Was ist denn nun besser: Locus oder Oruxmaps

  • 117 Antworten
  • Neuster Beitrag
F

Falke123

Neues Mitglied
Hallo franc ,
danke aber wie bekomme ich die Datei geladen ?
wen ich auf den Link klicke, kommt immer der downlod für iLivid download manager.
den habe ich installiert aberdann?
P.S. ich bin nicht mehr der jüngste von daher ist nicht immer alles so einfach danke
 
F

Falke123

Neues Mitglied
o.K. :thumbup:

hat geklappt.

sorry

Danke
 
franc

franc

Experte
Falke123 schrieb:
...wenn ich auf den Link klicke, kommt immer der Downlod für iLivid Download Manager...
Anscheinend hast du diesen iLivid bei dir installiert und der schaltet sich dazwischen. Der Link selbst ist nicht an irgendeinen Download Manager geknüpft, das ist ein ganz normaler Download.

Aber ich lese es hat geklappt, na prima!
 
E

elmstop

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
Oruxmaps will bei update Zugriff auf meine Kontakte ? Was soll das denn ?
Bleibt halt die alte Version drauf.
Gruß
 
gynta

gynta

Stammgast
Man will zwar (am besten Gratis) die Eier legende Wollmilchsau. Aber sie darf halt höchstens auf die SDkarte zugreifen. Warum fragst du nicht erst einmal beim Orux-Support nach wozu das notwendig ist?
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Die Kontakte-Zugriffsberechtigung wurde von OruxMaps vor 6 Tagen wieder entfernt.

Update 4.8.1 vom 21.1.:
> Removed Kontakte zugreifen! Sorry, Jungs, ich lebe in einer anderen Welt. Ich werde vorsichtiger sein beim nächsten Mal.
Quelle: Normale Market-Seite.

Oder stimmt das Datum da nicht?
 
E

elmstop

Ambitioniertes Mitglied
gynta schrieb:
Man will zwar (am besten Gratis) die Eier legende Wollmilchsau. Aber sie darf halt höchstens auf die SDkarte zugreifen. Warum fragst du nicht erst einmal beim Orux-Support nach wozu das notwendig ist?
Wie naiv bist Du denn drauf ?
Thema hat sich wohl erledigt.
 
gynta

gynta

Stammgast
Hallo elmstop
Welchen Teil der Nachricht hast du denn nicht verstanden?
Du hast allerdings recht - hat sich erledigt...
 
A

AndroidNewbi

Neues Mitglied
Kennt Ihr schon diese Karten hier?

OpenAndroMaps Downloads

Für mich bisher das Beste, was ich je in diesem Bereich gesehen habe!

LG, Udo
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Danke, die Karten sind im Forum tatsächlich bekannt :).

Die Karten haben übrigens nichts mit der Fragestellung hier im Thread zu tun (siehe Titel), da sie ja von beiden Apps verwendet werden können.

Trotzdem danke!
 
I

ivolino

Ambitioniertes Mitglied
Wenn ich eine Trackrecording starte, wird sie dann beim nächsten Start der APP wieder fortgeführt?
Das mag ich so gerne an meinem Garmin. Sobald ich das Gerät einschalte wird mein Weg aufgezeichnet und beim nächsten Mal wieder einschalten wird die Aufzeichnung einfach fortgeführt.
 
fred_999

fred_999

Stammgast
Bei Locus läuft die Track-Aufzeichnung nach dem Ausschalten des Gerätes und einem Accuwechsel mit folgendem Neustart der App an der gleichen Stelle weiter.


Gruß
Fred
 
franc

franc

Experte
Locus ist der absolute Hammer!
Nicht nur, dass die App total viele Funktionen hat, die man zwar nicht nutzen muss.
Der Support ist auch noch einzigartig.
Der Entwickler (menion) kümmert sich persönlich um jeden noch so popeligen Mist. Mit Engelsgeduld :)
Im GPS Bereich gibt es da überhaupt keine Frage was besser ist, einwandfrei Locus.
Die App wird obendrein auch noch ständig weiter entwickelt, nicht so wie so viele andere "gute" Apps.
Auf gewisse Weise lässt sich Locus mit Titanium vergleichen, beide in ihrer Nische die absoluten "must-have", nur hat Locus im Gegensatz zu Titanium auch noch einen (sogar guten) Support.

Meine Meinung.
 
B

baeckus

Erfahrenes Mitglied
franc schrieb:
Locus ist der absolute Hammer!
Nicht nur, dass die App total viele Funktionen hat, die man zwar nicht nutzen muss.
Der Support ist auch noch einzigartig.
Der Entwickler kümmert sich persönlich um jeden noch so popeligen Mist. Mit Engelsgeduld :)
Im GPS Bereich gibt es da überhaupt keine Frage was besser ist, einwandfrei Locus.
Die App wird obendrein auch noch ständig weiter entwickelt, nicht so wie so viele andere "gute" Apps.
Auf gewisse Weise lässt sich Locus mit Titanium vergleichen, beide in ihrer Nische die absoluten "must-have", nur hat Locus im Gegensatz zu Titanium auch noch einen (sogar guten) Support.

Meine Meinung.
Hallo!

Meine Meinung mit deinen Worten:

Orux ist der absolute Hammer!
Nicht nur, dass die App total viele Funktionen hat, die man zwar nicht nutzen muss.
Der Support ist auch noch einzigartig.
Der Entwickler kümmert sich persönlich um jeden noch so popeligen Mist. Mit Engelsgeduld :)
Im GPS Bereich gibt es da überhaupt keine Frage was besser ist, einwandfrei Orux.
Die App wird obendrein auch noch ständig weiter entwickelt, nicht so wie so viele andere "gute" Apps.
Auf gewisse Weise lässt sich Orux mit Titanium vergleichen, beide in ihrer Nische die absoluten "must-have", nur hat Orux im Gegensatz zu Titanium auch noch einen (sogar guten) Support.


Ich benutze beide Apps und kann deshalb recht gut vergleichen.
Der einzige Vorteil von Locus ist die nicht ganz legale Nutzungsmöglichkeit der Outdooractive Karten.
Diese Möglichkeit habe ich ganz gern in Gegenden für die meine Rmaps veraltet und die Openstreetmap Karten löchrig sind.

Ich benutze dann aber Locus nur noch im Not/Bedardsfall, da Orux schneller und intuitiver zu benutzen ist, erheblich weniger Energie verbraucht und vor allem die omnigeniale Ansage der gelaufenen Strecke gepaart mit den wichtigsten Werten des Tracks und der Reststrecke mit geschätzter Ankunftszeit sind unschlagbar.

Da ich von großen Teilen unserer Republik in den letzten Jahren Offlinekarten im Locus Datenbankformat gesammelt habe würde es mich natürlich freuen wenn ich diese auch in _Orux nutzen könnte, doch leider konnte ich bisher noch kein Programm finden, mit dem sich die Formate umrechnen lassen - kennt hier vielleicht jemand eine Möglichkeit?

Ciao baeckus
 
gynta

gynta

Stammgast
baeckus schrieb:
...Der Support ist auch noch einzigartig.
Der Entwickler kümmert sich persönlich um jeden noch so popeligen Mist. Mit Engelsgeduld :)...

... nur hat Orux im Gegensatz zu Titanium auch noch einen (sogar guten) Support....

...würde es mich natürlich freuen wenn ich diese auch in Orux nutzen könnte, doch leider konnte ich bisher noch kein Programm finden, mit dem sich die Formate umrechnen lassen - kennt hier vielleicht jemand eine Möglichkeit?
Ciao baeckus
Ich bin mir sicher, der tolle Orucks-Support kann dir weiterhelfen. :lol:

Habe ebenfalls beide Apps laufen und bin froh, daß es zwei ziemlich ähnliche Apps in dieser Richtung gibt. Damit ist uns Usern doch nur gedient.

Ich versuche neutral zu bleiben und nehme diese "Wer ist besser" - Diskussionen nicht sehr ernst. Jeder hat seinen Liebling. Verein, Betriebssystem, Automarke, Urlaubsland, Regierungsform.... Jeder wird etwas anderes favoritisieren. Schlimm sind immer die Fanatiker die das nicht gebacken kriegen...

Welches Format haben deine Maps die du von Locus auf Orucks umwandeln willst? *.sqlite?
 
franc

franc

Experte
baeckus schrieb:
... da Orux schneller und intuitiver zu benutzen ist, erheblich weniger Energie verbraucht und vor allem die omnigeniale Ansage der gelaufenen Strecke gepaart mit den wichtigsten Werten des Tracks und der Reststrecke mit geschätzter Ankunftszeit sind unschlagbar.

Da ich von großen Teilen unserer Republik in den letzten Jahren Offlinekarten im Locus Datenbankformat gesammelt habe würde es mich natürlich freuen wenn ich diese auch in _Orux nutzen könnte, doch leider konnte ich bisher noch kein Programm finden, mit dem sich die Formate umrechnen lassen - kennt hier vielleicht jemand eine Möglichkeit?
Das klingt ja sehr interessant! Ich gebe zu dass es lange her ist dass ich zum letzten mal mit Orux zu tun hatte, aber das schaue ich mir auf jeden Fall wieder an, immerhin hatte ich das damals auch gekauft :)
Anscheinend ist die Entwicklung nicht stehen geblieben.

Allerdings habe ich auch jede Menge Locus sqlite Karten, wäre schade wenn ich die nicht mehr nutzen könnte :(
Ich weiß gar nicht mehr welches Format Orux hatte. Aber das müsste doch sicher umzuwandeln sein, letztlich sind es doch nur einzelne Bilder.
 
gynta

gynta

Stammgast
Versucht das einmal:

Karte world.sqlitedb liegt auf D:

Dann
Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<localTileSQLite>
	<name>SQLite atlas</name>
	<sourceFile>D:\world.sqlitedb</sourceFile>
	<atlasType>RMaps</atlasType>
	<backgroundColor>#000000</backgroundColor>
</localTileSQLite>
in die mapsources von Mobac klatschen

SQLite atlas in Mobac aufrufen

Orucks Atlas erzeugen.

(ohne Gewähr)
 
franc

franc

Experte
Super Tipp, werde ich mal ausprobieren.

Habe jetzt mal Orux installiert, das ist schon ganz anders.
Muss ich mal schauen, ob das vielleicht besser passt.
 
P

pirchen

Neues Mitglied
Hallo,
Ich hatte Locus und Orux installiert, und getestet. Ich hab mich dann für Locus entschieden, hat mir mehr zugesagt. Ob es jetzt besser ist, weiss ich nicht. Aber für ein Programm muss man sich ja entscheiden :).
Ich nutz es hauptsächlich für Offroad (Spazierwege, Offroadfahren). Dafür ist es superm besonders da viele Topo und ofroad Karten offline im Ausland genutzt werden können.
Die Funktion 'auf Feld oder Waldwegen navigieren' find ich super, hab ich noch nie gahabt. Wenn ich jetzt noch rausfinde, wie ich eine Navigation offline im Ausland starten, oder neu berchnen kann, bin ich zu 100% begeistert:).
 
fred_999

fred_999

Stammgast
Ich habe mir jetzt auch zum ersten mal Oruxmaps installiert, und ich muss sagen, dass ich sehr beeindruckt bin.


Gruß
Fred
 
Oben Unten