Xiaomi Mi 9: Diskussion zur Kamera

K

Katalog

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen bezüglich der Kamera-App beim Mi9?
Mich würde interessieren, ob und welche Video-Einstellungen manuell einstellbar sind?

Iso? Verschlusszeit? Blende? Ist das alles variabel?

Zudem: Ist die Google-Kamera-App ohne Root etc. nutzbar?

Vielen Dank im voraus für Infos.
 
S

stefan191

Lexikon
Kann schon jemand etwas sagen zur Stabilisierung der kamera? Ist das eine neue technik oder ist die komplett weg gefallen? Blicke da noch nicht richtig durch.
 
LundM

LundM

Lexikon
Angeblich eine Neue Technick!

Aber ich glaub das erst wen ich es sehe!
OIS ist eigentlich pflicht!

Auch wen der Neue Sony Sensore mega Groß ist für ein Handy!
Die Pixel groß sind und gut licht Fangen!

mal schauen in 2 wochen sollten dann immer mehr Tests da sein von den Guten seiten!

in der Theorie kann das MI 9 einiges DXoMark zeigt es!
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Gibt es die Datum/Zeit Einblendung noch in den Einstellungen?
 
sav

sav

Experte
@Tasar jup, "Zeitstempel auf Fotos hinzufügen" gibt's in den Einstellungen der Kamera App. Benutzt habe ich es aber noch nie.
 
emjay99

emjay99

Stammgast
Kommt schon Leute, wo bleiben die Bilder und Videos vom Mi9? Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen;)
 
S

stefan191

Lexikon
Mein MI 9 kam heute. Habe nach dem ersten einrichten eben mal paar Testfotos gemacht. Natürlich jetzt am Abend nicht mit gutem Licht. Hatte zum Vergleich mein MI 8 dabei. Bisher muss ich leider sagen das die Fotos, gerade bei schlechtem Licht, nicht so gut wie beim Mi 8 sind. Habe bei beiden Handys die gleichen einstellungen genutzt und nebeneinander die gleichen Motive fotografiert. Beim Mi 9 verschwimmen viele Details, die beim 8er noch sichtbar sind. bei gutem Licht muss ich keine Bilder machen, weil dann fast jedes Handy gute ergebnisse liefert. Man kann nur hoffen das da noch einiges an updates kommt, ansonsten ist es kein Fortschritt zum Vorgänger. Kann natürlich auch am fehlenden ois liegen. Das MI 9 schraubt bei allen Fotos die ISO Zahl wesentlich höher wie beim MI 8.
 
GermanHero

GermanHero

Experte
Diese Tendenz kann ich bestätigen, mit der (Haupt)Kamera hadere ich noch, habe aber auch noch nicht viel getestet. Bei wenig Licht geht offenbar einiges an Detailzeichnung verloren.
 
Z

zzzzdidizzzz

Neues Mitglied
@stefan191 Hi Stefan wie siehst du die Kamera im Vergleich zum OP 6 ?
 
S

stefan191

Lexikon
Richtig. Sieht verwaschen aus. Dagegen wirken die fotos vom mi 8 noch scharf. Außerdem löst das mi 8 einiges schneller aus.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
zzzzdidizzzz schrieb:
@stefan191 Hi Stefan wie siehst du die Kamera im Vergleich zum OP 6 ?
Das op 6 ist ja auch nicht schlecht, kam aber mit dem mi 8 nicht mit. Für mich zwar kein Kriterium, weil das op 6 andere Vorzüge hat. Glaube momentan ist es aber auch minimal schlechter wie das mi 9. Direkt verglichen habe ich sie heute aber nicht.
 
LundM

LundM

Lexikon
Also merkt man den Fehlenden OIS extreme und Xiaomi hat richtig einem Bock gebaut!

Man mit dem Mi 8 und dem Mix 3 dachte man jetzt sind sie Fest in der Top Liste was denken die sich dabei einen OIS zu streichen?
hätte eher erwartet das die Gleich ein 2 Kamera noch mit einem OIS bestücken!

Hoffe die biegen das noch via Update hin zumindest MI 8/ Mi Mix 3 sollten sie erreichen bei Dunkelheit.
 
S

stefan191

Lexikon
Ob es jetzt wirklich daran liegt, kann ich auch nicht belegen. Kann nur sagen das in Lichtverhältnissen wo ein OIS theoretisch eine Rolle spielt, das MI 9 schlechter wie der Vorgänger abschneidet. Ist mir egal was da nun andere Tests oder Ranglisten aussagen. Augen habe ich selber im Kopf und kann die Geräte direkt vergleichen. Außerdem ist die Auslösezeit beim MI 8 gefühlt halb so lang.
 
GermanHero

GermanHero

Experte
Verglichen mit dem ZTE Axon 9 Pro verliert die Kamera bei wenig Licht, vor allem die Randbereiche sind unschärfer.
 
Gerry70

Gerry70

Experte
@stefan191
Danke für dein Feedback und die beiden Vergleichsfotos. Die Automatik des Mi 9 wählt nur die halbe Belichtungszeit und schraubt dafür zum Ausgleich die ISO hoch, wodurch natürlich Details verloren gehen. Dafür würde bei leicht bewegten Motiven die Bewegungsunschärfe beim Mi 9 geringer sein. Hast du mal manuelle Vergleichsfotos gemacht mit identischer ISO oder gleicher Belichtungszeit?
Beim OP6 fiel mir seinerzeit negativ auf, dass trotz längerer Belichtung die ISO hochgesetzt wurde und war beim Mi 8 erfreut, dass das die Automatik besser macht.
Ich bin mal auf weitere Vergleiche (auch mal bewegte Motive) und natürlich auf die Veränderungen beim nächsten Update gespannt. Ich kann einfach nicht glauben, dass Xiaomi beim Mi 9 schlechtere Ergebnisse liefert als beim Mi 8, zumal der Sensor größer ist. Vielleicht gibt´s noch Probleme mit dem VCM, was durch ein Update gelöst wird. Wir werden es sehen.
 
S

stefan191

Lexikon
Du hast recht das ist mir beim op 6 auch aufgefallen. Kann das demnächst ja nochmal vergleichen. Wobei ich sage, die Automatik muss gut funktionieren, weil manuell werden die wenigstens ihre fotos machen. Kann und will auch nicht glauben das ein mi 9 wirklich schlechter ist wie das mi 8. Momentan sieht es so aus, aber denke auch das dort noch einiges kommt.
 
CroMagnonBC

CroMagnonBC

Erfahrenes Mitglied
Danke für Deine Mühe. Lust noch einmal Vergleichsbilder mit der Google Kamera App zu machen? Vielleicht ist es ein Software Problem.
 
Oben Unten