Sub-250 Euro Smartphone, NICHT "Made in China" mit gutem CustomRom Supp

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sub-250 Euro Smartphone, NICHT "Made in China" mit gutem CustomRom Supp im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
D

david64-bit

Erfahrenes Mitglied
Moin,

bin auf der Suche nach dem "Einhorn", wie man so schön sagt. Smartphone, was NICHT "Made in China" ist, sprich LG, Samsung, Sony oder auch ein anderer Hersteller, bei dem ich nicht wusste, dass die nicht in China produzieren. Warum und wieso dann doch Einzelteile aus China kommen, ist unwichtig.

Jedenfalls sollte es ein Smartphone sein, was unter 250 Euro kostet, nicht Made in China ist und falls möglich eine gute Kamera für Tageslichtaufnahmen inkl einigermaßen Ordentlichen CustomRom Support - und USB-C. Samsung kommt aber nur dann in Frage, wenn CustomRom. Samsungs Softwareingenieure bekommen es scheinbar immer noch nicht hin was ordentliches zu Programmieren, das S10e vom Kollegen hat haufenweise Bugs...

Auf der Liste hab ich momentan:

- Samsung Galaxy S8 gebraucht (und dann mit Custom Rom, LOS17.1 z.B.)
- Sony Xperia 10 neu
- Sony Xperia XA2 (Möglicherweise sogar mit Sailfish)
- Samsung M30s neu
- LG G7 ThinQ (hab ich zumindest 2-3 Angebot für unter 250 Euro in den Buchten gesehen)

Sowas in die Richtung...wer da noch zufällig Ideen hat, gerne her damit - wie gesagt, auch gerne gebrauchte, ehemalige "Flagships", die mit Custom Roms problemlos am Leben gehalten werden. Mein Motorola Z2 Force läuft auch noch wunderbar mit mit LOS 17.1

Danke!
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
david64-bit schrieb:
inkl einigermaßen Ordentlichen CustomRom Support
Umso neuer, umso weniger spezifischer CustomROM Support. Neuere Smartphones haben die Möglichkeit GSI-ROMs zu flashen - sprich es ein generisches Systemabbild welches auf jedem Gerät ab Android 9 läuft.
MAl zum Einlesen: How to flash a Generic System Image (GSI) on Project Treble supported devices
david64-bit schrieb:
Mein Motorola Z2 Force läuft auch noch wunderbar mit mit LOS 17.1
Was stört sich daran? Ist immer noch ein schönes Gerät.

Ein SGS9 könnte für 250€ aus möglich sein
Beitrag automatisch zusammengefügt:

david64-bit schrieb:
- Sony Xperia 10 neu
- Sony Xperia XA2 (Möglicherweise sogar mit Sailfish)
Sobald du den Bootloader bei Sony öffnest, werden die DRM Keys zurückgesetzt und das Gerät verliert seine Möglichkeit ordentliche Bilder zu produzieren. Deshalb eher nicht so meine erste Wahl bei CustomROMs
 
Zuletzt bearbeitet:
D

david64-bit

Erfahrenes Mitglied
Danke für die Antwort

Nichts stört mich an meinem Z2F (abgesehen von der Kamera, aber ich hab eh meistens die Sony Kompaktknippse mit im Auto).
GSI-ROMs kenn ich auch, hab ich bis jetzt aber bei meinem Z2F eher Probleme gehabt.

Das "neue" ist aber nicht für mich.

Ah - das mit den DRM Keys kenne ich noch von meinem Z1 Compact. Schade, dann fliegen Sonys tatsächlich raus und ich muss wohl Samsung/LG genauer anschauen.
 
Ähnliche Themen - Sub-250 Euro Smartphone, NICHT "Made in China" mit gutem CustomRom Supp Antworten Datum
3
12
19