LineageOS 17 möglich ?

  • 486 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LineageOS 17 möglich ? im LineageOS Forum im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro.
Farron

Farron

Dauergast
lilax schrieb:
Benutzt ihr ganz normal weiterhin Magisk?
Ja

lilax schrieb:
Funktionieren Banking Apps?
Meine allgemeine Sparkassenapp ja, Bezahlapp noch nicht probiert.

lilax schrieb:
Kann der SafetyNet-Check passiert werden?
Wird nicht bestanden aber habe da noch nicht alle Möglichkeiten probiert.

lilax schrieb:
Playstore-Zertifizierung ist möglich?
Gerät ist jedenfalls nicht zertifiziert.
 
G

guggi4

Ambitioniertes Mitglied
Ich denke da gibts bisher noch unterschiedliche Erfahrungen bis Google das endgültig für alle Nutzer enforced.
Bei mir beispielsweise schlägt der SafetyNet Check fehl, Banking Apps und sogar die Playstore Zertifizierung funktionieren noch.
Letzte unoffizielle 17.1 beta
 
R

RollingDices

Ambitioniertes Mitglied
@lilax ing läuft bei mir. safetynet auch.
PlayStore nicht zertifiziert.
 
Zuletzt bearbeitet:
lilax

lilax

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok danke für den Input. =)

///edit:
Dirty Flash war erfolgreich. Sieht erstmal alles sehr gut aus - bisher nichts negatives. SafetyNet-Check wird bestanden, Banking-Apps laufen!

Als allererstes habe ich sicherheitshalber ein paar Backups erstellt, dann das Magisk Hide Props Config quasi auf Werkseinstellungen resettet und alle deinstallierbaren Google-Apps entfernt.
Danach habe ich ein TWRP-Update eingespielt (von 3.3.0-0 auf 3.3.1-0), Restart, Installation der aktuellsten LOS-Nightly, direkt danach die aktuellsten Open Gapps pico und zuletzt Magisk, Restart.

Beim ersten Installationsversuch hab ich ne Fehlermeldung von Open Gapps bekommen (sinngemäß sowas wie "falsche Android-Version", bin dann einmal zurück gegangen, hab die zip nochmal ausgewählt und es einfach nochmal probiert, dann lief es durch!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HausiXpro

Neues Mitglied
Habs heute auch versucht (04/12 und nano) , kriege aber beim Neustart ein ewiges "SystemUI keeps stopping"
Ideen?
Danke

Edit: nach 3maligem Neustart bin ich jetzt in der Phase "Setup keeps stopping"
Edit2: via sideload und pico hat es geklappt, _aber_ TWRP restore vom backup hinterlässt ein nicht bootendes System :-(, also warten bis TWRP ein update kriegt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Farron

Farron

Dauergast
lilax schrieb:
Kann der SafetyNet-Check passiert werden?
Wird nicht bestanden aber habe da noch nicht alle Möglichkeiten probiert.
Moin, habe wie damals für LOS 16 einfach das Datum des Sicherheitspatches in der Build.prop von 2020-04-05 auf das Datum des Hersteller-Sicherheitspatch-Levels (2019-10-01) geändert und neu gestartet. Cts-Profil zeigt jetzt den Wert > true. SafetyNet also voll umfänglich bestanden.
 
H

Henning_H

Fortgeschrittenes Mitglied
HausiXpro schrieb:
Edit2: via sideload und pico hat es geklappt, _aber_ TWRP restore vom backup hinterlässt ein nicht bootendes System :-(, also warten bis TWRP ein update kriegt...
Das Restore Problem in TWRP kann ich bestätigen. Ich benutze die Version 3.3.1.0. Mein Workaround: Ein Backup normal wiederherstellen. Anschließend, ohne "wipe" Befehle, die zugehörige LOS .zip Version erneut installieren. Dann sollte das System sich starten lassen.
 
F

fard-dwalling

Erfahrenes Mitglied
uiui ich seh gerade, das ich auf dem X Pro damals von 17 wieder zurück auf 16 bin. Und da läuft es auch jetzt noch. Es wird mir aber 17.1 als OTA Update angeboten... 🤔 Hat das schon wer versucht?
 
Farron

Farron

Dauergast
fard-dwalling schrieb:
Es wird mir aber 17.1 als OTA Update angeboten... 🤔 Hat das schon wer versucht?
Auch ich bin damals (waren wohl mit die ersten Veröffentlichungen von Quallenauge) wieder von 17 auf 16 zurück. Mir wurde jetzt im Updater zwar gesagt, dass es ein Update auf 17.1 gibt, es aber nicht per Updater installiert werden kann.
 
H

HausiXpro

Neues Mitglied
@onlyfor.foren
TWRP 3.3.1-0
 
F

fard-dwalling

Erfahrenes Mitglied
Farron schrieb:
Auch ich bin damals (waren wohl mit die ersten Veröffentlichungen von Quallenauge) wieder von 17 auf 16 zurück. Mir wurde jetzt im Updater zwar gesagt, dass es ein Update auf 17.1 gibt, es aber nicht per Updater installiert werden kann.
Recht hast du. Wer lesen kann... Steht ja ganz groß "Information" hinter. :)
 
G

Germelein

Erfahrenes Mitglied
Ich bin bei 17.1 auf die unofficial 20200407 zurück. Die aktuelle official 20200412 hat bei mir mit random reboots für zu viel Frust gesorgt.

Mal sehen, wann die ganzen Kinderkrankheiten raus sind, ich warte erstmal ab ;).
 
M

Meffe

Neues Mitglied
Ich habe auch dirty über eine der letzten LOS 16-Versionen geflasht.
TWRP-Version war 3.2.3.0 und vorher NICHT als System-App installiert.
GAPPS habe ich diese hier verwendet. Hatte hierbei das gleiche Problem wie @lilax
lilax schrieb:
Beim ersten Installationsversuch hab ich ne Fehlermeldung von Open Gapps bekommen (sinngemäß sowas wie "falsche Android-Version", bin dann einmal zurück gegangen, hab die zip nochmal ausgewählt und es einfach nochmal probiert, dann lief es durch!
Danach ist LOS 17 ohne Probleme gestartet. Nur der Fingerabdruck funktionierte nicht. Dies wurde ja aber mit dem gestrigen Update behoben.
Weitere Fehler konnte ich erstmal nicht feststellen.

Vielen vielen Dank an @Quallenauge und alle weiteren Helfer, die sich um die ganze Geschichte kümmern. Über eine Möglichkeit der Spende für eure Arbeit würde ich mich ebenfalls freuen...
 
H

HausiXpro

Neues Mitglied
@Quallenauge
PS: Wenn ich ein Backup mache, dann so:
...
...
und (das habe ich noch nicht gemacht) das komplette Backup zurückspielen:
adb push 2019-10-24/data_backup.dm-0 /dev/block/dm-0

Ich habe das versucht, backup ist durch aber restore hängt irgendwie bei 0%.
Hast Du da schon neue Erkenntnisse (System ist gemounted)?
Danke

Edit1: hängt nicht ist aber laaangsam, ich werde berichten...
Edit2: hat perfekt geklappt, langsam (35 Minuten, nimmt aber auch den sdcard/ Bereich mit), aber sicher!
 
Zuletzt bearbeitet:
Farron

Farron

Dauergast
Germelein schrieb:
Die aktuelle official 20200412 hat bei mir mit random reboots für zu viel Frust gesorgt.
Wie ich schon berichtete, sorgte die Quick & Dirty Installation auch bei mir zu einem merkwürdigen Verhalten des Systems und mancher Apps. Reboots gehörten allerdings nicht dazu.
Die einzige Lösung die wirklich hilft ist der Clean-Install.
Habe mit der Version vom 12.04. absolut keine Probleme mehr, Fingerabdrucksensor wurde ja korrigiert, Wlan und NFC funzt einwandfrei, SafetyNet wurde durch ändern des Datums in der Build.prop auch bestanden, also alles gut. 😆
 
onlyfor.foren

onlyfor.foren

Stammgast
Ich habe gerade die heutige Version vom 13.2. per OTA geladen und installiert.
Lief einwandfrei durch. Entweder habe ich nur Glück auf Grund weniger Apps
und/oder Eingriffe in´s System. Ich bin sehr zufrieden.
Auch der Akkuverbrauch hat sich wieder bei 1,x%/h eingependelt. 🙂

Aber was ich schon seit LOS 16 fragen wollte, funktionieren bei euch die Einstellungen
der LED, verschiedenfarblich zugeordnet zu verschiedenen Apps?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sonriab

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe schon mit der nightly vom 12.4. keinerlei Auffälligkeiten. Die Zuordnung von LED-Farben funktioniert auch, jedoch unterstützt das bspw. K9-Mail leider nicht mehr. Die anderen Apps verwenden aber meiner Meinung nach die von mir eingestellten Farben.
 
lilax

lilax

Fortgeschrittenes Mitglied
Erstes OTA lief heute auch einwandfrei durch, d.h. auch mit direkt anschließender Magisk-Installation. So wie es soll.
Im Großen und Ganzen funktioniert alles einwandfrei, aber mir sind ein paar wenige Dinge aufgefallen und mich würde interessieren, ob ihr diese Phänomene auch beobachten könnt oder ob das eventuelle Seiteneffekte vom schmutzigen Flashen sind.

1) Das ist mir direkt aufgefallen. Wenn man die Benachrichtigungsleiste komplett bzw. 2x runterzieht, sodass man alle neun Schnelleinstellungssymbole und unten das Stift- und Zahnradsymbol sieht, dann steht zwischen Stift- und Zahnradsymbol sowas wie 10 (QQ usw.). Im ersten Moment dachte ich das ist Kauderwelsch und ein Bug, aber als ich diesen Salat in die Suchmaschine meines Vertrauens eingegeben habe hat sich herausgestellt, dass das wohl ne quasi "kryptische Androidversionsbezeichnung" sein soll. Frage: seht ihr alle das auch? Kann leider keinen Screenie davon machen, Android verbietet das.
2) Ein paar Strings in der Telefonapp sind nicht lokalisiert. Auf den ersten Blick steht unten statt Kontakte "Contacts" und wenn ich auf das Dreipunktmenü oben tippe "Call History" - bei euch auch?
3) Im Einstellungsmenü genehmigen sich der Menüpunkt "Apps und Benachrichtigungen" und "Datenschutz" eine gewisse Denkpause beim Starten, nichts schlimmes und maximal anderthalb Sekunden. Das ist aber trotzdem neu und war vorher nicht so extrem.
4) Nicht unbedingt ein LOS-Problem, aber der Playstore aus dem Pico-OpenGapps von gestern (12.04.20) ist träge, wirklich träge und wenig performant (Zocker würden vielleicht sagen "laggy"). Das erinnert mich an längst vergangen geglaubte Zeiten bzw. an ein 80-Euro-Smartphone. Kein Drama, nutze eh zu 99% die Direktverknüpfung zu meiner Bibliothek bzw. "Meine Apps und Spiele", und das läuft ganz normal. Ich spreche hier wirklich vom Store an sich.
5) Schicke mein Handy regelmäßig in den Flugmodus und nach dem Deaktivieren braucht es nun länger (~30 Sekunden), um sich wieder mit dem WLAN zu verbinden. Nicht so wild.

Man man, aber wenn ich bedenke, dass das ein LOS15.1 ist, über das ich schmutzig LOS16 und dann nochmal schmutzig LOS17.1 drüber geflasht habe, läuft das alles sehr, sehr gut =D
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@onlyfor.foren Lief bei LOS16, und läuft auch jetzt bei LOS 17.1. Es gab mal ne bq-Firmwareversion, die das mit der LED ein bißchen verhunzt hat, aber davor und danach alles ok. Hatte damals auch noch Stockrom drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Farron

Farron

Dauergast
Hi,

zu 1: Ist einfach die Original Pixel Bezeichnung für den Stand der Version > siehe hier

zu 2: bei mir nicht, alles in deutscher Sprache

zu 3: ebenfalls nein, genauso schnell wie das Aufrufen der anderen Punkte

zu 4: und nochmal nein aber ich habe auch die Micro installiert

zu 5: habe gerade mal gezählt, bei mir sind es rund 10 Sekunden, mache ich das nochmal aus/an sind es im zweiten Versuch nur noch ca. 5 Sekunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - LineageOS 17 möglich ? Antworten Datum
22
2
1