1. OliverDeisenroth, 29.12.2013 #21
    OliverDeisenroth

    OliverDeisenroth Fortgeschrittenes Mitglied

    @Justin.S!

    Musst du ja auch nicht, ist nur ein freundlicher Hinweis, dass es eben wohl auch stabile Custom-ROMs gibt, die sich flashen lassen^^ ;)

    Ich bin halt der Meinung, dass die Phones extra mit leistungsschwacher Software ausgeliefert werden, damit man sie auf High-Performance tunen kann :D :D :D
     
  2. wooley, 29.12.2013 #22
    wooley

    wooley Gast

    Wie es so aussieht kommt doch das 4.4 nach T2...
    ende januar kommt es nach Micromax A110 und das ist dasselbe telefon.
    also bis dann abwarten.(oder ein custom rom drehen)
     
  3. OliverDeisenroth, 29.12.2013 #23
    OliverDeisenroth

    OliverDeisenroth Fortgeschrittenes Mitglied

    @wooley
    @all

    Was ist denn der gravierende Unterschied zwischen Android 4.2 JellyBean und 4.4 KitKat?

    Habe bisher nur von diesen Kit-Kat Apps gehört... Okay, paar andere Apps...

    Performance-Verbesserungen???^^

    Habe diesbezüglich leider keine Ahnung...

    Habe mal in der Wikipedia geschaut:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Android-Versionen

    • „Project Svelte“: Anforderungen an das System reduziert, so dass „KitKat“ auf Geräten mit nur 512 MB RAM flüssig läuft
    • Google Hangouts ersetzt SMS-App

    etc... brauche ich irgendwie alles nicht, habe dafür 555 Mb Swap und Tuning Kernel / Rom^^
     
  4. wooley, 29.12.2013 #24
    wooley

    wooley Gast

    4.4 hat bessere performance und kann besser mit wenig memory arbeiten.
    swap ist langsamer als echter speicher und die sd karte degradiert...
    und naturlich will jeder das neueste (ich zumindest)
    sobald es ein original 110 rom fur 4.4 kitkat gibt kommen da naturlich auch wieder custom roms usw aus.....
    viel spass
     

    Anhänge:

  5. OliverDeisenroth, 29.12.2013 #25
    OliverDeisenroth

    OliverDeisenroth Fortgeschrittenes Mitglied

    Das mit der besseren Speicherausnutzung klingt gut, schnellere Apps.... :drool:

    In Bezug auf den SWAP habe ich gelesen, dass eine Class10 SD-Karte wie ich sie habe wohl länger durchhält, als das Phone selbst ;)
     
  6. anz30, 30.12.2013 #26
    anz30

    anz30 Erfahrenes Mitglied

    Klasse dann gibt es wieder was zum testen und mit neuer Android Version :D
     
  7. teetasse, 30.12.2013 #27
    teetasse

    teetasse Fortgeschrittenes Mitglied

    Also mein gerät hatte mich 170 eronen gekostet... Und naja wenns nen Briefbeschwerer gibt,weil zu viel eingespielt...dann kaufe ich mir neun neues...denn wer nicht wagt, der nicht gewinnt.. Klar für einige sind 170 viel Geld.... Aber wer wie was macht bleibt jedem selbst überlassen

    Gesendet von meinem A250 SUVI ROM v16 AURA mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. x_holger, 16.01.2014 #28
    x_holger

    x_holger Neues Mitglied

    Bisher sehe ich auf xda-developers nur Android 4.2.x Versionen für das Micromax A110. :confused2:
     
  9. anz30, 16.01.2014 #29
    anz30

    anz30 Erfahrenes Mitglied

    Da Android 4.4 erst Ende Januar für das A110 raus kommen soll , wäre es auch verwunderlich wenn jetzt schon eine angepasste Version da wäre ;)

     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2014
  10. x_holger, 16.01.2014 #30
    x_holger

    x_holger Neues Mitglied

    oops, das habe ich glatt übersehen :blushing:


    dann werde ich mich noch etwas gedulden ....
     
  11. Antinoos, 24.01.2014 #31
    Antinoos

    Antinoos Erfahrenes Mitglied

    Ist das jetzt eigentlich ein gutes oder schlechtes Omen, daß schon seit einiger Zeit keinerlei(!) Original-Firmware von Mobistel mehr angeboten wird?!? MOBISTEL - Digital Life in your hand today

    Okay, der liebe Onkel Antinoos vermutet mal, das ist nur ein Bug in der Webpräsenz von Mobistel, daß man dort jetzt nicht mal mehr Android 4.1.1 "offiziell" downloaden kann...

    @Justin.S! - wenn Du hier überhaupt noch mitliest:
    Überlies bitte die arroganten Beiträge mancher Leute hier. Wir waren alle mal jung .... und mit 14 war ich "eigentlich" recht ähnlich wie Du gestrickt - ich wollte da auch immer das Neueste haben und war diesbezüglich sehr ungeduldig (zwar zu gaaaanz anderen Zeiten, aber trotzdem... ;) ).

    Aber im Laufe der Zeit bin ich (und zwar wegen ähnlicher Erfahrungen wie Du: ich habe in meiner Jugendzeit auch manch teures Zeug in meibner "Bastelwut" kaputt gespielt!) gesetzter geworden. Und dabei habe ich immer und immer mehr erkannt, daß der Spruch "Never change a running system!" letztlich der mit der größten Lebensweisheit ist.:thumbsup:

    Mein T2 läuft noch mit derselben Firmware wie bei Auslieferung - nämlich ICS 4.0.4 (Mobistel-Unterversionsnummer v7.01). Dafür habe ich's allerdings gerootet und dann diverse Sachen behutsam angepaßt - z.B. Programme, die ich immer haben muß, in den System-ROM eingebunden, den GPS-Bug durch Ersetzen der gps.conf beseitigt (seither ist der GPS-Empfang einfach nur traumhaft gut!!!), einen AdBlocker und vor allem CPU-Tuner installiert, der das Gerät im Regelbetrieb UNDERclocked (denn ich will damit keine Spiele daddeln, sondern produktiv auf meinen regelmäßigen, langen Bahnreisen arbeiten). Seither sind die Laufzeiten einfach nur traumhaft: 7...8 Stunden Videogucken mit MXPlayer und nicht zuuuuuu überdrehter Helligkeit kein Problem; und seit ich jetzt einen neuen Akku bei eBay geschossen habe (der im Gerät war schon über 1 Jahr alt und hatte ca. 350 Ladezyklen; da läßt ein LIIon-Akku dann doch schon merklich nach...) ist's sogar noch mehr: ca. 9 Stunden!:thumbup:

    Merkregel: Einen Computer (und ein Smartphone ist ein solcher!!) betreibt man eh am besten mit der OS-Version, die bei Auslieferung aktuell war. Ich habe mal testweise meinen "uralten" Notebook von 2007 (ich bin gegen das "immer das Neueste haben 'müssen'!"; und der läuft hardwaremäßig noch 1a...!) mit Win7 "beglückt". Das habe ich SOFORT wieder runtergeschmissen und das originale XP zurückgespielt: letzteres läuft absolut sauber, schnell und recht fehlerfrei auf dieser für heutige Verhältnisse "schwachbrüstigen" Hardware. Unter Win7 dachte ich permanent, der Rechner sei abgestürzt, so laaaaaaaaaaaaaangsam war er.

    Andeses Beispiel aus der Smartphone-Welt: Ich hatte von 2009...2011 einen dienstlichen BlackBerry 9700 (BTW: wer einmal Android hatte, will normalerweise keinen "Blacky" wieder .... vor allem keinen mit OS <= 7.1). Der war original mit OS 5.0, und den hatte ich Anfang 2011 mal testhalber auf das neue OS 6.0 "upgegradet". Schneller habe ich noch nie ein Upgrade rückgängig gemacht. Das lief einfach nur laaaaaaaaahm. :( Also die alleraktuellste, angeblich schon "veraltete", Version 5.0 zurückgespielt, und das Gerät war wieder brauchbar zu benutzen... Den hat jetzt meine bessere Hälfte als Alltagshandy im Gebrauch (wegen der extrem guten HF-Eigenschaften, also der hervorragenden "Empfangsstärke"). Natürlich weiterhin unter der letzten dafür offiziell freigegebenen Bugfix-Version des "originären" OS 5, und nicht dem dafür "eigentlich" aktuellen OS 6.

    Ach mein T2 läuft deshalb aus gutem Grunde weiterhin unter ICS. Und das bleibt auch so, bis es aus dem Leim geht... (oder ich mir ein Cynus T5 kaufe ... das macht nämlich wegen des höher auflösenden Displays was her!:flapper: ).
     
  12. carlton681ao, 25.01.2014 #32
    carlton681ao

    carlton681ao Neues Mitglied

    Antinoos,

    schon richtig dass man nicht immer alles mit Gewalt aktualisieren muss. Trotzdem finde ich das 4.1.2 auf meinem Cynus T2 besser als 4.0.4
    Herunterladen kann man das Update 17.01 auch, allerdings nicht auf der deutschen Seite von Mobistel. Unter http://www.mobistel.com/ und dort auf 'Products' und das T2 auswählen. Dass Mobistel kein weiteres Update für das T2 anbietet finde ich schade. Allerdings habe ich beim Kauf damit gerechnet dass auch nichts mehr kommt.

    Ich habe auch schon ältere Rechner mit Win7 beglückt. In der Regel liefen die dann etwas besser als mit dem alten und totgepflegten WinXP. Meine Vermutung: Du hast nach der Installation von Win7 die Treiber für Chipsatz, Grafik etc. nicht installiert. Nur eine Vermutung, ich war ja nicht dabei.
     
  13. carlton681ao, 27.01.2014 #33
    carlton681ao

    carlton681ao Neues Mitglied

    Hallo Steffi,

    schau mal auf den Link in meinem Beitrag vor Deinem. Dort gibt es das Update 17.01 noch. Ich habe das Update noch auf der Festplatte, aber wenn Du es bei Mobistel herunterlädst ist es wohl unkomplizierter.
    Bei mir läuft das Update prima. Nur GPS ist im Vergleich zu anderen Geräten langsam, funktioniert aber. Root hat mit dem Update prima geklappt.


    PS: nein ich bin nicht total verwirrt. Da war eben noch ein Beitrag von einer gewissen Steffi die nach dem Download für das Update fragte. Muss mich auch korrigieren: das Update 17.01 installiert Android 4.1.1 und nicht 4.1.2 wie oben geschrieben.
     
  14. steffi_lestrange, 27.01.2014 #34
    steffi_lestrange

    steffi_lestrange Neues Mitglied

    Sorry, ich habe dann auch den Betrag oben gelesen und dachte mir mein Post wäre hinfällig und hab ihn gelöscht! Trotzdem danke für die schnelle Antwort!

    Leider hat sichs damit ganz und gar nicht gelöst. Ich habe mir das Softwareupdate von der oben genannten Seite runtergeladen wollte updaten und dann sagt mein Gerät: 'signature verification failed.' Und jetzt ?!

    P.S: Ich werds auch nicht mehr löschen! :D
     
  15. carlton681ao, 27.01.2014 #35
    carlton681ao

    carlton681ao Neues Mitglied

    Hi,

    mit der Fehlermeldung kann ich leider nicht weiterhelfen.
    Hast Du Dich an die Updateanweisung gehalten (siehe angehängte Datei)? Ansonsten vielleicht das Update nochmal herunterladen?
     

    Anhänge:

  16. Antinoos, 28.01.2014 #36
    Antinoos

    Antinoos Erfahrenes Mitglied

    @Steffi: Das klingt sehr nach unvollständigem/fehlerhaftem Download. Kannst Du mit jedem ZIP-Programm testen: Einfach das downgeloadete und auf die SD-Karte kopierte Archiv vor Ausführung des Updates auf Fehler prüfen. :)
     
  17. mobs, 29.01.2014 #37
    mobs

    mobs Neues Mitglied

    Kommt das auch für mobistel t2 ... kann man es so laden und installieren? Wo bekommt man es her? Fragen über fragen... sorry für mein unwissen...
     
  18. anz30, 29.01.2014 #38
    anz30

    anz30 Erfahrenes Mitglied

    Im Moment noch nirgends ,wenn es dann aber raus ist wird es sicherlich wie bisher auch eine angepasste Version geben die dann auch wieder auf dem T2 laufen wird.
    Wann ? - Keine Ahnung
    und Wo ? - zuerst wieder im XDA Forum und dann auch hier :winki:
     
    mobs bedankt sich.
  19. alich, 11.02.2014 #39
    alich

    alich Fortgeschrittenes Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2014
  20. Justin.S!, 12.02.2014 #40
    Justin.S!

    Justin.S! Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Bei mir hat es sich erledigt, da ich mein T2 für 140€ verkauft habe. Drecks Teil ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Cynus T2 App Installation nicht möglich? Mobistel Cynus T2 Forum 07.10.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. http://www.mobistel.com/

    ,
  2. mobistel cynus t2 firmware signature verifikation failed

    ,
  3. android update alt 4.0.4 mobistel cynus t2

    ,
  4. upgrade cynus t2,
  5. mobistel t2 4 4 firmware
Du betrachtest das Thema "Update für das Mobistel Cynus T2" im Forum "Mobistel Cynus T2 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.