Bluetooth-Bug im KitKat Update (?)

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bluetooth-Bug im KitKat Update (?) im LG G2 (D802) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
M

mike49

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich denke, das hat sich einen eigenen Thread verdient.

Nachdem ich Heute ganz glücklich das OTA-Update auf meinem G2 installiert habe (ADEUBK 32GB Germany Open) musste ich eben mit Entsetzen feststellen, dass mir die Bluetooth-Verbindung zur Freisprechanlage in meinem BMW über 20%(!) Akku in 45 min weg gesaugt hat (s. angehängter Screenshot).

War dann auch komplett überhitzt, als ich es aus dem Auto genommen habe.

Jemand hier mit ähnlichen Erfahrungen bezüglich Bluetooth bei der freien 32GB Version?

Gruß
 

Anhänge

jungermann

jungermann

Enthusiast
Es ist noch viel zu früh um von einem Bluetooth-Bug zu sprechen. Nur weil der Akku am Tag des Updates zu schnell platt war. :rolleyes2:

Ich würde hier vorübergehend schließen, wenn das Problem in ein Paar Tagen bestehen bleibt, erst dann kann man von einem Bug sprechen.
 
M

mike49

Fortgeschrittenes Mitglied
jungermann schrieb:
Es ist noch viel zu früh um von einem Bluetooth-Bug zu sprechen. Nur weil der Akku am Tag des Updates zu schnell platt war. :rolleyes2:
Über 20% Akkuverbrauch in 45 Minuten sowie ein komplett überhitztes Handy findest Du also normal :rolleyes2:

Das war definitiv die BT-Verbindung (ab da ging es nämlich los mit dem exorbitanten Verbrauch) und die Akku-Statistik zeigt dies ja auch genau so an.
 
XtremeAt

XtremeAt

Enthusiast
Evtl mal nen Werks Reset machen (falls noch keiner gemacht wurde)
 
vietnam

vietnam

Dauergast
Hatte ich bei meinem xperia z1 auch mal. War aber gerootet, wipe cache ausgeführt und gut war's.
 
X

xhirschix

Erfahrenes Mitglied
Und wieder ein Bug, von dem ich zumindest nicht betroffen bin, also nichts allgemeines. Eventuell hilft es, das Gerät komplett neu aufzusetzen.
 
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Dauergast
Werksreset hab ich auch schon gemacht, wird aber immer noch als aktiv gelistet, obwohl ich definitiv kein Bluetooth aktiviert habe.
Lustig an der Sache ist, Akkubetrieb seit ca 10h, Bluetooth aktiv >11h.

 
M

M@G2

Neues Mitglied
Also mein G2 zeigt seit 4.4 auch immer diesen Bluetooth Akku Verbrauch an.

Allerdings immer im Bereich von 2-7%. Hatte bisher die Vodafone Version laufen und habe das ganze einfach gelassen. Es hat sich irgendwann auf 2% eingependelt und ich habe es nicht mehr als Problem angesehen, wobei ich manchmal die Bluetooth Anwendung manuell beendet habe.

Seit gestern habe ich jetzt die "freie" - Kitkatversion auf meinen Gerät und ich habe bisher festgestellt, dass die Verbrauchsanzeige wieder deutlich mehr geworden ist.

Jetzt bleibt mir die Schussfolgerung, dass entweder dieser Verbrauch bisher einfach nicht angezeigt wurde oder es ein Bug ist. :confused2:


Wobei ich bisher zu dem Schluss gekommen bin, dass die Akkulaufzeit dadurch nicht beeinflusst wird.
 
M

mike49

Fortgeschrittenes Mitglied
Voll_pfosten schrieb:
Werksreset hab ich auch schon gemacht, wird aber immer noch als aktiv gelistet, obwohl ich definitiv kein Bluetooth aktiviert habe.
Lustig an der Sache ist, Akkubetrieb seit ca 10h, Bluetooth aktiv >11h.
Das bei Dir ist scheint ein harmloser Fehler zu sein. Ich habe das auch und es zieht nicht wirklich Akku.

Böse ist der Verbrauch, der unter dem 'richtigen' BT-Symbol (s. meinen Screenshot oben -> anderes Symbol) gelistet wird. Sowie ich eine aktive Verbindung (hier: zur integrierten Freisprechanlage in meinem BMW) habe, läuft die CPU unter Voll-Last und nuckelt mir fast 1% Akku je Minute leer...

Ich habe bereits

- den Cache gelöscht
- alle BT-Verbindungen gelöscht und neu angelegt
- dem Telefon einen neuen Namen (für die neuen Verbindungen) gegeben
- div. Reboots

hinter mir, das Problem bleibt jedoch bestehen.

Ist hier denn schon jemand mit KK unterwegs, der keine Probleme bei aktiver BT-Verbindung zu einer Freisprechanlage im Auto hat?
 
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Dauergast
Ok, die Erfahrung habe ich Buch nicht gemacht, da ich selten Bluetooth nutze. Werde mal aber Sue Tage mein Headset testen. Hatte es zwar schon einmal gekoppelt und genutzt, aber negativ ist nur da nichts aufgefallen.
 
P

Prog-Rock

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir wird auch Bluetooth angezeigt, obwohl ich es immer aus habe. Jedoch ohne das Bluetooth Symbol und mit 11h Stunden aktiv lassen. Das ist definitiv ein Fehler der Akkustatistik und wirkt sich nicht auf den Akku aus, da meiner seit 36 Stunden läuft, 4 Stunden Display und immernoch 35%.
 
M

mike49

Fortgeschrittenes Mitglied
Voll_pfosten schrieb:
Ok, die Erfahrung habe ich Buch nicht gemacht, da ich selten Bluetooth nutze. Werde mal aber Sue Tage mein Headset testen.
Wäre klasse, wenn Du das nochmal testen könntest.

Ein Hardreset inkl. Fullwipe hat bei mir übrigens auch nichts gebracht, immer noch ca. 1% Akkuverbrauch pro Minute bei aktivierter BT-Verbindung.

Habe eben nochmal das komplette .kdz-File geflasht (vorher OTA-Update) und werde dann Morgen mal testen. Habe aber ehrlich gesagt wenig Hoffnung und werde dann wohl wieder - recht mühsam - auf die 4.2.2 downgraden müsssen...
 
staw

staw

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir und meiner Freundin läuft alles wunderbar, unser Bluetooth ist immer an und jeden Tag, jedenfalls bei mir, mit dem Auto verbunden und hat immer ein Verbrauch von 5%

Bein Anfang war Original JB, dann KK von Vodafone, ich habe mir gestern die Germany Open geflasht und bei ihr ist noch Vodafone drauf und der Verbrauch bleibt so.
 
M

mike49

Fortgeschrittenes Mitglied
staw schrieb:
Bei mir und meiner Freundin läuft alles wunderbar, unser Bluetooth ist immer an und jeden Tag, jedenfalls bei mir, mit dem Auto verbunden und hat immer ein Verbrauch von 5%
Danke für die Rückmeldung, dann bin ich wohl der einzige mit diesem Problem.

Komplettes neu flashen der .kdz + Factory-Reset hat übrigens auch nichts gebracht, die BT-Verbindung saugt mir immer noch gnadenlos den Akku leer und das Handy wird extrem warm dabei.

So ein Mist, war eigentlich sehr zufrieden mit dem G2 und jetzt ist es praktisch nutzlos geworden für mich... :cursing:
 

Anhänge

kerniger

kerniger

Neues Mitglied
Ich habe ein etwas anderes Problem mit Bluetooth (stock 4.4.2): seit dem Update muss ich mich immer manuell verbinden zu meinem bt-Headset. Jemand das gleiche problem?
 
B

bm3108

Fortgeschrittenes Mitglied
Bluetooth hatte bei mir unter Stock (Kitkat) auch die Akkuleistung erheblich verschlechtert, obwohl deaktiviert.

Probier doch mal die Portierung vom LG G Pro 2 (CloudyPro II), habe jetzt keine Probleme mehr zum Thema.
 
mirko2812

mirko2812

Ambitioniertes Mitglied
ist mit diesem bluetooth-bug unter kk vielleicht einfach nur der wert android os gemeint? soweit ich weiss steht unter den akkuverbrauchern bei jedem androiden immer android system und android os...android os fehlt bei mir ständig unter den verbrauchern.
 
M

mike49

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin jetzt wieder auf 4.2.2 und habe nach 45min Autofahrt mit aktiver BT-Verbindung immer noch 100% Akku.

Insgesamt aber eine sehr unbefriedigende Situation, dass ich jetzt kein KK auf mein G2 packen kann...
 
S

scott1080

Fortgeschrittenes Mitglied
mike49 schrieb:
Bin jetzt wieder auf 4.2.2 und habe nach 45min Autofahrt mit aktiver BT-Verbindung immer noch 100% Akku.

Insgesamt aber eine sehr unbefriedigende Situation, dass ich jetzt kein KK auf mein G2 packen kann...
Hi, welches Bluetooth Verbindungs Profil benutzt du SAP oder HFP? Wenn das tatsächlich so zutrifft mit dem Akku verbrauch dann graust mir schon vor dem update auf KK den mein RNS 510 Verbindet sich immer Automatisch mit meinem Smartphone und ich nutze es auch ständig.
 
M

mike49

Fortgeschrittenes Mitglied
scott1080 schrieb:
Hi, welches Bluetooth Verbindungs Profil benutzt du SAP oder HFP?
Hi, ich habe ein aktuelles Navi-Professional mit erweiterter Smartphone-Anbindung (unterstützt u.a. mehrere gleichzeitig angemeldete Telefone) von BMW, das unterstützt nur HFP.

Da ich das Problem auch nach kompletten neu flashen des KK-ROM's + Factory-Reset weiterhin hatte und es jetzt mit 4.2.2 wieder verschwunden ist gehe ich stark davon aus, dass der im KK-Update enthaltene BT-Kernel - zumindest in o.g. Konstellation - auch dafür verantwortlich ist.

Ob die 'Schuld' dafür letztlich bei BMW oder bei LG zu suchen ist, wird wohl niemand beantworten können.