Xiaomi Mi 9: Diskussion zur Kamera

  • 1.610 Antworten
  • Neuster Beitrag
Hopoint

Hopoint

Lexikon
sav schrieb:
natürlich nicht, darum teste ich gerne einfach für mich und Vergleiche mit den Geräten die ich habe und/oder gucke mir Vergleichsfotos
Da müsste ich aber dann auch mal Vergleichsbilder sehen! ;)
Man kann sich ja auch von beiden Welten informieren?!
Und so standardisierte Foto-Tests sind auch nicht verkehrt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gerry70

Gerry70

Experte
Hopoint schrieb:
Da müsste ich aber dann auch mal Vergleichsbilder sehen! ;)
Genau! Jetzt haben doch schon einige ihr Mi 9 seit ein paar Tagen im Gebrauch und außer dem Stahlkaminofen-Vergleichsbild zum Mi 8 von Stefan hat noch niemand hier Vergleichsbilder gepostet. Macht doch mal welche unter möglichst gleichen Bedingungen (mit der Automatik) für verschiedene Motive und stellt sie online. Würde mich sehr freuen. ;)
 
S

stefan191

Lexikon
Wenn ich heute nachmittag dazu komme, mache ich ein paar. Nutze nur zeit noch das mi 8. Das 9 er liegt daheim.
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Hier mal paar Vergleiche mit dem Mi 8 und Mate 20 Pro

小米9到底值多少钱?小米9图文详细评测 - 51NB - 专业汇聚 一点即现

und gegen S10

https://post.smzdm.com/p/av7kroxm/

und gegen das Mate 20 nochmal

https://www.expreview.com/67061-all.html
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@stefan191
Zu den Ofen-Bilder.
Ja, das Mi 9 rauscht mehr weil die ISO Zahl viel höher ist. Hat aber den großen Vorteil, dass die Belichtungzeit geringer ist. Wenn sich halt dann mal was bewegt ( Menschen / Tiere), dann hast du halt keine Bewegungsunschärfe drin. 1/50 ist da noch brauchbar.

Das ISO-Rauschen sieht man ja erst wenn man ordentlich zoomt. Bewegungsunschärfe sieht man halt sofort! ;)

Ansonsten, bei solchen Bildern dann eher den Nachtmodus verwenden.
 
S

stefan191

Lexikon
So habe mal paar Vergleichsbilder zwischen Mi 9 und Mi 8 gemacht. Jeweils alle Einstellungen auf Standard und mit der normalen Foto Funktion. Link zum google drive ordner:
Testbilder – Google Drive

Ich weiss sind nicht so pralle Motive. Auf die schnelle ging nicht mehr. Und der Garten sieht natürlich in der Jahreszeit auch nicht so dolle aus.
 
emjay99

emjay99

Stammgast
Danke für die Bilder. Das bestätigt meine Befürchtung, daß die Kamera kein Sprung nach vorne ist. Ganz im Gegenteil, teilweise finde ich die Farben beim M8 deutlich natürlicher. Die Vorschusslorbeeren, welche für die Cam verliehen wurden, waren wohl doch zu früh vergeben. Für mich persönlich ist das Mi9 erst einmal raus.
 
J

JohnBill

Fortgeschrittenes Mitglied
puuh, ich halte ja üblicherweise nicht viel von diesen Vergleichen, aber das sieht nach ner ziemlichen Watschn für das Mi9 aus. Da kann man ganz entspannt noch ein paar Updates abwarten...
 
S

stefan191

Lexikon
Da will ich euch nicht widersprechen. Das Mi 8 ist mittlerweile auch einfach gut.
 
emjay99

emjay99

Stammgast
Vor allem die Aufnahmen bei Dunkelheit sind ne Katastrophe:
Ich wollte das Mi9 für meine Frau, als Ersatz für ihr G4 kaufen. Doch nun lasse ich das.
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
Das mi 8 ist auch sehr gut, keine Frage!
Aber eine kleine Ursache hat oft ne große Wirkung.
Hier mal ein Bild von meinem mi 8... Einmal Linse nicht geputzt und danach( die Linse war eigentlich optisch sauber ).
IMG_20181221_192508-1024x576.jpg IMG_20181221_192532-1024x576.jpg
 
S

stefan191

Lexikon
Ok klar das kann schon sein. Habe jetzt nochmal paar Bilder dazu hochgeladen. Sind auch welche von meinem oneplus 6 dabei. Immer die gleich Motive.HDR und AI war natürlich immer aus.
 
Hopoint

Hopoint

Lexikon
stefan191 schrieb:
HDR und AI war natürlich immer aus.
AI ist aber mittlerweile ganz gut beim Mi 8 ... Am Anfang war ich da nicht so begeistert. Wie sieht es beim Mi 9 aus?
 
S

stefan191

Lexikon
Das stimmt. Benutze ai normal auch. Hatte es für den test nur aus gelassen. Wirklich schlecht sind aber noch videos. Eben im Garten etwas gefilmt, mit Full HD und 30 fps. Das video ruckelt und ist läuft einfach nicht flüssig. Farben wirken auch noch komisch. So ist die Video funktion noch unbrauchbar. Schade. Das mi 8 genau daneben liefert da wirklich gute Qualität ab.
 
GermanHero

GermanHero

Experte
Merkwürdig gerade die Videofunktion (4K/30) H.265 hat mich heute richtig überzeugt, knackscharf von ruckeln keine Spur.
 
S

stefan191

Lexikon
Kann ich leider nicht bestätigen. Auch bei 4k 30fps läuft eine Videoaufnahme nicht richtig flüssig. Ruckler bleiben. Mi 8 ist wieder besser, vom Oneplus 6 brauch ich garnicht reden. Das hat Videos und die Stabilisierung sowieso super drauf.
 
Stoik

Stoik

Experte
GermanHero schrieb:
Die Google Cam funktioniert nicht, habe ich schon probiert.
TWRP vorher installiert und Camera2 Api aktiviert?

stefan191 schrieb:
Kann ich leider nicht bestätigen. Auch bei 4k 30fps läuft eine Videoaufnahme nicht richtig flüssig.
Einfach erstmal die nächsten Updates abwarten. Optimierungen kamen dann mit der Zeit. Ist wohl auch aktuell ein Update erschienen was die 48MP Kamera verbessern soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stefan191

Lexikon
Das ruckeln sieht man übrigens auch im aktuellen test von Ronny von Neardsheaven.
 
Stoik

Stoik

Experte
Zumal die neu eingerichtete Kamera Abteilung vor paar Monaten ist ja auch noch recht frisch.
 
Ähnliche Themen - Xiaomi Mi 9: Diskussion zur Kamera Antworten Datum
0
6
1
Oben Unten