Medion Lifetab E7310 - Kurztest - Erste Eindrücke

  • 55 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Medion Lifetab E7310 - Kurztest - Erste Eindrücke im Medion Allgemein im Bereich Medion Forum.
W

waldi72

Neues Mitglied
ich hab mal mein tab interessenshalber auf werkszustand wegen des updates zurückgesetzt.

alles eingerichtet, updates aus dem store gemacht. beim letzten hatte ich einen absturz :( danach wollte ich nach updates suchen und siehe da? keine option "systemaktualisierung" mehr vorhanden...

was denn nu los?
 
Toni10000

Toni10000

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Tablet ist sehr neu und daher gibt es noch nicht viele Ratschläge und Hilfestellungen. Zudem ist/war es nur in Österreich und in der Schweiz erhältlich, nicht im bevölkerungsreichen Deutschland, was die Anzahl der Benutzer sehr einschränkt.
Ich würde vorschlagen, dass Tablet wieder in den Werkzustand zurück zu versetzen und neu mit "Stufe 0" zu beginnen. Dann müsste diese Option wieder vorhanden sein.
Hilft das alles nichts, bleibt dir nur der Umtausch oder die Hilfe des Supports von Medion.
So meine Gedankengänge.
 
A

allesgut

Neues Mitglied
hy to everybody. Just registrated to ask you does your lifetab have loose buttons (volume, power)? On my lifetab they are just bad, and they feel like crap...

Like they are not placed good. Because of them the tablet feels like child toy. Every time i pressed the screen, buttons make some sound... same thing when i shake the tablet. Also, tablet freeze at least 10 times in last two days... What do you think, should i return it and ask for new one? Do you have similar problems? Thanks in advance...

hy an alle. Gerade eingetragen, Sie zu bitten hat Ihr LifeTab losen Tasten (Lautstärke, Leistung) haben? Auf meinem LifeTab sie sind einfach nur schlecht, und sie fühlen sich wie Mist ...

Wie sind sie nicht platziert gut. Wegen ihnen die Tablette Kind fühlt sich an wie Spielzeug. Jedes Mal, wenn ich den Bildschirm gedrückt, machen sie ein Geräusch ... dasselbe, wenn ich die Tablette zu schütteln. Auch einfrieren Tablette mindestens 10 Mal in letzten beiden Tagen ... Was meinst du, soll ich ihn zurückgeben und fragen Sie nach einem neuen? Haben Sie ähnliche Probleme? Vielen Dank im Voraus ...
 
W

waldi72

Neues Mitglied
morgen toni,

geht doch über den system updater :D
allerding hab ich auch nach zurücksetzen in den werkzustand kein update.
mich würde mal interessieren was ihr da für eines hattet...
 
Zuletzt bearbeitet:
Imfutu

Imfutu

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

ich hab zufällig von dem 7" Tab erfahren und da ich an der Schweizer Grenze wohne hab ich mir gleich mal Zwei solche Teile geholt ... Bin begeistert was ich da für runde 100 Euros bekommen habe.

BTW: Ich finde es seltsam, daß immer wieder Vergleiche mit mehrfach teureren Geräten angestellt werden. Wer würde 'n VW Up mit 'nem Passat Kombi vergleichen und dann ernsthaft meckern, daß der Up weniger Laderaum hat ??? ;)


Aber wieder zurück zum Medion Tab MD 98318 bzw. E7310, daß übrigens wie ich über die Aktivierung des Virenschutzes bemerkt habe, ein LENOVO Tab ist.

Ich teile die Einschätzungen der anderen Käufer weitestgehend.
- Display ist bei hellem Hintergrund etwas unscharf, aber durchaus OK
- hatte auch einige Hänger, insbesondere bei der Nutzung des Android Browsers.
- beim Chrome, der auch vorinstalliert ist - keine Probleme.
- Lautsprecher verdient diesen Namen nicht, daß finde ich das schlimmste.

Der installierte Kaspersky macht die Kiste richtig Flügellahm, zumindest ist das mein persönlicher Eindruck. Nach dem Testmonat kommt der Runter und ne andere Virenschutz Lösung drauf.

Noch ne Anmerkung zum GPS Sensor. U.a. auch die WiFi iPad's haben den nicht, sondern nur die 4G Modelle. Ist also durchaus gängige Praxis und nicht dem Preislevel geschuldet.

WLAN funktioniert Tadellos. Mein Router steht im EG und ich hab im 2OG einwandfreien Empfang. Auch über die Hotspotfunktion meines Handy geht das Medion Problemlos ins Internet. Den schnellen Datenaustausch mache ich über die auf meinem Handy installierte AirDroid App. Der USB-Host Anschluß ist super und in dieser Preisklasse sicher alles andere als selbstverständlich.

Alles in Allem ... Preis/Leistung ist absolut TOP.


Grüße ins Android Land ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

beppo58

Neues Mitglied
Hallo! Ich habe mir auch dieses Teil besorgt und bin bis jetzt recht angetan davon. 2 Fragen sind aber für mich aufgetaucht:
Ich nutze sonst ein Galaxy R mit ICS 4.0.4. Dort habe ich das Widget "Aktive Anwendungen". Das oder einen Ersatz dafür habe ich bisher nicht gefunden. Zusätzlich habe ich auch keinen Taskmanager finden können, um alle aktiven Anwendungen zu sehen und eventuell zu schließen.
Ist das unter JB 4.1 normal oder bin ich einfach zu dumm?:confused:
 
Pain_Deluxe

Pain_Deluxe

Stammgast
Taskmanager sind schwachsinn.

Android schließt von alleine nicht mehr benötigte APPs bei RAM Mangel.

Linux sei dank.



Gesendet von meinem Xelio 7 pro mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
@beppo58
In Googleplay solltest Du fündig werden.

@alle
Falls weiterer Bedarf besteht, über Un-/Sinn von Taskmanagern zu diskutieren, kann dies hier in diesem Thread getan werden, bitte aber nicht hier, da OT.
 
B

beppo58

Neues Mitglied
Herzlichen Dank für die Info. Ich habe inzwischen den ES-Manager (ES-Explorer war schon drauf) installiert. Ich habe bei meinem Handy (Galaxy R) das Gefühl, dass der Stromverbrauch geringer ist wenn möglichst wenige Tasks laufen.
 
A

al.daun

Ambitioniertes Mitglied
beppo58 schrieb:
Ich nutze sonst ein Galaxy R mit ICS 4.0.4. Dort habe ich das Widget "Aktive Anwendungen". Das oder einen Ersatz dafür habe ich bisher nicht gefunden. Zusätzlich habe ich auch keinen Taskmanager finden können, um alle aktiven Anwendungen zu sehen und eventuell zu schließen.
Unter "Einstellungen->Apps" nach recht gehen, da kommen die Aktiven Apps (es gibt die Reiter "Heruntergeladen", "Auf SD-Karte", "Aktive Apps", "Alle").

Der "Taskmanager" ist unten links auf dem Display nach "Zurück" und "Home" der Softbutton mit dem doppelten Bildschirm.

Gruß
AL
 
B

beppo58

Neues Mitglied
Herzlichen Dank. Bin unterwegs, werde es aber am Abend ausprobieren.

Ganz andere Sache: Auf dem E7310 ist die "Hofer"-App bereits vorinstalliert, läuft aber nicht. Ich wollte sie über den Play Store deinstallieren. Ging aber nicht, da die Meldung "Nicht mit diesem Gerät kompatibel" kommt.:lol:
 
A

al.daun

Ambitioniertes Mitglied
Apps deinstallieren geht u.a. auch bei "Einstellungen->Apps". Dort die App antippen (antouchen? wie heißt das eigentlich?) und man kann in der folgenden Übersicht deinstallieren tippen. Geht jedenfalls auf meinen E10310 mit der deutschen Aldi-App.
 
B

beppo58

Neues Mitglied
@ al.daun:
Hat alles funktioniert. Danke!:)
 
G

Green7

Neues Mitglied
Hei Leute

Ich wollte das nur kurz los werden, hab jetzt 3 Tage geübt und gesucht bis ichs raus hatte. :smile: bin ein absoluter Neuling, muss erwähnt werden.

Ausgangslage: Ich hab den Virenscanner von Kasperski installiert und wohl kein Passwort und auch keine E-Mail angegeben. Möglich scheint das, gemäss Kasperski selber. Hab den Virenscanner nach der Probezeit runtergeschmissen, wohl müde und die Popups durchgeklickt ohne gross zu lesen... selber blöd. Nun ja, Reultat, ich komm bloss noch bis zum Anmeldebildschirm wo man normalerweise das Tab entsperrt. Da hats jetzt ne neue Eingabeaufforderung mit nem Code den ich aber nie gewählt hab und somit nicht weiss.
Antwort von Kasperski:"Wenn Sie während der Installation die Möglichkeit der Wiederherstellung des Geheimcodes abgelehnt haben, so ist die Verwaltung von manchen Einstellungen, sowie die Entfernung des Programms ohne Geheimcode nicht möglich. Das Programm kan nur durch Patching oder Hard Reset Ihres Mobilgerätes deinstalliert werden."

:cursing:
dafuq? Dann wohl Hard Reset... aber wie? Anleitungen? Fehlanzeige soweit. Alles was ich nun habe hab ich zusammengekratzt aus diversen anleitungen zu unterschiedlichen Geräten. Es ist nicht viel, ich weiss, aber es hat gedauert. (ausführen auf eigene Gefahr! Wer wie ich nicht weiss was er tut braucht vielleicht bald ein neues Pad...) Achtung: Alle eure Daten und Aps sind danach weg!

1. Volume up taste und Power Taste für 3 sek. drücken
(jetzt kommt erst das Medion Logo, dann ein Android Robo der aufem Rücken liegt):lol:


2. Drücke und halte die Power-Taste und drücke kurz Vol-up und ein Menü erscheint.
3. Mit der Vol-Down-Taste zum Punkt "wipe data/factory reset" navigieren, mit Power-Taste bestätigen
4. Mit der Vol-Down-Taste zum punkt "Yes -- delete all user data" navigieren und Power-Taste zum bestätigen drücken
5. Warten bis reformatierung beendet
6. "reboot system now" mit Power-Taste bestätigen
7. Neu einrichten

that's it, folks.:thumbup: Die restlichen Menüpunkte habe ich nicht getestet, das überlass ich den Pros.
 
A

adams

Neues Mitglied
Hi zusammen,

hat es jemand geschafft das Gerät bisher zu rooten? Nachdem ich mit allen aktuellen Methoden gescheitert bin hab ich rkflashtool gefunden. Damit kann man die Systempartition lesen, mounten, ändern und zurückflashen. Theoretisch. Praktisch bootet das Tablet nicht mehr ;)

Naja, um meine Rootingversuche fortzusetzen und euch das Ergebnis zukommen zu lassen müsste ich das Gerät wieder zum Laufen kriegen. Könnte mir jemand ein komplettes Systemimage zukommen lassen (mit rkflashtool alles lesen und zippen) oder zumindest den Link auf das Systemupdate auf download.medion.com?
 
E

echt_weg

Neues Mitglied
Ein komplett Image inkl. Parameter-Datei würde ich auch dankebar nehmen. Hab gestern leider auch mein Gerät geschrottet weil ich einen Fehler in einem selbstkompiliertem Kernel hatte.....:mad2:
 
Ähnliche Themen - Medion Lifetab E7310 - Kurztest - Erste Eindrücke Antworten Datum
0
0
2