Z2 reparieren weiter versuchen?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Z2 reparieren weiter versuchen? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
A

Abdulah

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Xperia Z2 ist runtergefallen und kaputt. Genauer gesagt das Display. Ich habe schon diverse Teile darin selbst repariert. Also Display geordert und angeschlossen - Nun das Problem - Der Touch (?) funktioniert nicht. Das zweite Teil neben dem Dicken scheint auch irgendwie beschädigt zu sein. Ich habe es dann nicht weiter versucht und beim Shop um Ersatz gebeten.

Jetzt ist die Frage, sollte das nicht klappen, was mache ich dann? Letztes Jahr habe ich für jemanden anderes auch ein Z2 besorgt, für sage und schreibe 30 €. Das war natürlich ein Glücksgriff, da das Gerät bis auf eine fehlende Kappe einwandfrei war. Die neueren Xperias scheinen für mich eher ein Rückschritt zu sein.

Ausgehend von einem Budget bis 100 €, was würdet ihr mir da bei meinem Nutzungsprofil empfehlen?
  • MP3 hören (128 GB+!)
  • 4K-Video und Kamera
  • Gelegentlich einfachste Browsertätigkeiten (Netzclub als Notfalloption unterwegs)
Wie man sich nun sicher schon denken kann, ist das Z2 da bereits überqualifiziert. Deshalb habe ich es damals auch gekauft. Einzig eine gute Kamera ist wünschenswert, jedoch denke ich dass die bessere langfristige Alternative dafür eine echte Kamera wäre.

Was ist beispielsweise vom Z5 oder XZ zu halten? Diese haben "bessere" CPUs, was aber natürlich mit mehr Energieverbrauch verbunden ist. Mir reicht der Quad-Core im Z2 völlig. Der ist im Apps starten meist sogar schneller als manche Einsteigergeräte von heute, weil die sehr langsam takten.

Sony präferiere ich auf jeden Fall, wegen der Musik-App (Die beste die ich auf Android gefunden habe), den absolut billigen Geräten (aufgrund der Überschwemmung des Marktes mit neuen Modellen) und den Kameras.
 
C

chk142

Enthusiast
Abdulah schrieb:
Mein Xperia Z2 ist runtergefallen und kaputt.
Willkommen im Club. :D

Meins ist mir auch vor einiger Zeit runtergefallen. Glasrückseite kaputt, und, am WLAN-Modul war auch etwas. Gut, dass ich zu dem Zeitpunkt eh bereits geplant hatte, mir ein neues zuzulegen.
 
A

Abdulah

Fortgeschrittenes Mitglied
Warum beantwortest du dann nicht meine Frage? Ich gebe wirklich ungern Geld aus für Dinge die ich nicht brauche, darum der Thread. Und natürlich, ob wer das Problem mit dem Flexkabel am Display kennt.

Das scheint abgebrochen zu sein. Das Display zeigt das Bild wie es soll, aber es gibt keinen Touch. Das Handy ist sonst einwandfrei. Ich habe auch schon Batterie und Audioport ausgetauscht, die Originalteile bekommt man in China praktisch für umsonst.

Was mich zum Beispiel interessieren würde, wie ist die Akkulaufzeit bei Modellen wie dem XZ oder Z5 und die Kamera? Gehen damit bessere und auch längere 4K-Aufnahmen? Ich hatte mir schon überlegt mein Z2 intern mit einer Art Wärmeleitpad auszustatten um die Aufnahmedauer bis zur Überhitzung zu verlängern. Das ist eines der größten Mankos bei dem Z2. Bei den neueren Chipsets soll dieses Problem aber noch erheblicher sein.
 
C

chk142

Enthusiast
Abdulah schrieb:
Warum beantwortest du dann nicht meine Frage?
Vielleicht, weil ich sie nicht beanworten kann.

OK, sehe schon, du bist nicht hier für Smalltalk. Dann mal viel Glück.
 
JC00P3R

JC00P3R

Ehrenmitglied
Für die Akkulaufzeiten kannst du mal in die Geräte Foren schauen.

Das XZ gibt es hier Allgemeine Diskussion zum Akku des XZ

Das Z5 gibt's hier Xperia Z5 Akku-Thread

Da deine Anforderungen nicht sehr hoch sind tun es wahrscheinlich viele low Budget Geräte. Die meisten können ja über eine SD Karte erweitert werden wo du die ganze Musik drauf packen kannst.

Eine richtige Empfehlung habe ich jedoch gerade nicht zur Hand.

MfG