Startsound abschalten

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Startsound abschalten im Medion Lifetab P9514 Forum im Bereich Medion Forum.
Y

yothu

Neues Mitglied
Hallo,
Bin sehr zufrieden mit dem medion lifetab, ein echte Alternative zum iPad.
Was mich stört ist der Startsound.
Wie kann man diesen abschalten??
Danke!:thumbsup:
 
M

marvin3

Ambitioniertes Mitglied
dazu wurde schon viel geschrieben - einfach mal Suchfunktion benutzen
 
Y

yothu

Neues Mitglied
Danke für den tollen Tipp.

Nur im Medien Forum finde ich nichts.
Die anderen Tipps kann ich nicht umsetzen....
 
Taffi

Taffi

Fortgeschrittenes Mitglied
@yothu

es gibt bereits diesen Beitrag hinsichtlich deiner Frage.
Ohne "Root" wirst du die Melodie und/oder Animation beim Starten des LT nicht abschalten/löschen können!

Greetz
Taffi
 
M

marlur

Neues Mitglied
vielleicht bringt medion ja mal ein Firmware Update raus wo es weg ist oder man es abschalten kann. Denn es nervt wirklich !
 
topfblume19

topfblume19

Erfahrenes Mitglied
Probier mal die app "silent Boot" die Macht dein Gerät beim herunterfahren lautlos und nach den hochfahren wieder laut.
 
F

fraggl

Fortgeschrittenes Mitglied
Mensch Leute, nutzt halt mal die Suche und blättert halt auch mal auf weiter hinten liegende Seiten...Ist alles doch schon hier https://www.android-hilfe.de/forum/...sich-die-start-melodie-abschalten.176315.html
ausführlich diskutiert worden..
Nochmal die Zusammenfassung:

  • SilentBoot geht auf dem Lifetab nicht
  • Die Startmelodie lässt sich nicht abschalten, dazu sind Root-Rechte nötig, die es auf dem Lifetab noch nicht gibt. Evtl. gibt es ja auch ein Firmwareupdate irgendwann ohne Startmusik (eher nicht, da das ja eine Art "Branding" ist...
 
Y

yothu

Neues Mitglied
Danke für die Tipps.
Werde das Forum weiter beobachten.

Und......
Sei freundlich, dann begegnet man dir freundlich:drool:
 
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
Moin,Moin,

Also beim GT gibt es auch son ollen Startsound! Wenn man den defenitiv weg haben möchte, dann muss man den im System löschen. Das geht aber nur mit "Root".

Optional habe ich die Lautstärke bei mir einfach heruntergedreht. Kann man unter "Systemlautstärke" beim GT ändern. Vielleicht geht das bei eurem LT ja auch. Zu finden in den Toneinstellungen! Jetzt ist der Sound zwar net ganz weg bei mir, aber erst ist um 70% leiser. Ich kann damit jetzt sehr gut leben. Wenn man die "Systemlautstärke" auf 0 dreht, dann hat man aber keinen Ton mehr beim Tippen mit der virtuellen Tastatur. Das ist meiner Meinung nach net sehr praktisch. Aber mit den verbliebenen 30% kommt man sehr gut klar.

Einfach mal antesten und dann berichten!

Gruß
Uli

P.S. Wünsche allen im Forum ein schönes und geruhsames Weihnachtsfest!

Gesendet von meinem GT-P1010 mit Tapatalk
 
Y

yothu

Neues Mitglied
Danke!
Aber das mit dem Root geht beim Lifetab nicht.
Eventuell schließe ich in-ear Kopfhörer an.
Medion hat mit noch nicht geantwortet (vor 4 Tagen angefragt).

Frohes Fest!
 
S

Starfan

Neues Mitglied
Wer hat das überhaupt schon mal probiert, Kopfhörer anzuschliessen? Bei mir wird der Sound und erst nach dem Hochfahren auf den Kopfhörer "umgeleitet"...
Frohe Weihnachten.
 
C

chasiman

Neues Mitglied
Hallo Star an,
Hab es auch schon mit dem Kopfhörer versucht. Geht leider auch nicht.... hab mir gleich das selbe gedacht wie du das die Kopfhörer erst nach dem Hochfahren frei geschalten werden.

Gruss und frohe Weihnachten

Chasiman

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
de-coder

de-coder

Ambitioniertes Mitglied
da Root DOCH geht (siehe hier im Forum), ist das Abschalten kein Problem mehr ;)

Gesendet von meinem LG-P500 mit Tapatalk
 
F

firedog112

Neues Mitglied
was heißt das nun, wie soll das mit dem Abschalten der Startmelodie also im Einzelnen funktionieren?
 
Taffi

Taffi

Fortgeschrittenes Mitglied
@firedog

Um den Startsound und/oder die Bootanimation abzuschalten muss das LIFETAB erst "gerootet" werden. Was bedeutet "Root"?

Hiernach erst hat man die notwendigen "Adminrechte" um systemrelevante Datein zu ändern und/oder zu löschen (und noch vieles mehr!)

Um das LIFETAB zu "rooten" muss das Gerät geöffnet werden. Eine andere Möglichkeit ist derzeit nicht bekannt. Eine sehr ausführliche Anleitung wie das Ganze zu bewerkstelligen ist findest du h i e r.

Hört bzw. liest sich alles schwieriger als es tatsächlich ist. Halte dich nur haargenau an die Anleitung dann wirst auch du letztlich die Bootsequenz los.

Sei dir aber bewusst, dass alles was du machst auf eigene Gefahr geschieht.

Greetz
Taffi
 
D

diefuc

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
wenn ich mein Lifetablet in geräuschsensiblen Bereichen nutzen will (Besprechungen o.ä.), schalte ich es schon vorher ein und anschließend das Display durch Antasten des E/A Tasters in standby und kann dann jederzeit das Gerät geräuschlos "wecken".
Im standby dürfte der Akku mind. 20 Std. reichen.
Dieter
 
H

HansDampf71

Neues Mitglied
mal eine bescheidene frage. was bringt mir der root generell, ausser den nervigen startsound abschalten? ich bin mein eigener herr über mein lt....ok....und dann? ich habe zwar die super anleitung nachvollziehen können, im augenblick steht für mich aber das verhältniss zwischen garantieanspruch verlieren zu sound abstellen noch sehr ungleich da. oder ist es eine art sport deren anschluss ich noch nicht gefunden habe?

danke euch
 
Taffi

Taffi

Fortgeschrittenes Mitglied
Root-Vorteile allgemein

...Backups, Apps auf SD verschieben, Werbung abschalten/minimieren, CPU untertakten (Akkulaufzeit verlägern) und sonstige "Basteltriebe" befriedigen :D

Wie du siehst gibt es noch mehr, als nur die Bootsequenz mit nervigem Sound abzuschalten.

Das mit dem Garantieanspruch ist grundsätzlich richtig. "Root" lässt sich aber auch wieder rückgängig machen - und dann kommt es im Falle eines Defektes einfach auf den Einzelfall an :winki:

Gruß
Taffi
 
H

Habacher

Neues Mitglied
Ich habe im Hauptverzeichnis unter \system\media eine Datei namens "bootaudio.mp3" gefunden. Hinter dieser Datei steckt der schreckliche Startsound. Kann diese Datei nicht einfach durch eine Datei mit gleichem Namen aber einem sympathischen Sound ersetzt werden?
 
Zuletzt bearbeitet: