Kaspersky deinstalliert, trotzdem Sperre

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kaspersky deinstalliert, trotzdem Sperre im Medion Lifetab E10312 Forum im Bereich Medion Forum.
B

BB-Laura

Neues Mitglied
Hi, ich habe auf dem L10312 Medion die Testversion von Kaspersky deinstalliert. Trotzdem ist eine Gerätesperre da, die meinen Kaspersky-Code verlangt. Wie entferne ich nun den Kaspersky-Code? Danke schön Laura
 
D

daddle

Lexikon
Du musst einen Factory-reset machen. Unter Einstellungen > Sichern&Zurücksetzen > Auf Werkszustand zurück wählen.

Dabei gehen aber deine persönlichen Einstellungen alle verloren!

Danach nach dem reboot zuerst unter Einstellungen > Apps > Alle > zu Kaspersky´s Tablet Security scrollen und deinstallieren.


Nachtrag: Wenn die Kaspersky-Sperre verhindert dass du ins System kommst, lies hier wie man direkt in den Recovery-Modus bootet. Da kannst du auch factory-reset machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BB-Laura

Neues Mitglied
Wenn ich den Werkszustand herstelle, ist mein Avast! auch weg, oder? Und der Kaspersky wieder da. Ich habe den Kaspersky als Geräteadministrator deinstalliert, was für mich genau richtig aussah. Hatte das auch nochmals nachgelesen. Das K.-Programm ist zwar weg, aber die PIN für den Kasp. ist noch da, und zwar als Sperre zum Öffnen des Lifetab (ich weiß die PIN). Wenn ich diese PIN jetzt lasse, passiert da mal etwas? Oder lässt sie sich bei "PIN ändern" ersetzen? Dann habe ich gelesen, dass es auch Programme gibt, die man auf das Android installieren kann, die aufräumen. Würde so ein Programm vllt infrage kommen dafür?
 
D

daddle

Lexikon
Ja dein Avast ist auch weg, läst sich aber doch leicht wieder installieren.

Wegen Kaspersky sagte ich doch, bevor du Kaspersky wieder aktivierst, direkt nach dem Werksreset deinstallieren:
Danach nach dem reboot zuerst unter Einstellungen > Apps > Alle > zu Kaspersky´s Tablet Security scrollen und deinstallieren.
Soweit ich weiss ist Kaspersky unter System installiert, daher reicht die Deinstallation nach Aktivierung nicht mehr aus. Vorher geht es, zumindest kommt dann keine störende Pin-Abfrage mehr.

Und danach Avast installieren und Tablet neu einrichten (Google-Konto usw., wobei ein Teil über die Google-Synchronisation automatisch vorgenommen wird. Dafür musst du vor dem Werksreset einmal die Synchronisation aktiviert gehabt haben.

Edit: Lies mal diesen Beitrag, dasselbe Problem mit derselben auch im vorigen post beschriebene Lösung:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MadMaxRebell

Neues Mitglied
Du musst einfach in die Einstellungen gehen unter Sicherheit-Geräteadmin. und den haken bei Kasperski wegnehmen und fertig.
danach unter App Verwaltung Deinstallieren
 
D

daddle

Lexikon
@MadMaxRebell
Gilt das auch wenn Kaspersky bereits aktiviert und ein Passwort vergeben ist?
Klingt nach überflüssiger Frage, will nur sicher sein!