Lifetab startet nicht mehr... nur noch "Enter ota recovery"

  • 220 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

daddle

Lexikon
Du postest dieselbe Frage im S9512-Thread und in diesem! Welches Tablet hast du denn nun? Ohne genaue Angaben kann man und will man dir nicht helfen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

ShakalX

Neues Mitglied
ja weilnirgendswo einer antwortet xD ... habe das P9514
 
heavymetall66

heavymetall66

Experte
Hallo daddle,

genügend gelesen,jedoch nicht schlau geworden...
da ich im APX Modus schon bin , die Datei geflasht und dann passiert nix mehr :/

Code:
h
[sudo] password for rico: 
Bus 001 Device 017: ID 0955:7820 NVidia Corp. 
Nvflash started
rcm version 0X20001
System Information:
   chip name: t20
   chip id: 0x20 major: 1 minor: 4
   chip sku: 0x8
   chip uid: 0x037c618943e0d257
   macrovision: disabled
   hdcp: enabled
   sbk burned: false
   dk burned: false
   boot device: emmc
   operating mode: 3
   device config strap: 0
   device config fuse: 0
   sdram config strap: 0

downloading bootloader -- load address: 0x108000 entry point: 0x108000
sending file: bootloader.bin
\ 1173133/1173133 bytes sent
bootloader.bin sent successfully
waiting for bootloader to initialize
bootloader downloaded successfully
sending file: bootloader.bin
\ 1173133/1173133 bytes sent
bootloader.bin sent successfully
Nvflash started
[resume mode]
receiving file: origboot.img, expected size: 8388608 bytes
/ 8388608/8388608 bytes received
file received successfully
Writing kernel to origboot.img-kernel.gz
Writing ramdisk to origboot.img-ramdisk.cpio.gz
Writing boot.img config to origboot.img-config
cpio: mkbootfs nicht erzeugt: Neuere oder gleichalte Version existiert schon
618 Blöcke
4096+0 Datensätze ein
4096+0 Datensätze aus
8388608 Bytes (8,4 MB) kopiert, 0,0412448 s, 203 MB/s
Nvflash started
[resume mode]
sending file: newboot.img
\ 3801088/3801088 bytes sent
newboot.img sent successfully
Nvflash started
[resume mode]
Nvflash started
[resume mode]
receiving file: test.img, expected size: 8388608 bytes
/ 8388608/8388608 bytes received
file received successfully
wait until LifeTab has booted, then press return
 
D

daddle

Lexikon
Warum machst du crossposten sowohl bei Handy-Faq wie auch hier, dazu gibst du zwei unterschiedliche Fehlermeldungen aus, das ergibt falsche Hinweise darauf, was du in dem jeweiligen geschilderten Status hättest machen müssen!

Was hattest du versucht zu flashen? Die alte Root-Tool-Datei oder die neue für ICS? Welche Version hattest du vorher?

Alles was du in Zukunft machst bitte nur mit den aktuellen Anleitungen aus diesem Thread : brauche eure Hilfe:Root wieder entfernen [Anleitung] - Seite 2

für alle Versionen, post 15 fürs rooten und post 17 fürs entrooten, bzw. Firmware wiederherstellen..

Um dir zu helfen muss ich wissen welche Version war auf dem TAB als du deinen Rootversuch gemacht hattest? Ich vermute ICS und du hattest die Datei aus der veralteten Anleitung: Medion Lifetab P9514 - Root / rooten [Anleitung],
genommen.

Um den vorherigen Zustand wiederherzustellen müsstest du dein passendes
Firmware-Image wiederherstellen, im Recovery mit der passenden Datei aus diesem Link:brauche eure Hilfe:Root wieder entfernen [Anleitung] - Seite 2

Das solltest du jetzt machen!


Deine letzte Fehlermeldung hier deutet darauf hin dass die USB-Verbindung zum Tab nach dem reboot unterbrochen ist! Hast du Linux 32.bit Version genommen oder arbeitest du in einer virtuellen Maschine?
 
Zuletzt bearbeitet:
heavymetall66

heavymetall66

Experte
Sorry, war mir nicht sicher , wo , wer noch aktiv ist , mit dem alten Gerät ...

Der ursprüngliche Beitrag von 20:35 Uhr wurde um 20:39 Uhr ergänzt:

Code:
Was hattest du versucht zu flashen? Die alte Root-Tool-Datei oder die neue für ICS? Welche Version hattest du vorher?
alte datei
ICS 4.0.3 war drauf


Code:
 Hast du Linux 32.bit Version genommen
ja , arbeite mit 32 bit Version

Der ursprüngliche Beitrag von 20:39 Uhr wurde um 20:45 Uhr ergänzt:

Code:
Was hattest du versucht zu flashen? Die alte Root-Tool-Datei oder die neue für ICS? Welche Version hattest du vorher?
alte datei
ICS 4.0.3 war drauf


Code:
 Hast du Linux 32.bit Version genommen
ja , arbeite mit 32 bit Version

und wechsle mal das Forum ;)
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
ShakalX schrieb:
ja weilnirgendswo einer antwortet xD ...
Du hast diese beiden Beiträge innerhalb von fünf Minuten gepostet: Abgesehen davon, daß Doppelpostings sowieso prinzipiell bei AH unerwünscht sind, kann es durchaus passieren, daß man 24h oder länger auf eine Antwort warten muß. Auch an Weihnachten verlangen die Forenregeln von den Nutzern die entsprechende Geduld ;).

heavymetall66 schrieb:
und wechsle mal das Forum ;)
AH ist doch keine Kontaktbörse, wo man sich nur verabredet, um dann das aktuelle Problem lieber woanders zu lösen ;).
Poste also bitte, wie Du mit Hilfe von Daddle Dein Problem angingst und möglicherweise lösen konntest, damit auch zukünftige Leser davon profitieren können.
 
D

daddle

Lexikon
@hävksitol

Habe noch ein paar Fragen angeschlossen, da die Infos ja trotz crosspostens und Lesen in beiden Foren etwas unergiebig waren. Vielleicht gibt´s ja Antworten! Die selben Fragen habe ich auch bewusst in dem anderen Forum gestellt! ;)

Hallo heavymetall66, danke für die Info,

aber deine Informationen waren etwas unergiebig, da du immer von einer Datei gesprochen hattest, aber nicht erläutert welche, ob Root_Tool.zip oder Ota-Recovery und auch dein Vorgehen nicht beschrieben hattest, ob nun im Recovery oder im APX-Modus. Dann ist gezielte Hilfe zumindest schwierig! :nono:

Z.B. war ja deine gepostete Fehlermeldung hier in Android-Hilfe wahrscheinlich die eines misslungenen Root_Tool-Flashens, nur fehlte die erste Zeile mit der Pfad- und Befehlseingabe, so konnte ich wieder nur rätseln. :mad2:

..neue Datei , Root hatte ich ja bereits..
verstehe ich auch nicht, da dein Rooting-Versuch mit der alten Root_Tool.zip ja fehlgeschlagen war! :confused:

Die jetzt von dir angegebene "MD_Lifetab_P9514.20120719.2" hast du also übers Recovery-Menü geflasht, nur dann ist Root ja wieder weg, also hast du doch noch im Nachhinein die ICS_Root_Tool.zip über den APX-Modus geflasht? Oder hattest du vorher mit Cydia-Impactor gerootet?

Was ich ja grundsätzlich nicht verstehe ist, dass User sich zum Rooten an eine zwei Jahre alte Anleitung halten, nachdem es zwischendurch bereits "Drei nachfolgende Updates fürs Lifetab" gab, vor allem der Wechsel von Honeycomb zu ICS sollte doch aufhorchen lassen! :biggrin:

Nichts für ungut, das Tab läuft ja wieder, bin froh dass ich helfen konnte. daddle
 
A

andyfri

Neues Mitglied
Könnte mir jemand diese Datei auch zusenden axelth´s LTrecHC.tar.gz. ? Danke Schön!!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Kannst du hier mal versuchen. Datei ist vom Foren-Teilnehmer dj4n90 aus Handy-faq hochgeladen. daddle
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andyfri

Neues Mitglied
Vielen Dank für schnelle Hielfe!:thumbsup:
Beitrag #54 ist sehr hielfreich als schritt für schritt für Linux Anfänger
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rolbaer159

Neues Mitglied
axelth schrieb:
Honeycomb recovery Tool

Auf eigene Gefahr - und vorher sichern, denn nachher ist alles weg.

Was wird Benötigt ?
Linux 32 Bit System !! und diese Datei

Bitte keine Virtuelle Umgebung!

Wenn möglich alles unter Linux herunterladen, oder zu Not vom externen Datenträger ins Linux System kopieren und dort mit dem nachstehenden Befehl entpacken.

tar -vxf LTrecHC.tar.gz
Danachh mit cd LTrecHC in dieses Verzeichnis wechseln.

Lifetab mit dieser Tastenkombination einschalten.

Zuerst Lautstärke leiser ( die Minus Taste ) gedrückt halten und Gerät einschalten und beide Tasten gedrückt halten bis oben links booting steht, sofort beide Tasten loslassen und schnell diese Tasten Kombinationen benutzen.

1 x Vol-
2 x Vol+
1 x Vol-

Nach dieser Kombination sollte euer Lifetab nicht hochfahren, wenn doch !! ist was schief gegangen. Und ihr müsstet es nochmal versuchen.


Bitte Lifetab und mit USB verbinden und im (Linux) Terminal diesen Befehl ausführen:
lsusb

wenn diese Zeile

0955:7820 NVidia Corp

erscheint, kann es weiter gehen.

Dann nur noch folgendes eingeben:

sudo ./LTrecHC.sh

Kaffee trinken und abwarten.

Wenn es geklappt hat, Danke drücken, wenn nicht, dann auf Medion schimpfen.

Ich habe es jetzt 2 mal nach dieser Anleitung gemacht und habe danach ein jungfrauliches 3.2. Es ist jetzt wieder alles eingerichtet und läuft wie am ersten Tag.

Fragen gehören ins Forum, nicht per PN
Hallo axelth
habe das gleiche Problem wie Reibo(#33),leider funktioniert der Link mit der Datei nicht,brauche die vxf LTrecHC.tar.gz
Datei,hoffe Du kannst mir weiter helfen
rolbaer159
 
D

daddle

Lexikon
Hier ist der Link für den Beitrag von dj4n90; er hat alle P9514 Dateien zusammen getragen; folgst du seinem Link Medion P9514 Backup-Drive, findest du die Rom_HC_APX, das ist Axelth's Datei.

Denselben Link habe ich zwei Beiträge vor deinem bereits angegeben! Lest ihr eigentlich überhaupt nichts bevor ihr hier postet???
 
R

rolbaer159

Neues Mitglied
Hallo daddle
Danke für die schnelle Antwort,leider funktioniert der Link nicht (komme wohl auf Handy-Faq dann auf eine leere Seite)

rolbaer159
 
R

rolbaer159

Neues Mitglied
Hallo daddle
Danke!!!! habe es auf einem anderen Rechner probiert und siehe da LT läuft wieder

rolbaer159
 
D

daddle

Lexikon
Freut mich für dich dass es geklappt hat. daddle
 
A

Androidkiller

Gast
Hat mal bitte einer den Link für mich?

Honeycomb recovery Tool

Danke

 
D

daddle

Lexikon
Der Link steht doch seit Post 209 mindestens 3x angegeben; evtl. geht davon einer nicht, dann die anderen probieren und in den verlinkten Posts den direkten Link aufrufen. Ein Link ist sogar direkt und funktioniert!
 
A

Androidkiller

Gast
Vielen Dank daddle, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
Bin gerade dabei mittels Ubuntu das LTrecHC auf das Tablet zu bekommen. Hängt aber derzeit seit gefühlten 5 Minuten bei Formatting partition 8 MFG please wait.. done!.

Im LT steht Entering NvFlash recovery mode / Nv3p Server.

Mal sehen ob noch was passiert. Mache mir echt Sorgen langsam um da Tab.

Edit:
Habs gerade nochmal neu versucht. Der Flashvorgang scheint funktioniert zu haben, Jedoch mach das LT noch immer das was es vorher machte: Bootet hoch bis Screen Lifetab und da bleibt es dann auch.

Noch jemand eine Idee?

Edit 2:
Leute es ist wiederbelebt. Braucht jetzt nur nochmal den Ausschaltknopf betätigen. Es leeeeeeebt. Vielen Dank daddle für den Tip mit dem Link.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

gargaroth

Neues Mitglied
Hallo liebe leute, leider habe ich jetzt ein Problem mit meinem veraltet tablet. Ich habe auch die gleich fehler mit dem NVC clean gemacht nachdem das tablet beim logo hängt. Konnte jemandem das link zu axelth Honeycomb recovery Tool geben? Vielleicht durch pn? Ich habe gesehen, dass für einigen Jahren jemand die datei per privat nachricht erhalten hat. Soll ich ein privat nachricht and axelth richten? Mfg
 
Oben Unten