Welche Powerbank benutzt Ihr für eure Handys/Smartwatch/BT Headsets/BT Kopfhörer?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Powerbank benutzt Ihr für eure Handys/Smartwatch/BT Headsets/BT Kopfhörer? im Ladegeräte (mobile) und Powerbanks im Bereich Geräteunabhängiges (Android) Zubehör.
Subaru WRX STI

Subaru WRX STI

Erfahrenes Mitglied
Welche Powerbank benutzt Ihr für euer Handy/Smartwatch/BT Headset/BT Kopfhörer?

Vor/Nachteile der Powerbank bitte darstellen.
 
O

Ovvetho

Neues Mitglied
Bei BT Kopfhörern (speziell Ohrhörer) ergibt sich schnell das Problem, dass die meisten Powerbanks die nicht erkennen und nicht laden können. Hatte das schon mal. Ich glaub es ist irgendwie so, dass aufzuladende Geräte einen bestimmten Ladestrom anfordern und dieser bei Ohrhörern für Powerbanks zu gering ist. Die Powerbank denkt also: "Ich registrier nix, muss also nicht aufladen".

Zum eigentlichen Thema, ich bin mittlerweile bei meiner dritten Powerbank. Zuerst hatte ich einen Anker Astro E3 mit 10000mAh. Das war damals auf jeden Fall nicht schlecht. Konnte damit mein iPhone 5S gut 4x aufladen. Auf jeden Fall ein gutes Ding, was mir zwei Jahre lang gute Dienste erwiesen hat. Batterie lies aber im Lauf der Zeit nach. Und dann kam Umstieg auf Sony Xperia Z5 und habe mir dann eine mit 5000mAh von EasyACC geholt.
Vorteil: klein und kompakt. Nachteil: nur eine Ladung drin, was mir zu wenig war.

Also vor ein paar Tagen noch eine neue. Diesmal mit 20800mAh von Askborg, es gab da ne Sonderaktion die ich auf preisjaeger gesehen hatte (Rabatt Code HPB5PXQ8). Macht bisher nen guten Eindruck.... Mit 500g auch sicherlich gut zu Selbstverteidigungszwecken zu gebrauchen >.<

Links poste ich keine. Nicht dass man denkt ich mach Schleichwerbung. Du kannst die aber alle auf Amazon finden.