Ruckeln beim filmen

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ruckeln beim filmen im LG G8s ThinQ Forum im Bereich LG Forum.
D

Drago3110

Neues Mitglied
Guten Abend :)

Ich habe jetzt tatsächlich mal eine Frage.

Ich habe das G8s. Ohne Brand und mit dem neusten OTA-Update. Mir ist bei der Kamera folgendes aufgefallen:

Wenn ich in 4k mit 60 fps filme, dann gibt es ein komisches stocken, quasi wie Mikroruckler. Wenn ich das Handy langsam nach links oder rechts schwenke, hakt das immer mal wieder in regelmäßigen Abständen. Bei folgendem Video ab Sekunde 20 sieht man es wenn die Kamera z. B. nach rechts geschwenkt wird, dieses feine stocken während der Bewegung:


(Das Video ist nicht von mir, daher bin ich scheinbar nicht der Einzige bei dem das aufritt).
1080p mit 60 fps sind aber z. B. flüssig.

Einen Factoryreset habe ich bereits gemacht, aber geholfen hat der nicht. Das Problem tritt auch auf wenn ich in den internen Speicher aufnehme.

Hat jemand noch dieses Problem, oder ist das vllt. gar kein Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rantaplan

Stammgast
Ich habe gerade mal ein 4k Video mit 60fps gemacht (im Automatik-Modus ohne Tracking Fokus auf die SD-Karte), ich habe keinerlei Probleme. Alles läuft flüssig und ohne Ruckler.
 
D

Drago3110

Neues Mitglied
rantaplan schrieb:
Ich habe gerade mal ein 4k Video mit 60fps gemacht (im Automatik-Modus ohne Tracking Fokus auf die SD-Karte), ich habe keinerlei Probleme. Alles läuft flüssig und ohne Ruckler.
Alles klar, danke. Aber hast du gesehen was ich meinte in dem Video?

Dann bringe ich mein G8s zurück. Ein paar Tage habe ich noch Widerrufsfrist. Echt schade. Aber ich versuche es auf jedenfall nochmal mit einem neuen G8s, dafür mag ich das Design und die Ui einfach zu sehr. 😅
 
Zuletzt bearbeitet:
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Habt ihr das auch, dass es, wenn man bei einem gleichmäßigen, langsamen Schwenk (links nach rechts oder umgekehrt) alle paar Sekunden einen Ruckler gibt?
Sieht man schon beim Aufnehmen und klar, beim Abspielen.
Video: Google Drive stellt sich vor – Alle Ihre Dateien an einem Ort
Einstellung: FHD 16:9
Und warum sind die anderen Auflösungen ausgegraut?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
R

rantaplan

Stammgast
Die Optionen sind bei Dir ausgegraut, weil Du wohl im Modus "AI CAM" bist. Wenn Du in den Modus "Automatisch" wechselst solltest Du wieder alle Auflösungen auswählen können. Passiert auch wenn Du eine andere Linse wählst, bei der Telelinse und der Weitwinkellinse sind auch nicht alle Auflösungen verfügbar.

Ich habe keine Probleme mit diesen Rucklern, egal welche Auflösung ich wähle. Hin und wieder vielleicht einmal kurz, aber nicht so regelmäßig. Das Thema hatten wir aber vor kurzem schon einmal hier.

BTW: Ich kann auf Deinen Link nicht zugreifen.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
OK, thx. Das mit den Optionen ist wohl in der Tat so. Gut zu wissen. 👍 Heißt dies letztendlich, dass hinter den 3 Objektiven 3 verschiedene Sensoren verbaut sind die unterschiedliche Auflösungen haben?
Sorry, hatte den Film nicht für jeden frei gegeben - jetzt tuts. Da sieht man das Ruckeln gut. Ich habe diese Aufnahme in einem nahezu gleichmäßigem Schwenk gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rantaplan

Stammgast
Ich habe mir das Video angesehen, kann es aber nicht nachvollziehen. Was mit aufgefallen ist, Du hast die Telelinse verwendet. Aber auch mit dieser habe ich solche Ruckler bei langsamen Schwenks nicht. Im welchen Modus hast Du gefilmt? Hast Du evtl. Filter an? Passiert dieses Ruckeln auch wenn Du das Video im internen Speicher speicherst?
 
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei diesem Video hatte ich die externe Karte benutzt. Hatte aber vorher auch schon einmal Tests auf intern gemacht. Gleiches Ergebnis. Es waren keine Filter eingeschaltet. Weiß nicht mehr ob im AI Modus oder automatisch. Werde die Tage mal verschiedene Modi und Brennweiten versuchen.
Letztendlich wäre es ja aber schon blöd, wenn es in EINER bestimmten Einstellung nicht ruckeln würde und in den anderen schon. Damit wäre die Video Funktion ziemlich beschnitten.
Ich melde mich dann wenn ich weitere Testergebnisse habe.
Danke einstweilen.
 
D

Drago3110

Neues Mitglied
visiombrasil schrieb:
Also bei diesem Video hatte ich die externe Karte benutzt. Hatte aber vorher auch schon einmal Tests auf intern gemacht. Gleiches Ergebnis. Es waren keine Filter eingeschaltet. Weiß nicht mehr ob im AI Modus oder automatisch. Werde die Tage mal verschiedene Modi und Brennweiten versuchen.
Letztendlich wäre es ja aber schon blöd, wenn es in EINER bestimmten Einstellung nicht ruckeln würde und in den anderen schon. Damit wäre die Video Funktion ziemlich beschnitten.
Ich melde mich dann wenn ich weitere Testergebnisse habe.
Danke einstweilen.
Ich hab hier schon eine Thread aufgemacht. Ich hab genau das gleiche Problem mit!! Aber bei dir scheint das noch extremer zu sein. Ich würde es eher als laggen bezeichnen. Im anderen Thread hab ich auch ein Video gepostet welches ich auf Youtube gefunden habe.

Kamera-Problem? – LG G8s ThinQ Forum

Betreffendes VIdeo:


Folgende Punkte habe ich herausgefunden:
  • Lichtverhältnisse sind egal, ob bei schlechtem Licht oder bei bestem Sommerwetter tritt das Laggen auf.

  • Dieses laggen kommt nur beim Aufnehmen in 4K 60 fps. Aufnahmen in 4k 30 fps und 1080p 60fps sind smooth. Wobei 1080p mit 30fps habe ich noch nicht probiert wie in deinem Video oben. :D

  • Hat nichts mit der HDR Einstellung zu tun.

  • Egal ob die Aufnahme auf den internen Speicher oder auf die Speicherkarte gespeichert wird

  • Factory Reset hat nichts gebracht

  • Das laggen scheint nur mit dem neuestem März 2020 Sicherheitspatch zu passieren. Ich hatte per LG Up eine ältere Version mit dem Sicherheitspatch stand Ende 2019 aufgespielt und damit konnte ich das Laggen nicht feststellen.
Ich hatte im xda-Forum ebenfalls einen Thread dazu eröffnet und da schrieb jemand dass einige das Problem beim LG V50 ebenfalls haben und das ein Bug sei und per Softwareupdate behoben werden muss. Allerdings hatte ich mir zwischenzeitlich über Amazon ein neues G8s bestellt und dort ist das Problem mit dem laggen nicht. Auch mit dem Sicherheitspach stand März 2020. 🤔

Mal was anderes. Habt ihr auch das Problem dass es beim Filmen auch auf dem Handydisplay laggt? Z. B. bei Full HD 60 fps habe ich auch während des Filmens auf dem Handy ein laggen. Allerdings hinterher auf der Aufnahme ist nicht zu sehen?

Im Übrigen lasse ich mir mein G8s umtauschen. Ich hatte das bei Saturn gekauft und habe denen gesagt ich möchte ein neues haben. Nächste Woche schicke ich das zurück und dann mal schauen wie es beim Neuen ist. Aber schon komisch dass dieses Problem scheinbar öfter auftritt mit der Kamera (s. Youtube Video und bei Amazon hatte das auch einer erwähnt bei den Fragen die man dort stellen kann).

Nicht dass wir hier neben dem sich ablösenden Deckel noch einem Fehler auf der Spur sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rantaplan

Stammgast
Interessante Informationen. Aber es scheint definitiv nicht jedes Gerät zu betreffen, ich habe die aktuellsten Updates installiert, kann die Probleme aber überhaupt nicht nachvollziehen.

Die Vorschau stockt auch bei mir hin und wieder mal, dies betrifft aber nicht das fertige Video. Auch der Videoplayer von LG läuft manchmal nicht ganz flüssig, mit dem MX Player hingegen habe ich keinerlei Probleme. Ich nehme Videos übrigens auf meine SD-Karte auf, selbst bei längeren Videos in 4K habe ich aber keine Probleme mit ruckelnden Videos. Manchmal gibt es kurz nach dem Aufnahmestart einen kurzen Ruckler, aber nicht so regelmäßige Ruckler wie bei euch.

Habt ihr denn mal versucht euer G8s auf die Werkseinstellungen zurück zu setzten? Was passiert wenn ihr eine andere App zum Aufnehmen verwendet (z.B. die GCam oder OpenCamera? Entsteht das ruckeln auch im Cine-Video Modus?
 
D

Drago3110

Neues Mitglied
rantaplan schrieb:
Interessante Informationen. Aber es scheint definitiv nicht jedes Gerät zu betreffen, ich habe die aktuellsten Updates installiert, kann die Probleme aber überhaupt nicht nachvollziehen.

Die Vorschau stockt auch bei mir hin und wieder mal, dies betrifft aber nicht das fertige Video. Auch der Videoplayer von LG läuft manchmal nicht ganz flüssig, mit dem MX Player hingegen habe ich keinerlei Probleme. Ich nehme Videos übrigens auf meine SD-Karte auf, selbst bei längeren Videos in 4K habe ich aber keine Probleme mit ruckelnden Videos. Manchmal gibt es kurz nach dem Aufnahmestart einen kurzen Ruckler, aber nicht so regelmäßige Ruckler wie bei euch.

Habt ihr denn mal versucht euer G8s auf die Werkseinstellungen zurück zu setzten? Was passiert wenn ihr eine andere App zum Aufnehmen verwendet (z.B. die GCam oder OpenCamera? Entsteht das ruckeln auch im Cine-Video Modus?
Also die Videos habe ich immer auf den PC gezogen und mit dem VLC Player angeschaut. Dort das Gleiche. Im LG Videoplayer aber auch.

Wie gesagt Werkseinstellungen habe ich probiert. Funktionierte danach aber auch nicht. Ich bin auch schon auf die Idee gekommen es mit einer anderen App zu probieren, allerdings habe ich keine gefunden mit der ich in 4k 60 fps aufnehmen kann. Da Maximale waren immer nur 4k 30 fps.
 
V

visiombrasil

Fortgeschrittenes Mitglied
Das hört sich nun alles nicht so gut an. Ich habe mein Gerät vor 3 Wochen im MM gekauft. Werde mal ein paar Testreihen machen, dann dieses Thread ausdrucken und zum MM gehen. Da hat ja mein Huawai 6X bessere Videos gemacht.