SD Karte als interner Speicher bei Android 6.0

  • 161 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

midiboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hi !

So wie es aussieht wird LG wohl auch beim Flex2 wie beim G4 die Anbindung der SD Karte als internen Speicher verhindern .... sollte das Android 6 Update je kommen. Zumindest lässt die Praxis beim G5 (und bei Samsung beim S7) darauf schließen:
MWC 2016: Samsung Galaxy S7 und LG G5 ohne Marshmallow-Anbindung der SD-Karte

Auf Reddit gibts allerdings schon einen workaround für das G4 mit Android 6:
Enable adoptable storage on your LG G4 (stock, no root needed) • /r/lgg4
Funktioniert offenbar auch ohne root.

Ob das dann beim Flex2 bzw. G5 etc genauso funktioniert kann man natürlich jetzt noch nicht wissen ;)
Hab das nur mal alles hier gepostet um dann, wenns soweit ist beim Flex2 schon mal hier die Infos beisammen zu haben ;)
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Interessanter Anleitung. Das könnte für den einen oder anderen noch ziemlich wichtig werden :winki:
Die Argumentation von LG und Samsung ist echt lächerlich. Das kann doch jeder Benutzer für sich selbst entscheiden, ob er absolute Performance oder unbegrenzten Speicher bevorzugt. Vorallem wenn die immer noch Geräte mit 16 oder 32GB verkaufen.
 
M

midiboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
1907 schrieb:
Das könnte für den einen oder anderen noch ziemlich wichtig werden
Yo, für mich zb :rolleyes2:

Samsung und LG denken halt immer nur an die doofen, die sich nicht auskennen ;)
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Oder sie denken an ihren Umsatz. Mit dieser Funktion können sie kaum für ein 64GB Gerät gegenüber 32GB, 100€ Aufpreis verlangen. Das ist wirklich der einzig plausible Grund für mich.
 
M

midiboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Da hast du recht. Könnte durchaus sein ;)
 
mr.a

mr.a

Erfahrenes Mitglied
Für mich war das auch der Kaufgrund überhaupt .... geringer Preis für das Flex 2 und dann noch Android 6 mit SD Karte als interner Speicher = Perfekt.

Schauen wir mal wie es weiter geht.
 
S

StardustOne

Erfahrenes Mitglied
Es ist ja noch nicht raus ob 6.0 nicht vielleicht sogar noch weniger internen Speicher von den 16 GB belegt. Wäre natürlich super. Ich komme mit der 64GB 30Euro MicroSD Karte auch mit 5.0.1 gut zurecht. Musik und Fotos sind auf der MicroSD Karte und vom internen Speicher ist noch 5GB frei. Es wäre noch mehr wenn Google mich nicht zwingen würde Gmail zu nutzen. Die LG Email App wird von der Datenkrake nämlich ständig als unsicher bezeichnet. Ausgerechnet Google stellt sich so zickig dabei an, wer am meisten sammeln muss, der braucht natürlich volle Kontrolle.
 
Philipp2k

Philipp2k

Erfahrenes Mitglied
Kann man denn unter Android 5.1.1 die SD Karte als Systemspeicher verwenden??? Wenn es geht würde ich gerne wissen wie ;)
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Nicht ganz so in vollem Umfang wie mit Android 6, aber fast.
Man kann zumindest den Apps vorgaukeln, dass die externe SD Karte als interne SD Karte angesehen wird.
Somit kann alles was im Verzeichnis der SD-Karte liegt auslagern (z.B. die Verzeichnisse /Android/Obb oder /Whatsapp usw)
Damit kommt man schon ziemlich weit.
Allerdings geht das nur mit Rootrechten.
Hierzu gibt es Apps wie Apps2SD oder XInternal (xposed framework nötig)
 
M

midiboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Interessant. Der mixed mode klingt ideal. Speichererweiterung + Transportmedium in einem. Komisch, daß Google das so versteckt hat.
 
minidiegi

minidiegi

Ehrenmitglied
Wenn das so funktioniert, her mit MM :)
 
K

kr51fan

Neues Mitglied
Sind für den adb Zugriff Root-Rechte notwendig?
 
1907

1907

Ehrenmitglied
Für den ADB Zugriff direkt nicht. Dafür muss man nur den ADB Zugriff in den Entwickleroptionen aktivieren.
Je nachdem was man über ADB anstellen möchte ist aber schon Root notwendig.
Falls du auf die Aktivierung der "SD-Karte-als-internen-Speicher-Funktion" anspielst, hierfür scheint kein Root nötig zu sein. Zumindest wird den verwendeten Befehlen aus dem verlinkten Artikel kein root angefordert.

Aber hierfür müsste das Flex 2 erst einmal Android 6 erhalten. Ich habe aber inzwischen so meine Zweifel, dass das überhaupt noch kommt.
 
BlackManta

BlackManta

Stammgast
Also klappen tut das. Hab ich bei meinem G4c auch schon mal gemacht. Aber ich würde es nur mit schneller SD-Karte empfehlen. Eher würde ich alte Apps o.ä. löschen als die Karte einzubinden, aber das liegt bei euch.
 
drogenbaron

drogenbaron

Neues Mitglied
Leider ist mein interner Speicher auch ständig voll. Viele Apps lassen sich nicht verschieben (wie z.B. WhatsApp mit bei mir ca. 3GB) und als Standardspeicher lässt sich die SD nicht einstellen. Ich hatte ein Doogee F5, da gab es ganz normal bei ''Speicher'' eine Option, was als Standardspeicher eingestellt werden soll. Kann man das hier nicht auch irgendwie machen? Das hatte auch nur 16GB intern und es gab nie Probleme, aaalles ging auf die SD...
 
B

BBmann

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
Ich habe durch die Anleitung von Androiduser.de (Mixed Mode: microSD-Karte unter Android Marshmallow als internen und externen Speicher nutzen) versucht, den internen Speicher mit einer micro Sd Karte über ADB Shell zu erweitern. Das hat auch alles gut geklappt, nur auch nach dem Durchführen der Befehle, kann ich/das System nicht auf die Sd Karte (die jetzt unter Gerätespeicher als Speicherkarte gelistet ist) zugreifen. ----> siehe Screenshot https://tt.android-hilfe.de/20160617/fa39a674a8bfc07c12a2537626af94c8.jpg

Was muss ich tun, damit auch Apps darauf installiert werden können und die Sd wie ein interner Speicher agiert?
Vielen Dank
 
B

BBmann

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat sich schon geklärt. Hatte die Option Daten migrieren nicht gefunden.
 
mr.a

mr.a

Erfahrenes Mitglied
Du klickst auf die Speicherkarte und sagst das die Daten migriert werden sollen ..... oder war es auf interner Speicher ?
 
B

BBmann

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit dem migrieren auf der Speicherkarte war schon richtig. Dort stand , dass ab jetzt die Speicherkarte zum Abspeichern von neuen Daten verwendet wird.
 
Ähnliche Themen - SD Karte als interner Speicher bei Android 6.0 Antworten Datum
2
Oben Unten