Suche neues Handy (bisher Sony Xperia Z5 compact)

C

Cuyabeno

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

Ich suche ein neues Handy, da mein altes inzwischen langsam in die Knie geht. Vielleicht kann mir da ja jemand hier behilflich sein :)


Mein altes Gerät ist:
  • Name: Sony Xperia Z5 compact
    • Bisherige Benutzungszeit: etwas über ein Jahr (davor schon mal eines eineinhalb Jahre, ist mir nur kaputt gegangen ^^)
  • Stärken (sollen beibehalten werden)
    • gute Kamera (wobei es da inzwischen auch echt besseres gibt)
    • extra Kamerataste (wohl unrealistisch, das beibehalten zu können, wenn ich von Sony weggehe)
    • nicht zu groß (4,6 Zoll)
    • coole Farbe (Koralle)
    • Fingerabdrucksensor
  • Schwächen:
    • nicht sehr lange Akkuzeit
    • reagiert inzwischen echt langsam
    • wird ziemlich oft schnell heiß
    • nicht wirklich wasserdicht (so ist mein altes Handy kaputt gegangen), obwohl als "Dicht gegen Untertauchen beworben"

Das sollte mein neues Gerät haben:
Gleich vorab: Ich habe von dem meisten technischen Zeug keine Ahnung (CPU, Prozessoren und so), deswegen habe ich da keine konkreten Anforderungen, aber natürlich sollte es nicht signifikant schlechter als mein altes Handy sein)
  • Wichtig
    • Größe: nicht zu groß, am besten ähnlich wie mein altes oder minimal größer (optimal max. 5,5 Zoll, falls realistisch)
    • Speicherplatz: mind. 32GB
    • wasserdicht (und zwar WIRKLICH ;) ), also für Unterwasserphotos
    • sollte folgendes haben: Micro-SD-Karten-Slot, Benachrichtigungs-LED, Klinkenbuchse für Kopfhörer und Lautsprecher, Fingerabdrucksensor, lange Akkulaufzeit, Gyroskop, Kompass, Schnellladefunktion
    • Kamera: sollte gute Photos machen, also bessere als bisher (neuere Modelle können da schon echt super Photos machen, habe ich bei anderen gesehen)
    • Software: Android
  • Technische Mindestanforderungen:
    • Arbeitsspeicher: mind. 2 GB, mehr ist immer besser ;)
    • Akku: Längere Entladezeit als bei meinem alten Handy
    • zusätzliche Hardware Funktionen: Kamerataste wäre cool
  • Sonstiges:
    • induktives Laden wäre nett
    • Es wäre toll, wenn der On-Knopf (inkl. Fingerabdrucksensor) an der Seite des Handys wäre, wie bei meinem alten Sony-Handy. Ich bin das einfach gewohnt und kann es dann auch in der Bookcase an der Seite anschalten. Einen Knopf unten am Display wie bei Samsung fände ich eher unpraktisch.
    • Material: keine besonderen Anforderungen; Farbe rot oder gelb wäre toll (oder irgendwas anderes als schwarz, weiß, gold oder pink) (Farbe ist aber nicht so wichtig)
Jetzt noch ein paar allgemeine Dinge:
  • Preisspanne: max. 300€, besser bis 200€ (wenn das unrealistisch ist und es was bis 400€ gibt, aber bitte auch gerne sagen)
  • bevorzugter Hersteller: Bin eigentlich offen für alles
  • wofür benutze ich das Handy? Eigentlich nichts Dramatisches: Messengerdienste, Email, Photos, paar Handyspiele (Sudoku und Co.), Google Maps, AmazonPrimeVideo + YouToube, Spotify, e-Books. Keine krassen Spiele oder so.
  • geplante Benutzungszeit: So lange wie möglich, also bis es so langsam / akkuschwach wird, dass es nervt ;) Mindestens zwei Jahre.
  • in welchen Ländern? Normalerweise Deutschland, aber auch Reisen innerhalb Europas oder nach Südamerika (Ecuador/Peru) sing möglich
Ich habe schon von Xiaomi und so gehört, finde mich aber im Urwald der ganzen verschiedenen Gerätereihen und Namen nicht zurecht und auch nirgendwo eine Übersicht, die die verschiedenen Reihen voneinander unterscheidend darstellt.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen, und dass ihr mir vielleicht Kauftipps geben könnt! :)

Dankeschön schon mal und viele Grüße, Cuyabeno
 
T

tiicher

Gast
Hello Cyabeno,
das Z5 +Z5c war einfach ein schlechtes Smartphone was Sony rausgebracht hat..
Der Prozessor ist mehr oder weniger ein Desaster.
Ich hatte es ein knappes Jahr und im Endeffekt war es eher schlecht.
Handlichkeit und Unempfindlichkeit war gut aber einiges anderes nicht
Meines war aber Wasserdicht.

Es ist aber doch schon ein relativ altes Modell und ich habe inzwischen nach den zwei Nschfolgern, dem Xc und dem XZ1 c das XZ2 Compact und muss wirklich sagen das ist ein richtig vernünftiges Gerät welches Handlichkeit, Unempfindlichkeit und dabei trotzdem mit 5 Zoll ordentlich groß daher kommt.
Mit Spitzentechnologie ausgestattet und einigen Extras mehr als alle anderen Hersteller für einen absolut fairen Preis.

Xiaomi beispielsweise kann ich überhaupt nicht unterstützen, deren Geschäftsmodell besteht unter anderem darin Geld zu verdienen mit dem Verkauf der Daten ihrer Gerätenutzer, unglaublich aber wahr.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
tiicher schrieb:
eren Geschäftsmodell besteht unter anderem darin Geld zu verdienen mit dem Verkauf der Daten ihrer Gerätenutzer,
Wie kannst du dann Android/Google verwenden? ;) (ein kleiner humorvoller Seitenhieb. Das Xiaomi MIUI-System hier noch eine Spur krasser ist, müssen wir glaube ich nicht diskutieren. Android One Modelle würde ich herausnehmen)

@Cuyabeno
Ich finde du hast eigentlich nur zwei Alternativen:
- Sony XZ1-Reihe ist derzeit ab 200€ zu bekommen: Handy Schnäppchen Thread [KEINE DISKUSSION]
Das kleinere Compact sollte auch bald mal wieder für 200€ zu kriegen sein
- Samsung Galaxy S8. Ist auch schön kompakt und kriegst inzwischen regelmäßig für unter 300€. Vorteil: hat auch noch QI, den Bixby Knopf kann man normalerweise umbelegen, zudem bessere Cam

Xiaomi dürfte wegen der Größe ihrer aktuellen Modelle quasi rausfallen
 
T

tiicher

Gast
Bei Google kann ich so gut wie alles abschalten, dies zu finden beansprucht allerdings einige Zeit.

Bin eben der Meinung das man die Datenausleserei und dann sogar noch den anschließenden Weiterverkauf keinesfalls unterstützen sollte, nur um vielleicht ein paar 10 Euro zu sparen.
Muss natürlich jeder selbst entscheiden wie weit er sein Privates weiter preisgeben will.
Beim Kauf eines Gerätes, dessen Hersteller explizit dieses Geschäftsmodell zusätzlich praktiziert, darauf jemanden aufmerksam machen wird sicherlich noch erlaubt sein.
Wie schon mal geschrieben finde ich es sehr schade das auch Verantwortliche in diesem Forum solche Geschäftspraktiken als oberflächlich ansehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
tiicher schrieb:
Bei Google kann ich so gut wie alles abschalten, dies zu finden beansprucht allerdings einige Zeit.
Nein, dem widerspreche ich. Ich fand es letztens erschreckend die Logs meiner Firewall auszulesen. Fast jede App nutzt inzwischen Crashlytics um Statistiken zu führen.
Wem gehört inzwischen der Dienst: Google, Was überträgt Crashlytics - UserID, AdID (!wozu?) usw. Und das kannst du nicht mal wirklich unterbinden - von den Datenschutzlecks der letzten Wochen nicht zu schweigen (Tracking trotz ausgeschaltetem GPS usw.)

aber genug OT... ;) Wie gesagt, Xiaomi ist da insbesondere in Asien nochmals krasser unterwegs (hier kenne ich aber noch keine derartigen Vorfälle)
 
C

Cuyabeno

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
Vielen Dank für eure Antworten! :)
____________________________________________________________

tiicher schrieb:
Der Prozessor ist mehr oder weniger ein Desaster.
@tiicher : Der schlechte Prozessor macht, dass es so langsam wird, oder?
Anfangs (also Weihnachten vor drei Jahren) war ich begeistert, wie schnell und flüssig alles lief (da war ich aber auch schon leidgeprüft von einem zweieinhalb Jahre alten Samsung G S3 :1f605:). Aber anscheinend ist die Software in den letzten drei Jahren wieder so viel komplizierter geworden, dass es jetzt schon wieder hinterherhinkt.
Aber ist das dann nicht eigentlich von jedem Handy zu erwarten? Egal was ich jetzt kaufe, wird in zwei Jahren nervtötend langsam sein, oder?

tiicher schrieb:
[...] ich habe inzwischen nach den zwei Nschfolgern, dem Xc und dem XZ1 c das XZ2 Compact und muss wirklich sagen das ist ein richtig vernünftiges Gerät welches Handlichkeit, Unempfindlichkeit und dabei trotzdem mit 5 Zoll ordentlich groß daher kommt.
Mit Spitzentechnologie ausgestattet und einigen Extras mehr als alle anderen Hersteller für einen absolut fairen Preis.
Sind die alle drei vernünftig oder nur das XZ2 Compact? Schön, dass sie die Compactreihe weiterführen, macht ja sonst kein anderer Hersteller mehr und ich will einfach kein halbes Tablet in meiner Hosentasche haben :1f605:
____________________________________________________________

Melkor schrieb:
Ich finde du hast eigentlich nur zwei Alternativen:
- Sony XZ1-Reihe ist derzeit ab 200€ zu bekommen
Das kleinere Compact sollte auch bald mal wieder für 200€ zu kriegen sein
@Melkor :
Kurze Zwischenfrage: XZ1 ist die Nachfolgereihe vom Z5, oder?
Lohnt es sich noch, das XZ1 zu kaufen, wenn es da schon wieder neue Modelle gibt?

Melkor schrieb:
- Samsung Galaxy S8. Ist auch schön kompakt und kriegst inzwischen regelmäßig für unter 300€. Vorteil: hat auch noch QI, den Bixby Knopf kann man normalerweise umbelegen, zudem bessere Cam
Was sind QI und Bixby Knopf?
____________________________________________________________

Nach meinen Erfahrungen mit dem Z5c wollte ich ja eigentlich von Sony weg. Es gibt aber doch ein paar Sachen, die ich bei Sony super finde und die es (glaube ich) bei keinem anderen Hersteller gibt: On-Knopf an der Seite und die Kamerataste.
Würdet ihr mir raten, bei Sony zu bleiben? Die neueren Modelle scheint tiicher ja gut zu finden :)
Wie sieht es mit der Kamera und der Akkuentladezeit aus?

Viele Grüße und danke für eure Beratung! Wie ihr seht, kenne ich mich auf dem Gebiet nicht so wirklich aus :1f648:

Viele Grüße,
Cuyabeno :)
 
M--G

M--G

Ikone
@Cuyabeno
Jetzt gebe ich auch mal mein Senf dazu.
@tiicher rät mmer zu Sony und redet Chinesische Hersteller am laufenden Band schlecht.
Ich rate dir lass dir Zeit und kaufe dann das, was dein Bauchgefühl sagt.
Ich selbst z.B. habe ein Mate 10 Pro und Teste gerade von o2 das Xperia XZ3.
Beide Geräte sind toll aber nächstes, Jahr möchte ich mal weg von Huawei und werde deshalb nach ein paar Jahren ohne Sony wieder zu Sony zurückkehren.
 
T

tiicher

Gast
Cuyabeno schrieb:
Der schlechte Prozessor macht, dass es so langsam wird, oder
Der wird bei hoher Belastung teilweise sehr warm und auch mitschuldig an der Systemverlangsamung.

Cuyabeno schrieb:
Aber ist das dann nicht eigentlich von jedem Handy zu erwarten? Egal was ich jetzt kaufe, wird in zwei Jahren nervtötend langsam sein, oder
Bei den meisten Geräten mit einem Mittelklasseprozessor und anspruchsvollem Nutzen.Wobei die Xperia-Modelle mit vernünftigem Prozessor auch nach Jahren noch flüssig laufen, weil das System/Software von Sony sehr schlank ist.

Cuyabeno schrieb:
Sind die alle drei vernünftig oder nur das XZ2 Compact
Das X Compact hat einen Mittelklasseprozessor, ist der direkte Nachfolger des Z5c und ist sicherlich ein gutes und preiswertes Gerät aber merklich besser sind da das XZ1c und das XZ2c. U.a. auch weil beide mit dem stärksten Prozessor ausgestattet sind.

Was die Kompaktheit mit Spitzentechnologie gepaart angeht sind diese Sonygeräte einfach unschlagbar, auch von der Preis-Leistung her.

Das XZ1 Compact ist mit der neusten Androidsoftware 9 ausgestattet, Top-Technik für um die 250 Euro, dazu noch Wasserdicht.
Das Gerät ist definitiv kaufenswert.

Ich habe immer das Z5c und auch teilweise das XC kritisiert, in den Bereichen wo es stimmte aber die neueren kompakten Modelle sind eigentlich ziemlich kritiklos.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Cuyabeno schrieb:
Sind die alle drei vernünftig oder nur das XZ2 Compact? Schön, dass sie die Compactreihe weiterführen, macht ja sonst kein anderer Hersteller mehr und ich will einfach kein halbes Tablet in meiner Hosentasche haben :1f605:
Das Xperia Xc würde ich nicht mehr kaufen, weil es damals Mittelklasse war und auch schon End-of-Life ist...
Cuyabeno schrieb:
Kurze Zwischenfrage: XZ1 ist die Nachfolgereihe vom Z5, oder?
Lohnt es sich noch, das XZ1 zu kaufen, wenn es da schon wieder neue Modelle gibt?
Ja, ist quasi der richtige Nachfolger der Z5-Reihe, das XZ1 ist jetzt ca. 12-13 Monate auf dem Markt, wird also noch etwas Support bekommen ;)
Das XZ2 ist 6 Monate später herausgekommen, Kamera ist besser, Laufzeiten auch...ist die Frage ob es dir das doppelte Wert ist ;)

Cuyabeno schrieb:
Was sind QI und Bixby Knopf?
Kabelloses Laden (Induktiv), Bixby ist der Samsung Assistent, der recht nutzlos in D ist, aber natürlich eine Taste für die Kamera bereitstellt
 
T

tiicher

Gast
M--G schrieb:
@tiicher rät mmer zu Sony
Leider absolut falsch M-G.
Ich erwähne AUSCHLIEßLICH Sonygeräte im Kaufforum wenn eine Frage gestellt wird welche passend ist.

Chinageräte stelle ich nur in passenden Foren negativ da weil die chinesischen Hersteller Daten ihrer Nutzer abrufen und weiterverkaufen.
Hier im Kauf-Forum halte ich mich da zurück weil es eben soviel Leute gibt die eher auf Schnäppchensuche sind und deren Privatsphäre mehr oder weniger egal ist.

Sollte aber einer nach diesen chinesischen Modellen fragen, werde ich hin und wieder meinen Senf dazugeben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

Cuyabeno

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

M--G schrieb:
Ich rate dir lass dir Zeit und kaufe dann das, was dein Bauchgefühl sagt.
Ich habe leider kein Bauchgefühl, ich kenne mich wie gesagt überhaupt nicht aus :1f605:

tiicher schrieb:
Das X Compact hat einen Mittelklasseprozessor, ist der direkte Nachfolger des Z5c und ist sicherlich ein gutes und preiswertes Gerät aber merklich besser sind da das XZ1c und das XZ2c. U.a. auch weil beide mit dem stärksten Prozessor ausgestattet sind.

Was die Kompaktheit mit Spitzentechnologie gepaart angeht sind diese Sonygeräte einfach unschlagbar, auch von der Preis-Leistung her.

Das XZ1 Compact ist mit der neusten Androidsoftware 9 ausgestattet, Top-Technik für um die 250 Euro, dazu noch Wasserdicht.
Das Gerät ist definitiv kaufenswert.
Also geht die Empfehlung wirklich in Richtung dieser beiden Sony-Modelle XZ1c und XZ2c? Was würdet ihr im Vergleich dazu zu einem Samsung Galaxy S7 sagen?
Und was ist XC, ist das noch ein anderes? In welche Reihe gehört das denn dann? :1f648:

Melkor schrieb:
Cuyabeno schrieb:
Was sind QI und Bixby Knopf?
Kabelloses Laden (Induktiv), Bixby ist der Samsung Assistent, der recht nutzlos in D ist, aber natürlich eine Taste für die Kamera bereitstellt
Wie, das Samsung Galaxy S8 hat also auch eine extra Taste für die Kamera?

tiicher schrieb:
Melkor schrieb:
Laufzeit vom XZ1c ist etwas besser.
Soll heißen, die Laufzeit vom XZ1c ist besser als vom XZ2?

Viele Grüße,
Cuyabeno :)
 
T

tiicher

Gast
Cuyabeno schrieb:
Was würdet ihr im Vergleich dazu zu einem Samsung Galaxy S7 sagen?
Und was ist XC, ist das noch ein anderes?
Finde das S7 ist mit bald 3 Jahre ziemlich alt, 1,5 Jahre älter als ein XZ1 Compact. Auch rückseitig mit Glas und damit sehr empfindlich. Kamera aber immer noch sehr ordentlich.

XC= X Compact

Cuyabeno schrieb:
aufzeit vom XZ1c ist besser als vom XZ2
Ja, 10-15 % besser.
 
C

Cuyabeno

Neues Mitglied
Threadstarter
Cuyabeno schrieb:
Also geht die Empfehlung wirklich in Richtung dieser beiden Sony-Modelle XZ1c und XZ2c?
Und was ist XC, ist das noch ein anderes? In welche Reihe gehört das denn dann? :1f648:
Ich meinte eigentlich, ob das X Compact noch eine andere Reihe ist als XZ1c und XZ2c :1f648:

tiicher schrieb:
Cuyabeno schrieb:
aufzeit vom XZ1c ist besser als vom XZ2
Ja, 10-15 % besser.
Oha! Würdest Du also eher zum XZ1c als zum XC2c raten?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tiicher

Gast
Cuyabeno schrieb:
ob das X Compact noch eine andere Reihe ist als XZ1c und XZ2c
Nein, ist nur der Vorgänger und eher so ein Mittelklass-Model (wie es Melker schon schrieb)

Cuyabeno schrieb:
Würdest Du also eher zum XZ1c als zum XC2c raten
Nein, höchstens wenn es noch kompakter, billiger oder wem diese 10-15% besseren Akku wichtig sind.
 
C

Cuyabeno

Neues Mitglied
Threadstarter
tiicher schrieb:
Nein, ist nur der Vorgänger und eher so ein Mittelklass-Model (wie es Melker schon schrieb)
Achso, ok :)

tiicher schrieb:
Cuyabeno schrieb:
Würdest Du also eher zum XZ1c als zum XC2c raten
Nein, höchstens wenn es noch kompakter, billiger oder wem diese 10-15% besseren Akku wichtig sind.
Naja, 10-15% sind ja schon ganz schön was, und was mich einfach aktuell am meisten nervt, ist ständig Ladekabel und Powerbank mitnehmen zu müssen. Und 150€ Unterschied sind auch ein Happen :1f648:

Vielen Dank für die ausführliche Beratung und geduldige Beantwortung meiner vielen Fragen jedenfalls! :)
 
Oben Unten