Samsung Galaxy TAB 2.... (9-10") für Werkstatt

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy TAB 2.... (9-10") für Werkstatt im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
A

AlteFritz

Neues Mitglied
Einen Gruß in die Runde,

für meine Werkstatt (Keller) möchte ich mir jetzt endlich ein TAB zulegen, da es langsam nervig ist, bei Tabellen, Daten....- Suche immer erst an den PC im EG sich einzufinden.

In der Bucht uvm. werden z.Bspl. TAB 2 mit Android 4.0 ... günstig angeboten.
Jetzt habe ich gelesen, daß der Support bzw. Updates hierfür allmählich dem Ende zugeht.

Nun meine Frage:
Ich benötige auf dem TAB keine Telefonfunktion.
1. Kann man getrost gebrauchte Geräte kaufen, wenn ja, auf was sollte man besonders achten?
2. Updates auf höhere Android-Versionen kann mangels Wissen nicht durchgeführt werden.
2. Was könnten mir die Experten für ein TAB empfehlen, so daß ich für die nächste Zeit/Jahre gewappnet bin?

Im Voraus vielen Dank.

Beste Grüße
Fritz
 
Booth

Booth

Experte
Ähm - wieviel willst Du denn ausgeben? Das Tab2 muss ja zig Jahre alt sein... mind. 5 oder 6 oder gar noch mehr. Wer dafür mehr als 10 Euro ausgibt... naja... den kann ich nicht wirklich verstehen.

Wenn ein solch eher antikes Gerät von Dir genannt wird, wirkt es so, als willst Du eigentlich gar nichts ausgeben.

Wichtig wäre dann auch zu wissen, wie die Daten vorliegen. Als PDF oder XLS (Stichwort Tabellen) oder sind es Webseiten/Wikis? Je nach Umfang kann es auf alten, langsamen Geräten schon dauern, Dokus zu öffnen oder dort herumzuscrollen.

Und ein Gerät mit Android 4 würde ich nun wirklich nicht mehr nehmen. Aber ohne weitere Infos von Dir... vor allem eine Preisregion... ist eine Empfehlung kaum möglich.
 
A

AlteFritz

Neues Mitglied
Servus @Booth ,

das Tab2 hatte ich im Netz vielfach zum Veräußern gesehen, die Latte ist immens.
Da gebe ich Dir vollkommen recht, daß dieser Typ schon nahezu mumifiziert ist - hatte ich vorher, bzgl. meiner Unwissenheit, nicht auf dem Schirm.

Ausgeben möchte ich für ein "zukunftorientiertes" Tab schon etwas.


Das Tab S5e nun gesichtet - die Dinger werden fast neu schon für >300,-- angeboten, was ich auch ausgeben würde.
Ob dieser Typ in der angebotenen Vielfalt etwas ist, keine Ahnung!

Wie schon angemerkt, benötige ich direkt vor Ort (Werkstatt) so ein Ding. Mit meinem Samsung "Note", PC im EG, ist das auf Dauer keine Lösung -
Das Tab wird nicht für Spiele (Spielverderber) wie TV benötigt -

Ein absoluter Laie der ich in dieser Hinsicht bin, sucht daher von/m Experten Rat.


Beste Grüße
Fritz
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@AlteFritz
Wenn die Portabilität nicht so wichtig ist (also stationärer Einsatz in der Werkstatt), dann würde ich über einen weiteren Monitor + langes HDMI/SUB Kabel nachdenken. Quasi den PC nach unten in die Werkstatt bringen. Denke, das ist für 150€ realistisch und hast 24" statt 10" ;)

AlteFritz schrieb:
2. Was könnten mir die Experten für ein TAB empfehlen, so daß ich für die nächste Zeit/Jahre gewappnet bin?
Das S5e ist natürlich ein schönes handliches Gerät. Ich denke die Samsungs Einstiegsklasse für unter 200€ könnte dir auch reichen ;)
 
Booth

Booth

Experte
Das S5e ist ein sehr gutes Gerät wobei von einigen schwacher WLAN-Empfang berichtet wird (mein Kollege und dessen Sohn die das Gerät auch haben, können dies nicht bestätigen). Updates dürfte das S5e auch noch eine Weile bekommen.

Könnte aber wirklich etwas to much sein. Umgekehrt... isses wirklich ein schönes Gerät und ausser Samsung bringt kaum noch ein Hersteller Android-Tablets raus.

Daher wäre es etwas fahrlässig nicht kurz iPads zu erwähnen. Seit es ein eigenes iPad-OS gibt sind die Geräte noch besser. Lange Update-Versorgung ist garantiert.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy TAB 2.... (9-10") für Werkstatt Antworten Datum
7
7
10