Suche Smartphone mit guter Kamera.

  • 34 Antworten
  • Neuster Beitrag
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich hab mir vor ca einem Monat das P30 (nicht das P30 Pro) gekauft. Ca. 2 Monate habe ich fast jeden Abend Berichte gelesen, Vergleichsvideos angesehen. Und war der Meinung das P30 ist das richtige. Nun hab ich die ersten Bilder gemacht und bin entsetzt. Kein Bild wird an irgend einer Stelle scharf. Rasen , Gebüsch, Haare, Fell werden nur als Farbschema wiedergegeben. Kleinteilige Strukturen in der Natur kann das Gerät nicht wiedergeben. Der Weißabgleich funktioniert nicht. So sind alle Bilder rot-stichig. Es gibt kein 16:9 Format. Man müsste alle Bilder bearbeiten um sie am Bildschirm zu präsentieren.
Jetzt soll das Ding eigentlich nur noch weg.
Was gibt es da?
Bisher hatte ich ein Lumia 950. Das konnte das alles was das P30 nicht kann. Die Bilder waren im Schnitt 7MB groß. Man konnte sie vergrößern und hat immer mehr Details entdeckt. Das ist jetzt genau umgedreht. zoome ich in ein Bild hinein sieht es aus wie Pinseltupferei. Mal eben 500 Euro für das Smartphone und 50 für die Huawei Speicherkarte verbrannt zu haben ist mehr als schlimm. Aber mit so einem Ausfall komme ich auch nicht weiter. Darum die Frage nach etwas Besserem.

Danke für jeden Tipp.

VG

Platsch
 
C

chk142

Experte
Die Kamera des P30 soll doch sehr gut sein, laut Tests... wundert mich jetzt ein bisschen, dass du die bemängelst, und schlechter findest als die eines 4 Jahre alten Smartphones.

Eventuell ist dein P30 ja defekt. Wäre nicht das erste Mal, dass die Kamera eines neuen Smartphones nicht in Ordnung ist.
 
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Das erste Bild ist mit dem Lumia 950 gemacht. Man kann es zoomen und erkennt immer mehr Details. Die Fellhaare oder den Rasen und das Unkraut. Hab es lediglich etwas heller gemacht. Das zweite Bild ist vom P30. Erst mal schon ist die Belichtung unter aller Sau. Man sieht aber weder Grashalme oder Fellhaare. Je mehr man zoomt um so weniger erkennt man.
 

Anhänge

C

chk142

Experte
Hast schon recht, das sieht in der Tat ziemlich miserabel aus.

Würde echt nicht ausschließen, dass die Kamera defekt ist. Ich hatte es z.B. mal bei einem Xiaomi-Smartphone, dass die Linse nicht vernünftig eingebaut war, was vor allem links zu sehr viel Unschärfe geführt hat. Wenn du noch Garantie drauf hast, oder sogar noch in der 30 Tage Money Back Phase bist, dann würde ich dir dazu raten, das Teil umzutauschen. Wenn's dann immer noch nicht taugt, kannst du ja weiter sehen.

Ich kann mir generell einfach nicht vorstellen, dass die Presse bei dem Teil so falsch liegt. Die Kamera kommt in den meisten Test extrem gut weg, und gehört zum besten, was es bei den Smartphones gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich verstehe schon mal nicht warum es die Bildgröße von alleine so herunter schraubt. Das Lumiabild hat 7 MB das P30 2 MB. Das heißt 5 MB weniger Daten. Man bekommt auch kein 16:9 Format wie beim Lumia hin. Ich habe den Eindruck das das P30 seine Bilder nur errechnet, und nicht optisch abbildet. Die Bewertungen sind immer nur bei Gebäuden , und Flächen gemacht. Die wirken auf den ersten Blick super. zoomt man aber heran erkennt man das es gar kein Abbild ist. Es erkennt sagen wir eine blaue Wand und optimiert alles was in dem Bereich ist. Man sieht dann nicht die echte Wand mit den Pinselansätzen des Malers sondern eine errechnete gleichmäßige Fläche.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Platsch4567 schrieb:
Man kann es zoomen und erkennt immer mehr Details.
Aus den EXIFs der Bilder:
Du vergleichst hier ein Bild mit 16MP (950) gegen ein 6MP Bild (P30!). Die Dateigrößen sind damit gut erklärbar! Eine Verdopplung der MP sorgt für eine Vierfachung der Dateigröße. Und auch warum du Details vermisst.
Das Bild des P30 ist mit dem Teleobjektiv mit f2,4 Blende aufgenommen, das ist nicht die berüchtigte Hauptkamera sondern eine nette 8MP Knipse (wobei das Bild wirklich mies ist...)

Platsch4567 schrieb:
Man bekommt auch kein 16:9 Format wie beim Lumia hin
Platsch4567 schrieb:
Ca. 2 Monate habe ich fast jeden Abend Berichte gelesen
Das 16:9 Problem ist doch nix neues und ist doch schon lange bekannt?

Versuch mal dasselbe Objekt abzubilden, so ein fieser Vergleich.

Besser? Würde mir das Xiaomi Mi Note 10 anschauen....
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Experte
Also wurden die Bilder nicht mit der maximal möglichen Bildqualität und mit der Hauptkamera aufgenommen?

Möh... dann bitte auch mal damit ein Bild machen, und nicht mit einer anderen Kamera des Smartphones. ;)

Merkwürdiger Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:
Luppolui

Luppolui

Erfahrenes Mitglied
@Platsch4567 Sorry, das ist kein Vergleich, das ist eine Verarschung. Zugegeben, das Lumia hatte keine schlechte Kamera. Aber hier schummelst Du gewaltig bei den Daten! Das sage ich ohne die Qualität des Huawei wirklich zu kennen. Zum Fotografieren benutze ich eine Kamera (DSLR), als Knipse reicht mir mein MotoG6 allemal.
 
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Wie soll ich denn die Hauptkamera ansteuern und trotzdem nicht das komische 4:3 Format zu haben? Das ist unnütz. Also kann ich nur auf den Modus Vollbild gehen.

@Luppolui

Ich habe bei den Radtouren die DSLR umhängen. Aber das Lumia kann Bilder die Nahe an der Qualität sind. Das P3

war eben ein Griff ins Klo . Nun will ich nach vorn sehen und was höherwertiges, das wenigstens auf dem Niveau des L950 ist. Darum frage ich ja hier im Geräte übergreifenden Bereich. 16:9 ist ein Muss.
 
Luppolui

Luppolui

Erfahrenes Mitglied
@Platsch4567 das Verhältnis ist nicht komisch sondern Standard: ok, eher noch 3:2.
Wie ich schon schrieb: ich kenne das P30 nicht, ich investiere nicht so viel Geld in ein Telefon.

Obwohl fast nur auf dem Rad unterwegs, fotografiere ich qualitativ mit DSLR, Videos mit dem MotoG6. Aber vielleicht Mal suchen nach Profi-Infos zu Smartphone Knipsen, hier ist alles subjektiv und viele gehen mit ihrer Marke schlafen. Also keine verlässliche Info zu erwarten
 
C

chk142

Experte
16:9 ist definitiv kein Standard beim Fotografieren.
 
Curved10

Curved10

Fortgeschrittenes Mitglied
vielleicht mal das Pixel 3a ansehen, kostet zurzeit 269euro bei Saturn oder Media Markt
 
M

mj084

Guru
Layer8 Problem...
 
P

Platsch4567

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich weiß nicht wie das beim Lumia gelöst wurde. Das 16:9 Format hat alles abgebildet was man wollte. Man hat ja das Bild genau so beim fotografieren gesehen, und konnte den Bildausschnitt wählen. Würde Microsoft das System nicht eingestellt hätte ich es noch in Gebrauch. Aber alle gängigen Apps werden nicht mehr unterstützt.
Ob vielleicht Nokia das Konzept weitergeführt hat? Ich finde leider keine Infos im Netz.
 

Anhänge

Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Platsch4567 schrieb:
Ob vielleicht Nokia das Konzept weitergeführt hat?
Die Smartphone Sensoren haben eigentlich alle das 4:3 Format und das schon seit einigen Jahren.
Das P30 bzw. Huawei an sich hat schon so ziemlich die beste Kamera im Android Bereich, neben den Pixel Telefonen. Ansonsten Xiaomi Note 10 oder auf das neue Samsung S20 Ultra warten (1500 Euro). Das wird wahrscheinlich nochmal einen Sprung machen. Ansonsten wirst Du wohl damit leben müssen.
Ich fand es damals auch zuerst seltsam, aber 4:3 ist nun mal der Standard.

edit: Nokia (HMD) kannst Du heute im Übrigen Kamera technisch weitgehend vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Experte
Platsch4567 schrieb:
Darum die Frage nach etwas Besserem.
Samsung S20Ultra hat eine Top Kamera.
Ca. in 4 Wochen erhältlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Platsch4567 schrieb:
Nun hab ich die ersten Bilder gemacht und bin entsetzt
Ich habe u. A. das Huawei P30 selbst hier und dazu auch schon diverse Vergleichstests hier gepostet. Wenn Du ein generelles Problem mit der Schärfe hast, stimmt etwas mit dem Gerät nicht. Grundsätzlich sind die Bilder des P30 sehr gut.

Viele Grüße
Handymeister
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Astronaut2018 schrieb:
Samsung S20Ultra hat eine Top Kamera.
Aber wenn der TE schon bei 500 Euro plus Huawei Karte zuckt, ist es mehr als fraglich ob er das Dreifache investieren möchte.
Abgesehen davon hat das sicherlich auch einen 4:3 Sensor und niemand von uns weiß ob die Kamera wirklich so viel besser ist als bei Huawei.
Die Videokamera auf jeden Fall, dass können sie einfach. Den Rest muss man abwarten.
Und nicht jeder möchte ein Telefon in Note Größe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Luppolui

Luppolui

Erfahrenes Mitglied
@Randall Flagg Wer für ein Telefon 1500 Euro ausgibt... ich erspare mir den Rest...
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
@Luppolui Lass die Leute doch machen, ich habe vor nicht allzu langer Zeit auch einen 1000er auf den Tisch gepackt, weil ich die Zeit nicht abwarten konnte.
Nicht jeder benutzt Smartphones und Computer als bloße Multimedia Maschinen und wenn man damit arbeitet amortisiert sich der Kaufpreis, vor allem gefühlt, mitunter sehr schnell.
Ein Freund hat sich letztens eine Uhr für einen hohen fünfstelligen Betrag gekauft. Ein anderer Whiskey für mehrere hundert Euro. Das sind auch Sachen die ich niemals tun würde. Aber wenn man das Geld hat, warum sollte man es nicht ausgeben dürfen?
Ich finde nicht das es mir zusteht so etwas zu bewerten.
 
Ähnliche Themen - Suche Smartphone mit guter Kamera. Antworten Datum
11
9
19
Oben Unten