Neues G4 bekommen. Vielleicht Fake?

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues G4 bekommen. Vielleicht Fake? im LG G4 (H815) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
Marcusder2te

Marcusder2te

Neues Mitglied
Guten Abend.
Alles klar, Handy zurückgesendet und Geld wieder auf dem Konto.
Seit einer Woche bin ich nun mit dem neuen Moto G7 Power unterwegs. Der 5000mA Akku hält doch echt drei bis vier Tage, Wahnsinn.
( und hat seine erreichbare Kapazität durch mehrmaliges Laden noch gar nicht aufgebaut ) Alles auf dem neusten Stand und vedammt schnell. Toll großer Bildschirm und gutes Handling. Für nun doch 169€ bin ich sehr zufrieden.
Sollte der Akku doch einmal getauscht werden müssen, gibt es gute Anleitungen auf Youtube, ist also mit bischen Geschick machbar.
Hinzu kommt, dass das Ladegerät mit 3A läd und der Akku sehr schnell wieder voll ist.
Das Einzige, was mir schmerzlich fehlt, ist der Tap-Code, das war wirklich toll.
Mein altes G3 habe ich nun auch mit einer gebrauchten Hauptplatiene vom Ali wieder zum Leben erweckt.
Liebe Grüße, Marcus.
 
N

Nuvirus

Experte
Tap Code?
 
Marcusder2te

Marcusder2te

Neues Mitglied
Ja, Tap-Cod, ich meine jedenfalls, das es so heißt.
Ist die Möglichkeit, den Bildschirm durch zweimaliges Antippen aufzuwecken.
Oder auch durch eine Kombination von mehreren Tipps auf dem Bildschirm (max. 8) an verschiedenen Positionen das Handy zu entsperren.
 
N

Nuvirus

Experte
ja das hatte mich auch gestört als ich mal das Note 9 hatte, mein LG G5 kann das aber auch
 
Sitara Aci La Rose

Sitara Aci La Rose

Erfahrenes Mitglied
Marcusder2te schrieb:
Ja, Tap-Cod, ich meine jedenfalls, das es so heißt.
Ist die Möglichkeit, den Bildschirm durch zweimaliges Antippen aufzuwecken.
Oder auch durch eine Kombination von mehreren Tipps auf dem Bildschirm (max. 8) an verschiedenen Positionen das Handy zu entsperren.
Huhu,
Ich glaube, was du meinst ist Double-Tap to wake.
Dieses Feature haben zum Glück einige andere Marken auch. Ich hin vom LG g6 zu Xiaomi gewechselt und dort ist es zum Glück auch vorhanden.
Was ich am G4 (das hatte ich auch mal) aber echt geliebt habe, war der knock code. Eine geniale Idee, sein Gerät zu entsperren.

Liebe Grüße
Aci
 
N

Nuvirus

Experte
Die neuen Samsung haben es auch, oder Oneplus - je nach Einstellung das Ambient Display oder durch Double Tab direkt der klassische Sperrbildschirm.
Double Tap to Wake dürfte richtig sein.
Die meisten neuen Handys zeigen halt durch in die Hand nehmen oder 1x Tippen den Fingerabdrucksensor im Display an dann drückt man da drauf und Handy ist entsperrt und je nach Einstellung sofort nutzbar
 
R

rantaplan

Experte
Double-Tap to wake setzt halt voraus dass es im Kernel unterstützt wird, ohne diese Unterstützung lässt es sich auch nicht ohne weiteres Nachrüsten. Umgekehrt, also entsperren mittels einem Klick, ist es wiederum kein Problem, dazu gibt es jede Menge Apps und Widgets.

@Nuvirus : Ist halt blöd wenn der Sensor auf der Rückseite ist. Ein Grund warum LG double tap to wake eingesetzt hat war u.a. die Tatsache dass bei den früheren Modellen die Tasten alle auf der Rückseite waren (z.B. beim G4). Da war es durchaus praktisch wenn man das Gerät einschalten konnte ohne es hochheben zu müssen.

Ich verwende mein MiBand mittels Smart-Lock zum entsperren des Gerätes, solange das Band in der Nähe ist muss ich die PIN nicht eingeben. Ist in Kombination mit DTTW ziemlich praktisch.