Welches Smartphone um die ~350€ (max.5"- min. 2gb Ram)

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welches Smartphone um die ~350€ (max.5"- min. 2gb Ram) im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
N

newone

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich muss mein nun fast 3 Jahre altes Nexus 4 in Rente schicken. Mit dem Gerät war ich immer sehr zufrieden und würde nun gerne was aktuelles für den Preis des damaligen Nexus bekommen und wenn möglich weitere 3 Jahre zufrieden sein.

Kriterien sind:

-Maximal 5 Zoll, vll auch minimal mehr, wenn das Gehäuse dann der Größe eines üblichen 5" Gerätes entspricht.
-Mindestens 2 GB Arbeitsspeicher.
-Speicher sollte erweiterbar sein, außer das Gerät hat bereits mindestens 64gb Speicher.
-Android 5 wäre nett, aber kein muss. Dann aber evtl. Custom-Rom-unterstützung.
-Besondere Audiofeatures oder hochwertige Audiochips/Soundausgabe wären von Vorteil, da ich viel Musik damit hören möchte.

Bei dem riesigen Markt habe ich leicht den Überblick verloren und bei mir sind bis jetzt nur 2 Geräte in die engere Auswahl gekommen.
Und zwar das Honor 6 oder das bald verfügbare Aquaris M5.
Aber so ohne Testberichte oder Erfahrungen möchte ich das M5 nicht so wirklich kaufen. Und as Honor 6 hat auch einige Schwächen.
Gerade was der chinesische Markt noch so zu bieten habe ich keine Ahnung.

Also seid ihr nun gefragt was noch alles so in meine engere Auswahl fallen könnte.

LG
 
S

syscrh

Guru
Sony Xperia Z3 Compact würde zu Deinen Anforderungen perfekt passen!

Größe: Visual Phone Size Comparison

Wenn's preislich zu teuer sein sollte, dann kann man auch getrost das Z1 Compact noch kaufen!
 
Sleip

Sleip

Experte
Also eigentlich alle China Phones die ich bisher hatte haben einen bescheidenen Sound geboten. Mein jetziges Moto G 2014 ist da richtig genial was den Sound angeht, hatte bisher noch kein Gerät welches sich in der Preisklasse besser angehört hat.

Wenns dir um Sound geht kann ich dir das HTC One M7 oder ein gebrauchtes M8 empfehlen, ich würde aber mal noch das BQ M5 abwarten.

Das Honor 6 klingt wie ne Blech Büchse.
 
205er

205er

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich stehe exakt vor dem gleichen "Problem". Mein Nexus 4 soll langsam aber sicher abgelöst werden.
Das Sony Xperia Z3 Compact sieht zwar auf den ersten Blick ganz nett aus. Die vielen Berichte über zersprungenes Displayglas (ohne Zutun) und Sony's unkulantes Verhalten schrecken mich aber extrem ab.
Honor 6 und Aquaris M5 sind ebenfalls meine Favoriten. Wobei ich sehr wahrscheinlich bei den Spaniern zuschlagen werde, denn das M5 bietet eigentlich all das, was ich mir von einem Smartphone wünsche.
Bin gespannt, wie du dich entscheidest. ;-)
 
S

syscrh

Guru
Naja, das Problem mit den Rissen nimmt sehr stark ab und Sony scheint auch mittlerweile die Geräte zu reparieren.
Aber muss jeder selber wissen, was er lieber kauft und ob er das Risiko bei BQ eingehen möchte (man hat überhaupt keine Anhaltspunkte, ob der Hersteller die Geräte gut mit Updates versorgen wird). ;)
 
205er

205er

Fortgeschrittenes Mitglied
Doch, hat man: BQ hat das Lollipop-Update für das "alte" E5 bereits angekündigt (Lollipop Update) und für das M5 auch bereits ein Update auf 5.1 in Aussicht gestellt.
 
N

newone

Erfahrenes Mitglied
Also das Z3 fällt aus weil zu klein und die Haptik gefällt mir gar nicht von Sony. Bin aber für weitere Vorschläge offen :)
 
hitch

hitch

Fortgeschrittenes Mitglied
Es ist ein bisschen alt, ist aber immer noch ein gutes Handy - Moto X 2. Gen :) Oder Xiaomi Mi4.
 
N

newone

Erfahrenes Mitglied
Bei beiden ist der Speicher nicht erweiterbar...
Sonst keine Empfehlunge? Aber bitte Kriterien beachten ;)
 
Sleip

Sleip

Experte
Wie gesagt, das HTC One M8 passt genau zu dem was du suchst, andere Geräte gibts zwar auch, aber da ist der Klang eben nicht so gut. Bei eBay bekommst du gut erhaltene Geräte für unter 350€ oder komplett neu für 385€.

HTC One 2014 M8, rot bei notebooksbilliger.de
 
Zuletzt bearbeitet:
I

iBlackHammer

Neues Mitglied
Wie wärs den mit dem OnePlus One? Die 64 GB Version kostet 299€ und hat eigentlich alles was du verlangst.
 
S

skalli

Ambitioniertes Mitglied
Das One plus One sollte bei deinen Anforderungen eigentlich recht passend sein.
Auch das Preis/Leistungs Verhältnis meines Erachtens ziemlich gut bei dem Gerät.
 
N

newone

Erfahrenes Mitglied
DAs opo fällt aus. Letztes Jahr hätte ich ja gesagt, doch deren Vertrieb hat mich so angepisst, mit denen bin ich durch. Außerdem kamen das so ein paar Macken die das Gerät mitbringt welche ich nicht haben möchte.

Ach ja, ganz vergessen. LTE wäre natürlich auch nicht schlecht. AB heute einen LTE Tarif aber immer noch kein Handy was es unterstützt :D

Habe mich eigentlich schon fast für das M5 entschieden. Doch BQ macht ja bezüglich der Erscheinung und Verfügbarkeit schon wieder faxen, wenn die nicht in die Pötte kommen fallen die genau wie das opo aus.
Ich werde es nie verstehen warum die Hersteller in 90% der Fälle nie den Releasetermin halten können...
Wollen die irgendeinen Mangel vortäuschen und das Gerät so interessanter machen? Sollte man mal den Vertrieb mit seinen psychologischen Verkaufsanalysen auf die Füße treten und so ein Verhalten generell mit "Nichtkauf" bestrafen? :p
 
I

Ichse

Gast
Hey,
das M5 ist jetzt bei BQ erhältlich, habe ich gerade gesehen.
Allerdings erstmal nur in schwarz mit 16 GB und 2 GB Arbeitsspeicher...
 
Booth

Booth

Experte
Falls einer spanisch kann - hier ein erster Review auf Youtube ;)

bq Aquaris M5 review espanol

Btw: Wieso gibbet nie niedliche deutsche Testerinnen? ;)
 
O

OneBigMonkey

Fortgeschrittenes Mitglied
wieso können die größeren technikblogs usw. nicht mal reviews auf englisch machen :(
 
Ähnliche Themen - Welches Smartphone um die ~350€ (max.5"- min. 2gb Ram) Antworten Datum
7
7
22