[Anleitung] LG G Watch R vor dem offiziellen WLan-Patch WLan-fähig machen

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] LG G Watch R vor dem offiziellen WLan-Patch WLan-fähig machen im LG G Watch R Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Vorausetzungen:
- LG G watch R mit 5.1.1 (LDZ22D).
- TWRP als CustomRecovery
- Geöffneter Bootloader

Anleitung:
  1. BackUp über TWRP durchführen (für den Fall der Fälle...)
  2. Installiert 'intersectRaven kernel 20150530_08XX' oder Neuer. Hierbeit spielt es keine Rolle ob ihr die Singe/Dual Core Variante nutzt. Es wird aber empfohlen sich erstmal in dem Thread einzulesen => kernel thread | link to folder with his lenok kernels
  3. TWRP booten
  4. Flasht 'lenok_wifi_zip-XX.zip' (Ihr bekommt es mit 'adb push lenok_wifi_zip-XX.zip /sdcard/' auf das Gerät)
  5. Reboot


Bedenkt:
Es werden hier Dinge der LG G Watch Urbane installiert, also kann es sein das auch Features/Dateien dieser auf das Gerät kommen, welche evtl. nicht korrekt funktionieren. So soll das Micro nicht mehr ganz so sauber funktionieren...
 
E

erazor

Erfahrenes Mitglied
Ist leider noch etwas aufwändiger.

Man muss ja erst ein alternatives Recovery TWRP installieren. Hierbei wird man leider gezwungen noch mal Android Wear 5.1.1 als ganzes neu zu Installieren inkl. Werksreset. Das ist leider nicht so trivial, da man mit dem Fastboot rumhantieren muss.

Wenn ich etwas mehr Zeit hab, dann kann ich mal versuchen eine Anleitung als ganzes zusammen zuschreiben.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:22 Uhr wurde um 16:24 Uhr ergänzt:

Ach und...Mikro funktioniert noch einwandfrei bei mir ;-)
 
E

erazor

Erfahrenes Mitglied
Ich fange erstmal mit der Einkaufsliste an :biggrin:
Also alles was man so herunterladen muss...

Android SDK Platform-Tools (für ADB & Fastboot)
1. Variante: man installiert sich die SDK Tools von hier:
=> Download Android Studio and SDK Tools | Android Developers
Nach der Installation wählt man aus dem SDK Manager nur diese Komponente "Android SDK Platform-Tools" aus.
Und dann noch die ADB-Treiber von hier:
=> [ADB/FB/APX Driver] Universal Naked Driver 0… | Google Nexus 5 | XDA Forums

2. Variante: Man nimmt dieses Paket hier:
=> [TOOL] [WINDOWS] ADB, Fastboot and Drivers -… | Android Development and Hacking | XDA Forums
Da sollen die ADB-Treiber schon dabei sein. Ich hab das aber nicht ausprobiert.

Alternatives Recovery TWRP
Hier kann man sich das alternative Recovery herunter laden:
=> https://dl.twrp.me/lenok/
Ich hab da klar die neuste Version genommen.

Original Android Wear 5.1.1
Leider muss man noch mal das originale Android Wear 5.1.1 installieren, deswegen auch hier diese gleich mal herunterladen von hier:
=> Stock Boot, Recovery and System for G Watch … | LG G Watch R | XDA Forums
Alle drei Komponenten Boot, Recovery und System.

Kernel der die WIFI Funktionalität hat
Ich hab die Dual.boot.img genutzt und die gibt es hier:
=> [KERNEL][L][STOCK][5.1.1]intersectRaven's Ke… | LG G Watch R | XDA Forums
Single würde dem normalen originalen Zustand entsprechen. Man könnte auch Multi nehme, dann sind glaube alle 4 Cores aktiv. Aber keine Ahnung ob das der Akku lange mitmacht.

WIFI Komponenten
Hier dann die eigentlichen Tools die WLAN aktivieren:
=>[MOD][MAY30] Enable WiFi on LDZ22D | LG G Watch R | XDA Forums

Das nun zur Vorbereitung...im nächsten Beitrag geht es um das Installieren vom alternativem Recovery.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:17 Uhr wurde um 20:02 Uhr ergänzt:

Um ein alternatives Recovery zu Installieren auf der LG Watch R muss man nun wie folgt vorgehen (Quelle: LG G Watch)

Zuerst sucht man die Platform-Tools. Hat man es über das SDK-Installiert, dann liegen diese hier => C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\platform-tools
Dort solle eine adb.exe und auch eine fastboot.exe zu finden sein.

Hat man dieses Verzeichnis gefunden, dann kopiert man dort diese Dateien aus den obigen Downloads hinein:
- dual.boot.img => umbenennen nach boot.img
- twrp-2.8.6.0-lenok.img => umbenennen nach twrp.img
- system.img
- recovery.img
- lenok_wifi_zip-02.zip

Nun ist alles soweit vorbereitet um loszulegen. Ab hier könnt Ihr euch noch mal überlegen, ob ihr es wirklich machen wollt. Garantie geht dabei verloren und auch ich übernehme keine Haftung sollte was schief gehen. :glare:

1. USB Debugging aktivieren
Ihr müsst eure LG in die Ladeschale packen und per USB mit dem PC verbinden. Nun geht Ihr in die Einstellungen auf "Info". Dort nun 7 mal schnell auf die "Build-Nummer" klicken. Damit werden die Entwickler-Einstellungen freigeschalten, die Ihr dann anschließend unter den Einstellungen als letzten Punkt findet. In diesen aktiviert ihr nun "ADB-Debugging". Nun sollte an eurem PC eine neue Hardware gefunden werden und auf der Watch kommt noch eine Nachfrage ob man es wirklich aktivieren möchte. Wenn die HW nicht erkannt wurde, dann fehlen euch noch die Treiber (siehe Einkaufsliste)

2. Fastboot starten und Bootloader entsperren
Nun startet eine Eingabeaufforderung und geht dort in euer "platform-tools" Verzeichnis wo nun alles notwendige drinnen liegen sollte.
Gebt nun folgendes Kommando ein:
Code:
adb reboot bootloader
Nun sollte eure LG in den fastboot-modus gehen und euer PC wieder neue HW finden. Wartet diese HW Erkennung ab.
War alles bisher erfolgreich, dann kommt der erste kritische Punkt. Den Bootloader entsperren. Hierbei wird die LG Watch R leider komplett gelöscht! Also danach ist alles erstmal weg!!
Gebt nun folgendes ein:
Code:
fastboot oem unlock
Jetzt kommt eine Sicherheitswarnung auf der Smartwatch die man nun mit Yes beantworten muss. Danach findet man sich wieder im Fastboot-Modus.

3. Originales Android Wear wieder installieren
Da nun alles weg ist, muss man nun erstmal wieder ein funktionierendes System drauf bekommen. Hierzu spielt man zuerst wieder das originale Recovery und System auch ein. Den neuen Kernel kann man aber jetzt schon installieren. Gebt somit diese Befehle ein:
Code:
fastboot flash boot boot.img
fastboot flash recovery recovery.img
fastboot flash system system.img
Wenn dies erfolgreich verlaufen ist, dann startet im Fastboot menu erstmal ein "Restart Bootloader" durch. Danach einfach unten auf O klicken und nun sollte eure LG erstmal wieder normal starten bis zum Begrüßungsbildschirm.

Übrigens diesen Begrüßungsbildschirm könnt Ihr erstmal ignorieren und auf den Knopf rechts länger drücken um ins Menü zu kommen. Aktiviert nun dort wieder unter Einstellungen/Settings die Entwickleroptionen und ADB-Debugging wie unter Punkt 1.

Damit ist nun erstmal euer System geöffnet. Und ihr habt schon mal den Kernel installiert der WLAN kann. Der nächste Schritt ist nun das alternative Recovery TWRP zu installieren und WLAN auch tatsächlich über die Zusatztools zu aktivieren. Das folgt im nächsten Teil :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Nach dem Unlock ist das System nicht weg, sondern einfach nur zurückgesetzt. Das nochmalige aufspielen der Firmware sollte eigentlich überflüssig sein.
 
E

erazor

Erfahrenes Mitglied
ADB-Debugging habt Ihr ja nun bereits wieder aktiviert. Damit kann es wieder weitergehen in der Eingabeaufforderung.

Kopiert nun die WLAN-Tools bzw. das WLAN-Mod auf euere LG mit diesem Kommando:
Code:
adb push lenok_wifi_zip-02.zip /sdcard/
Bringt eure LG nun wieder in den Fastboot Modus durch dieses Kommando:
Code:
adb reboot bootloader
Nun kann das alternative Recovery installiert werden über diesen Befehl:
Code:
fastboot flash recovery twrp.img
Hat alles geklappt, dann startet über das Bootloader Menu den Recovery-Modus. Dieser sollte nun TWRP starten, welches sich auch voll per Touch bedienen lässt.

Wählt nun dort den Punkt "Install" und sucht aus der Liste die Datei "lenok_wifi_zip-02.zip". Sollte ganz am Ende sein. Installiert diese.

Nun ist nur noch ein Reboot notwendig und Ihr habt es geschafft. :thumbsup:

Die Einrichtung nun einfach wieder durchlaufen und wenn diese fertig ist findet Ihr in den Einstellungen den neuen Punkt WLAN :biggrin:

Der ursprüngliche Beitrag von 20:14 Uhr wurde um 20:17 Uhr ergänzt:

Klartext schrieb:
Nach dem Unlock ist das System nicht weg, sondern einfach nur zurückgesetzt. Das nochmalige aufspielen der Firmware sollte eigentlich überflüssig sein.
Leider ist das nicht so. Kann man auch bei den XDAlern nachlesen:
[RECOVERY][lenok] TWRP 2.8.6.0 touch recovery [2015-03-26] - Post #25 - XDA Forums

Scheint ab 5.1.1 so zu sein, dass das Entsperren wohl irgendwas platt macht.
 
C

CBRHeizer

Stammgast
Hallo,
und Danke. Das überfordert mich jetzt doch ein wenig.
Trotzdem super Arbeit
CBRHeizer
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
erazor schrieb:
Scheint ab 5.1.1 so zu sein, dass das Entsperren wohl irgendwas platt macht.
Merkwürdig, der Unlock scheint wohl irgendwie die Partitionen zu zerschießen... Danke für den Link!
 
E

erazor

Erfahrenes Mitglied
Ja sind doch so einige Schritte die man machen muss. Und wenn man noch nie sowas gemacht hat, sollte man lieber auf das originale Update erstmal warten, was ja nun doch noch kommen soll.
 
D

Dyandra

Neues Mitglied
Hat bestens funktioniert,
Danke für die Anleitung
:thumbsup:
 
morpheys666

morpheys666

Ambitioniertes Mitglied
Hab es jetzt auch riskiert und ich muss sagen, es funktioniert einwandfrei.
War erst etwas verunsichert, weil die Uhr nach dem Flashen der originalen 5.1.1 relativ lange zum Booten brauchte.
 
A

alwo

Neues Mitglied
Hi morpheys,

Geht bei dir ok google über die wlan Verbindung?
 
B

bartman121

Neues Mitglied
Vielen Dank für die tolle Anleitung, ich habe es jetzt auch mal ausgeführt.

Fazit: WLAN geht, aber aus meiner Sicht unsinnig

Der Empfang der Uhr ist so grottenschlecht, dort wo ich am weitesten in meiner Wohnung vom WLAN-Router weg bin, hat die Uhr keinen Empfang mehr, Laptop und Handy haben aber dort noch locker 3 "Striche
".

Ich habe aber einen anderen guten Effekt dieser "OP". Seit dem Update der Firmware erschien mir die Uhr etwas "langsamer" als zuvor, mit dem Dual-Kernel sind diese Probleme endlich behoben. Entweder war es der Werksreset oder es ist doch der aktivierte zweite Kern.
 
E

erazor

Erfahrenes Mitglied
alwo schrieb:
Hi morpheys,

Geht bei dir ok google über die wlan Verbindung?
OK Google geht auch über WLAN. Hab es gerade auf der LG Watch R mal getestet :thumbup:

Der ursprüngliche Beitrag von 18:20 Uhr wurde um 18:28 Uhr ergänzt:

Bezüglich WLAN Empfang....
Ich hab auch die LG Urbane hier und kann direkt vergleichen. Konnte keinen unterschied beim WLAN Empfang feststellen. Beide brechen die Verbindung eigentlich zeitgleich ab. Musste dazu sogar vor die Haustür gehen...aber hab in meinen vier Wänden auch zwei AccessPoints laufen und somit überall Empfang, was mit Bluetooth nicht geht.

Und ja...man merkt den zweiten aktiven Core! Meine LG Watch R ist jetzt etwas flinker unterwegs als meine Urbane. Kann aber noch nichts dazu sagen wie sich das auf den Akku auswirkt.
 
M

Markus E.

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi und danke für die Anleitung und das Feedback. Wenn jemand genaueres zum Akku Verbrauch mit dem Dual Core Kernel weiß, würde er dazu bitte auch was schreiben? Das wäre sehr nützlich für mich.

Danke im voraus :)
 
E

erazor

Erfahrenes Mitglied
Mal ein wichtiger Hinweis!

Man sollte den Kernel 20150602_08XX oder neuer installieren. Bei den älteren Versionen ist wohl der Display Burn-in-Schutz nicht aktiv!

Neuer Kernel kann man über diesen Befehle drauf bringen:
Code:
adb reboot bootloader
fastboot flash boot boot.img
Danach muss der WLAN-Mod noch mal drüber installiert werden "lenok_wifi_zip-02.zip".

Ein Werksreset ist hier nicht notwendig.
 
M

Markus E.

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi. Ich hab alles nach Anleitung geflasht. Ok Google geht nur sporadisch aber Benachrichtigungen kommen auf der Uhr an. Also ist eine Verbindung vorhanden. Was könnte das für ein Fehler sein?
 
E

erazor

Erfahrenes Mitglied
Ich glaub das liegt nicht an dem WLAN-Update/MOD hier, sondern ist generell ein Problem. ?! Meine Urbane zickt da auch ab und an rum. Beim erkennen was ich sage kommt dann auf einmal die Meldung ich wäre Offline.

Aktuell geht z.B. OK Google auf meiner R aber auf meiner Urbane nicht per WLAN?!
Dann hab ich die Urban neu gestartet und dann ging es auf beiden. :confused2:

Eventuell hängt es auch mit dem Smartphone zusammen? :unsure:
 
M

Markus E.

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, das Problem meine ich. Ich bin jetzt wieder auf Stock gewechselt weil ich dachte es liegt am Mod. Kann ich eigentlich irgendwie prüfen welche Kernel Version auf der Uhr installiert ist? Beim Handy ist das ja untert den Einstellungen.
 
E

erazor

Erfahrenes Mitglied
Ja kann man mit diesem Befehl:
Code:
adb shell cat /proc/version
Bei dem angepassten Kernel kommt dann so eine Ausgabe:
Code:
Linux version 3.10.40-iR angeliq-g0841a1b-00112-g9f85913 (viper@viper-vm) (gcc v
ersion 5.1.0 (crosstool-NG 1.21.0 - intersectRaven) ) #7 SMP PREEMPT Tue Jun 2 2
3:45:04 PHT 2015
"intersectRaven" ist derjenige der den Kernel im XDA-Forum erstellt hat und das Datum am Ende ist sozusagen die Version/Build.
 
M

Markus E.

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten morgen

Ich hab alles nochmal von vorne installiert, dasselbe wie gestern. Ok Google Befehle funktionieren nahezu nie, ich werde als offline angezeigt.

Telefon suchen über Wlan klappt jedoch. Kann das am Kernel liegen? Sollte ich vielleicht mal einen älteren probieren?