Welche Grösse???

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Grösse??? im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Gallus007

Gallus007

Ambitioniertes Mitglied
Ich beabsichtige vorwiegend zum Lesen meiner Zeitungen künftig ein gutes und handliches Tablet mit einer Preis-Obergrenze von 500-600 € einzusetzen. Darüber hinaus soll es geeignet sein für Youtube-Gucken meiner Enkelkinder und Schmökern/Shoppen für meine Ehefrau. Welche Bildschirmgrösse würde sich für diese Zwecke am besten eignen, auch für Produktetipps bin ich dankbar. Liebäugle u.a. mit Galaxy Tab S7 12,4"... Für hilfreiche Tipps vielen Dank und...
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
Dein vorgeschlagenes Gerät wäre aber "too much" für dein Nutzungszenario!
Vollkommen ausreichen würde beispielsweise Samsung Galaxy Tab S6 Lite kaufen | MediaMarkt

Wenn es nicht eilt, dann kannst du auf ein besseres Angebot warten, da es teilweise für 250€ angeboten wurde.
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
@Gallus007 in welchem Format liest du denn Zeitungen?
Die Tageszeitung lade ich i. d. R. als PDF runter und lese sie offline im Querformat mit Moon+ Reader Pro - Apps on Google Play (gibt es auch als kostenlose Version) oder mit Xodo PDF Reader & Editor - Apps on Google Play
Wenn dann doch mal was zu klein ist, dann zoome ich.

Ich will das Tablet aber auch mobil nutzen, daher reichen mir die 10".

Willst du es größer, dann schau dir mal das XIAOMI PAD 5, Tablet, 128 GB, 11 Zoll, Cosmic Gray | MediaMarkt an. Das Pro-Modell gibt es leider (noch) nicht offiziell in Deutschland, sondern nur als Import.
Wie dort aber eine Updateversorgung aussieht, kann ich leider nicht beurteilen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Andernfalls mit 12,4" wäre noch das SAMSUNG GALAXY TAB S7 FE WIFI, Tablet, 64 GB, 12,4 Zoll, Mystic Black | MediaMarkt zu empfehlen, was mir jedoch noch zu teuer wäre für das Anwendungszenario.
 
Zuletzt bearbeitet:
Booth

Booth

Experte
Aus meiner Sicht nie auslassen darf man immerhin auf die iPads hinzuweisen. Insbesondere der 4:3 Formfaktor ist zum Lesen aus meiner Sicht sehr viel angenehmer als 16:10.

Das iPad Air 4. Gen gibbet auch so eben unter 600 Euro. Vorteil an dem Gerät ist dass man sicher sein kann, in 4 Jahren noch Updates zu bekommen.

Aber ich selber habe ein älteres Galaxy Tab S2 welches nun auch schon 4 Jahren auf dem Buckel hat und es funzt tadellos (wenn auch mit Android 7).
 
A

andre_xs

Stammgast
Es hängt wirklich davon ab, was Du liest:
- Zeitung, die als pdf für eReader und kleineres Lesegerät gut aufbereitet ist?
- Zeitschriften / Magazine, die halt auch als pdf so gesetzt sind wie die Druckausgabe?

Ich lese viele Magazine (c't, Spektrum der Wissenschaft, Reisemagazine, National Geographic, etc) auf einem 12.2-Zoll Gerät, und da mag ich es, dass ich eine ganze Seite auf dem Tablet anzeigen kann. Magazine sind ja darauf ausgelegt, dass sie gut 'wirken'. Auf 10.1 Zoll oder so die ganze Zeit zoomen und verschieben fände ich nicht so schön... (Aber das hängt sicher ganz stark davon ab, was genau man liest).

Schau mal in diesen kürzlichen Thread, falls noch nicht geschehen: Android-Tablet mit etwa 4:3 Seitenverhältnis, dünnem Rahmen und Stift?
 
Gallus007

Gallus007

Ambitioniertes Mitglied
@andre_xs
Danke! Da habe ich mich wohl richtig entschieden und vom Black-Friday-Angebot von Samsung Schweiz gerade eben das Galaxy Tab S7 FE mit 12,4" (mit 40 % BF-Nachlass!!!) bestellt. Gestern vor Mitternacht noch geordert, heute morgen war's ausverkauft.

Ich denke, dass dieses Tablet meine Anforderungen mehr als abdeckt. Ich möchte täglich anstelle der Printausgabe meine Tages-, aber auch andere Zeitungen, Zeitschriften und Newsportale lesen, meine Enkelkinder vom riskanten Youtube-Videogucken auf meinem NB abkoppeln, meine Ehefrau ab und zu shoppen lassen und auch draussen auf meinem Gartensitzplatz statt mit dem NB mit dem Tablet Fussballmatches und anderes geniessen. Dafür sind die technischen Daten dieses Tablets sicherlich völlig ausreichend.

Also nochmals danke an Alle und...
 
Zuletzt bearbeitet: