Suche Android Tablet mit 10+" / LTE

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

attackman

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Guten Abend zusammen,

kurze Vorgeschichte:
Hatte früher unter anderem das erste Galaxy Tab S 7.7 (das Ding das in Deutschland verboten war), ein Nexus 7, ein Nexus 10, irgend so ein Chuwi Schrott und ein Surface.
Nun, habe seit ca. 3 Jahren keins mehr weil ich keine Verwendung mehr dafür hatte, Smartphones nutze ich Samsung und Huawei, aktuell P30 Pro.

Ich suche jetzt ein ca. 10" großes Android Tablet mit möglichst aktueller Software und LTE.
Habe vor mir das Ding ins Auto zu hängen als Navi und "Mediacenter" - warum kein Android Autoradio fragt ihr euch? Naja hab nicht viel Gutes über die Dinger gehört aber lasse mich da auch gern eines besseren belehren.
Es soll jetzt nichts verrücktes wie ein Galaxy Tab S6 o.Ä. werden, eher so in der Region ~max. 250€ - gerne auch gebraucht.

Was ich da so an neuen Geräten gesehen habe die relativ okay aussehen sind:
- Huawei T5
- Huawei M5 lite
- Samsung Galaxy Tab A 10.1
- (gebrauchtes) Samsung Galaxy Tab S5e
- (Google Pixel C)

Wie sind so eure Erfahrungen damit den Tablets und was sagt ihr generell zu meinem Vorhaben?
Also das Ding soll nicht fest verbaut werden, sondern dann auch mal mit ins Haus kommen für ein bisschen browsen aufm Sofa oder so, muss also echt kein verrückter Prozessor drin sein aber eben auch keiner der bei normaler Nutzung lagt...

Schonmal vielen Dank,
Max
 
M--G

M--G

Ikone
@attackman
Ich habe das Tab A 2019 und war Anfangs richtig begeistert aber mittlerweile nicht mehr. Es ruckelt und hängt immer öfter und seid neuestem wird der Bildschirm nur zur Hälfte angezeigt, wenn ich es vom Ultra Energiesparmodus zurück auf Optimiert stelle. Sperre ich dann kurz den Bildschirm und entsperren wieder ist alles normal. Ich bereue das ich nicht das S5e gekauft habe.
Wenn ich ein Wipe Cache mache läuft es ein paar Tage.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

attackman

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@M--G
Sowas hab ich schon fast befürchtet weil ich das von älteren Samsung Tablets und Smartphones wie dem S5 kenne...
Sogar mein S9+ hatte im Ansatz solche Probleme, jetzt beim P30 Pro läuft alles nach fast einem Jahr immer noch gleich schnell^^

Hat jemand vielleicht noch ne Meinung oder Erfahrung diesbezüglich zum M5 lite?
 
N

Nuvirus

Stammgast
hast du da eigl schon nen passenden Autohalter im Auge, hatte auch überlegt für mein Samsung S5e als Navi etc im Auto zu nehmen, meins hat leider nicht einmal USB für Musik^^

Ich bin ganz zufrieden mit dem S5e, ist zwar auch mal langsamer geworden aber durch Zurücksetzen ging das wieder, hatte auch viel drauf Nova Launcher etc.
Man sollte halt Wissen, kein Klinke je nachdem wie man es nutzen will kann man halt ohne entsprechendes Zubehör nicht laden und KLinke Anschließen
 
Zuletzt bearbeitet:
A

attackman

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@Nuvirus
Ja gut das ist halt genau das was ich nicht will - dass man es alle paar Monate zurücksetzen muss weil die Software sch*** ist, bin das leider von Samsung bei Tablets so gewohnt was echt schade ist...
Wird dann wohl auf jeden Fall ein Huawei da ich mit dem P30Pro auch sehr zufrieden bin.

Ja hab an was in der Richtung hier gedacht:
Sinland universelle Handy-, Tablet-Halterung / Desktop-Ständer mit Saugnapf, Multi-Winkel kompatibel mit fast allen Geräten:Amazon.de:Computer & Zubehör

Hast du auch schon was im Auge?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Wort teilweise gepunktet. Gruß von hagex
D

Dr.Eck

Experte
Kann über die Software vom S5e nicht meckern, habe es nun seit einigen Monaten und bisher war ein Rücksetzten des Geräts nicht notwendig. Probeweise hatte ich vor dem S5e ein Tab A (2019), das war unter aller Sau von der Performance her und ging darum zurück. Das S5e ist im Vergleich jeden Euro wert!

Finger weg vom Pixel c! Wäre ja ohnehin Gebrauchtware. Ich hatte für knapp drei Jahre eins (bzw. drei Stück, wegen Defekt zweimal ausgewechselt), dann starb auch das dritte Gerät den plötzlichen Tod.
Ein mega geiles Gerät, dem ich immernoch mit einem tränenden Auge hinterherheule aber nicht zuverlässig (warum finden eigentlich alle diese 16:X Dinger so super?).

Probiers einfach aus, nur Versuch macht klug😉
 
A

attackman

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@Dr.Eck
Lagt das S5e garnicht oder ist eben im Vergleich zum Tab A einfach akzeptabel?

Ich würde mich ja gerne alle zum Vergleich bestellen aber bin eigentlich keiner der sich Geräte zur Auswahl bestellt und zudem ist das eh schwierig als armer Student^^
 
D

Dr.Eck

Experte
Also ich finde nicht, dass das S5e lagt. Finde die Arbeitsgeschwindigkeit schön flüssig.
Ich nutze aber auch den Standard-Launcher und habe ansonsten auch nicht viel Schnick-Schnack drauf.

Für mich war entscheidend, dass es im Vergleich zu Tab A und den sonstigen Geräten dieser Preisklasse ausreichend Arbeitsspeicher, eine flotte(re) CPU und ein mega geiles Display hat und noch recht neu auf dem Markt ist(hoffentlich längere Updates). Außerdem ist es recht beliebt und ich hoffe auf eine rege Pflege durch die Community nach EOL.

Falls dir das Ökosystem egal ist, würde ich an deiner Stelle auch ein iPad in Betracht ziehen. Bei mir war das leider keine Option, sonst wäre es wohl ein iPad geworden. Da bekommt man einfach mehr fürs Geld... schwer zu glauben, ich weiß 😉

Ob du ein S5e allerdings mit LTE für 250€ kriegst, wage ich zu bezweifeln. Könnte gebraucht aber möglich sein.
 
A

attackman

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ja dann muss ich mal schauen...

Ein iPad ist leider keine Option weil mir iOS einfach viel viel viel zu eingeschränkt, es ist aber das beste Tablet auf dem Markt, das muss man einfach so sagen.
 
Booth

Booth

Experte
Ähm - auf den Apple Tablets läuft nun iPad-OS, welches deutlich vielseitiger und fähiger geworden ist. Externe Speichermedien, vernünftiges Multitasking, etc. Von einer wirklich guten Stift-Unterstützung ganz zu schweigen.
 
A

attackman

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@Booth
Danke.
Ach heißt das jetzt anders? Mit den Speichermedien, Stift und Multitasking hab ich mit bekommen aber das löst leider alles nicht das Problem mit dem abgeschirmten OS, klar es ist möglichst einfach und für jeden DAU zu bedienen aber es fehlen eben viele Freiheiten von Android.
Vom Appstore (in welchem alle Apps teurer sind bzw viele Apps die auf Android kostenlos sind hier etwas kosten) will ich erst gar nicht reden...

Apple und ich werden wohl in diesem Leben keine Freunde mehr, ich will diese Firmenpolitik einfach nicht unterstützen, auch das aktuelle iPhone 11 Pro Max ist echt gut geworden, ich kann sogar über den krass überteuerten Preis hinweg sehen aber das OS kastriert einfach den Nutzen und darauf hab ich keine Lust.
 
Booth

Booth

Experte
Bevor Du Aussagen über iOS machst und behauptet, diese gelten auch für iPad-OS... erkundige Dich doch erstmal. Was ist ein "abgeschirmtes OS"? Welche Funktionen fehlen Dir? Die iPads sind inzwischen den Android-Tablets insbesondere hinsichtlich produktiver Nutzung WEIT voraus.

Umgekehrt.... um ein Gerät in ein Auto zu hängen ist ein iPad, aber auch jedes bessere Android wohl wirklich übertrieben.
 
A

attackman

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@Booth
Du ich will hier keinen "Glaubeskrieg" lostreten, ich bekomme eigentlich genug mit von der Apple Welt auch wenn ich eigentlich nie speziell danach suche.
Ich behaupte doch auch nichts anderes, Android Tablets sind total vernachlässigt durch Google und die anderen Hersteller, nur zum produktiv arbeiten sind iPads (zumindest für mich) nichts.
Für alles was über Office raus geht sind die Dinger zu beschränkt, fürs Arbeiten hab ich ein Surface Book auf welchem zur Not auch mal CAD läuft und wenn man richtig Bock hat kann man das Ding auch noch zum Tablet machen.
Ich suche so ein Android Tablet ja wie du auch schon richtig schreibst nur fürs Auto und ab und an mal für ein bisschen surfen auf dem Sofa.

Nur wenn ich eins nicht ab kann dann sind es Lags, deshalb muss es irgendwas "etwas" besseres sein sonst bekomme ich Anfälle.
 
Oben Unten