LeEco Le Max 2 (X820) - Diskussion -2x Kryo @ 2.2GHz 2x Kryo @ 1.7GHz 4G FDD-LTE 5.7" Dual SIM Standby 4GB / 32GB Fingerprint ID

  • 95 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LeEco Le Max 2 (X820) - Diskussion -2x Kryo @ 2.2GHz 2x Kryo @ 1.7GHz 4G FDD-LTE 5.7" Dual SIM Standby 4GB / 32GB Fingerprint ID im LeEco Le Max 2 (X820/X821/X822) Forum im Bereich LeEco (LeTV) Forum.
S

siegie65

Stammgast
@Ora
Aber Deca Core heisst 10 Kerne und der Snapdragon 820 hat doch nur 4
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
.... und ich wunderte mich schon über die geringe Anzahl der Aufrufe :p
Danke, natürlich steht ja auch so in meiner Tabelle :(
2x Kryo @ 2.2GHz
2x Kryo @ 1.7GHz
 
H

hvision

Stammgast
@siegie65
So ist es. Als Decacore wird meistens der MTK x10 helios erwähnt der auch 10 echten Kernel hat.
 
kennzow

kennzow

Neues Mitglied
@Ora mich interessiert zu dieser Version die Vorgehensweise der Installation für Geräte mit Shoprom ohne OTA, ohne TWRP. Das Gerät ist weiterhin gänzlichst unbehandelt und da ich nicht der Freund bin ständig die Custom Rom zu wechseln soll das auch so bleiben.

Muss das Gerät in den Werkszustand versetzt werden (ich denke es ist die 5.08.13??) und muss danach jede einzelne Firmware bis zur 5.09.20S installiert werden?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hvision

Stammgast
Vorgehensweise mit twrp:
Einfach data, cache, system und system image löschen (wipe) und die zip 5.9.XXs auswählen, flashen und rebooten.

Vorgehensweise mit Original recovery :
Die heruntergeladene original firmware in "update.zip" umbenennen, auf die interne sdcard kopieren und in die Recovery updaten. Danach nicht vergessen cache und dalvik zu löschen.

@kennzow
Nein! du kannst direkt auf die letzte Version direkt updaten.
 
kennzow

kennzow

Neues Mitglied
hvision schrieb:
Vorgehensweise mit Original recovery :
Die heruntergeladene original firmware in "update.zip" umbenennen, auf die interne sdcard kopieren und in die Recovery updaten. Danach nicht vergessen cache und dalvik zu löschen.
.
Dennoch sollte ich das Gerät zu erst auf Werkseinstellungen setzen? Da ich momentan wie gesagt eine Shop-Rom (Geekbuying) drauf habe.

In einem älteren Post haben User die Stock Rom installiert, indem sie die update.zip ins Root-Verzeichnis kopiert und im Dateimanager ausgewählt haben (teilweise sogar mit vorhandener Shop Rom).
Birgt dieser Weg Gefahren die zu Komplikationen führen?

Letzte Frage: cache und dalvik löschen funktioniert nur mit TWRP, korrekt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ora

Ora

Ehrenmitglied
@kennzow
Zum meinem Vorgehen und Bemerkungen zum TRWP:
- Ich bin grundsätzlich Freund von Stock Firm- und Recovery Software.
- Das Phone kennt den und arbeitet im fastboot mode sauber
1. auf einem PC deshalb unbedingt dieses kleine Tool installieren (Minimal ADB & fastboot)
2. prüfen, ob auf dem aktuellen Phone das Stock Recovery läuft
2.1 mit USB Kabel (PC-SM) verbinden
2.2
Code:
adb reboot recovery
2.3 wenn ja, dann hier weiter (2.5)
2.4 wenn nein, dann tauschen
2.4.1 SP in den fastboot mode bringen
2.4.2 Neu starten und mit PC verbinden
2.4.3
Code:
adb reboot bootloader
2.4.4 Stock Recovery installieren
Code:
fastboot flash recovery "name des Stock Recovery"
Achtung, vorher das recovery.zip entpacken.

2.5. Stock ROM einspielen
2.5.1 Dieses ROM downloaden und umbenannt in update.zip in die Wurzel des Telefonspeichers kopieren
2.5.2 In das Stock Recovery booten
Code:
adb reboot recovery
2.5.3 beide Haken setzen (Reset und update) und ausführen

Zum TRWP: nutze ich zur anschließenden Sicherung ohne diesen aber zu installieren!
Wie?
3.1 SP in den fastboot mode bringen
3.2 Neu starten und mit PC verbinden
3.3
Code:
adb reboot bootloader
3.4
Code:
fastboot boot "name des TRWP Image Files"
Nun bootet das SP in den TRWP und alle Funktionen stehen bis zu einem reboot zur Verfügung.

Ja, ich weiß, dass es auch andere Wege gibt. Jedoch ist der von mir beschrieben ein sicherer und oft erprobter Weg.
Tipp: das update.zip kann und sollte in der Wurzel auch nach erfolgreicher Umstellung bleiben. Somit kann man jederzeit wieder den original Zustand herstellen, falls man anschließend manipuliert (z,B. rootet)
 

Anhänge

  • recovery.zip
    23,4 MB Aufrufe: 183
Zuletzt bearbeitet:
H

hvision

Stammgast
Root ist keine manipulation sondern gibt den Benutzer die absolute rechte. Ohne root unter anderem kein Werbeblocker, xposed etc.
Mit twrp kann man auch die Originalen ,Developer sowie entschlackten images flashen.

Was der (google) Sicherheits patchlevel angeht nur die letzte Developer Version bringt es auf 01.12 während die offizielle 20s auf 01.10 ist.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
hvision schrieb:
Root ist keine manipulation sondern gibt den Benutzer die absolute rechte.
Im Sinn der Veränderung des Stock ROM aber schon!
Es werden Veränderungen auf der System Partition und dem boot.img vorgenommen. Und der Händler kann dann Garantie/Gewährleistungsansprüche ablehnen.
hvision schrieb:
Was der (google) Sicherheits patchlevel ... während die offizielle 20s auf 01.10 ist.
aber frei von bekannten Angriffslücken ist.
Screenshot_20161223-141428.jpg
 
H

hvision

Stammgast
Stagefright ist eine etwas ältere Lücke, alles was danach gekommen ist bleibt ungeschützt und bei den leecos kann man immer auf Stock zurückkehren ohne das der Händler überhaupt was merkt. Wobei mir total unlogisch erscheint wenn der Händler sein eigenes (verändertes) rom draufspielt. Die Garantie kommt vom Hersteller.

Es ist LeEco und kein Samsung. Bei Samsung beim rooten oder twrp recovery wird eine kleine Sicherung (fuse) durchgebrannt. Somit kann Samsung nachweisen das etwas verändert wurde. Dies ist nicht eingebaut um uns zu ärgern sondern um an Regierungsaufträge zu kommen wird aber gerne benutzt um die Garantie abzulehnen.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Mein Vorschlag, wir greifen die Garantie/Gewährleistungsproblematik bei Bedarf in einem eigenen Thema auf und bleiben hier bei der Sache.

I.d.R. kommt des LeEco beim Käufer mit einem Shop ROM an, welches nicht OTA fähig ist.

Ich habe einen Weg gezeigt, wie man zu einem ROM kommt, bei denen auch der Versender bei Reklamation keinen Grund findet, eventuell bestehende Ansprüche mit fadenscheinigen Gründen abzulehnen.
Dieses ROM ist OTA fähig, spricht neuerdings auch Deutsch und man kann mit Boardmitteln auch den GOOGLE Play Store nachsetzen. Störende chinesische Anwendungen lassen sich deaktivieren.
Und ein fest installierter TWRP ist unnötig, da dieser sich jederzeit temporär starten lässt.
Ich hoffe, die Fragen der Nutzer sind beantwortet.
 
D

derkobi

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe mir jetzt ein LeEco Le Max 2 mit 6 GB RAM und 64 GB ROM für 236,00 € bei Alegre Compra bestellt. Bei dem Preis konnte ich einfach nicht widerstehen und ich konnte mir aussuchen, ob ich die Stock-ROM oder eine Shop-ROM nehme.
 
S

siegie65

Stammgast
Und was sagst du bist begeistert :thumbsup: mehr Handy für weniger Euros geht nicht :thumbsup::thumbsup: habe jestzt schon 4 Gekauft meine Familie und ein Kollege alle sind zufrieden damit
 
D

derkobi

Fortgeschrittenes Mitglied
Es ist noch unterwegs;-).
 
S

siegie65

Stammgast
Achso dann freu dich wenns ankommt hast du Shop oder Stock genommen . Lies dich hier schonmal um weil zufrieden bist du warscheinlich nicht mit Stock und Shop
 
D

derkobi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab das Stock-ROM genommen. Welche ROM hast du?
 
S

siegie65

Stammgast
Ich habe eine Modifizierte Mokee Rom von Tassos aus der Telegram gruppe und die läuft ziemlich gut nur Video aufnahmen haben einen Fokus fehler wie bei allen anderen auch
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
derkobi schrieb:
Ich hab das Stock-ROM genommen.
Eine gute Entscheidung!
Läuft absolut stabil und wird regelmäßig erneuert.
Wer wissen will, wo und wie man kauft, der öffnet einfach mal ein Thema "Wo kauft man das LeEco Le Max 2 am besten und mit welchem ROM"...
Da bleibt dieses Thema dann auch im Fokus eine Testberichts...
Immer her mit Euren Erfahrungen und Fragen...
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Boderbaer

Neues Mitglied
Grüßt euch.
Hab heute auch mal das 21er Stock rom genommen.

Gar nicht mal so übel.
Nur, wie bekommt man in der Mitte unten das "Live" weg?
Benötige ich nicht... :)

Danke schon mal im Voraus.
 
S

siegie65

Stammgast
Musst einen anderen launcher nehmen Nova oder Google z.b.