Xiaomi Skepsis

S

Skittelser

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

Ich bin momentan besitzer eines S7, da es aber keine Updates mehr bekommt hab ich mir mal das Xiaomi MI 9 angeschaut, vom Datenblatt ein echt geiles smartphone.

Jedoch hab ich da meine zweifel ob das Mi 9 mich als Treuer Samsung Fan der eine Stabile Software gewohnt ist, glücklich machen kann. Hab schon viel negatives gelesen was die Software vom Mi 9 angeht.

Nebenbei gesagt bin ich ein Typ der neben einer guten Software auch ein Leistungsstarkes Smartphone bevorzugt, gute kamera wäre auch nett.

Sollte ich denn Schritt zum Mi 9 wagen? Oder mir doch evtl. eines der neueren Samsung Handys holen (das A50 sieht interessant aus).

Viele Dank für die Antworten :)
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Kaufe es Online, wenn es dir nicht gefällt oder du nicht klar kommst, kannst du es innerhalb 14/30 Tagen wieder zurück schicken und erhältst dein Geld zurück.

Aber ist ein gutes Gerät, das wirst du nach einigen Tagen feststellen. Auch mit der Cam wirst du soweit deine Freude haben.

Vg
Doc
 
J

Jo530

Ambitioniertes Mitglied
ich hatte auch schon etwas mit diesen Geräten geliebäugelt,Xiaomi,Cubot und wie sie alle heissen, es gibt einige,zwar nicht viele negative Bewertungen
zu diesen Geräten wie ich laß
 
C

chk142

Experte
Sagen wir so... ich kann verstehen, woher die Skepsis kommt. Bei dem Modell, das ich habe (Mi A2 - Einsteiger-Mittelklasse) war z.B. die Optik der Kamera nicht in Ordnung, so dass ich das Teil reklamieren musste. Außerdem gibt es wohl etwas flächendeckendere Probleme mit dem verbauten Speicherchip (die bei mir allerdings bislang nicht aufgetreten sind). Dazu gab es den ein oder anderen Faux pas bei den Updates.

Also, wenn dir Qualität wichtig ist, dann würde ich dir eher zu Samsung, oder en anderen etablierten Marken raten. Ich will nicht sagen, dass Xiaomi, oder seine Smartphones unzuverlässig, oder schlecht wären, aber... ich bin nicht so naiv zu glauben, dass solche Dumpingpreise nicht irgendwo her kommen, insbesondere, wenn der große Konkurrent im eigenen Land, Huawei, solche Preise nicht in der Form kann, wie Xiaomi. Irgendwo müssen da Abstriche sein, und sei es "nur" bei der Qualitätssicherung. Wenn man fast einen Tausender in die Hand nimmt, kann ich verstehen, wenn man da ein paar Zweifel hat.

Ich rate ja in letzter Zeit immer zu den Google Pixel Geräten. Bei Samsung habe ich immer das Problem, dass ich mich mit dem Samsung-System, sprich Launcher, vorinstallierten Samsung-Apps, und der Art und Weise, wie sich Samsung seine Smartphones in der Bedienung vorstellt, leben muss. Bei den Pixel-Geräten ist das pure Android drauf, ich kann die Google-Apps verwenden (was ich gerne tue), und, ich weiß, dass ich Qualität habe (bspw. ist auch im Mittelklasse-Pixel 3a die Kamera des "großen" Pixel drin). Und man bekommt entsprechend lange Systemupdates. Für mich ist das im Moment die beste Wahl, aber, da werden andere sicher anders denken.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Nun...
ich kenne und begleite Xiaomi seit über 8 Jahren und habe auch etliche repariert.
Die Dumpingpreise sind/waren Absicht, die Qualität und Verarbeitung sind erstklassig wie bei den Samsung, Nokia, Iphone oder sonst was.

Ja, man kann 1000.- Euro ausgeben, oder 200.- Euro.
Was ist einem lieber? Zweifel habe ich keine :)
 
N

Nuvirus

Stammgast
Will eigl auch nicht so viel Geld für nen Smartphone ausgeben, soll halt anständig von der Hardware sein und nen flüssigen Alltag beim App wechseln, surfen und Akkulaufzeit bieten, da ich eigl gerne etwas kompakter bleiben will fänd ich das Mi 9 SE recht interessant hat aber leider nur 3000mah Akku.

Wie lange garantiert Xiaomi eigl Updates gibts da was offizielles zumindest bei den höherwertigen Modellen - Custom Rom später mal scheint ja auch möglich zu sein so wie ich das beim mitlesen/Informationen sammeln gelesen hatte.

Eigl wäre für mich das Samsung S10 bzw. S10e ideal abseits des Preises und der schlechten Akkulaufzeit, wäre irgendwie schon schön sicher 2 Tage durchzukommen, gibt Tage gerade da ich parallel noch nen Tablet hab da ist das Handy nur so fürs gelegentliche Nutzen in Verwendung.

Schade finde ich auch das die SAR Werte doch zu den höchsten gehören, ich bin durchaus jemand der immer mal gerne telefoniert bzw. das Gerät viel mobil nutzt

Hab das S5e Tablet atm und One Ui gefällt mir wirklich gut, bei MiUI bzw. auch Huawei gabs öfter mal Leute die wegen der Restriktiven Akku Management Einstellung wohl keine Benachrichtungen von manchen Apps gekriegt haben, das hat mich auch etwas abgeschreckt.
 
TNF Apex

TNF Apex

Stammgast
Kann nichts schlechtes an meinem Mi9 finden, wie schon geschrieben, online kaufen, testen und wenns doch nix ist zurückschicken.
Kamera ist top, System läuft stabil, Verarbeitung ist top.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Nuvirus schrieb:
Wie lange garantiert Xiaomi eigl Updates
Wer Garantiert das bei LG, Samsung, HTC und den anderen?...
 
C

chk142

Experte
HerrDoctorPhone schrieb:
Nun...
ich kenne und begleite Xiaomi seit über 8 Jahren und habe auch etliche repariert.
Die Dumpingpreise sind/waren Absicht, die Qualität und Verarbeitung sind erstklassig wie bei den Samsung, Nokia, Iphone oder sonst was.
OK. Solche Erste Hand Erfahrungen sind dann natürlich auch wesentlich relevanter, denn, in Foren liest man ja in der Regel immer nur von den Problemen, nicht von den zig Leuten, die gar keine Probleme mit den Geräten haben. :) Bin ja selbst erstaunt, schon allein über die Verarbeitungsqualität des Mi A2. Ich hatte ja vorher ein paar Motorola-Geräte, in einem ähnlichen Preisbereich, und die waren eine Nummer schlechter verarbeitet. Das mit der Kamera war vielleicht schlichtweg - Pech.
 
N

Nuvirus

Stammgast
bei Samsung wurde zumindest bei den besseren 2 Jahre System und 3 Jahre Security Updates angekündigt, Oneplus und ich meine Huawei auch - bei den anderen hast du recht da garantiert es keiner und das ist für mich nen no Go Android Supportet eh schon so kurz meistens.
Deshalb ja meine Frage ob es hier etwas bei Xiaomi gibt, bzw. wie es sich bisher verhalten hat.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Nun...
ich möchte nicht leugnen das es Probleme gibt.
Probleme gibt es überall, auch bei Xiaomi.

Nuvirus schrieb:
Samsung wurde zumindest bei den besseren 2 Jahre System und 3 Jahre Security Updates
Gut das du das ansprichst.
Warum muß Samsung so viele Security Updates anbieten? Ist das System so fehlerhaft?? :O

Bei Xiaomi wird keiner Jammern weil er nicht die neuste Android Version drauf hat oder bekommt. Viel wichtiger ist das neuste MIUI zu bekommen den Xiaomi implementiert dort alle neuen Features die andere nur immer mit der neusten Android Version bekommen. Lange Screenshots die jetzt für Android Nutzer was ganz neues ist, haben Xiaomi Nutzer seit Jahren.

Sicherheitspatches bekommt man immer zwischendurch, unabhängig von der Android Version.
Bei Xiaomi mit MIUI war und ist die Android Version nie so wichtig wie bei den anderen Herstellern.
 
N

Nuvirus

Stammgast
Es geht doch eher darum das der Hersteller die monatlichen generellen Android Updates länger anbietet, muss ja nicht unbedingt jeden Monat sein aber mein LG hat seit Nov 18 keins mehr gesehen und das S7 das damals auch zur Wahl Stand hat jetzt noch welche bekommen.

Das neueste Android ist schön, aber wichtiger ist mir das hier das System flüssig läuft und gut funktioniert von der Bedienung, ich bin keiner der ewig viel am Smartphone macht dafür ist mir selbst ein größeres Display zu klein, eher für Musik Streaming und mobile Nutzung und Erreichbarkeit generell
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
mein LeTv/LeEco hat seit 2 Jahren kein Update mehr gesehen.

Es gibt Modelle, die brauchen keine Updates, weil das System und die Sicherheitsupdates bestens programmiert sind.

Wenn ich mit meinem Auto nicht dauernd in die Werkstatt muß, dann ist es doch super, oder? Besser als jedem Monat immer ein Diesel Update zu bekommen :(
 
arashi

arashi

Lexikon
@HerrDoctorPhone sorry, aber das ist blanker Unsinn. In Systemen werden Sicherheitslücken gefunden, die geschlossen werden müssen. Das hat nix mit einem flüssigen System zu tun
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Präzisiere Sicherheitslücken.
Android oder Marken abhängig?
 
arashi

arashi

Lexikon
Android. Die Hersteller klatschen doch nur Funktionen und Design drüber
 
balu_baer

balu_baer

Inventar
Na nu...? Fehlen dir schon die Worte, dass du anderer Leute Postings als deine kopierst?
:1f602::1f602::1f602::1f602:

HerrDoctorPhone schrieb:
Bei Xiaomi wird keiner Jammern weil er nicht die neuste Android Version drauf hat oder bekommt. Viel wichtiger ist das neuste MIUI zu bekommen den Xiaomi implementiert dort alle neuen Features die andere nur immer mit der neusten Android Version bekommen. Lange Screenshots die jetzt für Android Nutzer was ganz neues ist, haben Xiaomi Nutzer seit Jahren.

Sicherheitspatches bekommt man immer zwischendurch, unabhängig von der Android Version.
Bei Xiaomi mit MIUI war und ist die Android Version nie so wichtig wie bei den anderen Herstellern.
Screenshot_2019-06-11-19-15-50-540_com.android.chrome.jpg

:1f648:
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Wozu das Rad neu Erfinden?
Immerhin ist es besser geschrieben jetzt, nur gutes kann kopiert werden (Chinesische Weisheit :D)
 
TNF Apex

TNF Apex

Stammgast
Ich war Jahrelang Apple Kunde und habe eine ganze Weile geschaut auf was ich umsteigen soll. Ich lege wert auf Top Verarbeitung, Kamera und Updates.
Samsung: alles gut sbdr teuer
Pixel: die Notch geht gar nicht
Huawei alles gut aber teuer
Alle anderen haben keine brauchbare Kamera.
Mi9:
Die Verarbeitung steht Apple nicht nach.
Die Kamera ist unter den Top 5 und was Updates angeht laufen die Xiaiomi wohl auch drei Jahre. Wenn ich dann den aktuellen Preis sehe, da kann man absolut nichts falsch machen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Sagen wir mal so:

Das Preis Leistungs- Verhältnis passt. :D

 
Oben Unten