[KERNEL][RECOVERY][Samsung]Abyss Kernel - New Abyss CWM Touch Recovery

  • 281 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL][RECOVERY][Samsung]Abyss Kernel - New Abyss CWM Touch Recovery im Kernel für Samsung Galaxy Note 2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 2.
M

Marcel2580

Lexikon
Hab den jetzt seit 4 Stunden drauf. Rennt richtig gut und der Akkuverbrauch sieht nach dem was ich bis jetzt sagen kann auch ganz gut aus.
 
Woschdi

Woschdi

Experte
Ist auch neben dem Thor der stärkste Kernel m.M.n. Reboots oder sudden sleep of death oder sonstigen Rotz gibt es bei dem Abyss nicht.
Dazu läuft er sehr flott. Zum Akku kann ich noch nix sagen, da war ich aber beim 1.3.x enttäuscht. Bis zum 1.2.x war der auch top - wenn es wieder in die Richtung ginge, gibt es tatsächlich keinen Grund mehr andere Kernel zu flashen :D
 
Woschdi

Woschdi

Experte
:cursing: Hatte gerade einen Reboot :confused2:

nichts prozessorintensives gemacht und auch kein OC/UV
 
okarina

okarina

Erfahrenes Mitglied
Woschdi schrieb:
:cursing: Hatte gerade einen Reboot :confused2:

nichts prozessorintensives gemacht und auch kein OC/UV
Hatte ich mit der Goatrip auch aber mit der Omega läuft er super :thumbsup:
 
M

Marcel2580

Lexikon
Bei mir kam der Reboot nach 2 Tagen, auch nichts großartiges gemacht. Handy lag nur neben mir.
 
Woschdi

Woschdi

Experte
1.4.1 Final und 1.4.1 Final 1 online - OP aktualisiert
 
Woschdi

Woschdi

Experte
Mit dem 1.4.1F1 hatte ich nun nach knapp 24 Stunden keinen Reboot und der KAsten rennt wie Sau :)
 
opelpower

opelpower

Erfahrenes Mitglied
höllentempo einfach unnormal.Besser geht nicht.Ist der beste kernel meiner meinung nach.Rennt mit 2Ghz brutalschnell
 

Anhänge

M

Martini3001

Gast
Hellow,
hat jemand Erfahrungen mit CM10 (basierenden) ROMs?

Beste Grüße
Martini
 
Woschdi

Woschdi

Experte
Ich leider nicht, sorry

Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

Martini3001

Gast
ACHTUNG:

Dieser Kernel ist NICHT für CM10 basierende ROMs geeignet!

Nach dem Flashen -> Bootloop & seltsame "Erscheinungen" in CWM...
... die Sache ist wirklich ungemütlich. :crying:


Nachtrag:
über Backup via CWM (Angelom's CWM) kann das System wiederhergestellt werden, allerdings läuft besagte CWM-Version alles andere als rund. oO
Somit kann ich vom Flashen dieses Kernels unter CM10 / AOKP / AOSP nur abraten.
Diese Information sollte meiner Meinung nach dringend im Startbeitrag beschrieben werden.

Offenbar besteht die Gefahr eines Bricks!!


Grüße

Martini
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Woschdi

Woschdi

Experte
Steht ja eigentlich im Titel, dass der Kernel für Sammy ROMs ist ... sowohl hier als auch im italienischen Forum.

Ich übernehme den Hinweis aber extra nochmal in den ersten Post ;)
 
opelpower

opelpower

Erfahrenes Mitglied
leider 2 reboots innerhalb von 10std.Bin jetzt bei Redpill
 
M

Martini3001

Gast
@Woschdi:

Hast schon recht, deswegen war ich anfangs auch etwas zögerlich mit dem Flashen des Kernels... :p
 
W

Wildsau

Erfahrenes Mitglied
Die Reboots hatte ich aber auch mit dem nur gerooteten Stock Kernel. Wirklich sauber rennt scheinbar keiner.
 
M

Martini3001

Gast
Hmm, Reboots habe ich nicht.
Lediglich die Kamera funktioniert bei mir nicht 100%tig... Aber selbst das nur in Ausnahmefällen.

Ich kann mein System als durchaus sehr stabil und zuverlässig bezeichnen.

ROM: JellyBAM 3.3.0 :thumbsup:
 
Woschdi

Woschdi

Experte
Zum Abschied von 2012 hat Angelom seinem Abyss Kernel ein Update spendiert!!

Liest sich gut und ist im OP zu finden!! Version 1.5 Final :)

Changelog:

Reverted Intellimand Governor
Added AdaptiveX governor
scheduler: compute time-average nr_running per run-queue
Set vm_swappiness = 0
ksm.c: Adjust values
time: cast ->raw_interval to u64 to avoid shift overflow
cpufreq: interactive: change speed according to current speed and target load
cpufreq: interactive: fix interactive bug during hotplug
cpufreq: interactive: don't handle transition notification if not enabled
mm: Fix PageHead when !CONFIG_PAGEFLAGS_EXTENDED
android: logger: enforce GID and CAP check on log flush
Other fix
Updated Abyss CWM Touch recovery 2.2.0 to Clockworkmod 6.0.2.6
-Added Full UnRoot
-Added Restore Original Bootanimation
-Added Adaptivex Governor
-Power key fixed for select
 
okarina

okarina

Erfahrenes Mitglied
After installing the kernel, reboot the new recovery and empty the folder /data /.abyss that contains the settings.
Then re-enter the settings ...

Hy könnte dass vielleicht jemand übersetzten oder genauer erklären . Danke !!! Guten Rutsch !!!
 
M

Marcel2580

Lexikon
Nachdem du den Kernel Installiert hast, sollst du in die neue Recovery booten und den Ordner /data /.abyss*leeren, der die Einstellungen beinhaltet, und dann wieder in die Einstellungen gehen.

Hoffe das hilft dir?