Xiaomi MI9 oder Samsung S9+ ?

  • 6 Antworten
  • Neuster Beitrag
R

romeon

Experte
Threadstarter
Hallo,

Aufgrund der durchwachsenen Verfügbarkeit des Xiaomi Mi9 denke ich parallel über ein vom Preis her ähnliches S9+ nach. Teurer sollte es nicht sein. Da es für die Freundin ist (aktuell S5 mit Lineage), könnten ein paar Kompromisse gemacht werden. Das P20pro nutze ich selbst und möchte zur Abwechslung eine andere Marke.


Die Stärken der beiden Modelle würde ich so einschätzen:

Display&Helligkeit: S9+
Kamera (Stock!): ähnlich (will nicht basteln)
Speed: MI9
Akkulaufzeit: ähnlich
Wertverlust: ähnlich
Optik: ähnlich (MI9 in blau oder S9+ in gold)
Updates generell: S9+ (Updates von Xiaomi haben häufig Bugs, werden übersprungen oder nach Zufall gar nicht angeboten; ich habe u.a. ein A2)
Android11: MI9 (befürchte das S9+ bekommt kein Android 11 mehr, beim Mi9 gehe ich davon aus)
Bugfreiheit: S9+ (siehe oben)
FPS: ähnlich (wenn es dreimal beim Mi9 vorne nicht funktioniert, kann ich das S9+ auch gleich hinten entsperren)
Speicher: MI9 mit 128GB (der Punkt lässt mich am meisten grübeln, denn wir möchten voraussichtlich DualSIM nutzen)
egal: drahtloses laden, Ladegeschwindigkeit, Mono/Stereo-Speaker, Klinke, Größe

Mein Experimentiertrieb rät mir zum Xiaomi :). Und die 64GB beim Samsung sind halt gar nicht der Hit, wenn man etwas Musik am Handy haben und viel Fotos damit machen möchte. Andererseits ist Xiaomi in Sachen regelmäßiger Updates zwar bemüht, aber gerade was die Bugfreiheit anbelangt, fühle ich mich bei Samsung deutlich wohler. Bzgl Preis/Leistung sehe ich beide in etwa gleichauf. Samsung ist sicher eine Spur langsamer, aber das sollte im Alltag verschmerzbar sein; und das wären sie ja erfahrungsgemäß auch mit derselben CPU.

Bin hin- und hergerissen ... was meint ihr?

Danke!
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
Mich überzeugt die Kamera des Mi 9 auch nicht so wirklich: Xiaomi Mi 9: Diskussion zur Kamera
Da habe ich vom Mi 8 besseres gesehen, vielleicht auch eine Option, günstiger ist allemal.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
romeon schrieb:
Android11: MI9 (befürchte das S9+ bekommt kein Android 11 mehr, beim Mi9 gehe ich davon aus)
Die Frage ist halt auch, was Du dann von Android 11 hast. Wenn ich mir so die Preview Versionen von Android Q anschaue, frage ich mich ernsthaft was daran jetzt einen ganzen Versionssprung rechtfertigen soll.
Irgendwie fand ich die frühere Politik besser, dann eben ein Android 9.2/9.2.1/9.2.3 zu machen. Jedes Jahr bringt Google halt irgendwelche Updates die kaum was neues beinhalten.
Beim S9 bekommst Du dann halt nicht Android Raider Bounty whatever, aber hast halt wahrscheinlich trotzdem alles was Google noch in den nächsten drei Versionen liefern wird.
Deshalb muss man sich überlegen ob einem das so wichtig ist, was in den Stats steht.
Vor allem zusammen mit diesem Überlegungen:

romeon schrieb:
Updates von Xiaomi haben häufig Bugs
Ich finde das MI9 wirklich top, vor allem für den Preis. Aber was man so an Einschätzungen sieht und liest, ist es das für den Preis.
Zu einem richtigen Flaggschiff auf dem Niveau wie Samsung, oder Apple baut, fehlt dann doch noch ein bisschen was an der Perfektion und dem letzten Luxus.
Ich hatte noch überlegt, Huawei mit rein zu nehmen, aber die lassen ja absichtlich Dinge weg, die sie dann in dem Mate, oder Pro Versionen verbauen. Oder haben niedrigere Auflösungen etc.
Das Einzige was mich wirklich am S9 stören würde, wenn ich es länger nutzen möchte, wäre eben das es schon langsam am Ende des Zyklus ist. Noch eine große Android Version und 2 Jahre Patches.
 
R

romeon

Experte
Threadstarter
Danke euch. Ja, die Kamera des S9+ wird wohl gerade bei Low Light ein gutes Stück besser sein. Vllt tut sich noch was, vllt auch nicht.

Ich werde dann wohl nach Angebot entscheiden, mit welchem Modell das erste richtig gute kommt.
 
C

Cpt.Yesterday

Erfahrenes Mitglied
@romeon

Wenn es nicht darauf ankommt, das Smartphone aus dem Laden zu kaufen, dann schaue dich bei Kleinanzeigen um.

Mit Verhandlungsgeschick kriegst du auch ein Samsung S10 für 500€. Bei uns in der Gegend gab es schon vom Händler ein geöffnetes S10 für 530€.

Ansonsten zu bedenken, dass ein S9/S9+ recht empfangsschwach ausfällt. Habe das Ganze auch mitgemacht und kann es leider bestätigen.
 
R

romeon

Experte
Threadstarter
@Cpt.Yesterday

Danke dir. Von solchen Fabelpreisen liest man zwar gelegentlich, aber normalerweise liegt das S10 IMO deutlich darüber. Ich werde dennoch mal schauen ;)
Der Akku ist halt mistig und dazu der AOD Zwang aufgrund der schwachsinningerweise weggelassenen LED. Mal grübeln.
 
Oben Unten