mir leider nicht zu.

Ich seh schon es ist nicht so einfach.

Alles fing mit der Frage an welche Kamera wohl vermeintlich die bessere ist wenn man sich zwischen dem Poco F2 und dem Oneplus 8T entscheiden müsste, tja und wo sind wir gelandet? ;-) mittlerweile sind die beiden Geräte schon gar nicht mehr erwähnt worden.
Da Du mit einer so speziellen Frage gestartet hast, könntest Du vielleicht nochmal Deine Suchkriterien gesammelt an einem Punkt aufschreiben (als ob ne frische und ganz offene Kaufberatung wäre), also v.a. min/max Gehäusegrösse, min/max Gewicht, max Preis, bestimmte Hersteller ja/nein, Display (OLED/LCD), Notch/PH Problem ja/nein, welche features sind wichtig (NFC, Benachrichtigungs-LED, etc), lange und schnelle Updateversorgung wichtig, etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
sprint

sprint

Lexikon
Joa, also.
Gehäusegröße ist schon schwierig genug, hatte ja Oneplus 6 welches etwas größer war und ein Pixel 3a, beide hatten ihren Reiz von der Gehäusegröße. Das Redmi Note 9 Pro welches ich paar Tage getestet habe, sagte mir aufgrund der Größe jedoch nicht unbedingt zu. Nun nutze ich gerade ein altes Redmi Note 4, das ist zwar etwas breiter dafür nicht so hoch. Gefällt soweit auch. Denke viel größer sollte es eigentlich auch nicht sein, also die Redmi Note 9 Reihe ist mir schon etwas zu groß, wobei wenn es nicht so schwer wäre dann ginge die Größe vllt. auch klar. ach weiß auch nicht.

Max. Gewicht nach Möglichkeit keine 215 - 218 g, etwas über 200 g müsste man probieren ob vertretbar im Alltag. Trage meine Smartphones in der Beintasche meiner Cargohose und möchte ungerne einen Klotz dort haben der beim Laufen immer mitschwingt.

max. Preis sollte neu nicht mehr als 600 EUR betragen, lieber weniger da ich ja für mein Geld arbeiten gehe und es eigentlich nicht einsehe soviel dafür auszugeben, zumal ich die Geräte meist nie länger als 1 Jahr max. behalte und da allein schon grundsätzlich Verlust mit mache, ich betrachte es als Hobby.

Hersteller: Samsung klar nein, mag die einfach nicht (hab auf der Arbeit mein Firmenhandy von samsung und es ist grausam). Huawei/Honor sagt mir wegen der UI auch nicht wirklich zu. Oppo habe ich noch nicht ausprobiert, Oneplus mag ich sehr gerne (hatte ja schon Oneplus One, Oneplus X, Oneplus 2, 3, 5T und 6). Realme kenne ebenfalls nicht und MIUI geht auch klar eigentlich, somit POCO oder Xiaomi (Werbung abgeschaltet natürlich). Die Pixel UI (also Stock) gefällt mir auch aber dadurch das Google Dual SIM nur mittels eSIM umsetzt, habe ich eigentlich keine Lust darauf, da ich jedes mal beim zurücksetzen nen neues eSIM Profil bestellen muss bei Congstar, jedes mal anrufen. nee das muss nicht sein, lieber physische SIM.

Display: Hatte bisher IPS sowie OLED, beide sind gut, wenn ich ne LED hab brauche ich kein Always on Display, also bin da nicht festgelegt. Es spielt keine Rolle bei meiner Suche.

Notch, sofern nicht zu groß geht auch klar, das Oneplus 6 hatte eine recht große und damit kam ich zurecht. ein Punchhole ginge auch, aber kein doppeltes wie beim Oneplus Nord, das würde mir voll auf die Nerven gehen.

Features: LED ja auf jeden Fall falls kein OLED Display, das ist ein Muss. Sollte es ein OLED haben ginge auch LED, da AOD ja immer soviel Strom fressen. NFC nutze ich gerne und regelmäßig wenn vorhanden, somit wäre das ein Wunsch falls möglich.
Stereo Lautsprecher sind nice to have, hatte ich bisher auch nur beim Pixel 3a und fand sie gut, aber besonders wichtig finde ich das jetzt nicht das ich mein Handy danach auswählen würde.
Eine brauchbare Kamera, ja darauf zielt dieser Thread ja grundsätzlich ab. Es muss NICHT unbedingt die Pixel Kamera sein, aber es sollten nicht alle Bilder verschwommen sein nur weil meine Hände nicht ganz so ruhig sind wie ein Stativ. Also Wenn es kein OIS gibt, dann sollte doch der Shutter wenigstens schnell sein in der Kamera App. Früher hatte Oneplus damit Probleme, mittlerweile weiß ich nicht ob es noch immer so ist. Kamera braucht kein Zoom oder makro und Portrait nutze ich sowieso nicht, möchte nur normale Bilder meiner Kinder und von Landschaften machen.
Fingerabdrucksensor gerne auf der Rückseite oder im Display, an der Seite gefällt mir nicht besonders (hab ein Lenovo Tablet mit so einem Sensor) da für mich nicht ergonomisch, ich halte die Geräte meistens anders und das ist nicht so meins.
Face Unlock wäre schön, wenn der sensor jedoch brauchbar ist, muss das auch nicht unbedingt sein.

Updates: Da ich die Geräte nur 1 Jahr max. nutze (meistens zumindest) spielt es eigentlich keine Rolle für mich ob neue Versionen von Android per Update kommen oder so, mir egal. Was ich aber wichtig finde, falls Fehler im system vorhanden sind, sollten sie zeitnah per Update behoben werden, nichts ist schlimmer wie Bugs die nie behoben werden.
Oneplus sowieo MIUI haben sich in dem Punkt bei Updates teilweise nicht mit Ruhm bekleckert, kann sich aber ja auch gebessert haben.
 
P

pava35

Erfahrenes Mitglied
Hmm,

wenn Du bereit bist, ca. 50 Euro draufzulegen und ein Gerät mit Rechnung (Vertragsverlängerung usw.) akzeptierts, dann wäre sicherlich DIE Alternative ein Sony XPeria 5 II
 
sprint

sprint

Lexikon
Weitere Ideen? hab hoffe ich doch relativ gut geschrieben was ich benötige oder nicht brauche. Der Markt ist doch sicher umfangreich.
Sony hatte ich natürlich bisher nie auf dem Schirm, aber ich möchte doch schon eher günstiger und nicht noch teurer werden. Sonst könnte ich mir jede Summe schön reden "sind ja nur 50 - 100 EUR mehr", naja ich muss mir da eine Grenze ziehen.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Wenn ich mir das so Durchlese, dann kannst du dir vielleicht doch mal ein LG Gerät ansehen.
Ich kann das LG G8s sehr empfehlen und auch das Velvet ist ein verdammt schickes Gerät.

Da dir scheinbar eher etwas breitere als längliche Geräte zusagen, da passt das G8s, schon besser vom Formfaktor her.

Zudem gibt es eine sehr gute Akkulaufzeit trotz AlwaysOn..welches in meinen Augen das beste unter Android ist.
Einen Snapdragon 855 und Adreno 640.
Sehr gute Kameras und auch die Gcam läuft Einwandfrei.
Der Nachtmodus bei LG ist allerdings anders umgesetzt sls bei anderen Herstellern.. dieser macht nicht die Nacht zum Tag, sondern hellt (flexibel verstellbar) sehr dunkle Bereiche auf und Reduziert die ISO Werte um Rauschen zu vermeiden und Ausbrennen von Lichtern zu Reduzieren.

Das G8s hat zudem Komplettausstattung mit QI Kabellosen Laden, 3,5mm Kopfhörerausgang, SD Karten Slot, Dual Sim, Robust nach Militär Standard, IP68 Wasser und Staubschutz, Stereo-Lautsprecher, usw

Der Fingerabdrucksensor ist auf der Rückseite und Zuverlässiger als jeder andere im Display.

Die Notch ist ziemlich Breit, dafür gibt es auch vorne einen TOF Sensor und sehr selten bei Android, eine 3D Gesichtserkennung mit Infrarot die selbst bei starken Gegenlicht oder im Stockdunklen sicher funktioniert.

Haptisch wirkt das Gerät sehr Hochwertig, trotz des nicht sehr hohen Gewichtes und Optisch wirkt es in Natura besser, als auf Fotos im Netz.

Updates gibt's bisher immer alle 8-12 Wochen und aktuell läuft das Gerät auf Android 10 und LGs neuer Oberfläche.

Preis..schon ab ca. 320.-
 
sprint

sprint

Lexikon
Das velvet hat leider nur Single sim, ich nutze jedoch zwei Karten in meinen Geräten. Leider kommt dieses also nicht in Frage.
 
A

andre_xs

Stammgast
Und das G8s? SvenAusPirnas Beitrag ging doch darum, das Velvet hat er doch nur kurz erwähnt
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Genau..es war das G8s gemeint.

Zudem gibt es vom Velvet aber auch eine 4G Version mit Snapdragon 845.
Dieses hat Dual Sim.

(Ich habe es selbst ein paar Wochen genutzt und war sehr zufrieden)
 
sprint

sprint

Lexikon
Hatte mal ein LG Tablet, welches leider sehr sträflich vernachlässigt wurde in Sachen Fehlerbehebung, also was Updates da anging, naja war nicht das Gelbe vom Ei. Also musste man mit den Fehlern leben und irgendwann gab es halt gar nix mehr vom Hersteller. Bei LG hätte ich also ein ähnlich gutes Gefühl wie bei manch Chinesen (HomTom oder ZTE) in Sachen Bugbereinigung....leider.
 
rumper

rumper

Erfahrenes Mitglied
Das G8S sollte keine Bugs mehr haben. Ist ja auch nicht erst seit gestern auf dem Markt.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Wenn man Angst vor Bugs hat, sollte man aber nicht unbedingt über ein Xiaomi Gerät nachdenken.. ich war mal großer "Fan" der Marke aber habe aufgrund von immer wieder neuen Fehlern in der Software, nach vielen Geräten der Marke, jetzt erstmal Abstand genommen.

Die schmeißen zzt ein Gerät nach dem anderen auf den Markt und die ehemals sehr gute Update-Politik, leidet darunter.
 
TNF Apex

TNF Apex

Experte
LG würde ich niemals kaufen, schlechteste Update-Politik die ich kenne.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Kann ich für das G8s und Velvet nicht bestätigen.

Bisher kamen Updates aller 8-12 Wochen.

Klar gibt es Hersteller, die noch regelmäßiger und schneller Liefern aber um welchen Preis mitunter.
 
sprint

sprint

Lexikon
Hallo zusammen, wollt mich kurz zurück melden und damit hier das Thema schließen.

Habe mich letztlich für ein neues Oppo Reno 4 Pro 5G entschieden, welches ich über Kleinanzeigen für 480 EUR original eingeschweißt erstehen konnte.

Habe das Gerät seit gestern und bin bisher recht angetan davon.

Die Performance ist der Hit, der Speicher ist flott und groß genug (hab mich für das 12 GB/256 GB Modell entschieden) und sogar das Laden geht schnell vonstatten, mit beiliegenden Ladegerät ja sowieso mit 65 Watt aber auch im Auto habe ich noch einen dash Charge Adapter von oneplus und da dieser quasi ein umgelabelter VOOC Adapter ist, läuft damit auch das schnelle Laden.
Hatte noch nie ein oppo und werde mich da mal mit auseinander setzen.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Gute Entscheidung..ein tolles Gerät

Viel Spaß damit
 
sprint

sprint

Lexikon
Dann schauen wir mal
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Poco F2 oder oneplus 8t in Sachen Kamera? Antworten Datum
3
6
11