Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Lifetab startet nicht mehr... nur noch "Enter ota recovery"

  • 220 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lifetab startet nicht mehr... nur noch "Enter ota recovery" im Medion Lifetab P9514 Forum im Bereich Medion Forum.
R

Reibo

Ambitioniertes Mitglied
axelth schrieb:
...
sobald es fertig ist navigieren wir im Recover Modus auf wipe data/factory reset und bestätigen unsere Auswahl.

Hüstel hüstel. Habe das bis dahin geschafft. Aber jetzt habe ich seit 30 Min. nur das grüne Android Mänchen in dessen Bauch sich was dreht.
Soll ich noch warten oder ist was schief gelaufen?
 
A

axelth

Fortgeschrittenes Mitglied
@hotze : link berichtigt
@Reibo: wo kommst du her und wo willst du hin?
 
R

Reibo

Ambitioniertes Mitglied
ich komme von ICS und will zurück auf 3.2

aber hat sich wohl erl. keine reaktion mehr - >TOT<
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hotzeplotz

Stammgast
axelth schrieb:
@hotze : link berichtigt
Der erste und der dritte Link sind aber beide identisch. Sind beides das Image vom März.
 
A

axelth

Fortgeschrittenes Mitglied
@hotze: dann muss ich noch mal ran - ist jetzt richtig, aber wohl down
@Reibo: wie reagiert das LT mit reset Vol- usw wie oben beschrieben? Tot gibt es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Reibo

Ambitioniertes Mitglied
axelth schrieb:
@Reibo: wie reagiert das LT mit reset Vol- usw wie oben beschrieben? Tot gibt es nicht.
nur bei Reset hört mal ein leichtes brummen.
Power und Vol- oder Rest und Vol- keine reaktion
 
A

axelth

Fortgeschrittenes Mitglied
Linux aufsetzn und lsub - ist hier ja alles beschrieben.
 
B

borsti2000

Neues Mitglied
Hallo Axelth

Ich habe nun 3 mal die (nicht ICS) files gezogen.
Leider bringt mir mein Lifetab bei der installation nach "Installing update...
"assert failed: !less_than_int(1331474594. getprop("ro.build.date.utc"))
E:Error in /tmp/sideload/package.zip
(Status 7)
Istallation adorted.

Watt nu??
Mach ich einen fehler?
 
A

axelth

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo borsti,

was Du gepostet hast ist im Prinzip die Feststellung, dass deine firmwareverion jünger ist die, die du installieren willst:

Deshalb steht da OTO-Upgrade nicht OTA-Downgrafde.

Ich werde die links jetzt löschen. Sind nicht Forumtauglich..
 
B

borsti2000

Neues Mitglied
Danke für die schelle (aber deprimierende) Antwort.
Und ich hatte mich schon gefreut das ich zurück auf 3.2 komme.

Funzt das "downgrade" gar nicht mit diesen files? (auch mit Lifesystem, und PC nicht?)
 
H

Hotzeplotz

Stammgast
Ich denke es geht auch damit nicht. Trotzdem weiß ich mal drauf hin, daß es bei den Apps eines gibt das "Dienstprogramm" heißt. Wird aber sicherlich das selbe sein wie das Vol+, Vol- -Gedrücke.
 
A

axelth

Fortgeschrittenes Mitglied
Na, er wäre froh wenn er überhaupt was machen könnte, geschweige denn, Apps aufrufen.

Bin übrigens jetzt wieder bei ICS. Ich weiss garnicht was ihr wollt. Ist doch super, wenigstens der upgrade Prozess.

habe ich ja noch nie mitgemacht.
 
R

Reibo

Ambitioniertes Mitglied
jetzt bin ich wieder so weit das auf dem display "Medion" steht.
weiter geht es leider nicht.

hatte mit linux die anleitung zum rooten befolgt. bei mir war wohl der bootloader gelöscht-

aber weiter komm ich nicht
gerät startet auch nicht durch weil ich ja versucht hatte von 4.0 auf 3.2 zu gehen. was ja wohl garnicht klappt. hatte wohl den text falsch interpretiert.
nur was nun? wo und wie bekomme ich die 4.0 wieder her
 
Zuletzt bearbeitet:
A

axelth

Fortgeschrittenes Mitglied
Honeycomb recovery Tool

Auf eigene Gefahr - und vorher sichern, denn nachher ist alles weg.

Was wird Benötigt ?
Linux 32 Bit System !! und diese Datei

Bitte keine Virtuelle Umgebung!

Wenn möglich alles unter Linux herunterladen, oder zu Not vom externen Datenträger ins Linux System kopieren und dort mit dem nachstehenden Befehl entpacken.

tar -vxf LTrecHC.tar.gz
Danachh mit cd LTrecHC in dieses Verzeichnis wechseln.

Lifetab mit dieser Tastenkombination einschalten.

Zuerst Lautstärke leiser ( die Minus Taste ) gedrückt halten und Gerät einschalten und beide Tasten gedrückt halten bis oben links booting steht, sofort beide Tasten loslassen und schnell diese Tasten Kombinationen benutzen.

1 x Vol-
2 x Vol+
1 x Vol-

Nach dieser Kombination sollte euer Lifetab nicht hochfahren, wenn doch !! ist was schief gegangen. Und ihr müsstet es nochmal versuchen.


Bitte Lifetab und mit USB verbinden und im (Linux) Terminal diesen Befehl ausführen:
lsusb

wenn diese Zeile

0955:7820 NVidia Corp

erscheint, kann es weiter gehen.

Dann nur noch folgendes eingeben:

sudo ./LTrecHC.sh

Kaffee trinken und abwarten.

Wenn es geklappt hat, Danke drücken, wenn nicht, dann auf Medion schimpfen.

Ich habe es jetzt 2 mal nach dieser Anleitung gemacht und habe danach ein jungfrauliches 3.2. Es ist jetzt wieder alles eingerichtet und läuft wie am ersten Tag.

Fragen gehören ins Forum, nicht per PN
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hugen13

Neues Mitglied
Danke!

Downgrade auf 3.2 gemacht. Funktioniert einwandfrei! Ist aber Laien nicht zu empfehlen!!!!!

Wlan wieder schnell, Youtube und Streaming laufen wieder. Alles wie vorher. Das Update auf ICS wird aber nicht mehr angeboten!

Auf ICS per OTA-Recovery upgedated. Dauert länger als 30 Minuten, Geduld nicht verlieren! Wlan wieder praktisch tot. Liegt also eindeutig am Update.

Bin wieder zurück auf 3.2.
 
A

axelth

Fortgeschrittenes Mitglied
Gab es Probleme
Gibt es Anregungen, die Anleitung zu ergänzen?

Freut mich, das es geklappt hat
Gruss
axelth
 
R

Reibo

Ambitioniertes Mitglied
hugen13 schrieb:
Danke!

Downgrade auf 3.2 gemacht. Funktioniert einwandfrei! Ist aber Laien nicht zu empfehlen!!!!!

Wlan wieder schnell, Youtube und Streaming laufen wieder. Alles wie vorher. Das Update auf ICS wird aber nicht mehr angeboten!

Auf ICS per OTA-Recovery upgedated. Dauert länger als 30 Minuten, Geduld nicht verlieren! Wlan wieder praktisch tot. Liegt also eindeutig am Update.

Bin wieder zurück auf 3.2.
wie lange hat es bei dir gedauert? ich bin auch einer der freiwilligen und i.m hängt er bei formating patrition 10 CAT.

@axelth
bei der Anleitung fehlt unbedingt der Wechsel der Verzeichnisse

Der ursprüngliche Beitrag von 19:34 Uhr wurde um 19:50 Uhr ergänzt:

D A N K E
D A N K E
D A N K E
D A N K E

könnt ich noch 1000 mal schreiben
 
H

hugen13

Neues Mitglied
Das Downgrade dauerte etwa 10 Minuten. Lief ohne Probleme durch. Man darf die Geduld nicht verlieren. Irgendwann startet das Tablet und dann dauert es noch einmal ein paar Minuten, bis man die ersten Eingaben machen kann.

Habe es jetzt zwei mal ohne Probleme gemacht. Ist aber nicht ohne! Ich würde es Laien nicht empfehlen.

Laut Facebookseite arbeitet man intensiv an dem Problem. Die Unentschlossenen sollten vielleicht lieber warten, als das Tablet zu zerstören.
 
T

Tim1959

Neues Mitglied
Was ist denn nicht ohne?
Bin zwar nicht aus der Linuxecke, aber wo sind die Knackpunkte?
Die Abfolge ist ja nicht groß.

LG Tim
 
A

axelth

Fortgeschrittenes Mitglied
Man muss halt das script unter Linux irgendwie zum laufen bringen, danach geht alles automatisch und man kann dann auch nichts mehr falsch machen.