1. daddle, 15.03.2017 #1
    daddle

    daddle Threadstarter Android-Guru

    Hallo an A L L E !

    Ich liste hier mehrere Wege auf, bei Fehler oder Brick des P9514 dieses wiederherzustellen, sinnvoll gestaffelt nach Wahrscheinlichkeit, und um nicht den umfangreichsten Weg zu gehen, wenn eine einfache Lösung funktionieren würde.

    Ausserdem habe ich versucht die Links zusammen zu führen, da viele in den einzelnen Beiträgen nicht mehr funktionieren,
    und nur solche hier anzubieten, die voraussichtlich noch länger Up sein werden.

    1.] Als Erstes würde ich im Recovery ein wipe cache machen. Hiernach! Achtung, beim Start nicht versehentlich in der Tasten-Kombi Power und Vol.(-) nehmen, sondern Power und Vol. (+), sonst landet man im APX-Modus und das Tab startet nicht mehr, da dadurch der Bootloader gelöscht würde (Kann man aber wiederherstellen, s.u.)

    Wenn man Root hat, installiert man die App Quickboot, dann kann man über die App direkt ins Recovery booten.
    Erspart den Start mit der Tasten-Kombination. Rooten mit Cydia Impactor, in Post 6 den zitierten Beitrag von Oscarr
    zum Öffnen anklicken.

    2.] Wenn es nicht hilft dann einen Werksreset versuchen:
    -> In den Einstellungen -> im gebooteten Android -> Sichern & Zurücksetzen
    -> Auf Werkszustand zurück wählen. Oder
    -> wie in Punkt 1] ins Recovery-Menü booten, aber diesmal "wipe data / factory reset" wählen

    3.] Wenn das nicht ausreicht würde ich das vorletzte ICS-Update Release 3 (vom 19.07.2012) von der SD-Card nochmals einspielen (Nicht wenn Punkt 8 gilt, oder das Tab noch auf HoneyComb HC 3.2 ist; es sei denn man möchte damit gleich auf ICS 4.0.3 updaten)
    Entweder über die App Dienstprogramm, oder, wenn das Tab im Bootloop ist, folgendermassen über den Recovery-Modus:
    1. LT ausschalten -> 3 Sekunden Power-Taste drücken; oder
    -> Reset-Knopf drücken und direkt danach kurz die Powertaste, dann ist das Tab aus.
    2. Jetzt VOL+ gedrückt halten und dann dazu die Power-Taste drücken (jetzt hier nicht Vol(-) drücken, löscht den Bootloader)
    3. warten bis oben links in kleiner weisser Schrift -> ota... oder entering ota recovery... erscheint
    4. dann zügig nacheinander Vol - Vol + Vol + Vol- drücken bis count 4 erscheint.
    5. etwas warten, dann kommt der Android und das Auswahlmenü
    6. im Auswahlmenü mit Vol.- runter und Vol. + rauf navigieren bis zu "Install update from external sdcard", mit Power-Taste bestätigen und die OTA-Update.zip markieren, diese muss auf die externe Sdcard kopiert sein.
    -> MD_LIFETAB_P9514.20120719.2-ICS-signed-ota-update.zip (vom 19.07.2012) = Lifetab_p9514-ICS-update.zip (ist die gleiche Update-Version)
    7. -> mit Power das Einspielen starten.
    8. -> Nur wer das letzte und einzige Update aus dem Service-Portal v. 11.12.2012 (veröffentlicht 10.11.2015) installiert hatte, muss das gleiche Update aus dem Service-Portal dafür nehmen.

    Danach ist Root weg, aber alle sonstigen Apps und Einstellungen bleiben erhalten. Danach evtl. erneut rooten mit Cydia Impactor, Geht wesentlich einfacher als Rooten nach @SattNEK, wie wir das anfangs machen mussten, ohne SattNEKs damalige Leistung in irgendeiner Form schmälern zu wollen.

    Will man wieder Rooten, geht das mit Cydia Impactor sehr einfach. (siehe oben).

    4.] Wenn alles nicht geholfen hat, sollte man nach @axelth das Tab komplett mit der Firmware für HC 3.02 neu aufsetzen, dabei wird das Tablett komplett neu geflasht; dann einrichten und direkt danach das vorletzte ICS-Update Release 3 flashen, um wieder auf ICS zu kommen. (das letzte Update aus dem Service-Portal nicht nehmen, nur wenn unlösbare Probleme mit APNs vorhanden sind -> es lässt sich schlecht Rooten und kein Support bei gebricktem Bootloader!)

    -> Der Download-Link für das Honeycomb-Recovery-Tool funktioniert nicht mehr; wenn man das Honeycomb Recovery Tool braucht, hier ist der Link: LTrecHC.tar.gz

    5.] Wenn der Bootloader durch die "falsche" Tastenkombi versehentlich gelöscht wurde, und das Tab daher nur noch in den APX-Modus startet mit fast dunklem Bildschirm, kann man versuchen über den Recovery-Modus mit einer sdcard die letzte passende OTA zu flashen (wie oben schon beschrieben), oft kommt man aber nicht mehr in den Recovery-Modus, dann geht es nur noch über eine Linux-Konsole:

    -> Gilt nur für ICS - Lifetab_p9514.20120719.2-ICS-signed-ota-update.zip = Lifetab_p9514-ICS-update.zip,
    da es für das letzte Update aus dem Service-Portal MD_LIFETAB_P9514.20121211.4-ICS-signed-ota- update.zip kein isoliertes bootloader-recovery gibt!

    a.) Das Display ist im APX-Modus immer fast grau-schwarz und ohne irgendeine Anzeige, man denkt das Tab sei aus. Eine Kontrolle im Linux-Terminal mit lsusb zeigt an:
    -> "ID: 0955:7820 NvidiaCorp", dass du im APX-Modus bist. Ist das Tab aus, erscheint keine lsusb-Listung für "ID: 0955:7820 NvidiaCorp".
    -> (Tab ins Android gebootet zeigt mit lsusb: "ID: 0408:b009 Quanta Computer, Inc")

    b.) Nur Ausschalten im APX-Modus: Zum Ausschalten drückst du die Power-Taste für mehr als drei Sekunden, oder
    Reset-Knopf im Loch neben Ladeanschluss kurz drücken, gefolgt von kurzem Druck auf die Power-Taste.

    c.) Über ein 32-bit Linux-Terminal, Live-CD oder feste Installation. In einem Terminal im Verzeichnis recovery aus der entpackten ics_bootload_recovery.zip folgendermassen starten, (nur für Version
    Lifetab_p9514.20120719.2-ICS-signed-ota-update.zip gleich der Lifetab_p9514-ICS-update.zip):
    -> Tab ist im APX-Modus, da Bootloader gelöscht wurde: Bildschirm ist dunkelgrau ohne Eintrag, Im Terminal (Konsole) die 'ics_bootload_recovery.zip' entpacken mit
    -> unzip ics_bootload_recovery.zip, danach
    -> cd ics_bootload_recovery
    -> cd recovery
    -> sudo ./recovery.sh am Prompt eingeben, mit Enter abschliessen.

    Für die letzte Version MD_LIFETAB_P9514.20121211.4-ICS-signed-ota-update.zip aus dem Service-Portal funktioniert die bootloader-recovery.zip nicht, Wlan fiele dann aus!

    6.] Sammlung aller P9514 relevanter Dateien, Updates und FWs, Custom Roms von User dj4N90 auf handy-faq:
    Medion P9514 – Google Drive

    Erfolg, daddle
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. medion lifetab p9514 custom rom

    ,
  2. medion lifetab startet nicht

    ,
  3. medion lifetab bootloader

    ,
  4. p9514 werksreset,
  5. medion lifetab wipe cache,
  6. Quanta Lifetab P9514 update,
  7. medion p9514 bootet nicht android männel,
  8. medion tablet p9514 update,
  9. medion lifetab p9514 update,
  10. lifetab zurücksetzen,
  11. android update lifetab p9514,
  12. p9514 rooten,
  13. lifetab p9514 android update,
  14. p9514 wiederherstellen,
  15. lifetab p9514 startet nicht mehr
Du betrachtest das Thema "Wiederherstellung des P9514 für (fast) jeden Fall" im Forum "Medion Lifetab P9514 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.