S10e oder A70

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S10e oder A70 im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
A

Andi74nrw

Neues Mitglied
Hallo an alle,
ich suche einen Ersatz für mein Huawei P10 Smartphone. Das hat leider viele Aussetzer was das telefonieren, den Nachrichtenempfang und das Wlan angeht.
Momentan schwanke ich zwischen dem Galaxy S10e und dem Galaxy A70. Genutzt wird das Smartphone bei mir zum schreiben von Nachrichten, etwas surfen, telefonieren, Hörspiele hören und für Schnappschüsse.
Das S10e hat einen schwächeren Akku, was mir Kopfzerbrechen bereitet. Dafür soll die Kamera beim A70 nicht wirklich gut sein. Mir würde es reichen, wenn man sich die Fotos am PC anschauen und eventuell ein paar Abzüge erstellen kann. Es soll auf jeden Fall locker durch den Tag kommen, auch wenn man es mal mehr benutzt.
Aktuelle Preise, was für mich nicht unwichtig ist:
A70 mit Vertag im Telekom-Netz: 10€ Zuzahlung bei 20€ monatlich
S10e mit Vertrag im Vodafone-Netz: 49€ Zuzahlung bei 20€ monatlich

Die Verträge unterscheiden sich natürlich im Datenvolumen und sind keine High-Speed Verträge, für mich aber absolut ausreichend.

Zu welchem Smartphone würdet ihr mir raten?

VG, Andi
 
D

daid

Neues Mitglied
Kann nur vom S10e sprechen, da ich es seit ca. 1 Monat besitze

S10e hat Wireless Charging - für mich war dieses Feature beim Kauf wichtig. Im Endeffekt nutze ich es aber nicht.
S10e hat Stereo Lautsprecher, die wirklich gut sind.
S10e hat eine Punch Hole Notch, was mir pers. besser gefällt als eine Teardrop Notch
S10e ist IP zertifiziert somit wahrscheinlich robuster
S10e hat USB-C Typ 3.0 (A70 USB-C Typ 2.0) Schiebt man große Dateimengen vom PC hin und her dürfte sich das bemerkbar machen?
S10e hat wahrscheinlich bessere Prozessorleistung. Bei deinen Anwendungen kennst du wahrscheinlich keinen Unterschied zw. S10e und A70.

Ansonsten dürfte es aus technischer Sicht nicht allzu viele Unterschied geben.

Bzgl. Akku:
Jemand der die Möglichkeit hat das S10e während dem Tag mal irgendwo aufzuladen, braucht sich keine Gedanken machen.
Vielbenutzer, die von früh morgens bis Abends keine Möglichkeiten haben im Notfall aufzuladen, würde ich ein Gerät mit stärkerem Akku empfehlen.

Allg. bin ich sehr zufrieden mit dem S10e, es ist auf ganzer Linie hochwertig und ein Top Allrounder.

Aus deiner Sicht spricht für das A70 der größere Akku und der Preis
Für das S10e würden die wirklich guten Stereolautsprecher punkten, da du Hörspiele hörst.

Falls du Kopfzerbrechen hast wegen dem Akku, könntest du dir zusätzlich zum S10e eine Powerbank anschaffen.
Beide Geräte haben Fast-Charging und sind somit im Nu wieder geladen.
 
D

daid

Neues Mitglied
Ach ja, noch was vergessen.
Das S10e ist eines der wenigen handlichen Smartphones mit High End Ausstattung.

Das A70 dürfte auf jeden Fall größere Abmessungen haben.
Für mich hat das S10e die perfekte Größe für ein Smartphone. (Sehr ähnliche Abmessungen wie das Iphone X(s) )
 
A

Andi74nrw

Neues Mitglied
Also, die Größe des A70 ist es sogar, mach mich irgendwie reizt. Wobei das nicht das Ausschlag gebende Argument wäre.

Von den angesprochenen Punkten fällt am meisten die IP-Zertifizierung ins Gewicht. Type C 2.0 oder 3.0 ist mir relativ egal, ebenso die Lautsprecher. Ich höre die Hörspiele zum einschlafen, da bekomme ich eh wenig mit.

Ich denke, ich muß abwägen zwischen schlechterer Kamera und schlechter Akkuleistung. Weiß noch nicht, was mehr ins Gewicht fällt. Natürlich kann ich ne Powerbank mitnehmen, aber will ich das immer? Eher wohl nicht. Und mit dem zwischendurch aufladen habe ich jetzt mit meinem P10 auch schon, was ich mehr als nervig finde.
 
josifi

josifi

Ikone
Generell:
Die A-Reihe sind (ordentliche) Mittelklasse-Geräte, die S-Reihe sind die Spitzengeräte, die der A-Serie eigentlich in allen Bereichen überlegen sind. Und eben auch im Preis.
Die Frage ist nur, ob es dir das wert ist.
 
D

daid

Neues Mitglied
Zu den IP Zertifizierungen:

So eine Zertifizierung kostet dem Hersteller Geld. (Externe Erprobungskosten, etc.) Keine Ahnung wieviel, könnte aber schon sein dass es sich im Endeffekt deutlich auf den Gerätepreis auswirkt. Also was ich sagen will: Wenn es auf dem Datenblatt keine IP Zertifizierung aufweist heißt das nicht automatisch dass es nicht geschützt ist.

Denke nicht dass die Kamera im A70 mies ist, vielleicht halt nicht ganz so gut in Low Light. (Nur eine Vermutung)

Hört sich für mich irgendwie so an als ob das A70 das bessere Gerät für dich wäre.
 
C

chk142

Lexikon
daid schrieb:
Für mich hat das S10e die perfekte Größe für ein Smartphone. (Sehr ähnliche Abmessungen wie das Iphone X(s) )
So sehe ich das auch, aber, da ist jeder anders "gepolt".
 
A

Andi74nrw

Neues Mitglied
Vom Prinzip her würde ich eigentlich eher zum S10e greifen. Einfach weil der Preisunterschied nicht so groß ist und es halt doch eine Klasse höher angesiedelt ist.

Allerdings stört mich massiv der Akku, gerade wo jetzt Berichte aufkommen, dass nach einem Update der Verbrauch noch einmal gestiegen sein soll.

Jetzt habe ich heute gesehen, dass das A70 angeblich nicht DLNA-kompatibel sein soll. Stimmt das?
 
josifi

josifi

Ikone
A

Andi74nrw

Neues Mitglied
Ah, ok. Dann habe ich bezüglich DLNA was gelernt. Danke.

Ich bin die Tage über Berichte gestoßen, wo darüber geklagt wurde. War teilweise auch in Kommentaren zu Artikeln zu lesen. Wenn ich welche finde verlinke ich sie hier noch mal. Aber dass der Akku die absolute Schwachstelle bei dem S10e ist kann wohl nicht bestritten werden.
 
josifi

josifi

Ikone
Andi74nrw schrieb:
Aber dass der Akku die absolute Schwachstelle bei dem S10e ist kann wohl nicht bestritten werden.
Doch, eigentlich schon...
Auch hier sind längst nicht alle unzufrieden [Diskussion] Der Akku-Thread zum Galaxy S10E / S10 / S10+ - Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr

Wie schon gesagt, du musst dir überlegen, was du willst. Mir zum Beispiel ist ein super Display, eine super Kamera etc. so wichtig, dass ich dafür einen etwas schlechteren Akku in Kauf nehme.
Ein Mittelklassegerät - besserer Akku;
Spitzengerät - eventuell etwas schlechterer Akku (und teurer)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andi74nrw

Neues Mitglied
josifi schrieb:
Andi74nrw schrieb:
Aber dass der Akku die absolute Schwachstelle bei dem S10e ist kann wohl nicht bestritten werden.
Doch, eigentlich schon...
Was ich bisher gelesen und gehört habe reicht der Akku, je nach Nutzung, maximal einen Tag. Das finde ich ehrlich gesagt extrem wenig. Ich möchte nun mal nicht ständig das Ladegerät mitschleppen, wenn ich mal über Nacht woanders bin, nur um am nächsten Tag noch mein Handy nutzen zu können.

Oder hat sich beim Verbrauch mittlerweile so viel geändert, dass man recht locker durch den Tag bis zum nächsten Morgen kommt?
 
josifi

josifi

Ikone
ALLES (und eventuell auch noch günstig) wirst du kaum bekommen. Irgendwo musst du bei jedem Gerät Abstriche machen; die eierlegende Wollmilchsau gibt´s halt nicht.
Du musst Prioritäten setzen.

Und ein Smartphone, dass 36 Stunden (bei Benutzung und immer im Netz!) oder länger hält, wirst du schwerlich finden...
 
A

Andi74nrw

Neues Mitglied
josifi schrieb:
ALLES (und eventuell auch noch günstig) wirst du kaum bekommen. Irgendwo musst du bei jedem Gerät Abstriche machen; die eierlegende Wollmilchsau gibt´s halt nicht.
Du musst Prioritäten setzen.

Und ein Smartphone, dass 36 Stunden (bei Benutzung und immer im Netz!) oder länger hält, wirst du schwerlich finden...
Das ist mir schon klar. Einziges Argument pro S10e ist die Kamera für mich. Ist die so viel besser als vom A70? Mir fehlt der Vergleich.
 
josifi

josifi

Ikone
Was heißt "viel"?
Mittelklasse gegenüber Premiumklasse....
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
josifi schrieb:
...Und ein Smartphone, dass 36 Stunden (bei Benutzung und immer im Netz!) oder länger hält, wirst du schwerlich finden...
Zumindest nicht bei Samsung, da muss ich dir Recht geben. Auf andere Hersteller aber trifft das durchaus zu.
 
josifi

josifi

Ikone
36 Stunden? Was sollte das sein?
 
C

chk142

Lexikon
Ich komme bei meinem Smartphone ohne weiteres auf 36 Stunden plus.... allerdings sitze ich auch nicht 20 Stunden am Tag beim Daddeln. ;)
 
josifi

josifi

Ikone
Meine Rede... es hängt von der Nutzung ab.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
josifi schrieb:
36 Stunden? Was sollte das sein?
Ich komm mit dem Mate 20 spielend leicht auf 48 Stunden +, und ich bin kein Wenignutzer. Gut, dafür muss man in der aktuellen Situation, in der sich Huawei befindet, andere Abstriche machen. Aber generell gibt es solche Phones.
 
Ähnliche Themen - S10e oder A70 Antworten Datum
5
21