Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

  • 49 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen im LG Optimus L7 (P700) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
J

joebar69

Neues Mitglied
Ups ...cool ..ich hatte das schonmal probiert aber nachdem ich den ordner verschoben hatte auf die "ex_sd" sollte ich wieder neue karten runterladen ..

habs nu nochmal nachvollzogen .. und wieder dasselbe ...dann einfach mal neu gestartet und dann gings bei mir auch einfach mit verschieben...*seltsam ..aber ok :-D
 
S

saalkreisdinos

Erfahrenes Mitglied
joebar69 schrieb:
Ups ...cool ..ich hatte das schonmal probiert aber nachdem ich den ordner verschoben hatte auf die "ex_sd" sollte ich wieder neue karten runterladen ..

habs nu nochmal nachvollzogen .. und wieder dasselbe ...dann einfach mal neu gestartet und dann gings bei mir auch einfach mit verschieben...*seltsam ..aber ok :-D
Ich habe das selbe Problem und würde gern Navigon auf die externe SD verschieben. Wie mache ich das???
Ständig will er die Daten neu laden, das aller Unheimlichste ist, dass unter den fast 900 MB Navigon EU Daten fast 460 MB Sprachdateien sind, die ich überhaupt nicht brauche. Lösche ich diese separat, lädt die App diese wieder neu nach. Ein Verschieben auf die SD Karte würde da schon allerhand freimachen.
Könnt Ihr mir das helfen???
 
K

kirschm

Stammgast
saalkreisdinos schrieb:
Ich habe das selbe Problem und würde gern Navigon auf die externe SD verschieben. Wie mache ich das???
Ständig will er die Daten neu laden, das aller Unheimlichste ist, dass unter den fast 900 MB Navigon EU Daten fast 460 MB Sprachdateien sind, die ich überhaupt nicht brauche. Lösche ich diese separat, lädt die App diese wieder neu nach. Ein Verschieben auf die SD Karte würde da schon allerhand freimachen.
Könnt Ihr mir das helfen???
Navigon schliessen.
Navigon folder auf sd-karte verschieben
Es darf sonst kein Navigon-folder irgendwo existieren!
Navigon starten
 
S

saalkreisdinos

Erfahrenes Mitglied
Perfekt, hat super geklappt, geht so was auch mir Copilot?
 
N

niiKLas

Neues Mitglied
Liebe Community...
Ich habe das problem, dass bei manchen apps beim installieren die meldung: "Nicht genügend Speicherplatz vorhanden" kommt, obwohl ich im internen Speicher 1,24 GB und auf der Speicherkarte 14,6 GB frei habe... Gibt es hier eine Lösung???

Gesendet von meinem LG-P700 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

m3osi

Fortgeschrittenes Mitglied
Zum Einen Apps2Sd nutzen um Speicherplatz frei zu geben, zum anderen hilft es ab und an auch mal ein paar Task´s zu killen um etwas mehr Ram zu haben
 
N

niiKLas

Neues Mitglied
App2SD fubktioniert auf dem P7 nicht und außerdem will ich nur Twitter mit 6 MB installiern und obwohl ich über einen GB frei habe, kommt, dass nicht genügend speicherplatz vorhanden ist... auch wenn ich vorher noch 3 Apps deinstalliere...

Gesendet von meinem LG-P700 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

mas82

Neues Mitglied
Versuch es mal mit der App "Clean Master".
Die findet meist unbenützte Daten und löscht sie.
Verbessert außerdem auch die Deinstallations-Prozedur sodass eine App sauber entfernt wird ohne Müll zu hinterlassen.
 
H

Handymandy

Neues Mitglied
Hallo,

also ich hatte früher mal n Programm das hieß Gemini Task Manager oder so.
Damit konnte man das auch machen.

Vielleicht ist das ne Lösung.

MfG
 
C

clasgeo

Neues Mitglied
Guter Tipp! Danke!

Leider kann ich nur drei Ordner mounten, weil die kostenlose Version diese Beschränkung hat. Und die Bezahl-Version kann ich nicht kaufen. Der Kaufvorgang in der App selber wird immer mit einer Fehlermeldung abgebrochen. Im Play-Store finde ich die Bezahl-Version nicht.
 
S

samy1.0

Neues Mitglied
Hi android-community,

ich bin seit 4 Tagen stolzer besitzer eines LG Optimus L7 2 (P710) und wäre auch super zufreiden mit dem Handy, wenn da nicht der viel zu klein geratene interne Speicher wäre....
Bin ein absoluter Android und auch Smartphone Anfänger und dachte deshalb ich pack da ne 32gb sd-Karte rein und gut ist.
Naja wie sich aber jetzt rausgestellt hat, werden alle Apps auf dem internen Speicher gespeichert...
Daraufhin hab ich mich Nächte lang über das Thema eingelesen und bin dann zum Entschluss gekommen Link2SD einzurichten.
SD-karte partitioniert, Handy gerootet und dann festgestellt das mein Handy das nicht unterstützt. Genauso wenig App2Sd...

Ja toll und jetzt steh ich da, mit meinem neuem Handy und einem Internen Speicher von knapp einem Gb....

Was kann ich den noch tun??
Bitte um Hilfe!

Kann doch nicht sein, dass man den internen und den externen Speicher nicht vertauschen kann.
Gibts hier keine Android-Freaks (nicht böse gemeint), die nen bisschen im System rumfummeln können?

Bitte um Hilfe! =(
Mit einem Gb internen Speicher bringt mir das Smartphone doch nix, habs doch hauptsächlich wegen der vielen Apps gekauft....

Bitte!!

lg samy =)






 
Drizzt44

Drizzt44

Fortgeschrittenes Mitglied
1GB interner Speicher? Das kann so nicht stimmen. Ich habe hier zwar nur das L7 ohne 2 aber das hat schon knapp 3GB. Fast nicht vorstellbar das das 2er weniger hat.
Mal nach geguggt:
LG P710 Optimus L7 II Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, 1GHz, Dual-Core, 4GB, 768MB RAM, 8-Megapixel-Kamera, Android 4.1) weiß
 
Zuletzt bearbeitet:
S

samy1.0

Neues Mitglied
Von diesen 4GB hast du aber grade mal 1,6 zur verfügung...
Und die 0,6 GB sind schon mit verschiedenen Kleinigkeiten voll..
Folglich bleiben mir nur ca. 1GB interner Speicher.. leider.

Hat bitte einer eine Lösung für das Problem?=(

lg
samy
 
S

saalkreisdinos

Erfahrenes Mitglied
Rooten und Systemapps wie Maps, Youtube oder Facebook löschen. So habe ich ein paar MB frei gemacht. Erwarte aber nicht zu viel.
 
S

samy1.0

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort, aber das löst ja nicht mein Problem...
Mein Handy ist ja schon gerootet, wie ich oben schon erwähnt hab.
Und diese paar systemapps zu löschen, bringt auch nicht wirklich viel..

An Android kann man doch so viel rumfummeln...

Gesendet von meinem LG-P710 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

saalkreisdinos

Erfahrenes Mitglied
Wenn Du Dich aber damit nicht auskennst, würde ich es lassen und das Handy so akzeptieren wie es ist.
In zwei, drei Jahren gibt es sicher Handys in der Preislage wie das P700 mir mehr Speicher.
 
S

samy1.0

Neues Mitglied
Das ich mich damit nicht auskenne heißt ja nicht das ich das nicht lernen kann.
Ist den keiner bereit es mir freundlicher Weise beizubringen?

Bitte!


Gesendet von meinem LG-P710 mit der Android-Hilfe.de App
 
Drizzt44

Drizzt44

Fortgeschrittenes Mitglied
Teste diese App: klick mich
Damit kannst du Ordner der internenSD in die externeSD mounten.

Hier noch ne (Beispiel)Anleitung für das S4, ob es bei dem P700 funktioniert mußt du testen. ROOT ist zwingend erforderlich.
Anleitung FolderMount Galaxy S4

Kartendaten von Apps(z.B. OsmAnd), Videos, Bilder sollte man sowieso, soweit möglich, schon auf der externen SD speichern.
Was sind denn deine SpeicherfresserApps im Detail?
Hast du bei deiner Kamera den Speicherort SD-Karte?