Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Keine VPN Verbindung

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Keine VPN Verbindung im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
T

Tgod

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

diesen Beitrag gibt es bestimmt schon unzählige Male. Aber eine Antwort für mein Problem habe ich noch nicht gefunden.

Folgendes:
Ich möchte mit meinem One Plus 5 mit Android 9.1 und Netzbetreiber Congstar von unterwegs auf meine Fritzbox 7490 Netzbetreiber NetCom Glasfaser zugreifen. Leider erfolglos - "Nicht verbunden".
Hab mir auch schon sämtliche Videos im Netz geschaut - erfolglos.
Laut Congstar wird hier eine IPV4 verwendet, mein Glasfaseranbieter nutz IPV6.

Bin langsam am verzweifeln. Kann mir da einer helfen?

Gruß,
TGod
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Mittels des MyFritz! Dienstes? Wenn ja, dann ist das nicht möglich.
Hat die FritzBox den Internetzugang mittels IPv6 hergestellt, muss auch per IPv6 darauf zugegriffen werden und vice versa.
Siehe: Wissensdatenbank
 
T

thomasschaefer

Neues Mitglied
Hallo Tgod,

Richte einfach an der Fritzbox myfritz ein. Das funktioniert auch an Glasfaser-anschlüssen.
Desweiteren musst du ggf. die apn-Einstellungen an deinem Smartphone überprüfen.
Die Einstellungen hier:
apn-ipv4-ipv6
gelten auch für Congstar.
Nun kannst du deine Fritzbox auch von unterwegs erreichen. Mit der App myfritz geht es sogar etwas bequemer, z.B. für die Heizungssteuerung, alias smart Home.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Schäfer

PS: das integrierte vpn der Fritzbox funktioniert unter dieser Konfiguration nicht. Hier ist AVM einfach noch nicht so weit.
 
T

Tgod

Neues Mitglied
Danke für die Antwort. Die vpn Einstellungen hab ich vorgenommen. Ohne Erfolg.
Auch über die myfritz App geht es nicht Fehlermeldung lautet:" um diese Funktion nutzen zu können, benötigt ihre Fritzbox eine öffentliche ipv4 Adresse. Hab schon über etliche dnydns Anbieter versucht eine ipv4 zu bekommen. All samt ohne Erfolg ..
 
T

thomasschaefer

Neues Mitglied
Was zeigt denn das Handy an, wenn du die mobile Datenverbindung via Congstar (apn internet.telekom Typ IPv4/IPv6) nutzt.
IPv6-test.com oder auch test-ipv6.com sollten beide bestätigen, das du IPv6 hast.
Die Adresse fängt mit 2a01:598:... an.
Ich habe die gleichen Anschlussarten. Es muss gehen. (bis auf das VPN, da kommt dann der Hinweis, dass es AVM das nicht hingekriegt hat)