Allgemeine Diskussionen zum LG V50 ThingQ

  • 67 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Allgemeine Diskussionen zum LG V50 ThingQ im LG V50 ThinQ 5G Forum im Bereich LG Forum.
phonewatch

phonewatch

Experte
update: vorletzte Nacht trotz aktivem AOD nur 1-2% Standy Drain. Diese Nacht mit inaktivem AOD 10% Drain. Habe gestern den November Patch als Update erhalten und zusätzl noch mehr Apps die Hintergrundaktivität genommen. Da fehlt mir doch jede Erklärung.
 
Observer

Observer

Guru
HumorON
Das Update hat sich erst mal ausgiebig umgeschaut - ab morgen wird's wieder bei 2% sein😉.
HumorOFF
 
K

KurtKnaller

Experte
@Observer
Lustig, tatsächlich war das auch mein erster Gedanke.

Sehr hilfreich fand ich bis jetzt (und wenn auch nur als Voodoo 😉 ) den radikalen Neustart, also Ein/Aus und Leiser so lange drücken, bis das Gerät aus und sofort wieder angeht.
 
phonewatch

phonewatch

Experte
@KurtKnaller habe erstmal einen normalen Neustart gemacht, SD Maid Pro durchlaufen lassen ( ob das wirklich hilfreich ist oder nicht weiss ich auch nicht). Scheint ruhiger zu werden die Aktivität. 3,5 Std Standby= 1 % . Für einen Androiden 2% in 7-8 Std finde ich aber schon ausgesprochen gut. Und im Hintergrund kommen andauernd WhatsApp und Telegram Meldungen rein die kurz auf dem Bildschirm aufpoppen.

Noch eine Beobschtung zu der ggfs jemand was sagen kann: als ich das Gerät neu, auf Android 9 ausprobiert habe gab es unter „Thema/Hintergründe“ bzw der Smartworld LG neben Hintergrundbildern und AOD Themes auch „Themes“ und „Symbole“- Kostenlos und Kauf. Seit Android 10 sind die Rubriken „Themes“ und „Symbole“ jedenfalls leer. Hintergründe und AODs werden noch immer angeboten.
 
Zuletzt bearbeitet:
phonewatch

phonewatch

Experte
übrigens,wers nicht wusste ( ich jedenfalls nicht): die in mehreren Farben blinkende 5G LED ist die Benachrichtigungs LED für verschiedene Dinge. Daher nicht abstellbar.
 
R

rantaplan

Experte
@phonewatch : Was würde ich beim G8s für eine blinkende Benachrichtigungs-LED geben. 😉
 
Micha B.

Micha B.

Stammgast
So, ich verabschiede mich dann leider, leider (LEIDER!) wieder aus diesem Thread...

Ich habe heute nochmals mit beiden Service-Stellen sprechen können; mit dem Endeffekt - mobilcom-debitel schiebt es auf LG (da ja diese SIM-Karte in diversen anderen Smartphones verschiedener Hersteller funktioniert und nur im V50 nicht), LG schiebt es auf
md (da ja einige andere SIM-Karten wiederum ohne Probleme in dem V50 funktionieren). Letztlich weiß keiner, woran es überhaupt liegen könnte, deshalb gibt´s auch keinen Ansatz zur Problemfindung.

Euch noch viel Spaß mit dem (ansonsten in allen Belangen wirklich guten) Smartphone.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KurtKnaller

Experte
@Micha B.
Hast Du keine Handhabe, das Gerät zurückzugeben - das wirst Du ja ohnehin tun, wenn ich Dich richtig verstehe - und einem zweiten V50 eine Chance zu geben?
 
Micha B.

Micha B.

Stammgast
@KurtKnaller

Ds war natürlich die erste sofortige Überlegung.

Das hätte ich direkt gemacht, wenn es so wäre, dass verschiedene SIM-Karten nicht funktionieren. Nur macht das V50 ausschließlich mit md-Karten diese Probleme (und die Karten funktionieren wiederum ordnungsgemäß in anderen Smartphones).

Auch der LG Service-Mitarbeiter schließt einen Defekt, der sich nur durch diese SIM-Karten zeigt, definitiv aus.

Wie geschrieben - das Problem ist für keine Seite nachvollzieh- und erklärbar.

Retourniert hab ich's schon; was jetzt kommt weiß ich noch nicht, da musikseitig nur das Xperia 5 II in frage kommt und da gibt's wieder andere KO-Kriterien....
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KurtKnaller

Experte
@Micha B.
Ja, wobei ja die beiden genannten Stellen auch nicht unbedingt für ihren Einsatz bekannt sind.

Aber die Sache ist wirklich etwas mysteriös. Ich würde das Problem mal auf einer höheren Ebene hier im Forum vorstellen.

Hast Du mit der Lage der Sim-Karte im Träger experimentiert? Die Kontakte der SIM vor dem Einlegen mit Isopropanol gereinigt?

Ich hätte einem zweiten Gerät ´ne Chance gegeben. Gerade, weil es (bislang) nicht erklärbar ist. Merke: Versuch macht kluch´. ;)
 
Micha B.

Micha B.

Stammgast
@KurtKnaller

Yupp - ich denke, von meiner Seite habe ich alles getan, was man da so tun kann...

Trotzdem bei drei md-Karten (meine ursprüngliche SIM-Card, mit der ich das Problem zuerst festgestellt habe | die neue von md zugesandte Ersatzkarte | die md-SIM meiner Frau) das gleiche Problem auftrat, habe ich mehrmals die APN-Einstellungen zurückgesetzt, die Kontakte (selbst von der neuen Karte...) gereinigt, zweimal das V50 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, diverse APN-Konfigurationen mit dem md-Service zusammen durchprobiert.

Mehr geht nicht; irgendwann reicht es einem dann auch.

Auch weil man nachher nahezu alles andere als ein "md SIM-Card / LG V50"-Problem ausschließt, da die md-SIMs definitiv in Ordnung sind und das V50 mit anderen SIMs ja auch funktioniert.
 
K

KurtKnaller

Experte
@Micha B.
Ja, ich weiß, mit so ´nem Mist kann man sich lange beschäftigen und irgendwann ist man es nur noch leid.

Ich würde es dennoch mit einem zweiten Gerät versuchen. @phonewatch schreibt ja weiter oben, dass seine Klarmobil-Telekom einwandfrei funktioniert. Klarmobil ist aber nix weiter als eine Tochter von MD. Also nur ´ne Marke. Technisch gesehen dürfte da alles gleich sein.

Ich würde MD fragen, ob evtl. eine Umwandlung in einen qualitativ gleichwertigen Klarmobil-Vertrag möglich wäre? Mach´ bei MD unbedingt alles schriftlich.

Kannst ja auch ein zweites V50 kaufen und innerhalb der zwei Wochen zurücksenden. Dann hast Du ausgeschlossen, ob es an Deinem oder generell am V50 liegt (zumindest an der Charge).

Was mir gerade noch einfällt, ohne dass ich es technisch begründen könnte: Bist Du mal mit dem V50 zwei Ortsteile weiter gefahren und hast geschaut, ob Du da auch kein Netz hast?

 
Micha B.

Micha B.

Stammgast
@KurtKnaller

Telefonieren ging überall, mobiles Netz nirgendwo. Nicht nur im Wechsel/Einbuchung zwischen mehreren Masten, sondern auch ortsteil- und städteübergreifend.

Eigentlich habe ich jetzt erstmal die Nase voll von weiteren Tests, habe die SIM für die nächsten Tage in ein altes S7 gesteckt und überlege mal, was ich mache... 😉.

Auch die Hin- und Herschickerei geht einem mit der Zeit auf den Wecker und ich habe in den letzten 4 Wochen schon zwei Phones eingerichtet und danach wieder retourniert. Das ist auch für die Händler nicht wirklich sexy.
 
K

KurtKnaller

Experte
Was würdest Du dann mit dem V50 machen?
 
Micha B.

Micha B.

Stammgast
Generell muss meinen Vorstellungen nach das Gesamtpaket stimmen; mit ´nem Fokus auf schnelles mobiles Netz (deshalb ein Magenta-Tarif mit hohen LTE Download-Raten), den Audio-Part (3,5 Klinke und der Sabre-DAC der V-Serie ist derzeit konkurrenzlos) und eine halbwegs ausgeglichen gute Kamera (mit keinem so wirklich schlechten Lowlight-Part).

All das passt bei dem V50 und alternativ noch bei einem mittlerweile preislich recht interessantem Galaxy S10+ (natürlich dann ohne DAC; aber da kann man ne Menge mit dem Neutron-Player rausholen).

Mein Problem ist, dass es immer weniger Geräte mit 3,5 Klinke im Highend-Bereich gibt.
 
Observer

Observer

Guru
Kommt zu spät, aber wenn ich
- von dem Gerät überzeugt bin,
- mein jetziger Betreiber nicht gerade ein Ausbund an Kooperations- und Hilfbereitschaft ist
. . .dann würde ich einen neuen Betreiber nehmen, bei dem hast Du auch 14 Tage Rückggaberecht (ich weiß, nicht die feine Art, aber alles rein schaltungstechnisch zu bewerkstelligen ggü HW-Versand & Co.).

Wenn es dann klappt, dann hast Du den "Beweis" und mit dem Gerät eines, das Dich zufrieden stellt. Und andere Betreiber haben auch gute Angebote . . . 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha B.

Micha B.

Stammgast
@Observer

Ich kann denen ja überhaupt keinen Vorwurf machen.

Die erste SIM hat vorher in einem S10+ und in einem Xperia 5 II gefunzt. Im V50 nicht. Also schicken die mir eine neue Karte; geht auch nicht im V50, aber in diversen anderen Smartphones. Die Karte meiner Frau (gleicher Anbieter) geht auch in sämtlichen Smartphones, nur im V50 nicht.

Wo soll sich mobilcom-debitel also den Schuh anziehen? Somit lassen die mich auch nicht aus einem noch 18 Monate laufenden Vertrag raus...

Übrigens ist das V50 auch nicht von md, sondern von mir separat im eCommerce gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Observer

Observer

Guru
Ich sprach auch nicht von "Vorwurf" oder "rauskommen", sondern um eine Möglichkeit, eine Fehlerquelle/Inkompatibilität auszuschließen.

Denn es ist schon merkwürdig.
 
Micha B.

Micha B.

Stammgast
@Observer Nee, habe ich auch so verstanden. Klar, das ist definitiv merkwürdig.

Zwei Service-Stellen (die von md beim letzten Telefonat auf höherem Level) finden keine Erklärung. Und für mich selber ist das auch nicht erklärbar; es ist auch so, dass ich seit zig Jahren mit dem Thema beruflich zu tun habe und mir sowas bisher nicht untergekommen ist.

Es ist auch müßig, das alles nochmal aufzuarbeiten, da ich mit dem Driss inklusive Kartentausch und mehrmaligen Runtersetzen auf Werkseinstellungen und zig Telefonaten schon genug Zeit in den Mist investiert habe und wir hier zusammen leider dieses Problem auch nicht gelöst bekommen.

Spannend wäre es dann, wenn es hier im Forum noch weitere Nutzer mit md-SIMs in Verbindung mit Telekom-Tarifen gäbe. Die Frage hierzu hatte ich schon hier im Thread gestellt, aber scheinbar war/bin ich da noch der Einzige.

Wie auch immer - das V50 ist jetzt erstmal weg und ich überlege mir was neues....
 
Observer

Observer

Guru
🍻, danke!

Ja, ich kann Dich verstehen, auch ich bin kein echter branchenfremder😉.

Umkehrschluss: wenn sonst keine solche Beschwerden kommen, könnte es vlt. wirklich am Gerät gelegen haben und eine 2. Chance würde Dich deutlicher zufrieden werden lassen😇
 
Ähnliche Themen - Allgemeine Diskussionen zum LG V50 ThingQ Antworten Datum
17
31
1