OTA Update Jelly Bean 4.1.1 über CWM Recovery mit Root

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OTA Update Jelly Bean 4.1.1 über CWM Recovery mit Root im Medion Lifetab S9714 Forum im Bereich Medion Forum.
Louis777

Louis777

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo - an alle Medion LifeTab S9714 Besitzer
mit Root & CWM-Recovery und Version 4.0.4

(Auch für 4.1.1 Geräte z.B. wie bei mir mit A2109A - sonst anfragen - Original muß ein Medion LifeTab S9714 sein)

Achtung: Es gibt ein neues CWM Recovery 6.0.2.8a und 3 neue Custom-ROM´s

Hier der Link:

https://www.android-hilfe.de/forum/...4-cm-cyanogen-jb-custom-rom-4-1-2.417854.html


Zuerst in eigener Sache:

Alles was Ihr an Eurem Gerät macht, installiert geschieht auf Euer Risiko.
Also vorher überlegen - dann klappt es auch.
*** Datensicherung nicht vergessen ***

Habe in einem amerikanischen Forum einen Entwickler gefunden, der die neueste Jelly Bean V. 4.1.1 OTA-Version (Over The Air 2.0 vom 13.03. 2013 LifeTab neu "kompiliert" hat. Das ROM ist pre-Rootet (vorgerootet) Superuser und BusyBox bereits enthalten, unnötige Recovery Files entfernt sowie das Update-Script editiert. Aller Dank an vampirefo!!

Dies ist die geänderte, basierend auf der Original Medion Jelly Bean Version 4.1.1 - ein OTA-Update braucht danach nicht mehr durchgeführt werden!!! Es wird wahrscheinlich keine neue JB-Version von Medion mehr kommen!

Wichtig: benutzt beim Rooten von ICS Vers. 4.0.x die richtige Recovery.Image Datei: A2109_CWMrecovery-6.0.1.9c_ICS.img

Wenn Ihr schon die erste Jelly Bean Vers. 4.1.1 drauf habt, die "A2109_CWMrecovery-6.0.1.9d_JB.img"
--->> einmal "c" für ICS und "d" für Jelly Bean.

oder nehmt gleich die neue CWM-Recovery Vers. 6.0.2.8a, die beide Versionen für ICS & JB enthalten! Wenn Ihr dann dieses Rom flasht, ist permanent Root und Superuser schon drin bzw. bleibt erhalten!

---> Superuser arm signed.zip braucht nicht mehr extra geflasht werden - auch muß nicht´s umbenannt werden!



Habe mehrere Dateien und die LeTools auf dem 2. Link mit hochgeladen. Die LeTools ist eine Software vom Hersteller des LifeTabs die Firma Lenovo.

Zuallererst muß aber der Bootloader entsperrt werden. Sonst kann kein CWM-Recovery oder ROM´s geflasht werden.

Hier noch ein interessanter Link, zum "Unlock des Bootloaders" vom LifeTab:

http://forums.lenovo.com/t5/IdeaPad...ge/Unlocking-the-A2109-Bootloader/ta-p/857215

A c h t u n g: Wird der Bootloader entsperrt, wird der gesamte interne Speicher gelöscht. Daher vorher Datensicherung machen!!

Anleitung:

1. Ist das Gerät gerootet ?
2. Ist der Bootloader entsperrt ? (Direkt darüber gibt es den Link)
3. Ist CWM installiert ? Nehmt die "nur flash.bat" kopiert diese in das LeTools-Verzeichnis - aufrufen, dann flasht er das CWM-Recovery fast automatisch - nur Taste drücken!!!
4. ROM von den Links unten über USB-Kabel (USB-Debugging einschalten nicht vergessen) auf die externe Karte kopieren.
5. Booten ins CWM-Recovery (Lautstärke Taste - (minus) und Power-Taste zusammen drücken bis weiße Schrift ota Booting Android recovery ... erscheint)
6. wipe data/factory reset mit + und - und Power auswählen.
7. Unter Advanced wipe dalvik cache
8. install zip from sdcard
9. choose/wähle zip from sdcard oder external sdcard
10. auf die vorher kopierte zip-Datei navigieren und mit der Power-Taste auswählen.
11. Dann noch durch navigieren mit + - auf install zip file
12. Das Jelly Bean ROM wird geflasht.
Jetzt noch go back dann reboot system now auswählen.

Der Flash-Vorgang dauert schon ca. 3 Minuten. Auch der erste Start dauert auch etwas länger, da die ganzen Apps installiert werden.

Dann kommt der Einrichtungsvorgang mit Deutsch, WLAN und Google Konto und Aldi-Apps wie gehabt. (Bitte Nachschauen, ob USB-Debugging beim flashen ausgeschalten wurde - wieder einschalten)

Danach sollte noch die BusyBox aktualisiert werden. Nehme hier den BusyBox Free Installer von Stericson. Nach der Installation und erstem Start warten - dann Smart-Install wählen.

Voila LifeTab S9714 ist fertig mit Jelly Bean Vers. 4.1.1 und Root. Jetzt könnt Ihr Eure Apps installieren und eure Apps anordnen.

Tipp: Nehmt den GoLauncherHD oder den Nova Laucher (auch im Download)

Anbei noch der Link zum herunterladen des angepassten OTA-Jelly Bean-ROM Vers. 4.1.1 sowie andere, benötigte Dateien ( LeTools, CWM-Recovery 6.0.2.8a.img und die "Automatik flash Bat"

http://d-h.st/users/L777/?fld_id=23731#files
oder allgemein
http://d-h.st/users/L777/?fld_id=23726#files

Es sind noch weitere Dateien im Link enthalten.

Viel Spaß mit dem "Neuen" LifeTab.

Louis777

Falls etwas unklar ist oder hat jemand einen Fehler entdeckt - bitte PN senden!!

Wenn Dir meine Info/Arbeit gefallen hat, spendiere mir einen Kaffee. Danke!
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=6JPVRTM6XWF84
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
N

Nighthunter

Erfahrenes Mitglied
ich denk mal das ähnlich wie die Anleitung von cluster die er auf handy-faq geschrieben hat

hab das im anderen Forum verfolgt und da wir mittlerweile gerootet haben, bräuchten wir jetzt nur noch Cwm


Hallo
hab mir den original Tread noch mal durch gelesen, und sehe ich das richtig das das update angepasst wurde, und wenn wir das Flaschen permanent Cwm haben, wenn dem so ist bräuchten wir das angepasste Rom (update) ja nur als update flashen.
richtig oder falsch
 
Zuletzt bearbeitet:
Louis777

Louis777

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Nighthunter,

R i c h t i g !

Ausgangspunkt 1:
Tablet Vers. 4.04 ICS z.B. mit Bin4ry gerootet. Noch kein OTA - over the Air Update durchgeführt. Clockworkmode installiert.

Dann das modifizierte JB 4.1.1 - ROM Vers. 2.0 ( die 2.0 dürfte die interne Version von Medion sein ) wie o.a. auf die SD-Karte oder den internen Speicher kopieren.

CWM Recovery starten - wipe factory reset/ dalvik cache und ROM flashen. Reboot.

Im ROM ist permanent Root und Superuser und BusyBox schon drin. Es braucht nicht´s umbenannt werden bzw. 2 mal CWM gefllasht werden.

Achtung: Zum CWM flashen die "c" Version nehmen.

2. Ist gleich der 1. Version nur mit CWM-recovery "d" flashen da Ausgang JB ist (z.B. OTA 1.0). Dann nach CWM Flashen sofort Power länger drücken/halten bis Tablet aus. Mit Lautstärke minus - und Power on in CWM-recovery und ROM flashen.

That´s all.

Voila bei beiden LifeTab 4.1.1 Root!!

Grüße

Louis777
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nighthunter

Erfahrenes Mitglied
Louis777 schrieb:
Voila bei beiden LifeTab 4.1.1 Root!!
Root haben wir ja schon, Cwm ist wichtig, kannst du mal ein Screenshot/Foto vom CWM Recovery Menü machen
 
Louis777

Louis777

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Nighthunter,

anbei der Screenshot vom CWM-Recovery Menü. Immer an das "Hut-Symbol" denken. :confused2:

Beim "normalen" Android Menü würde oben "3e" stehen

Wichtig: Bootloader muß entsperrt sein!!

Gruß

Louis777

P.s.: Ein Danke tut nicht weh! :drool:
 

Anhänge

N

Nighthunter

Erfahrenes Mitglied
sollst dein Danke haben ;-)

werd mich dann mal ran setzen und testen
 
Louis777

Louis777

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, Nighthunter,

wenn Du das ROM geflasht hast, gib bitte ein Feedback!

Louis777 :thumbsup:
 
N

Nighthunter

Erfahrenes Mitglied
so habe fertig, läuft so weit, Cwm ist drauf(freu), bin jetzt erstmal wieder beim einrichten, und dann natürlich ein Backup machen

achso Bootloader wieder schließen - richtig ?


so bei mir alles einwandfrei

vielleicht sollte man die Überschrift anpassen, auf Cwm installation oder so, denn root haben wir schon

Alles auf eigene Gefahr

hiermal meine vorgehensweise bzw. kurzanleitung für die die bereits JB 4.1.1 mit root haben und cwm wollen

Das Rom aus Louis777 ersten post auf den internen oder externen Speicher(SDkarte) packen, achtung alle Daten sind nachher weg also vorher sichern

in CMD folgendes eingeben

01. cd "C:\Program Files (x86)\Lenovo\LeTools"
02. adb reboot bootloader (Startet in den Fastboot-Mode)
03. fastboot oem unlock (Entsperrt den Bootloader. Mit Vol-up auf Unlock und mit Vol-Down bestätigen)
04. fastboot flash recovery A2109_CWMrecovery-6.0.1.9d.img
05. fastboot reboot (Direkt nach Absetzen des Kommandos mit Vol-Down in den Recovery Modus gehen)
06. im CWM Recovery - wer will erstmal ein Backup
07. dann wipe factory reset/ dalvik cache
08. danach install Zip from SD (intern oder Externe SD, je nachdem wo ihr das Rom hingepackt habt, das Rom aus Louis777 ersten Post, hab ich jetzt extra nicht verlinkt )
09. JB wird geflasht
10. reboot
11. wer will kann den Bootloader wieder schließen - adb reboot bootloader
12. fastboot oem lock (Bootloader wieder sperren mit Vol-Up Vol-Down auf lock und bestätigen)
13. fastboot reboot

nach dem Reboot wieder alles einrichten, und bei bedarf dann das eigene Rom per CWM sichern (backup)

die Anleitung setzt sich zusammen aus Clusters und Louis777 anleitungen, Dank gebührt den beiden, ich hab das nur für mich zusammen gefasst
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dajk1036

Neues Mitglied
Hallo ich bin noch Anfänger aber Risiko bereit.
Un möchte nun mein 5tage altes Lifetab S9714 Rooten.
Habe mir auch alles runter geladen.
Soweit so gut.
Aber nun bei den dos eingaben häge ich schon

01. cd "C:\Program Files (x86)\Lenovo\LeTools"

alles klar:thumbsup:

02. adb reboot bootloader (Startet in den Fastboot-Mode)

nun ist das Tablet schwarz und nur ein gelbes usb Symbol zu sehen:angry:

03. fastboot oem unlock (Entsperrt den Bootloader. Mit Vol-up auf Unlock und mit Vol-Down bestätigen)

habe ich trotzdem noch eingegeben aber nix passiert mehr:(

Und was jetzt??
Hilfe!!
 
Louis777

Louis777

Fortgeschrittenes Mitglied
@dajk1036

Achtung: Da ich nicht weiß, welche Version Android Du hast ICS oder JB, nimm gleich die neue CWM Recovery.
6.0.3.0.

Hi,

Nimm den Post 8 über Dir, steht alles in verkürzter Form drin.

Nur den Bootloader sperren würde ich vorläufig nicht. Es gibt noch ein neues CWM-Recovery.

Sonst lese in meinem Post nach entsperren des Bootloaders weiter.

Wichtig ist, daß nach dem Flashen vom CWM das Tab nicht bootet. Es soll nur anfangen zu booten - dann sofort die vol minus taste bis booting android recovery steht.

Hoffentlich hast Du das Rom vorher auf die externe Karte kopiert. Dann rom flash
Vorher wipen - steht aber alles im post.

Got root

Louis777

P.s. Nimm nach dem bootloader entsperren mein Batch-File. Geht fast automatisch - nur Taste drücken. Neue version im download. Nimm die nur-flash.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

dajk1036

Neues Mitglied
Danke für die Antwort.

ich habe JB 4.1.1 drauf.

Habe es ja so gemacht wie beschrieben in der Post 8.
Nur mit dem gleichen Effekt.

nach der eingabe von :adb reboot bootloader
wird das Display am Tab schwarz mit einem gelben USB zeichen.

Danach gebe ich noch den dritten schritt ein aber nix passiert mehr.

Den Rom habe ich noch nicht gesichert.
wie mache ich den das ?

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Louis777

Louis777

Fortgeschrittenes Mitglied
@dajk1036

Hi,

Jetzt nimm mal mein Batchfile und probiere das flashen vom .6.0.3.0

Genau nach Anleitung - dann klappt's!

Louis777
 
S

spaci76

Neues Mitglied
gude,

wie heißt den der Entwickler aus dem amerikanischen Forum?
Ist mit dem neu kompiliertem ROM die connectionlost Thematik auch noch aktuell?

cu spaci76
 
D

dajk1036

Neues Mitglied
Danke für die Antwort

Habe es nun Hinbekommen.
Mein Fehler lag einfach daran das ich nicht lage genug gewartet habe.

Nach der Eingabe : ADB reboot bootloader

kam direkt ein schwarzer Bildschirm mit gelben USB zeichen auf dem Tablet.
Nach ca. 1,5min kam dann der Bootloader.
Danach konnte ich auch die weiteren befehle eingeben.
SUPER GEIL!!!!
:thumbsup::thumbsup:
 
G

go123

Neues Mitglied
Hallo,
Wie kann man das lifetab unrooten?

Gesendet von meinem LIFETAB_S9714 mit der Android-Hilfe.de App
 
Louis777

Louis777

Fortgeschrittenes Mitglied
@go123

Hi,

Kommt auf die Android Version an: ICS 4.0.3 bzw. JB 4.1.1

Nachstehend für JB 4.1.1:

CWM Recovery 6.0.1.9d bzw. 6.0.2.8a besser 6.0.3.0 muß installiert sein.
Gegebenenfalls die CWM nachflashen.
Hier beide 6.0.2.8a & 6.0.3.0
http://d-h.st/users/Louis777/?fld_id=15646#files

Hier die Dateien runterladen und die zip auf die externe Sd-Karte kopieren.

http:// http://d-h.st/users/Louis777/?fld_id=13783#files

Ins Recovery booten. Wipe data/factory reset unter advanced wipe dalvik cache
Rom flashen
Root müßte weg sein da das Original Rom. Habe das noch nie gemacht muß aber so funktionieren.

Das Original-Rom kann man nur unter CWM-Recovery flashen. Nicht unter 3e, dem normalen Recovery, daß aber nach dem Flash wieder vorhanden ist.

Zum Schluß noch den Bootloader sperren. Wie steht im Text-File.

Got Unroot!

Gib bitte Rückmeldung!

Louis777
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dajk1036

Neues Mitglied
Hallo

Habe also mein S9714 nun gerootet.:thumbsup:
Jetzt habe ich CWM 6.0.1.9d mit Jelly Bean 4.1.1.:biggrin:
Welchen CWM kann ich den noch instalieren ohne meine 3G funktion zu verlieren?
Und hat auch schon jemand das JB 4.2.2 am Laufen oder start?:scared:
 
Louis777

Louis777

Fortgeschrittenes Mitglied
@dajk1036

Hi,

Du kannst CWM 6.0.2.8a bzw. 6.0.3.0 installieren oder bei dem ...1.9d bleiben. Siehe Post #17 hier drüber. Mit der 6.0.3.0 habe ich bis jetzt alles gemacht. Die läuft stabil.

Hinweis: Die Vol-minus & Vol-plus Tasten sind dann vertauscht. Macht aber nichts - alles funktioniert! Warum weiß noch nicht einmal der Entwickler!

CWM Recovery hat nichts mit 3G zu tun. Das ist im Rom.

Mit dieser Rom-Version bleibt alles wie vorher. Nur Superuser und BusyBox etc. sind schon enthalten. Lese meinen ersten Post und die Installation dazu.

Hier nochmal der Link zum Rom.

Dev-Host - The Ultimate Free File Hosting / File Sharing Service

Louis777

P.s.: Es gibt nur 4.1.2 - siehe meinen Post CM10 Paranoid Rom. Die 4.2.2 habe ich wieder rausgenommen, weil die still Cam und 3G nicht gehen. In der 4.1.2 geht alles bis auf 3G. Und wenn ich 3G brauche, nehme ich - zum wiederholten mal, USB-Tethering vom Phone. Irgendwie verstehe ich die User hier nicht, unbedingt eine teurere Flat zu bezahlen. Zahle am Phone mit MobileFlat Aldi Talk 150MB 3.99€ mtl. - und gut! Reicht doch! Aber jeder wie er will!

P.s.2: Die 4.1.2 Paranoid Rom Vers. habe ich jetzt über 3-4 Wochen drauf - läuft - läuft - stabil und schnell!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dajk1036

Neues Mitglied
@ Louis777

Danke für die Info.
Werde gleich mal das CWM 6.0.3.0 einspielen.

Welche Verbesserungen bring es mit sich?

Und was ist mit dem CWM 6.0.3.3 wovon man immer wieder liest aber nicht findet?