S: sehr gutes Musiksmartphone mit SDXC slot.

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S: sehr gutes Musiksmartphone mit SDXC slot. im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Androider10310

Androider10310

Stammgast
Bin auf der Suche nach einem neuen Smartphone um mein altes HTC Wildfire S zu ersetzen. Im Grunde genügt mir das Wildfire noch, außer daß ich dauernd Meldungen bekomme, daß mein Speicher fast voll ist. Habe meine Apps schon so ausgewählt, daß ich die wichtigsten 10 installiert habe.

Grundsätzlich benötige ich somit mehr als 512 MB internen Speicher. Da ich meine ganze Musiksammlung dabei haben möchte und die schon fast 40 GB groß ist und weiter wächst, muß das Telefon mindestens 64 GB Karten unterstützen. Zu guter letzt soll das Smartphone einen (oder besser zwei) guten Lautsprecher haben, da ich nicht nur über Kopfhörer hören will.

Bisher ist das Sony Xperia E1 in der engeren Auswahl, aber die erste Tests bescheinigen dem Gerät keine guten Noten, so daß selbst der relativ geringe Preis von 139,- zu überhöht erscheint. Leider ist es auch deutlich größer als mein Wildfire S und am schlimmsten: das als Musikphone beworbene Smartphone soll einen durchschnittlichen Soundqualität haben.

Also: wer kann Smartphones mit exzellentem Sound empfehlen, die möglichst nicht zu teuer sind? Danke! :drool:
 
Retrostyle

Retrostyle

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es kein Custom-ROM mit a2sd-Funktionalität, was dich reizen würde? Mal abgesehen von der "riesigen" Musiksammlung, welche selbst für eine 32 GB-Karte zu groß wäre und die man eh nie komplett an einem Stück hören könnte?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Würde ich auch vorschlagen wenn dir das Wildfire S grundsätzlich reicht. Dann könntest du sehr viel Speicher freischaufeln...

Was ist deine Preisgrenze?
Was wurde genau am E1 kritisiert?
 
Androider10310

Androider10310

Stammgast
Was ist ein "Custom-ROM mit a2sd-Funktionalität"? Und sollte ich das auf das Wildfire S bekommen können?
 
Retrostyle

Retrostyle

Fortgeschrittenes Mitglied
Custom-Roms sind angepasste Android-Versionen, die von Privatleuten erstellt wurden und die zum Teil besser funktionieren, als die Firmware ab Werk. Und die meisten bieten die Möglichkeit, die Apps auf die SD-Karte auszulagern. Im hiesigen Wildfire S-Bereich sind auch einige Themen, wo darüber geschrieben wurde und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie man das jeweilige Custom-ROM auf sein Smartphone bekommt.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Wobei man sich immer bewusst sein sollte: Custom-ROM bedeutet bei den meisten Herstellern den Verlust der Garantie.

Bei einem guten ROM vom Hersteller (gängige Funktionen, flottes Arbeiten), ist meiner Meinung nach kein Custom-ROM nötig. Die sind nur interessant, wenn im Stock-ROM wichtige Funktionen fehlen oder das System lahmt. Früher waren Custom-ROMs noch ganz nett, um Speicher zu sparen. Aber aktuelle Geräte haben ja mittlerweile meist soviel Speicher, dass da ein paar MB keinen großen Unterschied machen. Abhängig von den Fähigkeiten des Erstellers des Custom-ROMs können natürlich ach Probleme mit dem ROM verbunden sein.
 
Ähnliche Themen - S: sehr gutes Musiksmartphone mit SDXC slot. Antworten Datum
2
15
29