S7852 Root Unroot Backup Tools

  • 217 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S7852 Root Unroot Backup Tools im Medion Lifetab S7851 / S7852 Forum im Bereich Medion Forum.
D

daddle

Lexikon
Hallo funnyguy,

Doppelposting, Inhalt im nächsten Post
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
Hallo funnyguy,

der Fehler sagt:
Code:
Code: 0xA5 (bdlp_error)
1. internal ("bucket death loop", kann nicht abschließen) -> bugreport
Aber warum der bei dir auftritt keine Ahnung. War bisher noch nicht vorgekommen.
Deine Screenshots des Terminals sind nicht vollständig.
Am besten postest du an den Entwickler: kkorc-dev@null-byte.nl deine Fehlermeldung. Ob geantwortet wird k.A..
Du hast Linux auf einem Stick wie angegeben benutzt, und der ist minimum 8 GB gross? Deine Befehlseingabe im Terminal kann ich nicht nachvollziehen da abgeschnitten.
Poste doch das Terminal mit den Shell-Befehlen wie du sie eingibst, und einen zweiten Screenshot (besser copy&paste) des Terminals mit den kkorc Befehlen. Und dann versuche es zur Sicherheit nochmal auch an einem anderem USB-Port , anderes Kabel oder anderem Rechner.

gruss, daddle
 
Zuletzt bearbeitet:
F

funnyguy

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort! Ich werde es auch nochmal an einem anderen Rechner versuchen. Geb Bescheid wenn es geklappt hat. Gruß
 
F

funnyguy

Neues Mitglied
Jetzt habe ich es gerade mit einem anderen Rechner versucht. Die Befehle hab ich von hier kopiert und eingefuegt. Leider mit dem selben
Ergebnis...
Hab keine Idee mehr.
snapshot3.png
 
D

daddle

Lexikon
Hi funnyguy,
zwischen (-) und backup ist doch keine Leerstelle? Kann man auf dem Screenshot schlecht erkennen, glaube aber nicht.

Ich würde das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen und es dann nochmal probieren.
Du hattest nicht vorher irgendwann eine andere Software installiert und hast das original Kitkat drauf?

Sonst könntest du versuchen ein kkorc-Backup eines anderen Users hier zu bekommen und dieses mit ./kkorc -zrestore auf dein Handy zu flashen. Musst dafür mal einen Thread im Forum Allgemein aufmachen, Titel " kkorc backup für E7332 dringend gesucht". und darin posten und nachfragen, ob dir jemand das zur Verfügung stellen kann. Kannst ja extra darauf hinweisen dass das Backup keinerlei privaten Daten enthält, da die "userdata" nicht mitgesichert wird, in der alle privaten Einstellungen und Daten sind.

Hattest du an den Entwickler geschrieben und da nachgefragt?

Gruss, daddle
 
F

funnyguy

Neues Mitglied
Nein das Tablet ist noch immer im Original Zustand. Das mit - und der Leerstelle sollte passen. Habs ja einmal per Hand geschrieben und einmal kopiert und eingefügt. Dem Entwickler hab ich noch nicht geschrieben, mach ich aber noch. Dachte mir ich versuch zuerst alles, bevor ich lästig bin. Aber danke erstmal. Gruß
 
O

onyxray16

Neues Mitglied
sir can you help me? i brick my tablet and i cant fix it.. i search for rom but i cant search anywhere can you please help me fix it? im stock in boot loop
 
D

daddle

Lexikon
Which tablet do you have? And you have to write in german.

Welches Tablet hast du?
 
O

onyxray16

Neues Mitglied
i have medion LifeTab s7852 anymore its been a year already and i give up looking for a rom or fix it and know i want to fix it again.. can you help me? sorry i cant speak german..
 
D

daddle

Lexikon
You have to read in the first post, there is an english tutorial at the end. Everything is explained there, also in english.
Downloadlink for stock.rom S7852

Tab in Flash-mode; copy the file kkorc and the downloaded unpacked rar-file -> _allbin.gz into linux-folder Downloads In terminal
1. $ cd Downloads . . . . ..> Enter
2. $ sudo sh - . . . . . . . . . > Note the space between sh and the minus (-) > Enter.> The prompt change to a single #
3. # chmod 0777 kkorc . . > Enter >> root-prompt # appears again
4. #./kkorc -zbackup . . . . > Eingabe > Logo kkorc
The file _allbin.gz will be written to adress-space 0x00000000 until 0x00384000.
Afterwards possibly you habe to go into Recovery and make a factory-reset, before the tab starts.

Du musst ab den OP lesen, da ist alles erklärt, Downloadlink für Stock-Rom. Auszüge aus dem Backup-und Rooten-Post.

daddle
 
Zuletzt bearbeitet:
O

onyxray16

Neues Mitglied
im sorry sir but i dont speak german and i try to translate your post using google chrome but the translation is so bad.. and im sorry if i dont explain it to you properly.. i use to root my phone not using using tutorial i use other tool and i forgot to back up all and i guess thats why my tab is brick because i delete the build prop.. im so glad if you can help me fix my tab sir..
 
D

daddle

Lexikon
The only way helping you is for you flashing the backup (the Stock-Rom) in flash-mode with kkorc. The kkorc-tutorial is in english translation at the end of the tutorial in Post 1 in a spoiler; and bootet with a Linux-32-bit USB-Stick making use of the commands I wrote two post above in a linux-terminal. This will make your Tablet as new.

Der einzige Weg dir zu helfen ist das verlinkte backup (das Stock-Rom) mit kkorc zurück zu flashen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kevinjansen

Neues Mitglied
Hilfe Hilfe Hilfe!
Ich habe versucht, die Tablette zu verankern , aber ich versehentlich gelöscht den Bootloader !
Ich habe nicht das Häkchen in das Programm zu entfernen.
Gibt es eine Möglichkeit, die Tablette wieder zu beleben?
-
Help help help!
I have tried to root the tablet but i accidentally deleted the bootloader!
I did not remove the check mark in the program.
Is there any way to revive the tablet?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daddle

Lexikon
@Kevinjansen

How did you try, with which program? Kkorc? That doesn't delete the bootloader.
Follow the tut in post 190, three posts above. There is also the Downloadlink for the firmware. This should work.
 
K

Kevinjansen

Neues Mitglied
Ich habe es mit dem RKDevelopTool versucht
Ist ther irgendeiner Weise ich es ruhig rückgängig machen können, ich bin gerade jetzt so besorgt!
Bitte kann mir jemand helfen!
Ich bin ein Linux-Umgebung zu installieren jetzt, um zu sehen, ob ich noch und comunicate mit dem Gerät auf diese Weise eine Verbindung herstellen können.
-
-
I have tried it with the RKDevelopTool
Is ther any way i can undo it, i am so worried right now!
Please can anyone help me!
I am installing a linux enviroment right now to see if i can connect and comunicate with the device that way.
 
D

daddle

Lexikon
@Kevinjansen

Dann kannst Du mit RK-Develop-Tool (oder evtl. mit RK-Android-Tool) den passenden Bootloader neu flashen. Den gibt es bei arctablet.news zum Download.
Es handelt sich um den 2nd-Generation Loader V 2.10 für das S7852.
Und danach mit kkorc wie in Post 190 beschrieben das S7852 Stock rom flashen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MartinMamrd

Neues Mitglied
Hello fellow users of 7852. Sorry for english, but its waayy too long since i was learning speaking Deutsch :)
Now to my problem, maybe someone can help me.
It seems that system image is somehow wrong on my lifetab, it cant boot into OS, after factory reset it sometimes boot to initial software installation but it freeze suddenly while installing (random point).
So i told myself to reinstall my 7852, i have found system image here on forum (post 190 if its the right one), but i cant see my device in devices list (adb command). It is only showing up when connected as "sideload". So i thought i will "update rkimage from external storage", but i think its expecting a *.img file rather than bin (which is provided here). Can someone provide me with .img file? Or give me any advice how to flash this device another way?
Thanks in advance...
 
D

daddle

Lexikon
@MartinMamrd

You only can flash the bin.file I provided in post 190, if you are booted into bootloader-mode. Therefore, and being not in Windows but in Linux, no adb is necessary, and 'kkorc' runs under Linux only.
How this to achieve is written in the OP (Post1), at the end of the german tut there is an english translation.
As I did mention already in Post 190.

There is no rkimage-file available (only with Medion) which you could flash with "update rkimage from external storage" or with "Rkbatchtool Ver. 1.6".

daddle
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MartinMamrd

Neues Mitglied
Thanks for reply, @daddle
The tutorial is clear and written for real dummies, thats okay. But there is a problem that i cant see my device attached (adb devices) when i plug it in. I have found that it can be seen only when i enter the "apply update from adb" (than its displayed as "0123456789ABCDEF sideload". Therefore i cant just follow the tutorial. I dont think its a driver-related problem as it would be listed in adb devices anyway? Maybe there is a way to use system recovery for flashing a "new rom" or use some backup provided by someone (i have an option to use another 7852 to fiddle with).
 
D

daddle

Lexikon
@MartinMamrd
You must be even more than a dummie! :ohmy: As I said, for kkorc you do not need adb-drivers,
it works with Linux, without any special drivers. It's all in "kkorc".
AND, the Tablet to be flashed must be in Bootloader-Mode.
And being in bootloader-mode, having bootet your PC in Windows, adb-drivers would be of no use, because the adb-server is only available if your tab is bootet into Andoid.
But then you can not flash a raw image, this only works from Linux and the Tab must not be bootet in Android but in bootloader mode.
For Windows we have until now no tools to do this in Windows.

daddle
 
Zuletzt bearbeitet: