Bezahlbares Android 10 Tablet?

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bezahlbares Android 10 Tablet? im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
T

Tim-neu

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich hätte gerne ein 10" Tablet mit Android 10 oder noch besser Android One, damit mindestens 3 Jahre Updates kommen, was aber unter 400 Euro kosten sollte, gibt es sowas?

Gruß
Tim
 
orgshooter

orgshooter

Experte
@Tim-neu
Samsung Galaxy Tab S6 Lite
 
MuP

MuP

Guru
Galaxy Tab S6 Lite
 
T

Tim-neu

Fortgeschrittenes Mitglied
Gut danke!

Ist das Tab wirklich rundum empfehlenswert, oder hat es irgendwelche Schwachpunkte?
Läuft es ebenso flüssig wie mein Motorola One Vision?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Tim-neu schrieb:
Läuft es ebenso flüssig wie mein Motorola One Vision
Hat eigentlich noch mehr Power (mehr RAM, schnellere CPU). Allerdings wird es davon abhängen wie gut Samsung optimiert hat :-D Weiß aber, dass es zufriedene Kunden hat.

Support: Ich würde nicht mehr ganze drei Jahre erwarten , weil bereits einige Zeit auf dem Markt + supotimale Support von Samsung (die Tablets müssen derzeit teilweise mehrere Monate auf MajorOS Updates warten)


In dem Preisbereich muss man aber auch das normale Ipad nennen, da hast du sogar ca. 5 Jahre Support und kriegst zudem ein sehr gut optimiertes OS (hat ja sogar Apple Pencil Unterstützung) dazu + sehr viel Zubehörmöglichkeiten
 
Zuletzt bearbeitet:
MuP

MuP

Guru
Kosten SPen vs APencil beachten.
 
T

Tim-neu

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber ich hörte, daß die Spracherkennung bei Apple angeblich nicht so gut sein soll, wie bei Android und das ist für mich mit das Wichtigste, da ich längere Texte diktieren möchte.
Außerdem ist es mir wichtig, daß ich meine Daten vom PC und Motorola One Vision einfach auf Tablet schieben kann und umgekehrt.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Tim-neu schrieb:
Spracherkennung bei Apple angeblich nicht so gut sein soll, wie bei Android
Bei Apples AppStore kriegst du auch Google Assistant, Microsofts, Alexa Lösungen usw. (je nachdem was du nutzen willst)
Tim-neu schrieb:
Außerdem ist es mir wichtig, daß ich meine Daten vom PC und Motorola One Vision einfach auf Tablet schieben kann und umgekehrt.
Definitiv nicht so einfach, braucht man halt iTunes usw.

@MuP
Das stimmt, wobei das Lite keinen Pencil verwenden kann

Aber wie gesagt, ich wollte es der Vollständigkeit erwähnen, weil das Gerät ja auch etwa 300-350€ kostet und theoretisch auch passen würde
 
Zuletzt bearbeitet:
MuP

MuP

Guru
Galaxy Tab S6 Lite | Samsung Deutschland

  • Vielseitig einsetzbarer Eingabestift S Pen im Lieferumfang enthalten
---
Mit den Kosten oben meinte ich natürlich die Verwendung des SPen und des APencil bei den jeweils dafür vorgesehenen Geräten.
Sorry für etwaige Verwirrung.
 
Zuletzt bearbeitet:
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
Gibt es nicht mittlerweile eine App welche von Android zu IOS migriert?

Grundsätzlich würde ich auch im Tablet Bereich ein iPad empfehlen.
Das neue kostet ~350 Euronen.
Ebenso ist meine Erfahrung das ein iPad langlebiger ist.
Hatte früher ein Galaxy Note 10.1 2014 und nun ein iPad 2017. Das Note war nach ~2 Jahren extrem langsam und nicht mehr „state of the art“.
Beim iPad merke ich beim normalen Arbeiten (Surfen, Streamen,...) keinen Unterschied der Performance zu meinem iPhone 11 Pro
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Sry, da hatte ich mich jetzt geirrt. Die Tastaur gibts nicht beim Lite 🤯 War so frei und habs "gestrichen"
Danke MuP
 
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
...aber ja ... vielleicht bin ich auch in den letzten Monaten zum Apple Fan geworden :p
 
MuP

MuP

Guru
So wie ich das Ganze überblicke, gibt es außer dem gen. Tab S6 Lite keinen anderen Androiden, der den Bedingungen aus #1 entspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Naja, das S5e (dann aber nur mit ~2 Jahren (Rest)Support) wäre auch noch im Budget. Vorteil wäre dann höherauflösendes OLED-Display.
Ohne Google Apps dann halt noch die Huaweis, der akt. Generation ("Zukunftsversprechen")
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tim-neu

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke Euch für die Tips, einen Punkt habe ich noch vergessen, das Gerät muß zumindest mittels Speicherkarte mindestens 128 GB besser 256 GB speichern können.
Die Übertragbarkeit der Daten ist auch wichtig, itunes wäre hier vielleicht etwas kompliziert?

Kommen denn in absehnbarer Zeit neue und deutlich bessere Android Tablets in meinem Preisbereich, sagen wir mal unter 400-500 Euro?
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Tim-neu schrieb:
Kommen denn in absehnbarer Zeit neue und deutlich bessere Android Tablets in meinem Preisbereich,
Der Markt ist tot...Apple, Amazon, Huawei und Samsung hast da noch, Lenovo bringt ab und zu was raus (kannst aber meist vergessen). Alle haben wahrscheinlich schon ihr 2020er-LineUp vorgestellt. Amazon ist wegen des noch begrenzteren Appstores usw. eigentlich eh nur für Amazon-Fans.
Je nach Anwendungsbereich kannst du höchstens noch ins Windows-Lager schauen (normales Windows 10): für unter 400€ kriegst auch schon ein Surface Go 2. Oder halt Convertibles mit Windows/ChromeOS.

Das Tab S6 Lite ist mit dem Thema Speichererweiterung eh dann "alternativlos" wenn es Android sein soll. 128GB kostet bei Apple halt schon deutlich mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
orgshooter

orgshooter

Experte
@Tim-neu
Was würde denn am Tab S6 Lite nicht passen?
 
T

Tim-neu

Fortgeschrittenes Mitglied
Momentan sieht mir das Tab S6 Lite ganz gut aus, allerdings ist fraglich, ob ich abgesehen von der Bildschirmgröße hier einen echten Mehrwert gegenüber meinem Smartphone habe, der die etwa 340 Euro rechtfertigen würde.
Schön wäre halt, wenn das Tablet wirklich deutlich schneller wäre als mein Motorola One Vision und zudem noch mindestens 3 Jahre lang Updates bekommen würde, aber das ist nunmal wohl Wunschdenken in dieser Preisklasse.
 
MuP

MuP

Guru
Für dein knappes Budget können nicht alle Tab-Träume erfüllt werden.
Wenn du Zweifel hast, lass die Anschaffung besser sein oder warte auf einen deutlichen Preisverfall.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Ähnliche Themen - Bezahlbares Android 10 Tablet? Antworten Datum
16
11
7