Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

OTA-Updates für EUI 5.8.018S ( Stable ) ROM - Kernel 3.18.22+

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OTA-Updates für EUI 5.8.018S ( Stable ) ROM - Kernel 3.18.22+ im LeEco Le 2 Pro (X620/X52x) Forum im Bereich LeEco (LeTV) Forum.
StefanUwe

StefanUwe

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen !

Ich habe mir das LeEco LE 2 PRO X625 gekauft,
auf dem Gerät ist die EUI 5.8.018S ( Stable ) ROM - Kernel 3.18.22+

Leider sind noch einige Sachen dort in Englisch obwohl Deutsch eingestellt ist !

Der Google Playstore der läuft einwandfrei lässt sich Updaten und auch die Apps daraus sind in Deutsch.
Allerdings würde ich gerne die OTA funktion nutzen,
wenn ich mich nicht irre kann ich doch damit automatische Updates beziehen
um das Android auf dem aktuellsten stand zu haben oder halten.

Kann mir vielleicht jemand diese OTA Datei geben sprich senden ?
Und eventuell eine kleine Erklärung wie ich das dann einrichte.
Das wäre sehr nett !

Nach längerem suchen bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe das man mir helfen kann,
das ist der Grund warum ich jetzt hier bin.
Ich bedanke mich schon einmal recht Herzlich bei euch allen !
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Thementitel bearbeitet. Gruß, Miss Montage
Fietze

Fietze

Experte
OTA kannst du wohl vergessen. Wenn du deutsch hast, handelt es sich sehr wahrscheinlich um ein Shop Rom. Also um ein modifiertes Rom.
OTA heißt ja Over The Air, dein Telefon zieht sich das Update von einem LeEco Server. Was bei modifizierten Roms nicht funktionieren kann.
Ein Original Rom dürfte nämlich kein Deutsch drinne haben. LeEco wird ja nicht in der der EU vertrieben.
D.h. im Umkehrschluss, machst du ein Original Rom drauf, hättest du OTA aber kein Deutsch.

Würdest du auf ein Custom Rom ausweichen, ginge auch kein OTA, aber man könnte je nach Unterstützung des Entwicklers, ab und an mal aktualisieren. Aber auch nur über die Custom Recovery (TWRP).
Allerdings findet man, zumindest für meins (1Pro), kaum bis gar kein Custom Rom.
Cuoco z.B. hat den Support für das 1Pro seit einigen Monaten eingestellt.

Fazit:
LeEco = super Hardware
Firmware Unterstützung = mau bis gar keine

Ein Grund wieso mein nächstes Gerät ein Xiaomi wird!
 
Zuletzt bearbeitet:
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
MIUI läuft doch auch sehr gut auf dem LeEco oder die Betas der Chinesischen Dev, die 21s läuft doch wie geschmiert.
Und mit Morelocate kann man auch seine Apps "eindeutschen".
Ich finde da die LeEco nicht unbedingt schlechter als Xiaomi.

@StefanUwe

Wenn Du mal eine komplett eingedeutschte ROM nutzen willst, dann probiere mal die "polnischen" MIUI
 
Zuletzt bearbeitet:
Fietze

Fietze

Experte
kingoftf schrieb:
Ich finde da die LeEco nicht unbedingt schlechter als Xiaomi.
Was die Hardware betrifft, ist Le Eco vom P/L-Verhältnis m.E. sogar besser. Dies sieht aber bei der Firmware Unterstützung ganz anders aus.
MIUI ist ja Xiaomis eigenes Betriebssystem und jedes Telefon für das es eine Global Stable gibt, gibt es auch die Global DEV.
Bei den Global Dev's ist z.B. immer deutsch implementiert. Inzwischen, glaube auch bei den Global Stable Miui Rom's?

Kleines Beispiel: Das RMN 3 gibt es in etlichen verschiedenen Versionen.
RMN 3 (Mediatek CPU): 2 GB RAM und 16 GB Rom sowie mit 3 GB RAM und 32 GB Rom. Hier sind Original nur China Stable und China DEV Roms erhältlich. Ergo nur chinesisch und englisch.
RMN 3 Pro (Qualcomm): RAM und Rom wie oben. Original Roms: China Stable und DEV sowie Global Stable und DEV.
Bei all diesen Varianten fehlt das Band 20.

RMN 3 Pro SE (Qualcomm): 3 GB RAM und 32 GB Rom, k.A. ob es da auch die kleine Version gibt. Hier sind Original nur Global Stable und DEV erhältlich.
Dieses Telefon verfügt jedoch im Gegensatz zu den anderen Telefonen über das Band 20.

Bedeutet natürlich, bevor man sich ein Xiaomi zulegt, sollte man prüfen welche Original Roms erhältlich sind.
Und wie gehabt, OTA geht nur bei den Original Roms.

Also, was die Firmware betrifft, liegt Xiaomi schon von Haus aus meilenweit vor LeEco.
Ohne die ganzen Custom Rom Entwickler, die für ein LeEco auch eher rar gesät sind.
Ist zwar schade, aber so ist es nun mal.

Nachteil bei Xiaomi ist der gesperrte Bootloader. Dieser muss um ein Custom Rom zu flashen, erst umständlich entsperrt werden.
Beim RMN 3 (Mediatek) kann man zwar leicht mit dem Flashtool eins im Fastboot Mode flashen, allerdings keine Custom Recovery.
Dazu muss der Bootloader zwingend entsperrt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Ich weiss, ich hatte selbst mal ein MI2, die Soft/Hardware Abstimmung ist sensationell gut, ähnlich wie das System von Apple.
Ich war da sogar mal im Beta-Tester-Team.

Einzig kann es zuweilen (oder war zumindest früher der Fall) dauern, bis MIUI eine komplett neue Version rausbringt, also 5.1 auf 6.0, da gab es immer viel Kritik, dass das so lange dauert trotz ewiger Versprechen im MIUI Forum
 
StefanUwe

StefanUwe

Neues Mitglied
Ich bedanke mich schonmal sopweit bei euch allen !
Das war dann wohl ein kauf für die so besagte Tonne ;-)
Obwohl ich soweit eigentlich zufrieden bin,
muss ich halt damit leben.
Ist aber meiner Meinung nach Schade,
weil ich finde das Gerät wirklich nicht schlecht.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@kingoftf

Das ist vielleicht eine Möglichkeit,
aber ich muss gestehen das ich da absolut keine Ahnung habe wie ich da was richtig drauf spiele und zwar so das es dann auch geht !
Und ob es hier bei mir einen Handyshop gibt der sich das zutraut das weiß ich nicht.
Vielleicht probiere ich morgen mal mein glück und Telefoniere ein wenig um da etwas zufinden.
Ansonsten bleibt nur vielleicht jemanden zu finden der eine Aktuelle ins Deusch übersetzte ROM hat.
Dieses halbe Englisch und Deutsch ist echt verwirrent, da ich kein Englisch behersche.
 
Fietze

Fietze

Experte
K.A., ob du dieselben Roms wie für das X620 verwenden kannst? Aber sicher wird es auch was für das x625 geben.
Und das Aufspielen ist bei den LeEco's eigentlich recht simpel. Ich denke King wird dir sicher die eine oder andere Anleitung verlinken.
Du kannst inzwischen ja mal hier stöbern: Root / Custom-ROMs / Modding für LeEco Le2 Pro

Edit:
@StefanUwe
Du mußt dir schon darüber klar sein, dass egal welchen Chinesen du kaufst, es nur sehr wenig Modelle gibt, bei denen kein Shop Rom installiert ist.
Liegt daran, dass die Dinger eigentlich nur für den asiatischen Raum gedacht sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Renke

Renke

Neues Mitglied
Also für die Tonne find ich es nun gar nicht. Ich hab ein Update gemacht und hab es nun in englisch. Aber ich komme damit klar,natürlich wäre mir deutsch lieber. Aber im Moment trau ich mich auch noch nicht das Ding mit einer alternativen Room zu flashen. Mit dem X625 bin ich sehr zufrieden. Da ich Hobbyfotograf bin muß ich sagen das die eingebaute Cam schon der Hammer ist.
 
SariKessi

SariKessi

Neues Mitglied
kingoftf schrieb:
MIUI läuft doch auch sehr gut auf dem LeEco oder die Betas der Chinesischen Dev, die 21s läuft doch wie geschmiert.
Und mit Morelocate kann man auch seine Apps "eindeutschen".
Ich finde da die LeEco nicht unbedingt schlechter als Xiaomi.

@StefanUwe

Wenn Du mal eine komplett eingedeutschte ROM nutzen willst, dann probiere mal die "polnischen" MIUI
habe die polnische MIUI versucht zu installieren, bei mir hat es nicht geklappt, da kam andauernd System abgestürzt.... Bericht jetzt senden oder abbrechen. Habe mir jetzt die ROm von Kangburra darauf gespielt, einfach nur toll. :) Leider ist kein Google Playstore und ähnliches enthalten. :( Kann mir jemand verraten, wie ich Playstore darauf installieren kann? Über die .apk Datei geht es nicht. :(
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Bei der AOSP musst Du die opengapps runterladen und mit TWRP die heruntergeladene .zip flashen ohne wipes, mit der Google Installer App geht es bei der ROM nicht.

www.opengapps.org

ARM64------6.0----pico runterladen.
 
StefanUwe

StefanUwe

Neues Mitglied
Hallo zusammen !

Nach langen hin und her habe ich gestern Vormittag die neue ROM 5.9.023S auf das LeEco LE 2 PRO installiert die Kernel Version ist 3.18.22+ natürlich Android 6.0
Also ich muss sagen es war wirklich einfacher als gedacht, und es funktioniert soweit auch alles.
Musste zwar Google Playstore über die APK installieren und dann mit MoreLocale 2 die Sprache ändern aber es funktionierte.
Ok etwas gewönungsbedürftig die Einstellungen in Englisch zu haben und die Apps solange sie aus dem Play Store sind in Deutsch aber besser als nichts ;-)
Wobei ich es Schade finde das es keine Android 7 ROM gibt,
das ist ein wenig ärgerlich

Liebe Grüße Stefan
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Ich denke mir, die beste Möglichkeit, Android 7 zu bekommen, wird mit einer MIUI sein, die sind ja kurz davor, MIUI 9 zu veröffentlichen und dann dauert es nicht mehr lange, bis das Xiaomi Note 4 die bekommt, von der wir die ganzen Ports auf X620 bekommen.

Bei Stock hat Leeco ja jetzt noch 26s im Ofen, was auch immer noch Android 6.0 ist.

Oder ein ganz anderer Port vom Vernee Apollo lite, identisch mit unserem, aber schon auf 7.0
Auch da sind wohl einige Dev dran.
 
StefanUwe

StefanUwe

Neues Mitglied
Ok das hört sich ja gut an ;-)
Ich habe das den X625, und mit dem handy bin ich soweit echt sehr zufrieden !
Ich vermute nunmal das dein rat ist zu warten bis die Miui 9 veröffentlicht ist.
Und die Updates die zieht es ja soweit selber sprich die Stocks,
das heißt ja das ich im grunde dann die per update erhalte und nur Play Store und die MoreLocale erneuern muss.
Hm meinst die 9 von Mui wird soviele Änderungen mitbringen ?
Und vorallem welche ?
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Solange die MIUI noch nicht offiziell raus ist, gibt es da leider noch nicht viele Infos.

  • Multi-window support
  • Quick-reply from notifications
  • Optimised dose mode
  • RAM optimization
  • Improved data saver
  • Always-on VPN
  • Call screening feature
  • Dual space feature
  • Dual apps
MIUI hat sich ja leider in der Vergangenheit nicht mit Ruhm bekleckert, was das schnelle Updaten entspricht, ich hatte mal ein Mi2, da wurden auch andauernd Updates angekündigt, aber erst Monate später veröffentlicht.
Aber MIUI 9 ist ja zumindest in Indien wohl schon raus.

Die MIUI bei Leeco.re für unser X620 laufen sehr gut, die vom Dev Wazl sind sogar mit Stock Camera vom Leeco zusätzlich zur MIUI Camera.

Also bleibt uns nichts als abzuwarten, was und wann da was kommt.

Ich hoffe aber, dass auch noch Stock auf Android7 kommt.