Welche Alternativen gibt es zum Mate 10 Pro

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Alternativen gibt es zum Mate 10 Pro im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Fischlefreund

Fischlefreund

Fortgeschrittenes Mitglied
Was würdet ihr als Ersatz für das Mate 10 Pro nehmen?
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@Fischlefreund, P30 Pro.
 
Fischlefreund

Fischlefreund

Fortgeschrittenes Mitglied
P30 Pro.... Mh....
Da würden mir schon die Stereo Lautsprecher fehlen.
 
Gottfried52

Gottfried52

Experte
Wir haben auch das P30 Pro. genommen. Meine Frau fotografiert professionell und ist total begeistert. Großes Display und Super Zoom. Auch der große Speicher ist ideal
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Ich hab das Oneplus 7t als Nachfolger gewählt.
 
Gottfried52

Gottfried52

Experte
Ich würde noch sagen, das Du einfach mal prüfen solltest, was für Dich wichtig ist incl. Kosten für ein Smartphone. Jeder hat da ja eigene Prioritäten. Dann mal vergleichen. Es gibt immer Vor- und Nachteile.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@Fischlefreund, hörst du Musik über die eingebauten Lautsprecher? Das würde mir im Traum nicht einfallen, die Qualität dieser Lautsprecher ist doch miserabel.
 
Fischlefreund

Fischlefreund

Fortgeschrittenes Mitglied
schattenkrieger schrieb:
@Fischlefreund, hörst du Musik über die eingebauten Lautsprecher? Das würde mir im Traum nicht einfallen, die Qualität dieser Lautsprecher ist doch miserabel.
Musik eher selten, meist mit Kopfhörer, eher schon Videos und natürlich Telefonate die dann Freisprechend.
Bei allem ist der Klang mit zwei Lautsprecher viel besser als mit einem.
Daher würde ich ein Smartphone mit zwei Lautsprecher immer bevorzugen.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@Fischlefreund
Und was machst du sonst so damit? Was, außer Stereo-Lautsprecher, ist dir wichtig?
Gerade kommen ca 400 Geräte in Frage :p
 
Fischlefreund

Fischlefreund

Fortgeschrittenes Mitglied
Größeres Display, Spritzwassergeschützt, Infrarot, Dualsim, gute Kamera, Stereo-Lautsprecher und dann die üblichen Dinge wie schneller Prozessor, genug RAM und Speicher.
Es muss auch die Optik gefällig sein.
Dann vielleicht noch vernünftige Updates.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Gut zu wissen ;)
Leider kriegst du mit den ANforderungen nix neueres mehr (außer Mate 20 Pro, aber das ist jetzt bald 1,5 Jahre alt) - also Infrarot ist auch kaum noch verbaut, wäre so ziemlich dann das Ausschlusskriterium
 
Zuletzt bearbeitet:
Fischlefreund

Fischlefreund

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja ist schon nicht so einfach einen gleichwertigen Ersatz für das Mate 10 Pro zu bekommen.

Deshalb auch meine Frage an Euch.
Falls ihr das Mate 10 Pro schon ersetzt habt.
Was könnte man als gleichwertigen Ersatz dafür verwenden?
 
C

Cpt.Yesterday

Gast
@Fischlefreund

Hauwei Mate 20 Pro gebraucht über Kleinanzeigen für um die 280€ mit ganz wenig verhandeln und in einem neuwertigen Zustand ohne Probleme möglich.

Ansonsten Herstellerwechsel z.B. Richtung Mi 10 (Pro).

Deine Anforderungen sind immer noch recht wage formuliert: "gute Kamera" haben fast alle Smartphones. Kenne keinen Hersteller, der mit "schlechter Kamera" wirbt.

Das Mate 10 Pro hatte nach meinen Erfahrungen eher unterdurchschnittliche Foto- und Videoqualität. Das konnte z.B. das Samsung S6 Edge Plus deutlich besser. Daher würdest bei den meisten Mittelklasse-Geräten heut zu Tage einen oder mehrere Schritte nach Vorn machen.

"Schneller Prozessor" und "genug RAM" sind auch schwammig ... schnell und genug für was? Mails & YouTube oder High-End-Gaming bei gleichzeitigem BTC-Mining?

Optik ist Geschmackssache ... Farbe, gebogener Edge Screen.

Vernünftige Updates ... monatlich oder reicht einfach "irgendwann" (wie aktuell beim Mate 10 Pro)?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Cpt.Yesterday schrieb:
z.B. Richtung Mi 10 (Pro)
Da fehlt halt der Spritzwasserschutz, aber das einzige Spitzengerät mit IR-Port
 
Fischlefreund

Fischlefreund

Fortgeschrittenes Mitglied
Cpt.Yesterday schrieb:
@Fischlefreund

Hauwei Mate 20 Pro gebraucht über Kleinanzeigen für um die 280€ mit ganz wenig verhandeln und in einem neuwertigen Zustand ohne Probleme möglich.

Ansonsten Herstellerwechsel z.B. Richtung Mi 10 (Pro).

Deine Anforderungen sind immer noch recht wage formuliert: "gute Kamera" haben fast alle Smartphones. Kenne keinen Hersteller, der mit "schlechter Kamera" wirbt.

Das Mate 10 Pro hatte nach meinen Erfahrungen eher unterdurchschnittliche Foto- und Videoqualität. Das konnte z.B. das Samsung S6 Edge Plus deutlich besser. Daher würdest bei den meisten Mittelklasse-Geräten heut zu Tage einen oder mehrere Schritte nach Vorn machen.

"Schneller Prozessor" und "genug RAM" sind auch schwammig ... schnell und genug für was? Mails & YouTube oder High-End-Gaming bei gleichzeitigem BTC-Mining?

Optik ist Geschmackssache ... Farbe, gebogener Edge Screen.

Vernünftige Updates ... monatlich oder reicht einfach "irgendwann" (wie aktuell beim Mate 10 Pro)?
Sehr weit hergeholt das mit dem S6 Edge Plus.
Schon Softwareseitig kann die Kamera nicht mit dem Mate 10 Pro mithalten.
Und so schlecht ist die Kamera des Mate ja nun nicht. Video schon, das ist Grottenschlecht.

Das Mi 10 (Pro) hat auch keine Keine Dual-Sim-Unterstützung.
Ist also auch kein richtiger Ersatz.
Klar alles was neu ist, ist meist in einigen Teilen auch besser.

Das Hauwei Mate 20 Pro wäre eine Möglichkeit. Leider ist es auch schon fast 1,5 Jahre alt.
 
C

Cpt.Yesterday

Gast
Fischlefreund schrieb:
Sehr weit hergeholt das mit dem S6 Edge Plus.
Bei mir wir seinerzeit die Smartphone-Reihenfolge (Auszug): (...) Honor 6 - Honor 7 - S6 Edge Plus - S7 Edge - S8 - Mate 10 pro (...)

Erfahrungswert: Mate 10 Pro im Detailgrad und Farbwiedergabe war bei der Fotoqualität deutlich hinter den Samsungs.

Auch das Mate 20 Pro konnte letztes Jahr nicht mal gegen ein S8 anstinken. Da hat es die Cam-App alles verrisen. Mit Drittanbieter-Apps sah es besser aus aber dafür mit anderen Nachteilen.

Habe gerade wieder ein Mate 20 Pro und ein P30 Pro hier mit aktueller Firmware, nun ist anders herum. Da ist bei Fotos die S10-Reihe deutlich abgeschlagen (S20 vermutlich auch wenn ich Vergleuchsbilder hier im Forum sehe).

Also hat entweder Huawei da an der Kamera deutlich Nachgebesser mit Android 10, oder ich habe je defekte Geräre erwidcht.

Allerdings haben meine Erfahrungen auch andere im Forum meine Erfahrungen bestätigt und online gab es etliche Blogbeiträge die das Thema behandelten (massive Weichzeichnung zur Rauschunterdrückung mit nachträglicher Nachschärfung).

Fischlefreund schrieb:
Das Hauwei Mate 20 Pro wäre eine Möglichkeit. Leider ist es auch schon fast 1,5 Jahre alt.
Gutes Übergangsgerät für 1-1,5Jahre (Support-Ende durch Huawei).

Erfüllt jedenfalls deine Anforderungsliste zu 100% und ist von der Haptik wesentlich besser zu handhaben (zumindest für einen der Samsung-Edge-Screens gewohnt ist).

Alternativ das P30 Pro. Der Single Speaker ist besser als das was z.B. das Xiaomi Mi 9T Pro bietet.

Danach kannst du dich wieder umsehen... vielleicht hat das Mate 50 Pro wieder Google Support 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Fischlefreund

Fischlefreund

Fortgeschrittenes Mitglied
Mir ging es bei dem Thema nicht so sehr um mich, sondern allgemein.
Ich wollte wissen was ihr als Ersatz für das Mate 10 Pro nehmen würdet oder genommen habt.

Ich für meinen Teil bin mit dem Mate 10 Pro sehr zufrieden.

@Cpt.Yesterday
Ich habe das Samsung S6 Edge Plus ebenfalls zu Hause und finde die Fotos gerade bei schlechten Lichtverhältnissen schlechter als beim Mate 10 Pro.
Auch beim Zoom kommt das Samsung nicht an das Mate ran.
Ich benutze beim Mate aber nicht die Huawei Kamera, da die nichts taugt.

Ist aber natürlich nur meine Meinung. Bin auch nur ein Laie beim Fotografieren.
Dazu kommt, ich mag Samsung nicht!
 
revilo69

revilo69

Experte
Fischlefreund schrieb:
Musik eher selten, meist mit Kopfhörer, eher schon Videos und natürlich Telefonate die dann Freisprechend.
Bei allem ist der Klang mit zwei Lautsprecher viel besser als mit einem.
Daher würde ich ein Smartphone mit zwei Lautsprecher immer bevorzugen.
Also Meiner Meinung nach ist das P30 pro von Huawei der beste Ersatz für das Mate 10 Pro.
Wenn lediglich der Lautsprecher das Problem ist, kann ich dir aus meiner eigenen Erfahrung sagen, dass die Soundqualität vom p30pro nicht unbedingt schlechter ist?
Einen wirklichen Stereoeffekt hast du bei der Größe des Smartphones nicht.
Zum telefonieren, oder um mal kurz ein YouTube-Video zu gucken reicht er allemal Wurde übrigens auch in diversen Tests bestätigt.
Und für alles andere nimmt man halt eine bluetooth-box oder einen Kopfhörer.

Ist zumindest meine Meinung, ich finde das p30pro ist ein super Preis Leistungspaket.
Ich habe die Stereo-Lautsprecher vom Mate 10 zu keinem Zeitpunkt vermisst.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@revilo69, ich kann deine Aussage nur bestätigen. Ich bin auch vom Mate 10 Pro auf das P30 Pro umgestiegen und bereue es nicht.
 
revilo69

revilo69

Experte
Ich fand das Format vom Mate 10 besser und auch der Fingerabducksensor vom Mate war schneller und besser positioniert.
Aber das mag Geschmackssache sein.
Ansonsten ist das P30 pro einfach nur top, mega geile Kamera super Akku, sehr schnell im Internet und ansonsten auch immer sehr zuverlässig.
 
Ähnliche Themen - Welche Alternativen gibt es zum Mate 10 Pro Antworten Datum
3
15
10