Suche ICs v9.01 (Unbedingt den Hinweis im Startbeitrag beachten!)

derU

derU

Stammgast
mic_987 schrieb:
Das damals bei Mobistel downloads bereitgestellte Update V7 hat aber nicht alle Dateien, die das Betriebssystem braucht und daher brickten beim Downgrade V15 zu Update V7 einige T2. Das komplette V7 gab es nicht bei Mobistel, dort gab es einige Tage später V9.
Exakt, wäre mir auch fast so ergangen, wenn mir nicht ein User hier zuvor gekommen wäre!

Ich hatte auch erst vor, von JB v.15 wieder zurück nach ICS v.7 zu gehen, was aber mächtig daneben gegangen wäre!
remaxx schrieb:
Sorry, aber wie kommt Ihr auf das schmale Brett?
Was soll da bitte fehlen?

Schon mal selbst ausprobiert?

Ich halte das für ein Gerücht ...

Die ersten Geräte wurden mit V.5.01 ausgeliefert und da funktioniert das Update v.7 auch.

Ob das Ganze Sinn macht, steht allerdings auf einem anderen Blatt ...

cu
remaxx
Und genau du hast es extra für mich auf deinem T2 getestet, oder schon vergessen: https://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=5122075


Mobistel hatte aus diesem Grund auch die ICS v.9 zum Download bereit gestellt, da ein Downgrade mit der v.7 nicht möglich war.

Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2
------------------------------------------------
Und Bedanken benötigt nur einen Klick
 
Zuletzt bearbeitet:
remaxx

remaxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

derU ... :)

Danke Uwe, du hast gut aufgepasst und ein prima Erinnerungsvermögen.

Richtig, mittlerweile gibt es eine V.9.01 und ich bin noch ein gutes Stück weiter.

Aber, auch mit dieser verliere ich bei Downgrade die IMEIs vom Gerät und noch einiges andere mehr ....

Also liegt das nicht alleine an der Version v.7 oder v.9.

Beide Versionen bringen übrigens die Geräte Seriennummer zurück, im Vergleich zur v.15.

... bereitgestellte Update V7 hat aber nicht alle Dateien, die das Betriebssystem braucht ...
Alle Dateien, sind schon enthalten, nur werden bei dem durch den Downgrade zwingend notwendigen Factory Reset, für mein Gerät wichtige Dateien im NVRAM gelöscht.
Da ist das Problem, nur weiß ich leider (noch) nicht warum ...

An einer Workaround dafür hätte ich Interesse. So etwas in der Art wie dies hier.

Daher meine, zugegeben, etwas provokante Frage.

Kann mir das zwar mit viel Aufwand immer wieder hin basteln, hätte es aber gerne einfacher.

Und ja, ich Downgrade / Upgrade zwischen den Versionen hin und her, wie ich möchte.
Und nein, in den "update.zip" Dateien fehlen keine Dateien. Der Verlust der Geräte Seriennummer bei v.15 ist ein Firmwarefehler, der vor mir außerdem niemand aufgefallen ist. ;)
Und nein, ich würde es niemand empfehlen. Entweder ICS oder JB. Hin und wieder zurück ist riskant und kann ungewünschte Nebenwirkungen haben. Egal ob v.7 oder v.9.

Besonders, wenn ich hier lese, dass die meisten schon die Krise bekommen, wenn Einstellungen oder Daten danach weg sind.

Kann mittlerweile gar nicht mehr zählen, wie oft ich das schon gemacht habe.
Nur bitte, nicht nachmachen.

cu
remaxx
 
omah

omah

Experte
remaxx schrieb:
Richtig, mittlerweile gibt es eine V.9.01 und ich bin noch ein gutes Stück weiter. Aber, auch mit dieser verliere ich bei Downgrade die IMEIs vom Gerät und noch einiges andere mehr ...
Hi remaxx,
wenn beim Downgrade die IMEI verloren gehen kann das Handy nicht mehr telefonieren, dachte ich bislang. Wie bei V15 zu V7.

Etliche hier hatten aber in den letzten Tagen geschrieben, daß ihnen Jelly V17 zu unausgereift ist, daß sie zurück zu ICS V9 gegangen sind und wieder alles ok war.
Wie kann das sein, ohne die IMEI für die beiden SIM-Plätze im Gerät?
 
Zuletzt bearbeitet:
remaxx

remaxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo mic,

fangen wir mal hinten an.

Wie kann das sein, ohne die IMEI für die beiden SIM-Plätze im Gerät?
Nein, ohne beide IMEI ist nichts mit telefonieren. Selbst getestet.
Das Gerät bucht sich nicht ins GSM Netz ein.

... daß sie zurück zu ICS V9 gegangen sind und wieder alles ok war.
Schön, nur geht das auf dem Gerät hier definitiv nicht.
Das Downgrade geht nur mit einem Factory Reset, dann sind hier IMEI weg und MAC-Adresse unbrauchbar.

... daß ihnen Jelly V17 zu unausgereift ist
Hmm, verstehe ich nicht. Was soll das bedeuten? Funktioniert etwas nicht, trotz Factory Reset im Recovery, direkt nach dem Update?
Was soll das Update den objektive für Vorteile bringen?
Was hat man denn für eine Erwartungshaltung?

Wie bei V15 zu V7
Kann durchaus nur ein Problem bei einigen Geräten sein.
Gleiches Problem bei V15 zu V9 oder V17 zu V9 oder V17 zu V7. Alles selbst ausprobiert. Warum das so sein könnte, habe ich oben beschrieben.

Daher würde ich vorsichtig sein. An V7 oder V9 liegt es nicht.
Passiert hier auch beim Upgrade auf V15 oder V17.
Sobald man einen Factory Reset machen muss, fangen hier die Probleme an ...
Aber wie gesagt, ein Einzelschicksal, hoffe wir einmal.
Nur, das nachher keiner herum jammert.

cu
remaxx
 
omah

omah

Experte
Das hört sich interessant an, aber auch kompliziert.
Wie wäre es mit einem neuen Thread "Rückkehr zu Android ICS" ? Da gibt es bestimmt einige, die das später noch brauchen.

Ich wüßte hier niemanden sonst, der z. B. Wiederbelebung und Wiederherstellung der IMEI und MAC-Adresse so ausführlich erklären kann.

Machst du das, bitte? :)
 
MegaTheLance

MegaTheLance

Stammgast
Threadstarter
Meine imei ist mit ICs 9 weg.
Ich kann nix machen.

Gesendet von meinem Cynus T2 mit der Android-Hilfe.de App
 
remaxx

remaxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo mic,

Das hört sich interessant an, aber auch kompliziert.
Da hast du sicher recht! :sad:
Und deshalb sollten wir es lassen. Verwirrt bestimmt mehr, als es anderen hilft.
Nehme für heute mit, dass niemand das Schicksal teilt, es keine neuen Erkenntnisse gibt oder an einer Lösung arbeitet.

Möchte aber hier auch einmal deinen Einsatz hervorheben, die ganzen verstreuten Infos zu sammeln und zusammen zutragen. :thumbsup:
Vielleicht hilft das mehr weiter.

cu
remaxx
 
MegaTheLance

MegaTheLance

Stammgast
Threadstarter
Bitte remaxx , mach so nen thread:o

Gesendet von meinem Cynus T2 mit der Android-Hilfe.de App
 
remaxx

remaxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi mega,

Megathelance schrieb:
Meine imei ist mit ICs 9 weg.
Ich kann nix machen.
Wenns nur die IMEI ist, kannst du hier mal schauen. Alle Methoden habe ich nicht probiert.
Ohne Root läuft da nix....

Der korrekte Pfad bei unseren Geräten lautet: " /data/nvram/md/NVRAM/NVD_IMEI/MPOB_001 "

cu
remaxx
 
omah

omah

Experte
Ich bin gerade über den Factory Reset gestolpert.

Irgendwo las ich, daß es verschiedene Möglichkeiten des Reset gibt und einer davon keinesfalls gemacht werden soll. Vielleicht Factory Reset.

Kann es sein, daß Mobistel irrtümlich den Factory Reset gefordert hat oder daß hier im Forum jemand irrtümlich Factory Reset schrieb? Welcher Reset muß es sein, wenn man Update oder Downgrade durchführen will?
 
MegaTheLance

MegaTheLance

Stammgast
Threadstarter
so,bin nun von ICS zu jelly dream (cwm) gegangen,und nun wieder zurück zu der Mobistel Jelly bean v17
 
MegaTheLance

MegaTheLance

Stammgast
Threadstarter
das future design mag ich nicht,aber da die andere jetzt da ist (jelly dream) ohne diesen future kak :) teste ich doch mal die aus.
 
C

cattivo

Neues Mitglied
Hallo,

gibt es nun eigentlich eine sichere, funktionierende Methode um von JB 17.01 auf ICS 9.01 zurück zu flashen?

Danke!
 
R

rahn1967

Ambitioniertes Mitglied
cattivo schrieb:
Hallo,

gibt es nun eigentlich eine sichere, funktionierende Methode um von JB 17.01 auf ICS 9.01 zurück zu flashen?

Danke!

Das würde ich auch gerne mal wissen, den unter ICS 9.01 lief es besser.
Denn einfach die v9.01 flashen geht ja nicht, wegen der IMEI die soll ja dann weg sein. Oder???
 
C

cattivo

Neues Mitglied
Also ich habe einen Full-Wipe gemacht und dann einfach die V9.01 geflasht.
Mit den IMEIs hatte ich kein Problem, lediglich die Geräte-ID ändert sich.
Das ist aber nur dann interessant, wenn man Apps benutzt die an die ID gekoppelt sind (Beispielsweise manche Navigations-Apps).
 
R

rahn1967

Ambitioniertes Mitglied
eine Full Wipe im Recovery Menu oder nur Werkseinstellung?
 
C

cattivo

Neues Mitglied
im recovery: wipe data, cache partition, dalvik cache.
 
Oben Unten