Poco F2 oder oneplus 8t in Sachen Kamera?

  • 56 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Poco F2 oder oneplus 8t in Sachen Kamera? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
sprint

sprint

Lexikon
Hi, welches der beiden Geräte ist insgesamt von der Qualität her besser in Sachen Kamera?

Die Infos im Netz sind oft widersprüchlich.

Es geht mir rein nur um die Kamera und zwar Stock Kamera, Gcam mod gibt es ja eh für beide.
 
A

andre_xs

Stammgast
Ich kenne die Kameras nicht, aber wenn die Tests/Vergleiche im Netz sehr ausgewogen mal das eine und mal das andere Phone vorne sehen, ist das oft ein Anzeichen dafür, dass sie relativ ähnlich sind.

Worauf genau kommt es Dir denn bei der Kamera an?
- Welche Linsen möchtest Du haben (UWW/Tele?)
- Und wie ist die Wichtigkeit der jeweiligen Linsen?
- Ist selfie-cam auch wichtig?
- Was sind die Hauptmotive? Schnelle Bewegungen (Sport, Kinder, Hunde,...) oder Landschaften? Portraits?
- Was sind die üblichen Lichtverhältnisse? Tag, Dämmerung, Nacht, Innenräume mit Kunstlicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
sprint schrieb:
beiden Geräte ist insgesamt von der Qualität her besser in Sachen Kamera?
Allein physikalisch hat das 8T mit seinem OIS einen klaren Vorteil bei schlechteren Lichtverhältnissen...rechtfertigt das 200€ Aufpreis? Deshalb sind andre_xs Fragen wichtig!
 
sprint

sprint

Lexikon
andre_xs schrieb:
Worauf genau kommt es Dir denn bei der Kamera an?
- Welche Linsen möchtest Du haben (UWW/Tele?)
- Und wie ist die Wichtigkeit der jeweiligen Linsen?
- Ist selfie-cam auch wichtig?
- Was sind die Hauptmotive? Schnelle Bewegungen (Sport, Kinder, Hunde,...) oder Landschaften? Portraits?
- Was sind die üblichen Lichtverhältnisse? Tag, Dämmerung, Nacht, Innenräume mit Kunstlicht?
Brauche weder Weitwinkel noch tele, normale Linse reicht aus.
Selfie-cam absolut unwichtig, gehöre nicht zu der Generation.
Hauptmotive sind ein Gemisch aus Landschaften und Kindern (eigene Familie), wobei man denen auch sagen könnte haltet kurz still.
Die Lichtverhältnisse sind verschieden, tagsüber vermutlich das meiste aber wenn in der Dämmerung mit kunstlicht das ein oder andere Bild auch ginge wäre es gut.
Bei Pixel geht zum Beispiel viel über die Software (oder quasi alles), nun weiß ich nicht wie sehr oneplus oder Xiaomi an ihrer Bildverarbeitung gefeilt haben.
Das sie an Google nicht herankommen ist in Ordnung aber ein totalausfall sollte es nicht sein.
Hatte vor Jahren ein MI3 und vor nicht ganz langer Zeit ein oneplus 6,beide hatten eher schlechte Kameras, oft entstand einfach nur ein Matsch anstelle von Details und das trotz gutem Licht.
Auch die Auslöseverzögerung der Kameras empfand ich immer als sehr lang, man drückte auf den Auslöser und es wurde nicht sofort geschossen, so ruhig konnte ich die Geräte nicht halten um nicht doch verwackelte Bilder zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sedro

Neues Mitglied
Darf ich mal das Oppo Reno 4 Pro 5G in den Raum werfen? Laut Stats eine etwas bessere Kamerausstattung als das Oneplus. Bzw. wieso hast du das ausgeschlossen?
 
Zuletzt bearbeitet:
sprint

sprint

Lexikon
Öhm ich kannte das Gerät so jetzt nicht, aber habe mir mal die Oberfläche von oppo angesehen und mag sie optisch leider nicht wirklich leiden.
Dazu kommt, wie ich gerade sehe, der Preis. 800 EUR ist mir eindeutig zu viel für ein Smartphone, bei 600 EUR tut es mir schon sehr weh und das wäre wirklich das äußerste der Gefühle (darum habe ich bewusst nicht vom oneplus 8 pro geschrieben wo die Kamera ja ganz gut sein soll).
Über andere Hersteller weiß ich grad nix ob gute Oberfläche, passbler Preis und brauchbare Kamera wie zum Beispiel Motorola oder realme etc.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Das Reno 4Pro 5G ist schon oft für um die 500.- zu bekommen.
Habe selbst erst ein Nagelneues für 450.- erwischt.

Die Optik der Oberfläche ist vielfältig anpassbar, wie zb frei einstellbare Form und Größe der Symbole.

Updates habe ich für meine Oppo Geräte, bisher immer Monatlich bekommen und das sogar bei einem über 2 Jahre "alten" Gerät.
 
sprint

sprint

Lexikon
Der Sensor vom oppo ist doch derselbe wie beim oneplus 8t wenn mich nicht alles täuscht oder?
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Sony IMX586 mit 48MP ist bei beiden, als Hauptsensor verbaut auch die Blende von 1.7 ist identisch.

Das Oneplus besitzt zusätzlich eine 5MP Monchrom Kamera und das Oppo dafür eine Telelinse.
Den optischen "Zoom" beim Oppo, seh ich als Vorteilhafter gegenüber der Monochrom Linse im Oneplus.

Aus eigenen Erfahrungen anderer Geräte der beiden Hersteller, empfinde ich die Fotos bei Oneplus, Peppiger dafür die bei Oppo Realistischer.
 
Zuletzt bearbeitet:
sprint

sprint

Lexikon
Ok allerdings gibt es keine deutsche Sprache im Gerät hab ich gelesen, es ist grundsätzlich die China Variante welche man kaufen kann. Gibt es überhaupt ne EU version? Sonst schauen die Fotos wirklich gut aus laut Tests.
Wie ist denn sonst die Nutzung des Gerätes? Läuft alles ohne Bugs?
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Selbstverständlich gibt es die Deutsche Sprache außer man Bestellt sich in China Shops, speziell die Chinesische Version.

Oppo ist seit Anfang des Jahres, offiziell in Deutschland vertreten und u.a. bei Media Markt, Saturn usw erhältlich und oftmals auch in den Filialen ausgestellt.

ColorOs gefällt mir seit Version 7.0 sehr Gut und gehört mittlerweile zu einem meiner liebsten Android Oberflächen.
Es ist zudem sehr Übersichtlich, vernünftig Übersetzt und bisher konnte ich keine Fehler finden und es ist nicht so Verschachtelt wie z.b. Miui von Xiaomi.
 

Anhänge

A

Abramovic

Guru
Das hier sollte helfen
Poco F2 Pro vs. OnePlus 7T / OnePlus 8 im Kameravergleich!

Das 8T hat im Grunde die Kamera vom 7T (8 ist ne minimale Downgrade zum 7T).

Wie wichtig OIS ist, siehst du gut an dem Beispiel:
Kameravergleich: Xiaomi Mi 10 vs. POCO F2 Pro - Chinahandys.net

Hätte ich die Wahl zwischen einem 7T, 8T und F2 Pro, dann würde es für mich keine Rolle spielen, da alle 3 mich nicht überzeugen können und ich besser mit einem Mate 20 gefahren bin (jedes Bild ultra scharf und das von der einen zur anderen Ecke). Mi10 ist auch nen Witz aber habe hier kaum Ansprüche.
 
S

Sedro

Neues Mitglied
SvenAusPirna schrieb:
Aus eigenen Erfahrungen anderer Geräte der beiden Hersteller, empfinde ich die Fotos bei Oneplus, Peppiger dafür die bei Oppo Realistischer.
Mich würde interessieren, wie schnell und scharf die Kamera auslöst. Es gibt nichts nervigeres als eine Kamera die sich Zeit lässt um endlich mal scharf zu stellen und abzudrücken.
 
Zuletzt bearbeitet:
sprint

sprint

Lexikon
Ok das mate möchte ich nicht, mag kein Huawei, auch Samsung möchte ich mir nicht zulegen.
Mag die Software so gar nicht.

Also wenn alle oneplus Geräte, zumindest die genannten, nix taugen, gibt es dann noch ne Alternative die genannte werden könnte?

@Abramovic was heißt eigentlich die Geräte haben dich nicht überzeugt? Ging überhaupt gar nicht? Also gegen Pixel können sie nicht anstinken das ist mir klar.
 
LundM

LundM

Lexikon
naja fakt ist du machst bei beiden abstriche!

das f2 macht sie halt bei der Kamera und dem OIS was mich am meisten stört OIS ist pflicht für mich!
 
A

Abramovic

Guru
@sprint ich würde dir Bilder posten aber geht leider nicht, wegen dem Inhalt...

Mate 20, fast ohne Ausnahme jedes Bild scharf und brauchbar, egal ob Tag oder Nacht, egal ob auf dem Tisch oder weiter eeg.... beim 7T habe ich schon in der Kamera-App kein gutes Gefühl, ob es was werden wird oder nicht, F2 Pro mal super mal völlig unbrauchbar, die Schärfe oft nur in der Mitte vom Bild, drumherum Matsch, wie beim Mi10 und sehr selten habe ich vom fehlenden OIS etwas spüren können, was so für mich auch neu war.

Hatte jetzt kein 8T aber ist auch hier wieder der IMX586, wie beim 7T, 7 Pro, 8, usw.

Wenn ich was bei Kleinanzeigen los werden will, dann habe ich gleich mein Mate 20X genommen (das ohne X besitze ich nicht mehr), da hier die Bilder alle brauchbar sind, gleich beim ersten Versuch, beim F2 und Mi10 musste ich oft ein neues Bild machen, das OP7 habe ich damals sofort eingepackt und verkauft, da kaum ein Bild brauchbar war, wenn es etwas näher zur Kamera stand, 7T war da schon viel besser aber auch ein Witz um ehrlich zu sein.

Was ich dir im.Grunde sagen will... erwarte nicht zu viel, nicht beim F2 und nicht beim 8T. Es kommt halt darauf an, wie du Fotos machst (deshalb die Links oben mit den Vergleichbildern) aber ich denke es wäre das 8T, wenn ich mich entscheiden müsste, da von Xiaomi nichts zu erwarten ist und OnePlus den IMX586 mehrere Jahre im Einsatz hat, OIS verbaut ist und es ein Jahr später sicherlich besser sein sollte.
 
sprint

sprint

Lexikon
Ich weiß das ich im Grunde einen Rückschritt in Sachen Kamera mache, leider habe ich gewisse Vorbehalte gegenüber der Pixel Geräte, was mich die eben ausschließen lässt bei meiner Suche.

Was die Software der Geräte angeht kann man da doch eigentlich auch bei Xiaomi grundsätzlich von ausgehen, dass sie an ihrer Kamera Software feilen werden.... Oder nicht?

OIS ist natürlich immer ein Pluspunkt, wobei ich beim Oneplus 6 auch einen OIS hatte und die Fotos waren eher schlecht als recht. Soll heißen OIS ist nicht alles, denke eine brauchbare Software mit kurzer Auslöseverzögerung tut es auch.

Habe mir Tests angesehen und die Bilder des hier vorgeschlagenen Oppos sahen durchweg ganz gut aus, sollte das vllt doch eine Alternative sein, quasi ein Underdog?
 
A

andre_xs

Stammgast
Wollte nur kurz anmerken, dass OIS nur bei stillen/unbewegten Motiven etwas bringt. OIS erlaubt eine längere Belichtungszeit ohne zu Verwackeln.

@sprint Du hattest auch Fotos von Deinen Kindern genannt, und bei Bewegung im Bild hilft OIS nicht. Eine längere Belichtungszeit führt dann zur Bewegungsunschärfe der bewegten Objekte (also Hintergrund schön scharf, und das bewegte Kind 'verwischt').

Das Verhalten der Kameras bei Point-and-Shoot bei mittelprächtigem Licht (z.B. innen) und bewegten Objekten ist ehrlich gesagt für Viele etwas relativ wichtiges (Kinder, Hunde, etc), wird aber in Tests fast nie überprüft. Ich hatte genau aus dem Grund vor ein paar Jahren mal eine 600€ Edel-Kompaktkamera zurückgeschickt, weil sie einfach zu lange Belichtungszeiten gewählt hat, die für einen Baum ok sind, aber nicht für ein Kind.

Wenn Dir das wichtig ist, musst Du evtl. wirklich mal in den entsprechenden Foren durchschauen. Aus verständlichen Gründen posten viele nicht die Bilder ihrer Kinder, aber evtl. findest Du Tierfotos mit Bewegung. Persönlich muss ich sagen, dass ich in der Hinsicht mit meinem Huawei P20 ganz zufrieden bin, Bewegungsunschärfen habe ich fast nie, selbst bei wenig Licht und wenn die Kamera sagt "Please keep steady, sharpening..." (im normalen Modus) und die Kinder trotzdem mal wieder am Rumhampeln sind :)

Nachtrag: Und genau deshalb ist mir übrigens ein kurz-belichtetes Bild mit mehr Rauschen lieber als ein lang-belichtetes was super hübsch ist. Es hängt halt immer vom Motiv ab (bei mir mit Handy fast nur die Kinder, sonst habe ich meine 'richtige' Kamera dabei), aber mit Rauschen kann man leben, Bewegungsunschärfe hiflt nur Mülleimer.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Guru
@sprint nö, Xiaomi macht da nichts und bei OnePlus steht zwar in den Bemerkungen etwas zur Kamera drin aber nach +2 Jahren ziehst du da groß nichts mehr raus.
Schau dir das Mi10 Unterforum an, da hat sich nichts an der Kamera geändert, obwohl es schon 8 Monate auf dem Markt ist und nicht zur Mittelklasse zählt.

Oppo, Vivo, Asus, usw. wären für mich keine Option. Nen Realme oder Asus haben bis heute nicht einmal VoLTE.
 
LundM

LundM

Lexikon
So ein Käse Xiaomi Arbeitet sehr viel an der Kamera! Wen man keine Ahnung von einem Hersteller hat einfach nichts Schreiben!

DIe letzten 2 Jahre ist die App Deutlich besser Geworden auch die Geräte Legen mit der zeit zu weil die Kamera Software Optimiert wird!
Mi Note 10 und Mi 10 Pro haben sich ganz gut verbessert!

Bei Mi 10 der Hauptsensore bestimmt auch Die Restlichen Taugen halt nichts :)
Nein bei meinem Mi 10 Pro sind nicht immer alle Bilder verwaschen das ist Schwachsin und es macht auch bessere Bilder als das Uhralte Mate 20!

Was Halt die Mega Sensoren Aktuell als Problem haben ist das der Rand Weniger scharf ist als die MItte!
Bauart Problem Deswegen Rudern sie ja wider zu 48 und 64MP zurück aber selbst da ist das Problem schon :)
Wird halt noch paar Generationen Brauchen aber Überlegt mal wo wir vor 10 Jahren mit den Kartoffel Kameras wahren.
 
Ähnliche Themen - Poco F2 oder oneplus 8t in Sachen Kamera? Antworten Datum
3
10
4