Wie boote ich direkt ins E10312-Recovery

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie boote ich direkt ins E10312-Recovery im Medion Lifetab E10312 Forum im Bereich Medion Forum.
D

daddle

Lexikon
Ich habe das E10312 und will in den Recovery-Modus. Das funktioniert beim E10312 leider nicht so ohne weiteres! Man braucht diesen Modus um z.B.. ein factory-reset zu machen wenn nichts anderes mehr geht.

Habe jetzt nach Ausprobieren vieler Start-Tasten-Kombis mit und ohne USB, mit und ohne Ladegerät anstecken diesen Weg gefunden:


1. Das Tab ausgeschaltet, darf NICHT per USB mit PC verbunden sein, Ladekabel muss ab sein!

2. Die Lautstärke (+) Taste gedrückt halten und erst dann

3. das Ladekabel einstecken, nach 2-3 sek die Lautstärke (+) Taste loslassen [hält man Vol.(+) deutlich länger als 3 Sek. gedrückt geht es nicht, bzw bootet es normal ins Android!]

4. einige "lange" Sekunden warten, dann kommt erst der Medion-Schriftzug und anschliessend nach kurzer Pause mit dunklem Bilschirm der liegende Android-Robot mit rotem Dreieck mit Ausrufezeichen

5. Jetzt Power-Taste gedrückt haltend kurz Lautstärke (+) drücken, dann erscheint das Recovery-Menü.

6. Darin mit Vol. (+) oder (-) navigieren, mit Power ausgesuchten Befehl bestätigen.

daddle

Edit: Es geht auch mit eingestecktem Ladekabel, Powertaste drücken und festhalten, dann erst die Lautstärketaste plus (+) dazu für 3-4 Sekunden drücken; beide Tasten loslassen und ein paar "lange" Sekunden warten, dann kommt erst der Medion-Schriftzug und danach Lifetab und das Tab bootet ins Android.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BruckBdr57

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe auch das LifeTab 10311 seit Weihnachten 13.

Nach einigen Aufforderungen habe ich mir eine Kaufversion von
Kaspersky drauf gespielt.

Danach kam die Aufforderung durch die alte Version den Diebstahlsschutz
zu installieren was ich nicht will und wollte.

Beim rumprobieren die alte Version zu deinstallieren kam zwischen durch
auch die Aufforderung diese zu Deinstallieren und es kam auch mal ein Hinweis, das diese alte Version nicht mehr unterstützt würde.

Kurz und gut als ich auf erzwingen klickte und deinstallieren , warf die Software zwar scheinbar nicht mehr aktiv aber immer noch in der APP-Liste
vorhanden.

Irgendwo fand ich dann einen Menuepunkt der mir irgendwie zur Deinstallation helfen sollte. Weiß den Namen nicht mehr. Jedenfalls ging das Tablet dann aus und nach dem Einschalten war /ist auf dem Bildschirm
ein Zahlenfeld.

Ich soll den PinCode eintippen. Ich habe aber gar keinen PinCode vergeben und weiß somit auch nicht diese Nummer.

Seit längerem warte ich auf Antwort von Kaspersky.

Nach allem was ich hier so lese werde ich darauf wohl auch noch länger warten müssen :confused2:

Ich finde so eine Software sollte verboten werden. Denn schlimmer
kann ein Virus eigentlich auch nicht sein. Das Tablet ist praktisch nicht mehr zu gebrauchen.

Man sollte echt mal überlegen ob man nicht eine Sammelklage einreichen
sollte. Wer bezahlt einem die viele Zeit die durch diese unnötige Fummelei
verloren geht ?

Alles was hier geschrieben wurde habe ich mehrmals versucht und nach wie vor ist die Pin-Abfrage vorhanden.

Was mache ich falsch ? :sad:
 
D

daddle

Lexikon
Das ist der falsche thread. Zum Kaspersky-Problem gibt es bereits mehrere andere threads. Frag doch mal da!
 
Zuletzt bearbeitet:
K

killazilla

Neues Mitglied
funktioniert auch bei einem e10311 :thumbsup:
 
A

androidhilfe2014

Neues Mitglied
Mensch daddle, das geht ja wirklich.
Super. Wie hast Du das herausgefunden.:thumbsup:

Gerät war wegen Kaspersky PIN gesperrt, hab einen falschen Haken gesetzt bei deinstallieren.

Konnte dann Reboot machen.

Aber den Kaspersky PIN will er trotzdem wieder.
Werksherstellung war das wohl nicht. Weisste wie ich das Ding Lifetab E10312 wieder zurücksetze auf Werksherstellung.
 
D

daddle

Lexikon
Da musst du den Werksreset im Recovery machen! Steht doch im ersten Post!

Und Kaspersky so deinstallieren
 
Zuletzt bearbeitet: