Lenovo Tab 4 Plus (TB-X704L) + Qfil

A

AndroidSysop

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich hatte mein Tab damals schon einige Male damit neu aufgesetzt, aber irgendwie stehe ich jetzt auf dem Schlauch...

Da das Tab gerootet ist wollte ich wieder das jungfräuliche "TB-X704L_S000035_170703_ROW_QFIL" Image mittels Qfil flashen, um später ohne Probleme upgraden zu können.

OS Windows 10 - 64 bit

Ich habe die Treiber "Lenovo USB Driver 1.1.41" und "Qualcomm USB Host Driver 1.00.40.5" installiert.
Qfil ist 2.0.1.1.

Das "Lenovo ADB Device" wird im Gerätemanager aufgeführt.

Starte ich Qfil und wähle das Image aus, bleibt die Schaltfläche "download" schraffiert / inaktiv. Ferner wird das Tab nicht angezeigt, d.h. "port not available".

Per ADB habe ich vom PC aus Zugriff.

Es ist sicher wieder was ganz banales, aber im Moment hänge ich wieder.

Zwischenzeitlich habe ich es mit PC und Laptop probiert, kein Erfolg.
Dann hat es auf einmal am Laptop funktioniert, die Schaltfläche "download" war blau / aktiv - dann habe ich abgebrochen und es auf dem PC probiert - auch blau.
Abgebrochen, mehrmals wieder probiert - der Port wird nicht installiert.

Ideen?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sack_reis

Neues Mitglied
Ich habs mit QFIL auch nicht hinbekommen, obwohl ich den Port eingerichtet bekommen habe. Hat immer den Flashvorgang mit SaharaFail Fehlermeldung abgebrochen.

Habe dann MiFlash von Xiaomi zum flashen ausprobiert und hat sofort funktioniert mit meinem X704F.
 
R

rappelkiste

Ambitioniertes Mitglied
sack_reis schrieb:
Ich habs mit QFIL auch nicht hinbekommen, obwohl ich den Port eingerichtet bekommen habe. Hat immer den Flashvorgang mit SaharaFail Fehlermeldung abgebrochen.

Habe dann MiFlash von Xiaomi zum flashen ausprobiert und hat sofort funktioniert mit meinem X704F.
Kannst du mal kurz erläutern, wie du das mit dem miflash angestellt hast?

Ich bin gerade am verzweifeln twrp auf mein Lenovo zu bekommen wegen den sahara fails
 
S

sack_reis

Neues Mitglied
Hi, also um TWRP zu booten oder zu installieren brauchst du kein QFIL o.ä.

In dem Thread hier ist gleich am Anfang beschrieben, wie du TWRP booten kannst: Lenovo Tab 4 (Plus): TWRP und root

Wenn du TWRP permanent installieren willst, anstatt es nur bei Bedarf zu booten, musst du folgendes Kommando benutzen (ist aber beim Tab4 nicht empfohlen):
Code:
fastboot flash recovery twrp-***.img
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
R

rappelkiste

Ambitioniertes Mitglied
danke Sack_reis für deine Antwort.

Ich hab ein Tab3 (TB-8703F) und da geht die Methode mit fastboot leider nicht, weil sich der bootloader nicht entsperren lässt- Daher QFIL.
Damit bin ich aber leider am verzweifeln und bekomme sahara Fails. Daher meine Frage nach miflash.
 
S

sack_reis

Neues Mitglied
Ah okay, also in meinem Fall (mit Windows 8.1) musste ich folgendes tun, um das QFIL-Image aufzuspielen:
- MiFlash installieren (evtl. neustarten?)
- Tablet im Fastboot Modus starten und anschließen
- MiFlash starten. Das Verzeichnis mit dem entpackten QFIL-Image auswählen (Verzeichnis, in dem sich die Flashdateien und "rawprogram0.xml" + "patch0.xml" befinden). Auf "Refresh" klicken, damit das Tablet erkannt wird. Unten "clean all" ausgewählen, damit auch die Nutzerpartition gelöscht wird (=Auslieferungszustand). Dann auf "flash" klicken und warten. Fertig.

Der Vorteil von MiFlash ist, dass die entsprechenden Treiber bereits in das Programm integriert sind und man nicht noch separat etwas einrichten muss.

Ob du allerdings dein TWRP mit MiFlash flashen kannst, weiß ich auch nicht. Auf jeden Fall dann nicht "clean all", sondern "save user data" auswählen, damit die Nutzerdatenpartition nicht gelöscht wird. Würd ich aber eher lassen... nicht, dass du dir damit einen neuen Türstopper zauberst ;)
 
R

rappelkiste

Ambitioniertes Mitglied
Dank dir.
Vielleicht ist es doch zu gefährlich, will da auch nicht der erste sein.
 
O

opa2018

Neues Mitglied
@sack_reis wie komme ich dann in den fastboot beim lenovo tab4 10 plus tb-x704l da gibt es doch nur den bootloader.
Denn ich bekomme es auch nicht hin MiiFlash hin es erkennt das tab zwar,
aber wenn ich dann flash drücke steht ( can not found file flash_all_lock.bat )
zugriff auf adb zum tab habe ich,kann twrp starten und dann wird es auch vom pc erkannt.

win 10 x64 ist mein system
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sack_reis

Neues Mitglied
Du musst ganz unten die linke Option "clean all" auswählen, nicht das voreingestellte "clean all and lock".
 
O

opa2018

Neues Mitglied
@sack_reis hi,das habe ich auch gemacht aber trotzdem zeigt er mir immer diese Fehler Meldung.
Habe auch versucht mit Qfil aber da zeigt er mir kein USB port an und ich kann ihn auch nicht einstellen.
Vielleicht habe ich ja die falsche Row geladen.Kannst mir bitte den richtigen link schreiben wo ich eine 100% Rom finde ,vielleicht fehlt bei meinen beiden Rom s die ich habe gegen eine Datei drinne.
 
S

sack_reis

Neues Mitglied
Ich habe damals die Rom "TB-X704F_S000037_170703_ROW_QFIL" benutzt.

Es ist leider schon so lange her, dass ich es geflasht habe, daher kann es gut sein, dass ich mich an etwas nicht mehr erinnere...

Versuche mal, unten rechts in dem Fenster, wo man die .bat-Dateien auswählen kann (flash_all_lock.bat etc.) einfach alles rauszulöschen, so dass da nichts mehr steht.

Wenn das auch nicht funktioniert, weiß ich leider auch nicht, was ich damals anderes gemacht habe :-(
 
O

opa2018

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort,kann ich die x704F auch für x704L nehmen
 
S

sack_reis

Neues Mitglied
Nein, du musst immer genau die zum Gerät passende Firmware verwenden (in deinem Fall also eine x704L QFIL)

Wenn das mit Miflash bei dir nicht funktioniert, kannst ja auch noch die zig anderen Qualcomm Flash Tools ausprobieren, die machen ja alle dasselbe.

Nachdem QFIL bei mir nicht funktioniert hat, gab es eine ganze Reihe von anderen Tools zum ausprobieren und Miflash war das erste, was ich ausprobiert habe und es hat eben gleich funktioniert.
 
O

opa2018

Neues Mitglied
@sack_reis danke für deine info,

Nach langen probieren habe ich es hin bekommen und habe den weg auch gepostet in TWRP und Root.
 
A

AndroidSysop

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
So ich habe mal eine Anleitung erstellt zum Zurückflashen des originalen Image für das Lenovo Tab 4-10 Plus (TB-X704L).
Dies ist die LTE- Variante.
Bei der Nur-WLAN-Variante (TB-X704F) ist ein anderer Imageordner zu verwenden.

Wenn ich wüsste wo ich die etwa 1,7 GB hosten könnte, wurde ich die notwendigen Dateien mit hochladen...

Imageordner "TB-X704L_S000035_170703_ROW_QFIL",
Lenovo USB Driver 1.1.41,
Qualcomm USB Host Driver 1.00.40.5,
QPST 2.7.460,
Minimal ADB Fastboot 1.4.3
 

Anhänge

D

dwm_

Neues Mitglied
Kann es sein, dass Lenovo sich damit aus der Affäre ziehen will, bezüglich des eigentlich angekündigten, nun aber doch fallen gelassenen Updates auf Android 8?
 
O

opa2018

Neues Mitglied
@dwm_ so ist es,aber es gibt auch noch bessere Tab´s und die kann man auch gut flashen und andere Roms auf spielen.
 
S

SaVita

Erfahrenes Mitglied
dwm_ schrieb:
Kann es sein, dass Lenovo sich damit aus der Affäre ziehen will, bezüglich des eigentlich angekündigten, nun aber doch fallen gelassenen Updates auf Android 8?
Es wurde nie ein Update für das 10er Plus angekündigt.
 
Oben Unten