1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. ROCA, 16.01.2012 #1
    ROCA

    ROCA Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo ich habe ein Problem.... Ich habe vorher hier danach gesucht, bin allerdings auf keine Lösung gekommen

    Ich habe mein Tablet jetzt ein paar Tage benutzt und will es zurückschicken und davor natürlich sämtliche Sachen von mir entfernen..
    Unter Datenschutz/Werkseinstellungen zurücksetzen.. passiert bei mir gar nichts :( Weder Apss/Hintergrundbild/emailkonto wurden gelöscht.

    Wie kann ich das Tablet komplett platt machen?
    _______

    Android*zurücksetzen - Daten richtig löschen. – AndroidApps.CC
    Nach dieser Anleitung habe ich es bereits versucht allerdings finde ich dieses "Shedroid" nicht...

    Die SD karte ist entfernt!

    Info: Build Nummer A107WO_A234_001_010_2375_GR

    Danke im Vorraus
     
  2. marmag, 16.01.2012 #2
    marmag

    marmag Android-Experte

    Kuck mal in den Stickies *orginal firmware wiederherstellen*. Das sollte helfen.Gruß,
    marmag

    Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk
     
  3. anddior, 16.01.2012 #3
    anddior

    anddior Android-Lexikon

    Du nimmst einfach hier die Fake Methode und im CWM
    - Wipe data/factory reset
    - Wipe cache partittion

    So wirdst du auch dein original "GR" ROM behalten.
     
  4. otti17, 16.01.2012 #4
    otti17

    otti17 Fortgeschrittenes Mitglied

    Vlt. kann ja jemand mal n "clean" Backup (also ohne accountdaten etc.) des originalen GR-Roms online stellen. Das wäre in dieser Hinsicht sehr hilfreich. Also wer noch GR hat, einfach n Backup des aktuellen machen, danach alles wipen + factory reset und nochma n Backup, welches dann online gestellt werden kann. Am Ende kann das erste Backup wieder hergestellt werden. Wenns geht ohne "root"
     
  5. markb, 17.01.2012 #5
    markb

    markb Neuer Benutzer

    Ok, habe noch das Original drauf, wie mache ich am einfachsten ein komplettes backup OHNE vorheriges rooten?
     
  6. otti17, 17.01.2012 #6
    otti17

    otti17 Fortgeschrittenes Mitglied

    Dazu schaust du am besten HIER nach und nimmst dort die FakeFlash Methode. Da diese keine tiefgehenden Veränderungen am System vornimmt und auch durch einfaches Löschen der update.zip auf der SD-Karte entfernt werden kann. Sicher dir vorher ein persönliches Backup, bevor du ein auf Werkseinstellung gestelltes Backup erstellst. Und beim letzteren Backup auch noch vorher Wipe Date/Factory Reset im FakeFlash Recovery durchführen. Vielen Dank für dein Angebot.
     
  7. Progears, 28.01.2012 #7
    Progears

    Progears Neuer Benutzer

    Hi,

    blöde Frage: Ich habe kein Clockworkmod verwendet und will das A1 ebenfalls zurückschicken. Muß ich wie oben von Dir beschrieben die Fake Methode verwenden, oder reicht es nur Wipe data/factory reset und Wipe cache partition durchzuführen um sicher alle Daten zu löschen ?

    Danke für die Info. :thumbup:
     
  8. anddior, 28.01.2012 #8
    anddior

    anddior Android-Lexikon

    - Wipe data/factory reset
    - Wipe cache partittion
    sind 2 Menüpunkte innerhalb CWM.

    Falls du nicht gerotet hast probiere es innerhalb Android:
    Einstellungen / Datenschutz / Auf Werkzustand zurücksetzen

    Falls da nicht alles weg ist dann mach es mit Fake-Flash CWM
     

Users found this page by searching for:

  1. benutzes ideapad zurückschicken

Du betrachtest das Thema "Brauche dringend Hilfe" im Forum "Lenovo IdeaPad A1 Forum",