Display-Verarbeitung

  • 77 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display-Verarbeitung im Lenovo IdeaPad A1 Forum im Bereich Lenovo Forum.
henge

henge

Fortgeschrittenes Mitglied
Meins ebenfalls. Produktionsdatum 11/11/02 und keine Probleme. Ich schätze, dass das Display rundum ca. 0,1 bis 0,2 mm tiefer liegt als der Plastikrahmen.
 
IngoBN

IngoBN

Dauergast
Hallöchen,

als ich mein A1 bekam war alles in Ordnung mit dem Gerät und der Bildschirm war gleichmäßig im Rahmen eingefasst - überall leicht versenkt.
Dann knallte es abends auf der Couch beim gemütlichen Surfen und plötzlich stand das Display auf der linken Seite bündig zum Rahmen und gab bei leichtem Druck etwas nach.
Fand ich noch nicht sooo schlimm, aber nach einer weiteren Woche bei sorgfältiger Behandlung kam die Bildschirmabdeckung immer weiter raus und stand hinterher zimlich über und der Kunststoff ächzte leicht bei Fingereingaben.

Der Klebstoff gab also immer weiter nach und der Zustand verschlimmerte sich.

Deshalb habe ich es lieber zurückgegeben...


Gruß: Ingo
 
T

TKKU

Neues Mitglied
Hallo,
bei mir steht das Display links auch ganz leicht hoch aber da ich ansonsten keinerlei Probleme habe behalte ich das tablet. Scheint ein Serienfeature zu sein.

Uli

Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Scooby123

Neues Mitglied
Bei meinen beiden A1 ist ebenfalls der linke Plastikrand ca. 1/10mm unterhalb der Glasscheibe. Das geht fast bis zum oberen/unteren Rand, erst auf den letzten Zentimetern ist der Plastikrand wieder erhaben.

It's not a bug, it's a feature :cool2:
 
D

digi

Dauergast
Scooby123 schrieb:
Bei meinen beiden A1 ist ebenfalls der linke Plastikrand ca. 1/10mm unterhalb der Glasscheibe. Das geht fast bis zum oberen/unteren Rand, erst auf den letzten Zentimetern ist der Plastikrand wieder erhaben.

It's not a bug, it's a feature :cool2:
Ist bei meinem A1 genau so.

Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk
 
IngoBN

IngoBN

Dauergast
Dann hoffe ich, dass dieser Zustand bei Euch gleichbleibend ist und sich nicht (wie bei mir) zunehmend verschlimmert >daumendrück<
 
W

wolve

Neues Mitglied
W

wiessnet

Ambitioniertes Mitglied
meins ist gestern gekommen und geht morgen wieder zurück. Habe Lautsprecherfiepsen, Staub hinterm Glas, Links lässt sich das Display zusammendrücken und das Display ist so schlecht und verschwommen das ich Kopfweh bekomme beim drauf schaun. Mit Linken Auge ist das Display dunkler als mit dem Rechten... bin in eigendlich was besseres von Lenovo gewohnt.... Aber das teil ist ja unter aller Kanone.

date: 11/12/02
 
ollborg

ollborg

Dauergast
wiessnet schrieb:
meins ist gestern gekommen und geht morgen wieder zurück. Habe Lautsprecherfiepsen, Staub hinterm Glas, Links lässt sich das Display zusammendrücken und das Display ist so schlecht und verschwommen das ich Kopfweh bekomme beim drauf schaun. Mit Linken Auge ist das Display dunkler als mit dem Rechten... bin in eigendlich was besseres von Lenovo gewohnt.... Aber das teil ist ja unter aller Kanone.

date: 11/12/02
Ohjee, das hast du aber wirklich Pech gehabt und so ziemlich jeden bekannten Fehler abbekommen. Könntest du mal schauen welches Produktionsdatum dein A1 hat, das währ wirklich interessant.

Ich würde das auch zurückgehen lassen. Denn das es auch anders geht sehe ich an meinem A1.

Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk
 
W

wiessnet

Ambitioniertes Mitglied
Produktionsdatum 02.12.2011

werde mir noch einmal eins zuschicken lassen. Ansonsten muss ich nach einem anderen ausschau halten.
 
ollborg

ollborg

Dauergast
Finde ich gut das du es nochmal probierst, man kann mit dem A1 nämlich auch ne Menge Spass haben. Mein Display hat keine Fehler auch von anderen beschriebenen Problemen bin ich bisher verschont. Ich bin mit dem A1 happy.

Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
D

digi

Dauergast
wolve schrieb:
Sollte mit Sicherheit aber nicht so sein - sowas kann ja nicht beabsichtigt sein.
Um es ganz genau zu beschreiben, kann ich im mittleren Drittel auf der linken Seite eine Münze über den Glasrand schieben, im oberen- und unteren Drittel ist das Display tiefer als der Rand.
Da ich sonst keine der anderen beschriebenen Fehler habe, behalte ich mein Gerät. Voraussetzung, das Display fällt nicht irgendwann ab :blink:
 
V

verence

Ambitioniertes Mitglied
Hallo

Hab da so ne Idee ...sagt mal hat irgendjemand mit dem etwas abstehenden Displayglas Ghosttouchprobleme? Und welches Produktionsdatum haben Eure ?
Meins ist vom 11/11/02 hat auch das abstehende Glas links aber bis dato keinen Ghosttouch . Kann ja sein das es bei der Serie mit dem abstehenden Glas um eine
etwas einfache Methode der Fehlerbehebung des Ghostouchfehlers handelt ...da waren vielleicht einige Bauteile unter Spannung und Druck die dann bei bestimmten Voreusetzungen zb von hinten auf das Gerät drücken den Ghosttouch ausgelöst haben .
Waere ne etwas simple Methode aber Atomkraftwerke wurden in der UdssR auch mit Klebeband repariert ;)
 
marmag

marmag

Stammgast
Bei meinen beiden A1 steht das Panel auch etwas ab, selbes Produktionsdatum und keine Gohsts. cool, it's not a fault it's a Feature :cool::beer::D

Gesendet von meinem A1_07 mit Tapatalk
 
W

wiessnet

Ambitioniertes Mitglied
mein neues ist heute gekommen. Gleiches Produktionsdatum. Hat kein fiepsen und kein Staub unterm Display. Dafür halt wieder das mit dem Display rahmen... Werde es jetzt mal austesten. Wenn nix vorfällt, werde ich es wohl dann behalten.
 
W

wolve

Neues Mitglied
Hi,

also wir haben uns nun entschlossen das Tablet trotz des Verarbeitungsfehlers am Display zu behalten, wenn's mit dem Display so bleibt isses okay - funktioniert ja auch ohne Probleme.

lg
wolve
 
bully1896

bully1896

Erfahrenes Mitglied
Hallo,mein A1 ist vom 11/11/09 und hat keine Displayprobleme!Glück gehabt. :thumbup:
 
M

Mr.Hahn

Neues Mitglied
So, hab mich allein für dieses Thema hier angemeldet, denn ich hab ne Frage: Bei mir steht das Display auch links ein bisschen über. Hat schonmal jemand versucht, es selbser nachzukleben, evtl mit Revel-Leim oder so? Oder kann das die Touchfunktion beschädigen?
 
Lenoid

Lenoid

Enthusiast
Ich würde da nichts nachkleben, am Ende verlierst du nämlich deine Garantie/Gewährleistung.
Wenn es dich stört mach einfach von deiner Garantie/Gewährleistung gebrauch und lasse dir von deinem Händler ein Neues zuschicken.
 
ollborg

ollborg

Dauergast
Ich würde dir auch dringend dazu raten dies per Garantie zu lösen. Ich kann mich da Lenoid nur anschließen.